Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 096

Danksagungen: 4410

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 18. August 2016, 21:39

one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bibi2406 (18. August 2016, 21:47)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 444

Danksagungen: 9885

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 18. August 2016, 21:49

desweiteren ist zu beachten, ob der Weiterflug mit SAA geht oder mit SA Airlink, SA Airlink Bedingungen sind (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) zu finden, sie gelten unabhängig davon, ob auf einem Ticket oder nicht - es sollte jedoch auf dem eTicket vermerkt sein, wenn nicht, dann gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airlines ;)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (18. August 2016, 22:15)

feuernelke

Erleuchteter

Beiträge: 490

Dabei seit: 16. Februar 2014

Danksagungen: 669

  • Nachricht senden

83

Freitag, 19. August 2016, 05:57

Na ja, 20 kg + 8 kg Handgepäck sind ja 28 kg (!!!!) das reicht dicke !!!!!!!!.
Sparen lässt sich z.B. dadurch, das man benötigte Kosmetika im Zielland kauft und nicht mitnimmt. Wir haben e-books statt wie früher 2-3 Bücher im Gepäck, auch die Reiseführer sind heute oft als e-book erhältlich. Kartenmaterial wird im Land gekauft. Zur Not kann man im Zielland auch noch ein paar T-shirts kaufen die man dann auch wieder verschenkt.
Ansonsten habe ich nur als "Reisekleidung" eine festere Hose an (Jeans), der Rest sind leichte Mikrofaserklamotten. Die mag zwar nicht jeder und wer stark schwitzt ist mit Kunstfaser nicht so gut bedient. Unterwegs kann man häufiger waschen als man denkt, auch das ist eine Option, die ich gerne nutze. In Hotels ist eh meist ein Wäscheservice erhältlich, gut das kostet etwas aber bevor ich fast 30 kg Gepäck mitschleppe ????
Statt einer dicken Winterjacke nutze ich Fleece und eine Daunenjacke- Daunen sind leicht und lassen sich gut komprimieren; die Fleecejacke habe ich ebenfalls als "Reisekleidung", im Regen wird man eher selten rumlaufen, außer man will wandern, hier habe ich leichte Paclite- Jacke und Hose. Würde ich jetzt nicht alles für EINEN Urlaub anschaffen, aber auf Dauer durchaus zu überlegen. Z.B. nimmt eine dicke Goretexjacke mit Fleeceinlett schlicht sehr viel Platz weg und hat auch nicht wenig Gewicht.
Da es im Winter nachts doch recht kalt werden kann, habe ich auch eine Fleeceleggings dabei, die mir bei Drives, als Unterziehhose und als "Schlafhose" gute Dienste leistet- und als echte Frostbeule habe ich nachts auch ein Merinohemd oder ein leichtes Fleece an. (Wobei wir meist campen, im Dachzelt hast Du die Temperatur wie außen, im WoMo ists etwas wärmer, man kann aber die Heizung nicht immer durchlaufen lassen, da laut).
Für arge Frostbeulen- ich habe noch einen leichten Schlafsack dabei, denn ich gerne als "Sitzsack" bei Gamedrives nutze. Allerdings darauf achten, das das Material nicht zu rutschig und zu raschelnd ist. Wir sitzen abends auch meist draußen- Camper halt- und auch da leistet der Sack gute Dienste. Ein solcher Schlafsack - insbesondere Daunen- ist wieder sehr leicht und gut komprimierbar.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (19. August 2016, 14:30), Piepsi (19. August 2016, 11:41), Cosmopolitan (19. August 2016, 07:01), bibi2406 (19. August 2016, 07:00)

bibi2406

Erleuchteter

  • »bibi2406« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 704

Dabei seit: 11. Januar 2015

Danksagungen: 2407

  • Nachricht senden

84

Montag, 12. September 2016, 10:00

Wieder zurück.

Hallo,

Seit gestern früh haben wir wir wieder deutschen Boden unter den Füßen.

Wir müssen jetzt erstmal unsere 5000-6000 Bilder und Videos sichten und aussortieren, das wird etwas dauern.
Ich versuche aber schon bald mit meinem Reisebericht zu beginnen ( ich hoffe sehr, dass ich das mit den Bildern schaffe).

Einen riesen großen Dank :danke: :danke: schon jetzt dem ganzen Forum für die Hilfe in den eineinhalb Jahren Planung. Ich bin meiner Familie damit zwar gehörig auf die Nerven gegangen, aber während der Reise waren sie sich einig, daß es sich mehr als gelohnt hat.


Als kleine Resonanz vorweg:
Es war der schönste Urlaub, den wir je erlebt haben, wir sind definitiv infiziert und unheilbar am Afrikavirus erkrankt :D
Die Auswahl der Unterkünfte, das Wetter, die Menschen, die wir getroffen haben, die Sichtungen und das ganze Lebensgefühl haben unsere doch hohen Erwartungen mehr als übertroffen.
Wenn ich das hier schreibe muss ich mir ein paar Tränchen verdrücken, dass wir das erleben durften.


Ich werde meinen Reisebericht in einem neuen Thread beginnen


LG
Barbara

Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (13. September 2016, 22:29), Tigriz (13. September 2016, 19:12), Sabine74 (13. September 2016, 10:27), Fop (12. September 2016, 21:02), Cassandra (12. September 2016, 19:27), gatasa (12. September 2016, 19:08), Mick777 (12. September 2016, 18:22), parabuthus (12. September 2016, 16:50), sunny_r (12. September 2016, 14:26), Piepsi (12. September 2016, 12:49), kOa_Master (12. September 2016, 12:20), Cosmopolitan (12. September 2016, 12:20), Gisel (12. September 2016, 11:06), Bär (12. September 2016, 10:31)

Fop

Erleuchteter

Beiträge: 331

Dabei seit: 29. März 2011

Danksagungen: 1355

  • Nachricht senden

85

Montag, 12. September 2016, 21:05

Hallo Barbara,
schön das ihr wieder da seid und schön das es euch sooo gefallen hat.
Wenn ich das hier schreibe muss ich mir ein paar Tränchen verdrücken, dass wir das erleben durften.

Ich kann das so sehr nachempfinden :love: Es geht mir jedes mal so, es ist wirklich ein tolles Gefühl das alles erleben zu dürfen.
Freu mich schon auf den Bericht, aber kommt erstmal in Ruhe wieder an.

Schönen Abend,

lG
Sab :saflag:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (13. September 2016, 22:29)