Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

bibi2406

Erleuchteter

Beiträge: 703

Dabei seit: 11. Januar 2015

Danksagungen: 2406

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 14. September 2016, 17:58

Hallo Fjella,

Falls ihr an Zelten interessiert seit, schaut Euch doch mal das Nkomazi Game Reserve an. Dort gibt es Luxuszelte in ganz toller Landschaft, wir waren Ende August dort. Nachts gibt es einen Heizofen aber es kühlt natürlich trotzdem aus.
Morgens war die Temp. im Zelt 12-13 Grad. Aber mit Wärmflasche im Bett und super dicken Decken haben wir nicht gefroren.
Preis Leistungsverhältnis dort ist unschlagbar. Im Winter gibt es spezielle Angebote.
Dort würde ich sofort wieder hinfahren, vor allem weil die Landschaft mit weiten Grassavannen und Granithügeln unglaublich schön ist.

VG
Barbara

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fjella (14. September 2016, 18:11)

Fjella

Schüler

  • »Fjella« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 14. September 2016, 18:13

Ui, das schau ich mir gleich mal an, danke für den Tipp :danke:

Fjella

Schüler

  • »Fjella« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

23

Samstag, 17. September 2016, 11:22

Mal ne Frage...wenn wir für uns beide ein Safari-Tent mit 4 Betten buchen, schlafen wir dann da auch nur zu zweit drin oder kommen da evtl noch 2 fremde Personen dazu? Bin da grad bissl unsicher, wie das läuft :help:

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 439

Dabei seit: 17. Juli 2009

Danksagungen: 9858

  • Nachricht senden

24

Samstag, 17. September 2016, 12:12

welches Zelt? welches Camp/Unterkunft?

i.d.R. wird die Unit komplett gebucht, d.h. auch wenn es ein 4 Personenzelt ist, bleibt ihr zu Zweit
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Fjella

Schüler

  • »Fjella« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

25

Samstag, 17. September 2016, 12:22

Interessieren uns grade für das Safari Tent ctt4u in Letaba...mit 2 Betten ist wohl nix mehr frei

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 439

Dabei seit: 17. Juli 2009

Danksagungen: 9858

  • Nachricht senden

26

Samstag, 17. September 2016, 13:59

die Unterkünfte werden per Unit gebucht, d.h. ihr bleibt auch in einem 4erZelt zu Zweit .... geht es um die Nächte 25.9/26.9. 2017 also 2 Nächte? von wo kommt ihr und wohin geht es danach, sprich ist die Planung/Buchung
SA,24.09.16 Panoramaroute (Blyde River Canyon), übernachten in Sabie oder Groskop
SO,25.09.16 Krüger NP Letaba Camp
MO,26.09.16 Krüger NP Letaba Camp
DI,27.09.16 Krüger NP Satara Camp (oder Olifants)
MI,28.09.16 Krüger NP Satara Camp (oder Olifants)
DO,29.09.16 Krüger NP Lower Sabie
FR,30.09.16 Krüger NP Lower Sabie
SA,01.10.16 Swasiland (Malolotja)

aktuell? und was ist davon gebucht? oder doch August? vllt magst du mal die genaueren Daten aktualisieren? ;)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Fjella

Schüler

  • »Fjella« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

27

Samstag, 17. September 2016, 14:12

Hi,
die Route ist noch aktuell, allerdings verschiebt sie sich auf den Juli/August nächstes Jahr, das Safarizelt würden wir für den 31.07. buchen wollen.
Vielen Dank für die Antwort mit der Unit, da bin ich beruhigt, dass wir dann auch ein 4er-Zelt buchen können und für uns bleiben :D
Ich aktualisier den Plan demnächst mal, dann wirds übersichtlicher 8)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 439

Dabei seit: 17. Juli 2009

Danksagungen: 9858

  • Nachricht senden

28

Samstag, 17. September 2016, 14:55

wenn es euch nichts ausmacht bei den Zelten in Letaba kein eigenes WC und Küche zu haben.... ich würde ja dann eher ein Bungi (mit eigenem WC/Dusche bspw) nehmen, insbesondere im Juli/August, wenn es Winter in SA ist und die Nächte auch schon mal kühler sein können
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Piepsi (19. September 2016, 12:38), toetske (18. September 2016, 10:30)

Fjella

Schüler

  • »Fjella« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 21. September 2016, 19:40

