Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LIRPA 1

Gaukler

  • »LIRPA 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 207

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 8850

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Januar 2015, 16:15

Mehr Meer statt Giraffen Gier


Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bina63 (23. Januar 2018, 13:08), Sääändy (3. November 2017, 09:58), bjoerndo75 (21. August 2016, 13:03), patmi (10. August 2016, 15:08), Thorsten D. (22. Februar 2016, 18:18), Gisel (29. Januar 2016, 17:12), Kitty191 (17. Dezember 2015, 05:41), Dagmar 1959 (5. September 2015, 11:22), gerical (7. Juli 2015, 18:48), Wgo (3. April 2015, 19:47), Boni-Du (27. März 2015, 22:37), ReginaR. (11. März 2015, 07:33), iris007 (14. Januar 2015, 17:50), Mojamira (14. Januar 2015, 14:51), ClaudiaC. (14. Januar 2015, 10:40), Piepsi (12. Januar 2015, 13:03), spruitjes met mosterd (11. Januar 2015, 07:26), bandi (10. Januar 2015, 23:49), toetske (10. Januar 2015, 23:10)

Aardvark

(Nicht ganz so blutiger) Frischling

Beiträge: 422

Dabei seit: 7. Januar 2012

Danksagungen: 1400

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Januar 2015, 17:37

Ähm, äääh, hmmm? ?( :S :| :huh: ?( ?( ?(
"After climbing a great hill, one only finds that there are many more hills to climb"

Nelson Mandela

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LIRPA 1 (10. Januar 2015, 17:43)

LIRPA 1

Gaukler

  • »LIRPA 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 207

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 8850

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. Januar 2015, 17:43

Ähm, äääh, hmmm?


Ja bitte?

Aardvark

(Nicht ganz so blutiger) Frischling

Beiträge: 422

Dabei seit: 7. Januar 2012

Danksagungen: 1400

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Januar 2015, 17:49

Hmmm, was will uns dieser Beitrag sagen? ?(
"After climbing a great hill, one only finds that there are many more hills to climb"

Nelson Mandela

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LIRPA 1 (10. Januar 2015, 17:59)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 360

Dabei seit: 17. Juli 2009

Danksagungen: 9623

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. Januar 2015, 17:58

Hmmm, was will uns dieser Beitrag sagen? ?(

vllt dass Lilly uns ihre neue (und baldige) Route vorstellt *hoff* :thumbsup:
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bandi (10. Januar 2015, 23:49), toetske (10. Januar 2015, 23:11), Aardvark (10. Januar 2015, 18:20), corsa1968 (10. Januar 2015, 18:01), LIRPA 1 (10. Januar 2015, 17:59)

LIRPA 1

Gaukler

  • »LIRPA 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 207

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 8850

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. Januar 2015, 18:01


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bandi (10. Januar 2015, 23:49), toetske (10. Januar 2015, 23:11), Aardvark (10. Januar 2015, 18:20), corsa1968 (10. Januar 2015, 18:01)

Aardvark

(Nicht ganz so blutiger) Frischling

Beiträge: 422

Dabei seit: 7. Januar 2012

Danksagungen: 1400

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. Januar 2015, 18:20

Ach, so! ;) :thumbsup: Da war ich mal wieder zu ungeduldig. :blush: Mea culpa, mea maxima culpa!
"After climbing a great hill, one only finds that there are many more hills to climb"

Nelson Mandela

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LIRPA 1 (10. Januar 2015, 18:21)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 193

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14869

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. Januar 2015, 18:26

In welchem Reisebüro hast Du denn diese Route gebucht??? :whistling:

**wegduck**
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LIRPA 1 (10. Januar 2015, 18:29)

LIRPA 1

Gaukler

  • »LIRPA 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 207

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 8850

  • Nachricht senden

9

Samstag, 10. Januar 2015, 18:36

In welchem Reisebüro hast Du denn diese Route gebucht???



Zeit vor Ort von Landung zu Abflug: 602,5 Stunden!!!

Da gibt es nur ein Reisebüro, das solche Reisen ausarbeitet.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bandi (10. Januar 2015, 23:50), Bär (10. Januar 2015, 18:48)

LIRPA 1

Gaukler

  • »LIRPA 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 207

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 8850

  • Nachricht senden

10

Samstag, 10. Januar 2015, 19:28

Natürlich gibt es viele Reisebüros, die diese Route ausarbeiten würden, allerdings würde dann der Aufenthalt in Südafrika nur etwa 100-200 Stunden betragen. :D

Ach so, ich habe noch vergessen das Reisebüro zu linken. DAS Reisebüro schlechthin, mit den nettesten und kompetentesten MitarbeiterInnen: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Nur Eine ist manchmal etwas zickig. :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (10. Januar 2015, 23:11)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 012

