Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

feuernelke

Erleuchteter

Beiträge: 496

Dabei seit: 16. Februar 2014

Danksagungen: 677

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 22:45

Viele Veranstalter haben tatsächlich Kontingente und blocken so verfügbare Unterkünfte. Die kann man dann ggf. zum Schnäppchen preis buchen, wenn sie nicht auf normalem Weg gebucht wurden....ansonsten kann es helfen, die Unterkünfte direkt anzuschreiben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tinkerbell (6. Oktober 2016, 17:03)

Tinkerbell

Fortgeschrittener

  • »Tinkerbell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 22. Januar 2016

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 17:09

@Flori: Komme am 22.09. in Nelspruit an und fahre über das Orpen Gate in den Krüger. Ich bin vom 24.09.-30.09. dort unterwegs, vielleicht erwischt man sich ja irgendwo :D

@feuernelke: Danke für den Tipp! TUI, Dertour und Co. habe ich schon versucht leider vergeblich. Dann werde ich mal die Unterkünfte direkt anschreiben.

Tinkerbell

Fortgeschrittener

  • »Tinkerbell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 22. Januar 2016

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 19:14


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (6. Oktober 2016, 23:38)

Tinkerbell

Fortgeschrittener

  • »Tinkerbell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 22. Januar 2016

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 9. Oktober 2016, 10:48

DeKelders Guesthouse

Guten Morgen zusammen,

Wieder eine kleine interessante Info:
Das immer wieder empfohlene Guesthouse in DeKelders von Gerhard und Alet schließt dieses Jahr. Habe dort nach einem Zimmer für nächstes Jahr gefragt und bekam leider diese Antwort.
Eine Alternative muss somit her. Ich versuche es nun im Marebella :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (9. Oktober 2016, 11:30)

feuernelke

Erleuchteter

Beiträge: 496

Dabei seit: 16. Februar 2014

Danksagungen: 677

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 9. Oktober 2016, 12:13

Krüger habe ich auch gebucht, obwohl ich nur Campsites brauchte, bevor mein Urlaub überhaupt genehmigt war, ein Jahr fast im voraus. Und trotzdem Lower Sabie nicht bekommen sowie in Satara nur Platz ohne Strom :).
Gleiches Problem habe ich dann mit den Flügen, kann ich auch immer erst buchen wenn Mitte Januar mein Urlaub genehmigt ist und hoffen, das es mit den ausgesuchten Flügen und Preisen noch klappt....
bei booking.com kann man meist kostenfrei stornieren.
Ansonsten brauchst Du wirklich keine Bedenken zu haben, im gewünschten Ort eine Unterkunft zu bekommen, es gibt sehr vieles was bei booking com bzw. den Hotelportalen und Reiseveranstaltern NICHT gelistet ist. Zum einen kannst Du direkt auf den Websiten der Orte schauen, da sind immer Hinweise auf Unterkünfte, aber auch rooms for africa, safari now und andere sind gute Möglichkeiten ( siehe Thread "Unterkunfstsuche in Südafrika") hier bei den Reiseinfos.
Ich weiß auch, das bei Iwansowsi und Afrika Plus (sicher auch andere, aber die kenne ich halt) mit in Südafrika ansässigen Unternehmen gearbeitet wird, die meist auch noch was haben, allerdings zahlt man hier natürlich Vermittlungsgebühr und es lohnt sich nicht, für eine einzelne Unterkunft anzufragen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tinkerbell (9. Oktober 2016, 12:17)

Tinkerbell

Fortgeschrittener

  • »Tinkerbell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 22. Januar 2016

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:18

u.a. eine Miles & More Frage

Zwei neue Fragen von mir an euch :help:

1. Ich habe 60.000 Meilen zur Verfügung gestellt bekommen und wollte gerade bei LH Miles & More nachsehen ob sich ein "Freiflug" wegen der oft hohen Gebühren überhaupt lohnt. Leider wird mir online, egal bei welchem Zeitraum, keine verfügbare Verbindung angezeigt, da andere Star Alliance Airlines bei meinem Routing mit im Boot sitzen.
MQP kann ich schon mal gar nicht als Ziel angeben. Ich gehe davon aus, dass ich das Miles & More Service Team anrufen muss (heute geschlossen)? Oder kann ich mir das Routing FRA-JHB-MQP/PLZ-JHB-DUS um die Meilen einzulösen aus irgendwelchen Gründen sowieso von der Backe putzen?
Alternativ würde ich sonst gerne zumindest den Inlandsflug MQP - CPT mit weniger Meilen buchen, wenn möglich...

2. Meine letzte Übernachtung im KNP ist aktuell Lower Sabie, der Flug nach Kapstadt geht auf jeden Fall um 13:15 Uhr ab Nelspruit los. Angenommen ich verlasse das Camp am Abflugtag pünktlich zur Gate Öffnung um 05:30/06:00 Uhr sollte ich dann am besten direkt über die Crocodile Bridge den KNP verlassen oder bleibt noch Zeit für ein Abschlussründchen über die S21 und dann im Bogen runter zum Malelane Gate? Zu riskant?

:danke:

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 560

Danksagungen: 10250

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:35

Oder kann ich mir das Routing FRA-JHB-MQP/PLZ-JHB-DUS um die Meilen einzulösen aus irgendwelchen Gründen sowieso von der Backe putzen?
nach Nelspruit leider ja, da Nelspruit offiziell nicht von SAA als Alliance-Partner angeflogen wird - Flüge nach Nelspruit, Phalaborwa und Skukuza werden von SA Airlink bedient und haben 88xx Flugnummern, diese können nicht im Rahmen einer Meilenbuchung eingebucht werden, Flüge nach Hoedspruit werden offiziell von SA Express bedient und haben 12xx-Flugnummern und sind somit als Meilenflug buchbar. Ich hatte das (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , habe aber auch festgestellt, dass sich Meilenbuchungen letztlich nur bei Business-Flügen lohnen, da die Zuzahlung (Steuern, Kerosin etc) bei der Holzklasse fast genauso teuer ist, wie ein günstiger Flug (bei mir dann BA) ;)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tinkerbell (16. Oktober 2016, 12:43)

Tinkerbell

Fortgeschrittener

  • »Tinkerbell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 22. Januar 2016

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:45

Ich wusste ich hatte etwas darüber von dir gelesen, allerdings nicht mehr wieder gefunden. :danke:
Also ist ja dann auch MQP - CPT nicht möglich? Ist zwar 86xx aber eben auch Airlink.
Och schade... :(

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3007

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 16. Oktober 2016, 17:17

Ich kann nicht bestätigen, dass Meilenflüge bis Phalaborwa nicht möglich sein sollten. Wir sind 2012 mit Meilen LEJ-FRA-JNB-PHW und retour geflogen. Das letzte Teilstück mit SA Airlink und 88xx-Flugnummer. War kein Problem. Aber ich will nicht ausschließen, dass sich hier in den letzten Jahren etwas geändert hat.
Wir buchen unsere Meilenflüge in der Regel telefonisch, da kann man die Dinge besser besprechen. Ich würde es also mal mit einem Telefonat versuchen - Versuch macht kluch ...
Dass Meilenflüge sich vor allem in der Business Class rechnen, sehe ich auch so. Eco-Flüge haben wir schon ewig nicht mehr mit Meilen gemacht.
Beste Grüße von Christiane

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 560

Danksagungen: 10250

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 16. Oktober 2016, 18:12

Christiane, das mag 2012 auch noch so möglich gewesen sein, mittlerweile aber nicht mehr, das hat was mit Töchtern, Koorperationen und Co zu tun - die Aussage, dass Flüge nach PHW, SKZ und MQP nicht als Meilenflug buchbar sind (aus oben genannten Gründen) ist die telefonische Auskunft ;)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa1968 (16. Oktober 2016, 19:32)