Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eifelengelchen

Fortgeschrittener

  • »eifelengelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 4. Februar 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Februar 2016, 08:56

Erstes Mal Südafrika: Rundreise ab/bis Kapstadt

Hallo zusammen,

wir sind Südafrika-Neulinge - daher bin ich auch ganz frisch dabei. :)
Mein Freund und ich haben gestern Flüge und Mietwagen gebucht:
19.09. DUS - 20.09. CPT
05.10. CPT - 06.10. DUS
Den Mietwagen haben wir direkt mitgebucht.

Bei der Route haben wir uns an einem Vorschlag von elefant-tours orientiert. Auch aufgrund der Tatsache, dass wir die Fahrerei und Ziele natürlich
nicht so abschätzen können. Die Route als Anhang - ich konnte den Screenshot nicht einbinden...

Plettenberg Bay zum Beispiel wollten wir nur auf der Durchreise besuchen. Lohnen sich dort die Ausflüge zum Wale Beobachten?
Bei den Unterkünften würden wir uns wohl auch an deren Vorschläge orientieren - die sahen alle ganz gut aus.

Für übernachten gerne auch in kleinen B&Bs. Die "The Safari Lodge of Amakhala" sah etwas exklusiver aus, das würden wir uns für einen Tag auch einfach mal gönnen.
Wir lieben die Natur, wandern gerne und sind beide Geocacher.

Auf der Runde sind 3 Strecken, die ich doch recht lange finde. Es ist ja auch nicht unbegrenzt hell, denke ich.
Was haltet ihr davon?

Danke vorab und viele Grüße
Sabrina
»eifelengelchen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.JPG

Mojamira

Schuhlöffel

Beiträge: 392

Dabei seit: 5. Februar 2014

Danksagungen: 1145

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:04

Hallo und willkommen Sabrina

Ich finde der Rückweg nach Kapstadt lohnt sich nicht, da würde ich einen Inlandflug von Port Elizabeth nach Kapstadt nehmen. Viel entspannter!

Die Stationen finde ich grundsätzlich gut, wird ja Eurem Geschmack entsprechen.

Für Wale ist Hermanus DIE Station.

Ein privates Game Reserve lohnt sich meiner Meinung nach erst ab 2 Nächten! Wenn Du nicht nach Kapstadt zurück fahren musst, könntest Du ja hier gut einen Tag anhängen. Ich kann das Woodburry Tented Camp im Amakhala GR wärmstens empfehlen - traumhaft!

Viel Spass bei der weiteren Planung :saflag:

Cheers
Mojamira

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eifelengelchen (4. Februar 2016, 10:10)

eifelengelchen

Fortgeschrittener

  • »eifelengelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 4. Februar 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:13

Vielen Dank! :)

Das Problem ist: den Mietwagen müssen wir in Kapstadt returnieren - ich könnte natürlich anfragen, was das sonst kostet. Wo schaue ich am besten wegen Inlandsflug?

Und das Woodbury Tented Camp ziehen wir dann in Betracht. :)

parabuthus

Erleuchteter

Beiträge: 1 344

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Danksagungen: 6151

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:18

Hallo Sabrina,

Willkommen im Forum!

Bis zum Addo ist die Tour sehr rund. Die Rücktour über Oudshoorn finde ich etwas strapaziös und auch nicht so reizvoll.

Das ist aber generell ein Problem, wenn man die Runde in 16 Tagen machen möchte.

Besser ist es m.E. CPT - PLZ nur in eine Richtung zu fahren und dann mit Inlandflug wieder zurück bzw. nach JNB, bevor es nach hause geht.

Aber ihr habt es ja nun so gebucht und im Grunde geht das auch so.

Machbar sind 400 km an einem Tag auf alle Fälle. Wenn ihr früh aufsteht und durchzieht, ist man spätestens am frühen Nachmittag da.

Generell würde ich den Addo um eine Übernachtung aufstocken, da ihr sonst kaum Tiere sehen werdet und nur einen vollen Tag im Park habt bei langer An- und Abreise.

Vermutlich würde ich bei eurer Planung zugunsten des Addo den Tag Stellenbosch streichen, da das eh ein reiner Übernachtungsstop ist und es von Oudshoorn nach CPT auch "nur" 425 km sind.

Also:

1. - 4. CPT
5. - 6. Hermanus
7. -8. Wilderness
9. - 10. Tsitsikamma
11. - 13. Addo
14. - 15. Oudshoorn
16. CPT - Home

Wie Mojamira schreibt, sind Hermanus oder auch Gaansbaai/de Kelder die Destinationen für Walsichtungen. Wilderness und Tsitsikamma kommt euch als Wanderern entgegen. Plett finde ich nicht so toll.

LG

Christian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eifelengelchen (4. Februar 2016, 10:22)

Mojamira

Schuhlöffel

Beiträge: 392

Dabei seit: 5. Februar 2014

Danksagungen: 1145

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:20

Das Problem ist: den Mietwagen müssen wir in Kapstadt returnieren - ich könnte natürlich anfragen, was das sonst kostet
Würd ich unbedingt machen.

Inlandflüge findest Du unter (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) oder (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) oder auf den bekannten Portalen.

Cheers

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eifelengelchen (4. Februar 2016, 10:22)

eifelengelchen

Fortgeschrittener

  • »eifelengelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 4. Februar 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:22

Danke, Christian!