So,
wir haben die Unterkünfte alle gebucht :wine: Nur mit dem Flug warten wir noch bissl, ist noch zu früh, oder?
Hier jetzt mal der ganz aktuelle Reiseplan für 2017:

FR,28.07.
abends Flug von Frankfurt nach Johannesburg

SA,29.07. morgens Ankunft Johannesburg, Weiterfahrt nach Groskop (Panoramaroute)

SO,30.07.
Panoramaroute/Blyde River Canyon, übernachten in Groskop

MO,31.07.
Krüger NP - Letaba Camp (Safari Tent)

Di,01.08. Krüger NP - Letaba Camp (Safari Tent - Sunset Drive gebucht und Morning Walk am 02.08.)

MI,02.08. Krüger NP Satara Camp (Bungalow)

DO,03.08.
Krüger NP Satara Camp (Bungalow - Night Drive gebucht)

FR,04.08. Krüger NP-südlicher Teil (übernachten in Komatipoort)

SA,05.08.
Krüger NP-südlicher Teil (übernachten in Komatipoort)

SO,06.08.
Swasiland - Malolotja (übernachten in der Nähe vom Maguga Damn)

MO,07.08. Swasiland - Malolotja (übernachten in der Nähe vom Maguga Damn)

DI,08.08. Swasiland - Mlilwane (übernachten im Rest Camp)

MI,09.08. Ithala Game Reserve (übernachten in Pongola)

DO,10.08. Ithala Game Reserve (übernachten in Pongola)

FR,11.08. Hluhluwe-Imfolozi (übernachten in Hluhluwe)

SA,12.08. Hluhluwe-Imfolozi (übernachten in Hluhluwe)

SO,13.08. Isimangaliso (übernachten in St. Lucia)

MO,14.08. Isimangaliso (übernachten in St. Lucia)

DI,15.08. Drakensberge - Giants Castle (übernachten in Cathkin Park)

MI,16.08. Drakensberge - Giants Castle (übernachten in Cathkin Park)

DO,17.08. Drakensberge - Royal Natal NP (übernachten in Bergville)

FR,18.08. Fahrt nach Johannesburg und Rückflug

Bei den Drakensbergen sind wir noch unsicher, wo wir die 2 Tage bzw Nächte verbringen, haben beide Unterkünfte mal für 2 Nächte gebucht (stornierbar)...habt ihr da Tipps? Eher 2 Tage Giants Castle, oder 2 Tage Royal Natal NP?

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 267

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15066

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 21. September 2016, 21:39

MI,09.08. Ithala Game Reserve (übernachten in Pongola)

DO,10.08. Ithala Game Reserve (übernachten in Pongola)

Warum das denn?
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 084

Danksagungen: 4390

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 21. September 2016, 21:45

DI,15.08. Drakensberge - Giants Castle (übernachten in Cathkin Park)

MI,16.08. Drakensberge - Giants Castle (übernachten in Cathkin Park)

DO,17.08. Drakensberge - Royal Natal NP (übernachten in Bergville)


Hier genau dieselbe Frage ?(

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

maddy

Erleuchteter

Beiträge: 1 307

Dabei seit: 10. Juni 2011

Danksagungen: 6384

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 22. September 2016, 08:19

Hallo Fjella,

Du meine Guete, hast du dir mal eine Landkarte angeschaut?
MI,09.08. Ithala Game Reserve (übernachten in Pongola)

DO,10.08. Ithala Game Reserve (übernachten in Pongola)
Bis zum Eingangstor vom Ithala GR sind es 85 km fahrt, falls du mitten in Pongola uebernachtest, wenn die Uebernachtung ausserhalb der Stadt ist kanns ganz gut noch viel mehr werden.
Ntshondwe ist doch so ein schoenes - und gut gelegenes - Camp! Warum buchst du nicht dort?

Zitat

FR,11.08. Hluhluwe-Imfolozi (übernachten in Hluhluwe)

SA,12.08. Hluhluwe-Imfolozi (übernachten in Hluhluwe)
Dasselbe hier: es sind zwar von Hluhluwe Ort "nur" 17 km, aber wer will denn schon mitten im Dorf uebernachten! Ausserdem wirst du dann keine Zeit haben, den iMfolozi Teil auch zu sehen, da das Memorial Gate zu weit weg ist.


Zitat

SO,13.08. Isimangaliso (übernachten in St. Lucia)

MO,14.08. Isimangaliso (übernachten in St. Lucia)
Das ist gut so.


