Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

flom

Schüler

Beiträge: 25

Dabei seit: 23. Januar 2014

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

861

Montag, 30. Juli 2018, 09:19

Hallo Markus,

das ist ein super Tipp. Vielen Dank. Werden wir auch so machen, dann habe ich zumindest etwas für das gute Gefühl.

Ich muss aber auch zugeben, dass ich die Vorsichtsmaßnahme nur aufgrund von verschiedenen Meinungen machen wollte. Wir haben jetzt in vier Jahren insgesamt 6 Monate in Südafrika verbracht. Unsicherer als in Deutschland fühlten wir uns nur ganz selten. Solange man ein paar Sachen beachtet, wird man auch nicht als potentielles Opfer gesehen.

Liebe Grüße
Florian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tribal71 (30. Juli 2018, 21:03)

DurbanDirk

Durban - my roots

Beiträge: 129

Dabei seit: 12. August 2014

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

862

Donnerstag, 9. August 2018, 19:07

Hi,
ich suche einen SUV (nicht 4x4), Anmietung in Upington 30.05.19 - Abgabe Kapstadt 08.06.19.
Versichert sein sollte alles, also Glas/Reifen/Dach/Unterboden.

Der ADAC bietet leider gar nichts an und bei Check24 läuft das alles über Auto Escape, DriveFTI. Den Anbietern traue ich irgendwie nicht.
Hat jemand Erfahrungen, oder kann mir jemand einen Anbieter vor Ort empfehlen?
Gruß

Dirk

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 227

Dabei seit: 17. Juli 2009

Danksagungen: 9209

  • Nachricht senden

863

Donnerstag, 9. August 2018, 19:15

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) ist ein Programm der FTI Touristik GmbH, ich habe schon oftmals darüber gebucht und nie Probleme gehabt, ist halt ein Vermittler, Vermieter sind die üblichen Verdächtigen, wie Europcar, Hertz, Budget, Avis....
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DurbanDirk (9. August 2018, 19:16)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 046

Danksagungen: 7922

  • Nachricht senden

864

Donnerstag, 9. August 2018, 19:32

Hallo Dirk,
habe schon Mietwagen über Drive FTI gebucht. War genauso „problemlos“ wie über ADAC, oder DERTour. FTI ist genauso Broker wie auch die anderen genannten. Bei Unterschrift des Mietvertrags eben darauf achten, dass einem keine Versicherungen doppelt untergejubelt werden. Diese Praktiken liegen aber nicht am Broker, sondern vielmehr an den Vermietern. Das sind z.B. AVIS, Europcar, Hertz usw.
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DurbanDirk (9. August 2018, 19:37)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 100

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14524

  • Nachricht senden

865

Donnerstag, 9. August 2018, 19:40

Der ADAC bietet leider gar nichts an und bei Check24 läuft das alles über Auto Escape,

Dann schau halt mal bei cardelmar oder autoeurope. Die buchen direkt beim Vermieter, also in UTN Avis, Hertz, First, Budget, Bidvest, Sixt, Europcar.

@Marie, Kitty: Dirk will eben nicht bei einem Broker buchen der bei einem Broker bucht der wiederum bei einem Vermieter bucht. Ich verstehe das schon, denn im Schadensfall hat man x Ansprechpartner.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DurbanDirk (9. August 2018, 22:00)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 227

Dabei seit: 17. Juli 2009

Danksagungen: 9209

  • Nachricht senden

866

Donnerstag, 9. August 2018, 19:46

@Marie, Kitty: Dirk will eben nicht bei einem Broker buchen der bei einem Broker bucht

nunja... dann bspw direkt bei driveFTI - hatte die Frage eher so verstanden, dass er driveFTI als solches misstraut, egal ob direkt gebucht oder nicht ;)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DurbanDirk (9. August 2018, 22:00), Bär (9. August 2018, 19:51)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 100

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14524

  • Nachricht senden

867

Donnerstag, 9. August 2018, 19:51

Hast recht... :thumbup: direkt bei driveFTI funktioniert aber auch nicht. Direkt geht nur bei den Vermietern selbst.

Ich würde über CarDelMar gehen. driveFTI war bei meinen Recherchen jeweils zu teuer. Und bei CdM gibt's oftmals auch gute Rabattcodes, mit denen die Buchung nochmals rund 10% preiswerter wird. Das lohnt sich.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DurbanDirk (9. August 2018, 22:00)

DurbanDirk

Durban - my roots

Beiträge: 129

Dabei seit: 12. August 2014

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

868

Donnerstag, 9. August 2018, 22:00

Danke für eure Hilfe.
Habe jetzt bei Check24 für den Zeitraum einen Renault Duster SUV o.ä. mit voller Versicherung (7,5 Mio Eur, Glas/Reifen/Unterboden/Dach) gebucht.
Geht über Sunny Cars, Vermieter vor Ort Bidvest. Wurde schon bestätigt und Voucher habe ich auch schon. Gesamt 494,- EUR inkl. Einwegmiete, die allerdiengs vor Ort zu zahlen ist.
Abbuchung per Lastschrift 14 Tage vor Anmietung.