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 5186

  • Nachricht senden

11

Samstag, 10. Januar 2015, 19:42

Ach so, ich habe noch vergessen das Reisebüro zu linken. DAS Reisebüro schlechthin, mit den nettesten und kompetentesten MitarbeiterInnen: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Sowieso! :thumbup: :D 8)

Viel Spass wünscht
Beate

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LIRPA 1 (10. Januar 2015, 20:02)

LIRPA 1

Gaukler

  • »LIRPA 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 207

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 8850

  • Nachricht senden

12

Samstag, 10. Januar 2015, 20:09

Unterkünfte


Es haben sich bereits 20 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bina63 (23. Januar 2018, 15:08), Kitty191 (17. Dezember 2015, 05:43), Fortuna77 (10. Oktober 2015, 14:17), gerical (7. Juli 2015, 18:49), Boni-Du (27. März 2015, 22:37), ReginaR. (24. März 2015, 14:51), sunny_r (11. März 2015, 21:12), Mojamira (10. März 2015, 12:56), Smilla1 (14. Januar 2015, 20:13), iris007 (14. Januar 2015, 18:09), DieWeltenbummler (14. Januar 2015, 13:04), ClaudiaC. (14. Januar 2015, 10:41), Piepsi (12. Januar 2015, 13:01), Cassandra (11. Januar 2015, 09:37), spruitjes met mosterd (11. Januar 2015, 07:26), bandi (10. Januar 2015, 23:51), yoshi1310 (10. Januar 2015, 23:17), toetske (10. Januar 2015, 23:12), Sonnenmensch (10. Januar 2015, 22:45), corsa1968 (10. Januar 2015, 20:40)

bandi

Optimistin

Beiträge: 617

Dabei seit: 5. Juli 2012

Danksagungen: 2305

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. Januar 2015, 17:59

Viel Spaß und eine tolle Reise nach :saflag: :saflag: :saflag: .
Von wann bis wann seid ihr dort?
In einigen Unterkünften könnt ihr ja die Betten schon für uns vorwärmen :D .
Lieben Gruß und guten Flug!

Bandi
(noch 25 Tage :thumbsup: )
Es scheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist.
Nelson Madela

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LIRPA 1 (11. Januar 2015, 18:21)

LIRPA 1

Gaukler

  • »LIRPA 1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 207

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 8850

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. Januar 2015, 21:22

Die Planung

Der Bär hat es ja schon angedeutet. Unsere Route ist ziemlich Standard und sie ist komplett vor gebucht. :blush: Das sollte ich vielleicht erklären.

Ausgangspunkt: Es sollte wieder einmal in den Süden des Landes gehen. Von unserer letzten Reise im Süden war noch die Colchester Region übriggeblieben. (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) . Zusätzlich war die Region des Great Fish River Nature Reserves als Ziel auserkoren.

Überlegungen: Wir hatten sehr auf mehr Infos hier im Forum zum Fish River gehofft. Das hier (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) war unser ursprünglicher Anfixer, dann kam leider nicht mehr viel. (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) nicht die gewünschten Infos liefern. Also mussten wir im Netz auf die Suche gehen. Vieles hat uns gefallen, leider kristallisierte es sich aber auch heraus, dass es für 4x4 Enthusiasten das richtige wäre. Nun fahren wir zwar 4x4 Strecken aber nicht mit Genuss, sondern wenn es nötig ist. Einer der Gründe, warum uns noch 3 NPs fehlen. :whistling: Erst nach unserer Buchung gab es dann (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) von Parathubus.
Dann kam die Oribi Gorge als Ersatz ins Spiel und wurde auf eine KZN-Reise verschoben. Als nächstes wiesen Tshokwane & Hluhluwe auf fehlende Giraffensichtungsmöglichkeiten hin. So kam kurzfristig also auch der Mokala NP ins Spiel aber wurde genauso schnell wieder verworfen. Geblieben ist nur ein Verweis im RB-Titel. :D

Dann ging es an die Detailplanung. MZNP war schnell fix. Der Cheetah Walk, den wir beim letzten Mal nicht machen konnten zog uns da hin. Das Treetop Chalet in Knysna war nach seiner Entdeckung absolut unverzichtbarer Teil der Reise. Last but not least stand Goukamma als eines der Ziele fest (Bärenschuld, wie so vieles). :thumbup:

Ausführung: Vom Treetop Chalet gibt es genau Eines, da war also ein vor buchen unabdingbar. Im Goukamma wollten wir auch Kanu fahren und da es eine Unterkunft gibt, bei der ein Kanu inkludiert ist, stand auch die Mvubu Bush Lodge schnell fest.
Schnell mussten wir dann fest stellen, dass diese beiden Unterkünfte in unserem Reisezeitraum schon häufig gebucht waren. Gleiches gilt leider auch für den Addo, der so schön auf dem Weg liegt und neuerdings scheinbar auch für De Hoop, wo wir die Tidal Pool Tour machen wollen.
Da bei so vielen nötigen Vorbuchungen es keinen Sinn macht Einzelteile offen zu lassen, haben wir alles gebucht.

