Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anne

Just Nuisance

  • »Anne« ist weiblich
  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 973

Dabei seit: 24. Juni 2004

Wohnort: Südthüringen

Danksagungen: 805

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. September 2014, 19:53

Märkte in Kapstadt und Umgebung

Hallo Foriker,

auf Wunsch von zwei einzelnen Damen, stelle ich nun auch mal so etwas wie einen Reisebericht hier rein. Würde mich freuen, wenn es jemandem hilft, die Zeit in Kapstadt auszufüllen.


Mein Lieblingsmarkt ist der an jedem letzten Sonntag im Monat ab 10.00 Uhr schräg gegenüber dem Haupteingang des Botanischen Gartens Kirstenbosch. Das Angebot ist – wie auf allen Märkten – vielseitig und relativ hochwertig. Es gibt auch Lebensmittelstände und natürlich die verschiedensten Dinge zum sofortigen Verzehr (manchmal sogar richtig gutes deutsches Speiseeis). Seit letztem Jahr haben die Sitzplätze deutlich zugenommen.

Für Besucher mit Kindern vielleicht interessant: Reiten auf Pferden, die um einen Teil des Marktes herum geführt werden. Also auch für kleinere Kinder geeignet.

Wer zu spät kommt: muß eventuell länger nach einem Parkplatz suchen, weil die Wiese und der Straßenrand entlang der beiden Seiten des Marktes schon voll sind.

Den Green Market Square, den Sonntagsmarkt in Hout Bay und den Craft Market im Gebäude an der Waterfront muß ich sicher nicht extra erwähnen.

Sehr interessant fand ich einen Indoor-Markt im Good Hope Centre, den ich Ende April 2007 besuchte. Habe ich allerdings im Internet nur noch für 2006 gefunden. Das war immer Ende April. „Design for living EXPO“.

( (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) )

Könnte sein, dass etwas Vergleichbares jetzt die „Cape Homemakers EXPO“ im Convention Centre Ende August ist.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Eine ganz andere Art von Markt besuchte ich am 9.11.13 auf dem Webersburg Wine Estate bei Stellenbosch. Von Kleidung über Taschen, Kosmetikartikel, Möbel usw. wurde alles angeboten. Es handelte sich ausschließlich um handgefertigte Sachen. Völlig ungewohnt war: Die Aussteller/Hersteller/Verkäufer waren ausschließlich Weiße. Es gab einen riesigen Parkplatz auf einem abgeernteten Getreidefeld und natürlich Möglichkeiten, den Wein des Gutes zu probieren oder etwas zu essen. Hier war auch Eintritt zu bezahlen. Der Markt geht über mehrere Tage.

Regelmäßig am letzten Sonnabend im November gibt es ab 8.30 Uhr einen Morning Market auf dem Gelände von St. Andrews in der Kildare Rd. (zweigt von der Newlands Ave. ab, die nach Kirstenbosch führt). Es handelt sich dabei um einen Markt, auf dem neue, selbst gefertigte oder second hand Sachen – vor allem auch Bücher und Bilder – für einen guten Zweck verkauft werden. Auch dort bekommt man natürlich etwas zu Essen, das man in einem schönen Garten genießen kann. Ein Kinderprogramm gibt es auch.

In Rondebosch gibt es sonnabends einen Pottery Market. Neben farbenfrohem Gebrauchsgeschirr bekommt man auch Figuren, Keramik-Tafeln zur Wandgestaltung u.a. Möglicherweise nur im März und November.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Am selben Platz finden sonnabends aber ab und zu auch andere Märkte statt.

Am 10.11.2012 gab es in Tokaj einen Food Market. Nahezu ausschließlich Lebensmittel und natürlich diverse Sachen zum sofortigen Verzehr. Es war ein Indoor Markt. Draußen gab es zwar noch einige Sitzgelegenheiten – es war aber zu windig, um sich dort wirklich wohl zu fühlen. Auch diesen Markt gibt es sicher öfter.

Garten-Messen gibt es zwar an allen möglichen Stellen immer wieder. Eine habe ich mal auf dem Weingut Rustenburg besucht. Das Besondere daran war, dass an diesem Tag der Privatgarten der Besitzer zur Besichtigung geöffnet war und das hat sich wirklich gelohnt.

