Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

RudiR

7 tolle Wochen durch Südafrika

Beiträge: 257

Dabei seit: 14. März 2014

Danksagungen: 469

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 29. Mai 2014, 18:07

Kosten ... und noch eine Frage zu "was man mitbringen sollte"

Hallo Silke - klar geht es noch günstiger . Außer im Madikwe (der die teuerste Unterkunft ist, aber immer noch 1/2 so teuer wir andere private Parks) haben wir bei den 80€ immer Bad/Toillette dabei. Und oft auch sehr schöne Unterkünfte direkt am Meer - eben mit Komfort. Wenn man weiter weg vom den top-nachgefragten Punkten geht , kann man sicherlich 30% -40% sparen ... .

Ich habe im Forum gestöbert aber zu einer Frage bisher keine Information gefunden : sollte man Alkoholika (z.b. den unverzichtbaren :beer: Amarula) in Deutschland im Duty Free erstehen oder ist der lokal für einen ähnlichen Preis zu erhalten. Sich abzuschleppen und dann ist die Differenz gering macht auch keinen Spaß. ). Gibt es nach deiner subjektiven Kenntnis ein (Alkohol-) Produkt aus das die Südafrikaner stehen, daß aber lokal zu teuer ist ... so daß man das aus Deutschland bzw. Duty als Gastgeschenk mitbringen könnte
Und ... gibt es in SA eigentlich Haribo Gummibärchen ? Oder Ritter-Sport Schokolade ?


@carnesinc - ich werde unseren Reiseplan in Kürze einstellen (da sind auch die Unterkünfte in den jeweiligen Orten vermerkt) ... und Achtung : die hier im Forum empfohlenen Unterkünfte in den Parks (besonderer Blick , neue Hütte) sind oft schon lange vor dem Reisetermin ausgebucht !


LG Rudi




SilkeMa

Reisende

Beiträge: 2 466

Danksagungen: 4184

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 29. Mai 2014, 18:27

RE: Kosten ... und noch eine Frage zu "was man mitbringen sollte"

....sollte man Alkoholika (z.b. den unverzichtbaren :beer: Amarula) in Deutschland im Duty Free erstehen oder ist der lokal für einen ähnlichen Preis zu erhalten. Sich abzuschleppen und dann ist die Differenz gering macht auch keinen Spaß. ).Und ... gibt es in SA eigentlich Haribo Gummibärchen ? Oder Ritter-Sport Schokolade ? .....Achtung : die hier im Forum empfohlenen Unterkünfte in den Parks (besonderer Blick , neue Hütte) sind oft schon lange vor dem Reisetermin ausgebucht !


@Rudi: Amarula habe ich hier in Deutschland erst kürzlich in einem großen Supermarkt als Angebot 750 ml für 7,95€ erworben :D , selbst für den regulären Preis hier in Deutschland schleppe ich die schweren Flaschen nicht als Import, da sich mein Konsum hier in Grenzen hält :) ;) ! Haribo habe ich in fast allen Supermärkten gesehen, sogar direkt im Krüger. Rittersport weiß ich nicht genau, aber Lind Schokolade habe ich gesehen, sogar als Osterhasen :thumbup: !

Aufgrund von sehr früh ausgebuchten Unterkünften im Krüger: Da hatten wir damals die Wahl zwischen einer Familienunterkunft (damals noch recht teuer, höherer Wechselkurs) und der ganz einfachen Hütte. Das war der Anlass mal so eine Basic Hut zu testen :D ;).

VG,
Silke

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RudiR (29. Mai 2014, 20:49)

RudiR

7 tolle Wochen durch Südafrika

Beiträge: 257

Dabei seit: 14. März 2014

Danksagungen: 469

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 29. Mai 2014, 18:32

Hallo Silke - sorry ?( die Frage war andersrum gedacht. Sollte man im Duty Free in Deutschland was kaufen was in Südafrika sehr viel teurer ist ?

LG Rudi

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 2 466

Danksagungen: 4184

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 29. Mai 2014, 19:34

Hallo Silke - sorry ?( die Frage war andersrum gedacht. Sollte man im Duty Free in Deutschland was kaufen was in Südafrika sehr viel teurer ist ?

LG Rudi

Da kann ich Dir leider auch nicht weiter helfen, habe so die Duty Free Preise nicht so im Kopf :P :beer: :beer: . Es ist auch da die Frage, wieviel man da wirklich sparen kann und welche Mengen ihr benötigt, ob die Ersparnis dann wirklich relevant wäre. Das ist, glaube ich, auch ein wenig zu Off Topic ;) !

VG,
Silke

Edit: Wer weniger konsumiert spart auch :D ;) :beer: :beer: !! Ist manchmal gar nicht so leicht :P ;) !
Nochmals ein Nachtrag: Die Senioren unserer Truppe meinten, es wäre gut Toilettenpapier mitzubringen, falls sie tatsächlich nochmals nach SA fahren würden :D ;) ! Die dünne Qualität des Toilettenpapiers, das war das erste was die Mutter sogar schon direkt am Flughafen in Joburg bemängelt hatte ;) :beer: :beer: !

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RudiR (29. Mai 2014, 20:49), Weltreisende (29. Mai 2014, 20:37)

jeanyoo1

Fortgeschrittener

Beiträge: 81

Dabei seit: 28. Juni 2011

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 29. Mai 2014, 22:54

Wer die Route genau vorplant kann auch sparen indem man in Deutschland die Preise vergleicht...ich bin im November wieder 3 Wochen in SA und diesmal gehts hoch nach Namibia, die erste Woche machen wir komplett in Kapstadt und haben online das Protea Cape Castle gebucht. Da Gingen die Preise schon recht weit auseinander (trivago) von 350 EUR für die woche bis 800 EUR war da alles dabei...
Südafrika
29.05.2010-18.07.2010
09.09.2011-19.09.2011
14.04.2012-28.04.2012

08.11.2014-28.11.2014 ;))

Viking

Nordmann

Beiträge: 486

Dabei seit: 10. Januar 2008

Danksagungen: 476

  • Nachricht senden

26

Freitag, 30. Mai 2014, 07:56

Moin,

Zitat SilkeMa:

Zitat

"Nochmals ein Nachtrag: Die Senioren unserer Truppe meinten, es wäre gut Toilettenpapier mitzubringen, falls sie tatsächlich nochmals nach SA fahren würden :D ;) ! Die dünne Qualität des Toilettenpapiers, das war das erste was die Mutter sogar schon direkt am Flughafen in Joburg bemängelt hatte ;) :beer: :beer: !"


Hierzu noch ein interessanter Link zu diesem Thema :D :thumbsup: :D nicht nur für Auswanderer:

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Gruß aus S-H, Land zwischen den Meeren

Viking

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (28. Juni 2014, 00:02), asango (30. Mai 2014, 11:17)