Buchungen: Erfreulich schnell geht es neuerdings bei der De Hoop Collection, leider war das geplante Wochenende schon wegen einer Hochzeit ausgebucht. Also wieder umplanen. Auch die schnelle Reaktion von Cape Nature war erfreulich aber eine sonntägliche Anreise in der Mvubu Lodge nicht möglich – noch einmal umplanen.
Nun stand das Gerüst und die Sanparks Unterkünfte im Agulhas, Tsitsi, MZNP und Addo wurden drum herum gebucht.
Die Ankunfts- und Abschlussunterkünfte ließen wir offen. Der Flug war noch nicht gebucht.

Wir bevorzugen ja Direktflüge aber da gibt es nach CPT nicht so viele Möglichkeiten. Dann kam ein Angebot von Qatar Airways und wir schlugen zu. „Leider“ Nicht ganz unsere gewünschten Flugdaten sondern einen Tag eher hin und einen später zurück.

Ursprünglich wollten wir vom Flughafen nicht mehr weit fahren und eine Möglichkeit zum Großeinkauf haben. Dazu bot sich Somerset West an. Meine bessere Hälfte wollte dann aber noch am Strand spazieren gehen und so wurde es außerhalb der Walsaison Hermanus.

Da es ohne Pinguine nicht geht, fiel unsere Wahl für den letzten Aufenthaltsort wenig überraschend auf Simons Town und dort auf die uns schon gut bekannten Roman Rock Studios. Das ist für uns wie nach Hause zu kommen.

So kam es zu unserer Standardroute und nun freuen wir uns sehr darauf. Hier werden wir erst nach der Reise den Bericht schreiben, wenn wir uns zwischendurch melden, wird es gezwitschert.

Bis dann, gehabt Euch wohl!

LG Lilly

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bina63 (23. Januar 2018, 15:13), Kitty191 (17. Dezember 2015, 05:46), gerical (7. Juli 2015, 18:57), Wgo (3. April 2015, 19:49), sunny_r (11. März 2015, 21:31), Mojamira (10. März 2015, 13:01), Cassandra (14. Januar 2015, 17:12), parabuthus (14. Januar 2015, 15:31), ClaudiaC. (14. Januar 2015, 10:45), Beate2 (14. Januar 2015, 09:24), bandi (13. Januar 2015, 23:29), corsa1968 (13. Januar 2015, 23:06), Bär (13. Januar 2015, 22:26), toetske (13. Januar 2015, 21:34), M@rie (13. Januar 2015, 21:33)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 193

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14869

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. Januar 2015, 22:25

Standard oder nicht, die Route sieht super aus. :thumbsup: Ich würde um diese Zeit sofort mit euch tauschen (muss nämlich arbeiten).

Last but not least stand Goukamma als eines der Ziele fest (Bärenschuld, wie so vieles). :thumbup:

Das gibt mir die Gelegenheit mal festzustellen, dass die meisten Neuentdeckungen bei uns auf meine bessere Hälfte :love: zurückgehen. Sie wühlt sich durch alle möglichen Webseiten, während ich fast ausschließlich hier unterwegs bin und als vollkommen Ahnungsloser nur so tue als ob ich mich in Südafrika auskennen würde... :whistling:

Wir sind schon ganz gespannt, was ihr wieder für tolle Locations erkundet. Das Harkerville Baumhaus stand auch schon auf unserer Liste und nun noch mehr. Du weißt schon warum... 8)
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa1968 (13. Januar 2015, 23:07), LIRPA 1 (13. Januar 2015, 22:26)

Serengeti

Erleuchteter

Beiträge: 520

Danksagungen: 673

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. Januar 2015, 07:04

Hi Lilly,

da fehlt mir aber was in der Routenführung. :D You know?
Was den Addo anbelangt wünsche ich Dir nicht unsere Erlebnisse im Maincamp ;(
Euch einen wunderschönen Urlaub und schade, daß es mit dem ursprünglich avisiertem Treffen nicht klappt.