Herzliche Grüße aus dem Wald
Anne
»Anne« hat folgende Bilder angehängt:
  • Markt Kirstenbosch.jpg
  • Markt Webersburg.jpg
  • Morning Market.jpg
  • Gartentunnel Rustenburg.jpg
  • Food Market Tokaj.jpg
  • Pottery Market.jpg
Nach Kapstadt ist vor Kapstadt

Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sääändy (14. September 2017, 14:17), Mojamira (28. November 2014, 10:55), chaos (1. November 2014, 21:55), gerical (9. September 2014, 17:59), Cassandra (5. September 2014, 06:48), Sonnenmensch (4. September 2014, 21:59), maddy (4. September 2014, 12:02), corsa1968 (4. September 2014, 10:03), Fop (4. September 2014, 09:08), GudrunS (4. September 2014, 07:44), ReginaR. (4. September 2014, 06:45), LIRPA 1 (3. September 2014, 23:22), asango (3. September 2014, 22:33), toetske (3. September 2014, 22:22), Bär (3. September 2014, 22:19), OHV_44 (3. September 2014, 21:40), MichaelS (3. September 2014, 20:21), Weltreisende (3. September 2014, 20:04), Beate2 (3. September 2014, 19:59), Cécile (3. September 2014, 19:58)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist weiblich

Beiträge: 1 770

Dabei seit: 8. Februar 2013

Wohnort: Südafrika

Danksagungen: 4262

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. September 2014, 20:01

Hallo Anne,

die Homemakers Expo ist eher was für Häuslebauer denn für Touristen: Dort gibt es zwar auch einiges an Leckerchen, aber in erster Linie das, was alte und neue Hausbesitzer glücklich macht. Und sie findet nur einmal jährlich Anfang September statt.

LG
Beate

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

asango (3. September 2014, 22:33)

Anne

Just Nuisance

  • »Anne« ist weiblich
  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 973

Dabei seit: 24. Juni 2004

Wohnort: Südthüringen

Danksagungen: 805

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. September 2014, 20:33

Hallo Beate,

danke für den Hinweis. Ich war noch nicht selbst dort. Habe es nur im Netz gefunden.

Die Design for Living EXPO gibt es scheinbar wirklich nicht mehr. Die hat ihrem Namen alle Ehre gemacht. Die 3 Proteen habe ich von dort mitgebracht, weil meine jährliche Kingprotea aus dem Blumenladen nach kurzer Zeit immer nur noch grau aussah.

Grüße aus dem Wald, dem inzwischen dunklen
Anne
»Anne« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3x Protea.jpg
Nach Kapstadt ist vor Kapstadt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Beate2 (4. September 2014, 10:59)

OHV_44

Winelands

Beiträge: 2 150

Danksagungen: 3964

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. September 2014, 22:07

HalloAnne,

zu verschiedenen Märkten in der gesamten Region hab ich noch diese informative Seite gefunden --> (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)






Noch 149 Tage bis: Südafrika - Westkap
Save water. Drink wine!


Gruß Micha

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gerical (9. September 2014, 18:00), Sonnenmensch (4. September 2014, 22:00), Beate2 (4. September 2014, 10:59), GudrunS (4. September 2014, 07:45), toetske (3. September 2014, 22:35), asango (3. September 2014, 22:33), Cécile (3. September 2014, 22:08)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 2 735

Danksagungen: 3672

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. September 2014, 22:34

Hallo Anne,

Mein persönlicher Lieblingsmarkt (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) findet jeden Samstag in Woodstock statt in (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) - allerdings hauptsächlich essen und trinken. Es ist dort auch immer ziemlich voll - sehr viele "Locals". Jedesmal wenn wir an einem Samstag in Kapstadt waren, sind wir hingefahren weil wir die allgemeine Atmosphäre mögen.

