Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mick777

Erleuchteter

Beiträge: 516

Dabei seit: 4. November 2015

Danksagungen: 1890

  • Nachricht senden

21

Montag, 29. Februar 2016, 19:45

Hallo miteinander

Wir gehen zwar nicht das erste Mal nach Südafrika, aber das erste Mal als Selbstversorger (in den KNP). Wir laden in Nelspruit und fahren dann übers Malelane Gate in den Krüger. Eigentlich dachte ich, wir fahren zuerst mal nach Malelane und kaufen dort im Pick'n Pay ein. Nun habe ich im Treat gelesen, dass man besser bei den grösseren Orten einkaufen soll. Nach Nelspruit hat es ja ein grosses Einkaufszentrum, oder? Ist das denn nicht 'zu gross' bzw. verliert man da nicht sehr viel Zeit? Und wie ist es mit der Sicherheit? Sollte da immer jemand im Auto bleiben?

Lieber Gruss
Andrea

Hi Andrea,

wir waren die letzten Male immer im Pick n Pay und im zugehörigen Liquor Store gleich nebenan. Wir haben immer alles bekommen und sowohl der Pick n Pay als auch der Superstar sind ziemlich groß. Beide Parkplätze waren immer bewacht, unsicher habe ich mich da nie gefühlt. Wäre auch schon gerne in 300 Stunden wieder dort... :(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aishak (29. Februar 2016, 21:13)

Aishak

Erleuchteter

Beiträge: 378

Dabei seit: 28. Juli 2015

Danksagungen: 2045

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 1. März 2016, 10:59

Pick'n Pay in Malelane

Kann ich im Pick'n Pay in Malelane mit Kreditkarte bezahlen?

Liebe Grüsse
Andrea

maddy

Erleuchteter

Beiträge: 1 230

Dabei seit: 10. Juni 2011

Danksagungen: 5741

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 1. März 2016, 17:47

Hallo Andrea,

Ja klar, das kannst du in jedem supermarket!

Gruss aus Sodwana
Maddy

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

parabuthus (2. März 2016, 10:25), Aishak (2. März 2016, 08:01), Bär (1. März 2016, 19:24)

Baummaedchen

Anfänger

Beiträge: 9

Dabei seit: 9. Januar 2017

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 11. Januar 2017, 12:01

Wo kann man eigentlich am besten (bezahlbare) Windeln kaufen, gibt es die in jedem Supermarkt oder nur in den Hypermarkts? Oder gibt es sonstige Läden, wo man sowas gut bekommt. Hat zufällig jemand eine Empfehlung für eine bestimmte Sorte.

Viking

Nordmann

Beiträge: 485

Dabei seit: 10. Januar 2008

Danksagungen: 472

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 11. Januar 2017, 12:38

Moin,

in jedem großen Supermarkt wie PnP, superspar etc. und bei (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Gruß aus S-H, Land zwischen den Meeren

Viking

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baummaedchen (11. Januar 2017, 14:19)

grisu911

Fortgeschrittener

Beiträge: 56

Dabei seit: 15. August 2014

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 12. Januar 2017, 06:44

In Kapstadt gab es sich mal einen Factory Shop für Pampers. Einfach mal Google fragen!

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

flom

Schüler

Beiträge: 22

Dabei seit: 23. Januar 2014

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 12. Januar 2017, 15:59

Wir haben vorletztes Mal die Koffer auch voll mit Windeln gestopft. Erkenntnis: Gibt es da auch bei Woolworth, PnP, Checkers, Babycity & Co. Preis ist auch ähnlich. Dieses Mal haben wir keine mitgenommen, sondern vor Ort gekauft. Ich meine Größe 6 bei Checkers für ca. 20 Cent pro Windel.

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

  • »Bär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 044

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14374

  • Nachricht senden

28

Freitag, 13. Januar 2017, 06:21

Mit Windeln habe ich keine Erfahrung, aber generell ist die Versorgung mit Drogerieartikeln in Südafrika auf europäischem Niveau. Man muss grundsätzlich nichts von zuhause mitnehmen, schon gar keine ganzen Koffer voll. Alle Weltkonzerne sind mit ihren Produkten vertreten, ihr bekommt Pampers genauso wie Nivea, Pantene, Colgate etc.
Die dms und Rossmanns heißen in Südafrika Clicks und Dis-Chem, aber auch die Supermärkte haben eine ordentliche Auswahl.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (17. Januar 2018, 12:42)

Viking

Nordmann

Beiträge: 485

Dabei seit: 10. Januar 2008

Danksagungen: 472

  • Nachricht senden

29

Freitag, 13. Januar 2017, 07:16

Moin,

da hat der Bär fast vollkommen recht, doch

liest du hier :D :rolleyes: : (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Gruß aus S-H, Land zwischen den Meeren

Viking

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (17. Januar 2018, 12:42), Bär (13. Januar 2017, 07:36)

Mediator

Meister

Beiträge: 314

Dabei seit: 19. Dezember 2016

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

30

Freitag, 13. Januar 2017, 10:34

Ich bin kein Selbstversorger und übernachte auch in Unterkünften von denen man mit dem Auto zum Abendessen fahren muss,
was für mich 0,0 Promille bedeutet.

Da ich aber danach gerne auf der Terrasse meines Zimmers einen Wein trinke und auch unterwegs gerne Wasser mit CO2 konsumiere,
führt mich mein erster Weg nach der Ankunft zu einen Makromarkt. Hier gibt es ALLES, von laktosefreier Milch bis zu warmen Unterhosen (vergleichbar mit der METRO in D.).
Man muss sich zwar einmalig registrieren aber dies geht schnell und problemlos für jeden.

Jedoch in vielen Fällen werden nur Mehrstückpachungen angeboten, d.h. es ist nichts für die tägliche Versorgung z.B. mit frischem Obst oder um eine einzelne 0,5l Flasche Wasser zu kaufen.

Wein kann man in Einzelflaschen kaufen, bei Kartonabnahme wird es aber billiger. Die Weinauswahl ist ausgezeichnet und die Preise sind deutlich
niedriger als in anderen liquor stores oder Supermärkten. Natürlich bekommt man dort auch Windeln.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Serengeti (17. Januar 2018, 14:04)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

  • »Bär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 044

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14374

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 16. Januar 2018, 21:57

Mal wieder eine Info zum Thema Einkaufen... wer schnell einen ziemlich kompletten Überblick über die Angebotsheftchen der Einzelhändler Südafrikas haben möchte, findet diese bei
tiendeo, z.B. für Lebensmittel in Johannesburg unter (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Etwas weniger Broschüren hat (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) - dafür kann man die Seiten hier ausdrucken/ PDFen

Keine Flyer und wenig(er) Bilder, aber wer den aktuellen Preis für ein einzelnes Produkt sucht oder sich über Marken in einer Produktgruppe informieren möchte, ist beim roten Gecko ganz gut aufgehoben. Unter (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chrissie2006 (12. Februar 2018, 16:48), jane_d (11. Februar 2018, 22:05), Tutu (18. Januar 2018, 13:51), toetske (17. Januar 2018, 22:08), Wicki4 (17. Januar 2018, 19:43), TravelPat (17. Januar 2018, 18:38), sunny_r (17. Januar 2018, 12:42), Piepsi (17. Januar 2018, 11:35), asango (17. Januar 2018, 11:05), Fop (17. Januar 2018, 10:03), Beate2 (16. Januar 2018, 23:19), corsa1968 (16. Januar 2018, 22:09), Aishak (16. Januar 2018, 22:05), DurbanDirk (16. Januar 2018, 22:00)