LG
:saflag:
VG
Serengeti

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LIRPA 1 (14. Januar 2015, 09:25)

chrissie2006

Erleuchteter

Beiträge: 1 016

Dabei seit: 16. August 2006

Danksagungen: 7707

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. Januar 2015, 09:25

Hallo Lilly,
wann geht die Reise nun los?
.. nur damit man sich schon mal ausrechnen kann, wann der Bericht dazu kommt :whistling:
VG Chrissie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LIRPA 1 (14. Januar 2015, 09:59)

parabuthus

Erleuchteter

Beiträge: 1 328

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Danksagungen: 6011

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. Januar 2015, 13:52

Da ich dir nicht mehr rechtzeitig mit dem Great Fish helfen konnte, ein anderer Tip.

Den besten Night Drive, den ich bislang gemacht habe, habe ich dieses Jahr mit Guide Dan im Mountain Zebra NP gemacht. Ich hätte nicht gedacht, was man in diesem vielfach unterschätzten Park so alles zu sehen bekommt. Ich mach das ja nun auch schon einige male mit dem Gamespotten, aber gegenüber Dan kam ich mir vor wie der blutigste Anfänger. So etwas habe ich noch nicht erlebt, was der alles sieht.

Ärgerlich nur war, daß Dan die Nacht zuvor die langjährig von mir gesuchten Aardvark und Aardwolf aufgespürt hatte, was die Glücklichen im Fahrzeug, die dabei waren, schwärmend bestätigten. Aber meine Sichtungen mit Stachelschwein, Springhare, Löffelhund, sowie Black Rhino mit Kalb aus weniger als 5 m Distanz waren schon aller Ehren wert. Leider war das der letzte Abend im Camp, sonst hätte ich hier wohl noch mal einen zweiten Versuch gestartet.

LG

Christian

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gerical (7. Juli 2015, 18:57), sunny_r (11. März 2015, 21:32), bandi (14. Januar 2015, 22:50), ClaudiaC. (14. Januar 2015, 16:31), LIRPA 1 (14. Januar 2015, 13:56)

iris007

Schüler

Beiträge: 14

Dabei seit: 5. Januar 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. Januar 2015, 18:21

Hallo Lilly,
wir planen auch gerade unsere Reise, allerdings haben wir ein Auto inkl. Bett und WC. Wir wollten erstmals so ganz unabhängig sein,
aber das nächste Mal, laaach daaaa freue ich mich ja heute schon werden wir die Unterkünfte buchen die Ihr da so rausgesucht habt.
Die sind unglaublich schön - keines dabei wo ich mich nicht wohlfühlen würde. Klasse :thumbsup: das Reisebüro ist jeden Cent wert.
Die Roman Rock Studios gefallen mir besonders gut, vielleicht klappt es ja noch zum Schluß für ein paar Tage.
Auch Eure Tour gefällt mir sehr gut, wir haben ein wenig mehr km auf dem Programm (Johannesburg über Krüger dann weiter zur Küste
am Meer entlang bis Kapstadt). Wünsche einen wunderschönen Urlaub!
LG Iris

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LIRPA 1 (14. Januar 2015, 18:25)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 193

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14869

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. Januar 2015, 20:27

Ich mach das ja nun auch schon einige male mit dem Gamespotten, aber gegenüber Dan kam ich mir vor wie der blutigste Anfänger.

Ich sag ja schon immer, dass der Ranger entscheidend ist, ob ein Drive gut ist oder nicht. Die guten Guides sind schon aufgrund ihrer Ausbildung besser im Spotten, aber darüber hinaus haben sie natürlich auch mehr Kenntnisse über den Park und erfahren bereits tagsüber von den Kollegen, was sich wo rumtreibt. Und dennoch brauchen auch sie Glück. Wir waren vor ein paar Wochen mit einem sehr netten und eloquenten Ranger im Mokala unterwegs und haben ihm gesagt, dass wir gerne nochmal ein Aardvark sehen würden. Er hat sich wirklich sehr bemüht, hat uns in den ruhigeren Fahrphasen viel Hintergrundinfos gegeben, geduldig alle meine Fragen beantwortet :whistling: und uns darüber hinaus mit einem kleinen Südafrika-Quiz 8o unterhalten. Aber dennoch war er nicht erfolgreich, kein Aardvark. ;(
Dafür ein Aardwolfpaar mit Nachwuchs... :thumbsup:

Um wieder on-topic zu werden: Daniel Van de Vyver ist der "Nachfolger" des bekannten Rangers Michael Paxton, der inzwischen im Addo arbeitet.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gerical (7. Juli 2015, 18:57), sunny_r (11. März 2015, 21:33), chrissie2006 (15. Januar 2015, 18:44), bandi (14. Januar 2015, 22:52), corsa1968 (14. Januar 2015, 21:38), parabuthus (14. Januar 2015, 21:17), LIRPA 1 (14. Januar 2015, 20:35)