LG. Toetske

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gerical (9. September 2014, 17:59), Sonnenmensch (4. September 2014, 22:00), Beate2 (4. September 2014, 11:00), GudrunS (4. September 2014, 07:45), OHV_44 (3. September 2014, 23:23), Cécile (3. September 2014, 22:38)

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 123

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 8216

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. September 2014, 23:25

Hallo Anne,

ich als einzelne Dame, kann nur eines sagen: Danke! :danke:

Wie Du an den schnellen Rückmeldungen siehst, füllst Du eine Forenlücke. Ich freue mich schon auf weitere ähnliche Forenlückenschließungen. ;)

LG Lilly

:danke: :danke: :danke:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (3. September 2014, 23:30)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 2 735

Danksagungen: 3672

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. September 2014, 01:26

Liebe Anne,

:danke: dass Du den Wunsch dieser beiden lieben Damen in Erfüllung bringst :thumbsup: Lilly hat ja wirklich recht mit der Forenlücke :wine:

Nachdem ich jetzt mal all Deine Links näher angeschaut habe, kommt folgende Bemerkung: die Links zu Mothercityliving geben leider eine Fehlermeldung. (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) .

Zusätzlich gibt es auf der von OHV_44 erwähnten Website auch den (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , den ich persönlich sehr interessant finde. Es werden allerdings nur bevorstehende Veranstalltungen gezeigt - wer weiss ist das auch der Grund warum Deine Links nicht (mehr) funktionieren. Man bekommt noch mehr zu lesen wenn man dort auf "Market Directory" klickt.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) .

LG. Toetske

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sonnenmensch (4. September 2014, 22:01), Beate2 (4. September 2014, 11:02), GudrunS (4. September 2014, 07:51)

Viking

Nordmann

  • »Viking« ist männlich

Beiträge: 483

Dabei seit: 10. Januar 2008

Wohnort: am Nordostseekanal, Schleswig-Holstein / Table View CPT

Danksagungen: 469

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. September 2014, 07:34

Moin,
danke Anne für deine Anregungen. :thumbup:


Hier ein sehr populärer Flea-market in CPT, auf dem man wirklich überwiegend gebrauchte Dinge findet. Diverse Foodstände laden zur Pause ein. Geöffnet immer Samstag und Sonntag bis ca.13:00 Uhr.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Gruß aus S-H, Land zwischen den Meeren

Viking

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Beate2 (4. September 2014, 11:02), GudrunS (4. September 2014, 07:51)

GudrunS

Prionace glauca

Beiträge: 1 353

Dabei seit: 21. März 2012

Danksagungen: 4210

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. September 2014, 07:51

Hallo Anne,

:danke: auch von mir für Deinen Thread mit den Märkten!
Den am Kirstenbosch Botanical Garden haben wir ja voriges Jahr im August auch per Zufall besucht und er hat uns richtig gut gefallen!

Was wir leider noch nicht geschafft haben, ist der Neighbourgood Market in Woodstock.
Den würde ich auch gern mal besuchen, man muß halt mal an einem Sonnabend in Kapstadt sein und auch keine anderen Pläne haben ... ;)

Cheers Gudrun

Anne

Just Nuisance

  • »Anne« ist weiblich
  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 973

Dabei seit: 24. Juni 2004

Wohnort: Südthüringen

Danksagungen: 805

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. September 2014, 11:06

Ich danke erst mal allen, die zu den Märkten weitere Informationen gegeben haben. :danke:

Milnerton hatte ich vergessen. Da war ich nur einmal, weil ich normalerweise in diese Gegend gar nicht komme. St. Georges Mall gehört sicher zur selben Kategorie wie Green Market Square und ist allgemein bekannt. Woodstock habe ich einfach noch nicht geschafft und auch üble Erfahrungen mit dem von mir gewählten Essen auf dem Markt in Tokaj (ich habe das viele konkrete Curry einfach nicht vertragen) haben mich von weiteren Food-Märkten fern gehalten. Ich muß auch kein Essen selbst kaufen und zubereiten in Kapstadt.

Mehr als eine Diskussions- bzw. Markt-Platz-Sammel-Anregung konnte ich wirklich nicht geben. Aber natürlich werde auch ich versuchen, im nächsten Jahr einige Märkte mehr zu besuchen. Meine Elefanten-Sammlung ist schließlich noch erweiterungsfähig und die Unterstützung der Löwensammlung einer Freundin soll auch nicht zu kurz kommen.