Hoffe, das klappt alles. ;)
@Beate2: check the date :D

Malte

Schüler

Beiträge: 19

Dabei seit: 30. November 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

869

Samstag, 11. August 2018, 22:09

Kurze Frage an die Experten:

Aktuell gebucht:
03.10.2018 8:30 Uhr JNB - 13.10.2018 16:00 Uhr JNB
Europcar Gruppe R (Tucson/Rav4) inkl. All-Inc Versicherung, inkl. Zusatzfahrer über TUI für 536€

Aktuell bei Cardelmar im Angebot:
03.10.2018 8:30 Uhr JNB - 13.10.2018 16:00 Uhr JNB
Budget Gruppe K (Rav4) über CardelMar mit Vollkasko Selbstbeteiligung 40000 ZAR für ~360€
hinzu kommt ein Zusatzfahrer für 390 ZAReine Zusatzversicherung für die Selbstbeteiligung besitze ich über "Icarhireinsurance" eh schon, die die Selbstbeteiligung abdecken würde

Aktuell sehe ich keine direkten Nachteile beim Angebot von Cardelmar/Budget und würde knapp 150€ sparen. Übersehe ich etwas?

Viele Grüße
Malte

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 100

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14524

  • Nachricht senden

870

Samstag, 11. August 2018, 22:15

Hast Du den 10%-Rabatt von cdm in Anspruch genommen?
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Malte

Schüler

Beiträge: 19

Dabei seit: 30. November 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

871

Samstag, 11. August 2018, 22:23

Nein, hab auf die schnelle nur nen 5% über Mitarbeiterkonditionen gefunden und bereits eingerechnet. Mit 10% Gutschein wären es ~340€.

Nachteile die ich sehe: Selbstbeteiligung und Kaution sind höher (beides wäre aber ja abgesichert), Budget liegt im JNB offensichtlich außerhalb des Terminals. Bei Budget bin ich mir zudem über die Versicherungsbedingungen nicht ganz klar, bei TUI/Europcar weiß ich, dass definitiv Glas/Unterboden etc alles drin ist.

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 100

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14524

  • Nachricht senden

872

Sonntag, 12. August 2018, 00:32

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Budget ist in JNB da wo alle Vermieter sind - direkt außerhalb/ gegenüber des Flughafenhauptgebäudes.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Malte (Gestern, 19:58)

cheva

Fortgeschrittener

Beiträge: 35

Dabei seit: 14. Mai 2017

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

873

Gestern, 10:52

Budget ist sogar im gleichen Büro wie AVIS. Avis ist rechts, Budget und Vermittler sind links. Ist am Ende ja auch die gleiche Firma...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Malte (Gestern, 19:58)

Malte

Schüler

Beiträge: 19

Dabei seit: 30. November 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

874

Gestern, 19:59

Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Habe soeben umgebucht von 530€ (TUI/Europcar) auf 350€ (Cardelmar/Budget) runter - top. Kommt lediglich noch ein Zusatzfahrer für 390 ZAR separat hinzu. Versicherungstechnisch habe ich nun gesehen, dass ich über ICarHireInsurance bezüglich. Reifen/Unterboden/Scheiben auch vollständig abgedeckt bin. Bis auf höhere Selbstbeteiligung und höhere Kaution, die ggfls. ausgelegt werden müssen also keine Nachteile.

DurbanDirk

Durban - my roots

Beiträge: 129

Dabei seit: 12. August 2014

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

875

Heute, 13:59

Ist das eigentlich normal, dass Avis eine Gebühr von 558 ZAR für den Grenzübertritt nach Swasiland erhebt?

tribal71

Erleuchteter

Beiträge: 515

Dabei seit: 4. November 2012

Danksagungen: 3975

  • Nachricht senden

876

Heute, 15:17

Ist das eigentlich normal, dass Avis eine Gebühr von 558 ZAR für den Grenzübertritt nach Swasiland erhebt?


Ja, das ist "normal" , Im aktuellen DER-Tour Katalog 2018/2019 sind es je nach Anbieter zwischen 600 und 750 ZAR für den Grenzübertritt nach Swasiland.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DurbanDirk (Heute, 15:26)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Kosten, Mietwagen, Reiseplanung