Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

tribal71

Erleuchteter

Beiträge: 600

Dabei seit: 4. November 2012

Danksagungen: 5078

  • Nachricht senden

241

Sonntag, 4. Dezember 2016, 18:33

Nachdem Nicole sich noch in der Toilette umziehen wollte, wartete ich inzwischen im Auto. Am Parkplatz standen einige
Jugendliche umher und zwei der beiden Jungs kamen auf unser Auto zu. Irgendwie traute ich den beiden nicht so recht und
verschloss die Türen. Zuerst standen sie noch teilnahmslos neben meiner Fahrertüre, dann näherten sie sich und einer klopfte an mein
Fenster. Genau in dem Moment versuchte ein dritter, den ich bisher nicht gesehen hatte, die Hintertüre aufzureissen. Da diese verschlossen
war, riss er nochmal stärker daran und als sie trotzdem nicht aufging, rannten alle drei davon.

Ich war ziemlich perplex, da ich das auf einem Campingparkplatz so nicht erwartet hatte. 100 Meter weiter wäre auch ein "Parkwächter"
gestanden, der davon aber nichts mitbekommen hatte. Wirklich gefährlich sahen die drei Halbwüchsigen nicht aus, irgendwie hinterliess
das auch kein mulmiges Gefühl bei mir.
Hey Michael,

vielen Dank für Deinen kurzweiligen informativen Reisebericht und den tollen Bildern.
Auf Dein Erlebnis auf dem Parkplatz kann ich allerdings gerne verzichten. Da hast Du ja ein "gutes Gefühl" gehabt,
sonst wären jetzt vielleicht noch ein paar Sachen weg.

Gruß,
Markus

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (8. Januar 2017, 09:37), Mick777 (6. Dezember 2016, 23:04)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 224

Danksagungen: 8715

  • Nachricht senden

242

Sonntag, 4. Dezember 2016, 22:22

Hallo Michael,
Danke für Deinen interessanten und informativen RB. Gerade aus dem Urlaub zurück hab ich nochmal eine schöne Tour durch die Berge gemacht. Hatte allerdings schon beim lesen Schweißperlen auf der Stirn. Hab erstmal die Heizung runter gedreht.

Liebe Grüße
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mick777 (6. Dezember 2016, 23:04)

Tigriz

Profi

Beiträge: 94

Dabei seit: 4. Dezember 2015

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

243

Sonntag, 4. Dezember 2016, 23:27

Hey Michael,

vielen Dank für diesen tollen Reisebericht und die Mitfahrmöglichkeit. Ich bin total begeistert und freu mich schon auf die Fortsetzung im Mai.
Auch wenn ich bei deiner nächsten Reise auf Kreta weile, werde ich gespannt die Schilderungen verfolgen :rolleyes:


Liebe Grüße Simone

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mick777 (6. Dezember 2016, 23:04)

sunny_r

Erleuchteter

Beiträge: 931

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 2505

  • Nachricht senden

244

Montag, 5. Dezember 2016, 13:01

Hallo Michael
Danke für deinen Reisebericht :danke:
Ich habe leider nur zeitversetzt lesen können.
Lg Rainer

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tripilu (30. Dezember 2016, 23:13), Mick777 (6. Dezember 2016, 23:04)

mrm007

Meister

Beiträge: 175

Dabei seit: 27. Dezember 2014

Danksagungen: 479

  • Nachricht senden

245

Freitag, 30. Dezember 2016, 22:24

Hallo Michael,

habe den Abend damit verbracht deinen tollen Reisebericht mit den super Fotos zu lesen :-)
Dieser hat mir ganz viel Inspiration für unsere Reise nächstes Jahr (inkl. Hluhluwe-Imfolozi und Kruger) gegeben.

Viele GRüße
Mrm

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mick777 (31. Dezember 2016, 09:28), tripilu (30. Dezember 2016, 23:13)

Mick777

Erleuchteter

  • »Mick777« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 516

Dabei seit: 4. November 2015

Danksagungen: 1891

  • Nachricht senden

246

Samstag, 31. Dezember 2016, 09:35

Hallo Mrm,

freut mich, dass euch der Bericht was gebaracht hat. (Auch) Dafür habe ich ihn auch geschrieben :D

Lieben Gruß

Michael

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tripilu (31. Dezember 2016, 12:59), mrm007 (31. Dezember 2016, 11:09)

mrm007

Meister

Beiträge: 175

Dabei seit: 27. Dezember 2014

Danksagungen: 479

  • Nachricht senden

247

Samstag, 31. Dezember 2016, 13:28

Habe mir direkt eine Notiz gemacht "In Mpila: BLOSS nicht das Auto offen lassen" :thumbsup:

Mick777

Erleuchteter

  • »Mick777« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 516

Dabei seit: 4. November 2015

Danksagungen: 1891

  • Nachricht senden

248

Samstag, 31. Dezember 2016, 13:54

Habe mir direkt eine Notiz gemacht "In Mpila: BLOSS nicht das Auto offen lassen" :thumbsup:


Nichtmal das Fenster einen Spalt :thumbsup:

strego

Fortgeschrittener

Beiträge: 35

Dabei seit: 1. April 2014

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

249

Donnerstag, 24. August 2017, 16:26

Toller Bericht

Hallo Michael,

ganz toller Bericht mit excellenten Fotos Nikon halt, interessanten Details und sehr interressant waren auch die Beschreibungen der Morning Walks. - Danke !!!

Wir haben noch 7 Wochen dann geht es zum Blyde River Canyon und danach in den Krüger via Satara Camp und dann zum Lower Sabie Camp jeweils für 2 Nächte.

Bin sehr gespannt was uns da alles vor die Linse läuft.

Weitere Stationen sind Drakensberge, Durban, Knsyna, Hermanus, Stellenbosch, Camps Bay und am 11. November gehts wieder heim.

Viele Grüße

Strego :saflag:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mick777 (24. August 2017, 19:56)