Herzliche Grüße aus dem Wald, in dem es eigentlich heute warm werden sollte
Anne

P.S. Besser als alle Märkte finde ich die herrlichen Trödelläden in Kalkbay.
Nach Kapstadt ist vor Kapstadt

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Beate2 (4. September 2014, 17:18), ReginaR. (4. September 2014, 14:03), toetske (4. September 2014, 12:23), OHV_44 (4. September 2014, 11:25)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist weiblich

Beiträge: 1 770

Dabei seit: 8. Februar 2013

Wohnort: Südafrika

Danksagungen: 4262

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. September 2014, 11:09

Diese drei (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) und (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) sind in den verlinkten Übersichten zwar schon mit aufgeführt, ich will sie aber noch mal extra nennen, weil die Atmosphäre dort sehr schön ist.
Insbesondere Root 44 und Blaauwklippen ist auch was für Kinder - mit einem großen Spielplatz!

Und dann gibt es noch den (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) in Somerset West.

Von den Kapstädter Märkten werden wir dann auch noch mal einige mehr besuchen. :thumbup:

LG
Beate

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (1. November 2014, 18:43), Sonnenmensch (4. September 2014, 22:02), OHV_44 (4. September 2014, 11:25)

OHV_44

Winelands

Beiträge: 2 150

Danksagungen: 3964

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. September 2014, 11:23

und Blaauwklippen ist auch was für Kinder - mit einem großen Spielplatz!
und für die Erwachsenen bleibt u.a. noch das:

Save water. Drink wine!


Gruß Micha

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Beate2 (4. September 2014, 17:17), ReginaR. (4. September 2014, 14:04), toetske (4. September 2014, 12:23)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist weiblich

Beiträge: 1 770

Dabei seit: 8. Februar 2013

Wohnort: Südafrika

Danksagungen: 4262

  • Nachricht senden

13

Samstag, 1. November 2014, 16:15

An derV&A Waterfront gibt es seit einiger Zeit den neuen (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) Markt mit viel Kunsthandwerk. Einige sehr schöne Dinge waren dabei :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (1. November 2014, 18:43), lunchforone (1. November 2014, 17:58)

Beiträge: 99

Dabei seit: 7. Juni 2014

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

14

Samstag, 1. November 2014, 17:58

Das stimmt Beate, ich musste mich da schwer zurückhalten.

Seit Mitte Oktober gibt es auch einen neuen Markt in Somerset West, Lourensford Wine Estate. Aktuell glaube ich immer nur am Sonntag, ich persönlich war positiv überrascht. Perfekt organisiert, sehr schöne gestaltung der Stände und gute Mischung von Foodstalls mit Lebensmittel, Kleidung & co. Dazu gab es eine Spielecke für Kinder, man kann Picknickdecken ausleihen usw.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OHV_44 (1. November 2014, 19:22), Beate2 (1. November 2014, 19:01), toetske (1. November 2014, 18:43)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist weiblich

Beiträge: 1 770

Dabei seit: 8. Februar 2013

Wohnort: Südafrika

Danksagungen: 4262

  • Nachricht senden

15

Samstag, 1. November 2014, 19:11

Das stimmt Beate, ich musste mich da schwer zurückhalten.


Nein, ich habe nicht noch eine Schale gekauft. :( Weder aus Sisal, noch aus Keramik, Holz oder Telefondraht. Und auch kein Bild, keine Tasche, Schmuck etc... ;( Die Verführung war echt groß! :D


Ach ja, auf dem Lourensford Markt waren wir neulich auch. Schön angelegt und mit den im Garten verteilten Sitzgelegenheiten auch recht weitläufig. Gutes Angebot so weit. Allerdings hatten Käse, Wurst, Torten und Rucola um 12.00 schon ihre beste Zeit hinter sich. Denen war es dort bei 30° im Schatten eindeutig zu warm. Da müssen sich einige Händler für den Sommer iBa Kühlung noch was einfallen lassen. Der Mann hatte am Abend nach ein wenig Probieren jedenfalls Randale im Gedärm :thumbdown:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (2. November 2014, 00:12), chaos (1. November 2014, 21:59)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist weiblich