Zitat

DI,15.08. Drakensberge - Giants Castle (übernachten in Cathkin Park)

MI,16.08. Drakensberge - Giants Castle (übernachten in Cathkin Park)
Wenn du wirklich zum Giant's Castle willst, vergiss das, - das sind auch nochmal ueber 80 km Anfahrt! Woher hast du denn diese eigenartigen Unterkuenfte?

Zitat

DO,17.08. Drakensberge - Royal Natal NP (übernachten in Bergville)
Dasselbe hier: etwa 60 km Anfahrt... Ich denke du bist im Urlaub?
Ich wuerde mir mal ernsthaft eine Karte zu Gemuete fuehren, Zeit hast du ja noch mehr als genug, um in den Parks drin zu buchen!

Gruss aus Sodwana
Maddy

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (22. September 2016, 21:24), parabuthus (22. September 2016, 10:38), toetske (22. September 2016, 10:31)

Fjella

Schüler

  • »Fjella« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 25. September 2016, 11:05

Hm....danke für eure Meinungen.
Im Ithala werden wir jetzt vermutlich eine Unterkunft im Park buchen...aber bei den Drakensbergen tu ich mich bei der Suche echt schwer. Auf den üblichen Buchungsportalen finde ich nichts (in unserer Preisklasse), was näher liegt...wir haben die Entfernungen durchaus gesehen, dachten aber, das wäre nicht weiter schlimm. Bei unseren USA-Trips hatten wir das auch öfter, wir dachten, wenn wir dann gegen 7h morgens aufbrechen und dann ca 1 - 1,5 Stunden fahren würde das schon passen...aber wenn ihr meint das wäre zu stressig bin ich jetzt schon am überlegen.
Habt ihr denn spezielle Tipps, wo ich bei den Drakensbergen wegen Übernachtung schauen könnte? Wir würden wie gesagt gerne Zeit in Giants Castle und im Royal Natal verbringen.
Ich stöber mal noch ein paar Reiseberichte durch, wo ich evtl auch Tipps bezüglich übernachten finde.

P.S. Gott, wie doof....hab grad die Seite von KZN Wildlife mir genauer angeguckt, da finde ich ja alles...wenn auch nicht so toll beschrieben, aber da werde ich mich mal durcharbeiten und sicher was finden :thumbup:

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 267

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15066

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 25. September 2016, 11:27

Habt ihr denn spezielle Tipps, wo ich bei den Drakensbergen wegen Übernachtung schauen könnte? Wir würden wie gesagt gerne Zeit in Giants Castle und im Royal Natal verbringen.

Ezemvelo KZN Wildlife
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fjella (25. September 2016, 11:29)

Fjella

Schüler

  • »Fjella« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 25. September 2016, 11:31

Danke, diese Übersicht hatte ich noch nicht entdeckt, perfekt!
Irgendwie hab ich grad das Gefühl, man könnte dort locker über ne Woche verbringen und unsere 3 Tage dort sind viiiieeeel zu wenig...wenn ich mich jetzt noch entscheiden könnte, wie ich die 3 Übernachtungen und Tage aufteile...pffffff...

Fjella

Schüler

  • »Fjella« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

36

Montag, 16. Januar 2017, 20:20

Sodele,
wir haben in den letzten Wochen die Tour nochmal überarbeitet und haben dank eurer Tipps auch noch ein paar unterkünfte geändert 8) Außerdem haben wir jetzt 4 Tage in den Drakensbergen statt nur 3, damit fühlen wir uns jetzt viel wohler :D
Hier also der fertige Reiseplan:

FR,28.07. abends Flug von Frankfurt nach Johannesburg
SA,29.07. morgens Ankunft Johannesburg, Weiterfahrt nach Groskop (Panoramaroute)
SO,30.07.
Panoramaroute/Blyde River Canyon, übernachten in Groskop
MO,31.07.
Krüger NP - Letaba Camp (Safari Tent)
Di,01.08. Krüger NP - Letaba Camp (Safari Tent - Sunset Drive gebucht und Morning Walk am 02.08.)
MI,02.08. Krüger NP Satara Camp (Bungalow)
DO,03.08.
Krüger NP Satara Camp (Bungalow - Night Drive gebucht)
FR,04.08. Krüger NP-südlicher Teil (übernachten in Komatipoort)
SA,05.08.
Krüger NP-südlicher Teil (übernachten in Komatipoort)
SO,06.08.
Swasiland - Malolotja (übernachten im Park)
MO,07.08. Swasiland - Malolotja (übernachten im Park)
DI,08.08. Swasiland - Mlilwane (übernachten im Rest Camp)
MI,09.08. Ithala Game Reserve (übernachten im Park)
DO,10.08. Ithala Game Reserve (übernachten im Park)
FR,11.08. Hluhluwe-Imfolozi (übernachten im Park)
SA,12.08. Hluhluwe-Imfolozi (übernachten im Park)
SO,13.08. Isimangaliso (nachmittags Bootstour gebucht, übernachten in St. Lucia)
MO,14.08. Isimangaliso (übernachten in St. Lucia)
DI,15.08. Drakensberge - Giants Castle (übernachten im Camp)
MI,16.08. Drakensberge - Giants Castle (übernachten im Camp)
DO,17.08. Drakensberge - Royal Natal NP (übernachten in Thendele)
FR,18.08. Drakensberge - Royal Natal NP (übernachten in Thendele)
SA, 19.08. Fahrt nach Johannesburg und abends Rückflug

Jetzt sind wir noch am überlegen, ob wir für unseren Mietwagen (SUV) ein Navigationsgerät brauchen...in den USA hatten wir immer eins, auch um Supermärkte etc besser zu finden. Haben aber das Gefühl, dass wir das für Südafrika nicht unbedingt bräuchten, da wir ja kaum in größeren Städten unterwegs sind...oder was ist da eure Erfahrung/Meinung? Findet man Tankstellen und größere Supermärkte unterwegs gut?
Genauso unsicher sind wir noch wegen der Malaria-Gefahr, ich habe jetzt oft gelesen, dass diese im August kam vorhanden ist, aber ein gewisses Restrisiko bleibt halt trotzdem ;( Macht es Sinn ein Moskitonetz fürs Bett mitzunehmen? Kann man das dann vor Ort überhaupt irgendwie befestigen oder ist das eher schwierig? Ich werd schon immer gerne gestochen, wenn Mücken in der Nähe sind und hab da schon bissl Schiss...
Aber vor allem freue ich mich waaaaahnsinnig, dass es nur noch knapp ein halbes Jahr ist, juhu :wine: :saflag: :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alweffi (16. Januar 2017, 21:42)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 267

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15066

  • Nachricht senden

37

Montag, 16. Januar 2017, 20:50

Gute Tour. :thumbup:

Jetzt sind wir noch am überlegen, ob wir für unseren Mietwagen (SUV) ein Navigationsgerät brauchen...in den USA hatten wir immer eins, auch um Supermärkte etc besser zu finden. Haben aber das Gefühl, dass wir das für Südafrika nicht unbedingt bräuchten, da wir ja kaum in größeren Städten unterwegs sind...oder was ist da eure Erfahrung/Meinung? Findet man Tankstellen und größere Supermärkte unterwegs gut?

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Genauso unsicher sind wir noch wegen der Malaria-Gefahr, ich habe jetzt oft gelesen, dass diese im August kam vorhanden ist, aber ein gewisses Restrisiko bleibt halt trotzdem ;( Macht es Sinn ein Moskitonetz fürs Bett mitzunehmen? Kann man das dann vor Ort überhaupt irgendwie befestigen oder ist das eher schwierig?

Zu all diesen Themen finden sich genügend frühere Diskussionen über die Suchfunktion.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Fjella

Schüler

  • »Fjella« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 24. Oktober 2015

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 19. Januar 2017, 19:57

okay, dann stöber ich da mal weiter, danke

KTS

Meister

Beiträge: 264

Dabei seit: 29. August 2015

Danksagungen: 1046

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 29. März 2017, 09:20

Hab grade über die Suchfunktion Giants Castle diese Planung gefunden :) prima, bitte fühlt mal vor, wie kalt es im August ist und berichtet - ich bin am Überlegen ob wir die Drakensberge auch mal im August einplanen. Hat aber Zeit für uns, dauert noch bis 2019 :blush: .

Also eigentlich zu den Moskitonetzen: guck mal nach den Brettschneider Varios, das sind quasi Zelte aus Moskitonetz, prima über das Bett zu bauen. O.k., ehrlich gesagt nervt es irgendwann - aufbauen, abbauen usw., wir haben uns damit sicherer gefühlt.

LG
Bine
Leben ist das, was dir passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu schmieden.