Beiträge: 1 770

Dabei seit: 8. Februar 2013

Wohnort: Südafrika

Danksagungen: 4262

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 14. September 2017, 13:49

Die Winterpause ist vorbei und wir waren mal wieder auf einigen Märkten

Groote Post Country Market bei Darling - dort ist jeden letzten Sonntag im Monat Markt von 10.00 bis 13.00. Wir fanden es dort sehr schön, ein Markt eher für die locals, da er von Kapstadt ja doch etwas weiter weg liegt. Für viele Besucher war es ein Treffen mit Freuden und Großfamilie. Neben leckerem Essen, Getränken und live Musik können die kids auf Ponys reiten. Um 10.00 kann man auch einen game drive buchen. Sehr gut hat uns die Anlage gefallen - unter den großen schattigen Bäumen waren viele Tische und Stühle aufgebaut und man hatte etliche Strohballen ausgelegt, so dass man dort sein Picknick schmecken lassen kann. Den diesjährigen Rosé Wein gibt es nur an den Markttagen zu kaufen. Und der musste mit!
Allerdings sollte man nich zu lange warten, wenn man die leckeren Gerichte kaufen will - um 12.30 was fast alles ausverkauft. Das Restaurant Hilda's Kitchen soll sehr gut sein.

Der Windmeul Farmer's Market bei Paarl findet jeden ersten Samstag im Monat statt. Auch eher ein Treffen der locals, mit Farmgemüse und Farmobst, Oliven, Eiern, Hühnern etc. Auch hier gibt es life Musik. Und einen sehr schönen Spielplatz für die kids.

Und der Markt auf Lourensford ist ab sofort jeden Freitagabend und Sonntagvormittag.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (22. September 2017, 22:57), bandi (14. September 2017, 22:55), Anne (14. September 2017, 22:27), Cosmopolitan (14. September 2017, 19:26), corsa1968 (14. September 2017, 18:57), kOa_Master (14. September 2017, 17:04), Kap Stadt (14. September 2017, 15:58)

  • »Kap Stadt« ist männlich

Beiträge: 1 440

Dabei seit: 10. September 2009

Wohnort: Newlands

Danksagungen: 1036

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 14. September 2017, 16:00

TIA - This is Africa!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (22. September 2017, 22:57), Bär (14. September 2017, 22:23), Beate2 (14. September 2017, 19:24)

Anne

Just Nuisance

  • »Anne« ist weiblich
  • »Anne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 973

Dabei seit: 24. Juni 2004

Wohnort: Südthüringen

Danksagungen: 805

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 14. September 2017, 22:36

Hallo zusammen,

da will ich mal auch noch was beitragen - den indoor Nachtmarkt in Houtbay am Hafen. Der ist sogar mit Live-Musik. Kann sein, dass der auch schon am Nachmittag geoeffnet ist. Auch im Ort Hout Bay gibt es am Wochenende noch einen Markt, der mir gut gefallen hat.

Geht ja bald wieder los. :D Gerade mal noch gut sechs Wochen. Freu mich schon auf die diversen Maerkte und - wie schon mal betont - auf die Second Hand Laeden in Kalk Bay.

Gruesse aus dem Wald, in dem es schon ziemlich kalt ist
Anne
Nach Kapstadt ist vor Kapstadt

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (22. September 2017, 22:57), Beate2 (15. September 2017, 10:03), kOa_Master (15. September 2017, 08:30), Sella (15. September 2017, 07:42), bandi (14. September 2017, 22:56), Bär (14. September 2017, 22:47), corsa1968 (14. September 2017, 22:42)

grisu911

Fortgeschrittener

Beiträge: 56

Dabei seit: 15. August 2014

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

19

Samstag, 16. September 2017, 10:10

Der Harbour-Market ist zur Zeit geschlossen, da es in Hout-Bay am Hangberg zur Zeit zu vielen Protesten kommt. Teilweise mit hoher Polizeipräsenz und hoher Gewaltbereitschaft auf beiden Seiten.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (22. September 2017, 22:57), Anne (16. September 2017, 21:23), Bär (16. September 2017, 11:28)