Ich habe gerade nach Inlandsflügen geschaut von Port Elizabeth nach CPT. Wir werden mal anfragen - sobald die Bestätigung da ist - wie hoch die Einwegmiete ist und ob
wir überhaupt das Auto in Port Elizabeth zurück geben können.
Im Addo würde ich dann auch gerne noch aufstocken. :) Ansonsten haben wir für das nächste Mal wieder was gelernt. :) :thumbup:

eifelengelchen

Fortgeschrittener

  • »eifelengelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 4. Februar 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:23

Ja, da habe ich gerade schon geschaut. Lieben Dank für den Tipp!
Mein Freund muss das klären, da wir das über seinen Zugang zu sunpromotions gebucht haben.

Jetzt bin ich langsam hibbelig. :)

Mojamira

Schuhlöffel

Beiträge: 392

Dabei seit: 5. Februar 2014

Danksagungen: 1145

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:30

Vermutlich würde ich bei eurer Planung zugunsten des Addo den Tag Stellenbosch streichen

Na wenn wir schon am streichen sind, da würde ich Oudtshoorn auch gleich zu Gunsten von mehr Safaritagen streichen :D

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

eifelengelchen

Fortgeschrittener

  • »eifelengelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 4. Februar 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:38

Vermutlich würde ich bei eurer Planung zugunsten des Addo den Tag Stellenbosch streichen

Na wenn wir schon am streichen sind, da würde ich Oudtshoorn auch gleich zu Gunsten von mehr Safaritagen streichen :D

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Hihi - ok. Sollte das mit dem Mietwagen klappen... *seufz* :whistling:

eifelengelchen

Fortgeschrittener

  • »eifelengelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 4. Februar 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Februar 2016, 13:00

Könnt ihr mir vielleicht noch ultimative Tipps geben, was Touren/Ausflüge anbelangt? Was sollten wir uns anschauen?

Danke schonmal!

Mojamira

Schuhlöffel

Beiträge: 392

Dabei seit: 5. Februar 2014

Danksagungen: 1145

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. Februar 2016, 13:13

Kapstadt: Auf den Tafelberg, Tagestour zum Kap der guten Hoffnung (inkl. bunte Strandhäuser in Muizenberg, Pinguine am Boulders Beach in Simon's Town und Chapman's Peak-Drive), Kirstenbosch Botanischer Garten, Hop-on-hop-off-Busse nutzen.

Wilderness: Kanutour

Cheers

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eifelengelchen (5. Februar 2016, 07:34)

pallander

Fortgeschrittener

Beiträge: 29

Dabei seit: 30. Januar 2016

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. Februar 2016, 14:44

Einwegmiete dürfte nicht allzu teuer sein....ebenfalls gerade am recherchieren wg Mietwagen...in der REgel wurden mir ca 50€ angezeigt. in Kombination mit einem günstigen Inlandsflug wäre es sicherlich eine Überlegung wert die Route nochmals zu optimieren ;-)

MFG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eifelengelchen (5. Februar 2016, 07:36)

eifelengelchen

Fortgeschrittener

  • »eifelengelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 4. Februar 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Freitag, 5. Februar 2016, 07:35

Kapstadt: Auf den Tafelberg, Tagestour zum Kap der guten Hoffnung (inkl. bunte Strandhäuser in Muizenberg, Pinguine am Boulders Beach in Simon's Town und Chapman's Peak-Drive), Kirstenbosch Botanischer Garten, Hop-on-hop-off-Busse nutzen.

Wilderness: Kanutour

Cheers
Danke!
Kannst du auch Anbieter / Touren innerhalb der Nationalparks empfehlen?

eifelengelchen

Fortgeschrittener

  • »eifelengelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 4. Februar 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. Februar 2016, 07:37


Einwegmiete dürfte nicht allzu teuer sein....ebenfalls gerade am recherchieren wg Mietwagen...in der REgel wurden mir ca 50€ angezeigt. in Kombination mit einem günstigen Inlandsflug wäre es sicherlich eine Überlegung wert die Route nochmals zu optimieren ;-)

MFG
Wenn endlich mal unsere Bestätigung kommen würde... *seufz* Dann könnten wir das anfragen. Ist ja erstmal als Rundreise gebucht.

eifelengelchen

Fortgeschrittener

  • »eifelengelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 4. Februar 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Freitag, 5. Februar 2016, 11:22

Juhuuuuu! Oder auch nicht!
Da PEP promotions unsere Flüge erst 6 Wochen vor Abflug bestätigen kann, wollen wir das stornieren. Viel zu unsicher für uns, ob wir da überhaupt einen Platz bekommen.
Das heißt, ich kann jetzt den Trip bis Port Elizabeth planen, von dort Inlandflug nach CPT und heim.

Ich habe jetzt noch einen Tag Addo Elefant mehr eingeplant.
Wie würdet ihr die restlichen Tage noch füllen?

Ich danke euch für eure Hilfe! Herzchen für alle!
»eifelengelchen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.JPG

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 212

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 8879

  • Nachricht senden

16

Freitag, 5. Februar 2016, 11:36

Hi,

kommt auf Eure Vorlieben an, von denen ich wohl die meisten überlesen habe. Wenig Infos über die Interessen macht das Antworten ziemlich schwierig...


Entweder zwischen Hermanus und Wilderness De Hoop einfügen oder 2 Nächte im Luxusreservat in Addo Nähe.

LG Lilly

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eifelengelchen (5. Februar 2016, 11:37)

eifelengelchen

Fortgeschrittener

  • »eifelengelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 4. Februar 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

17

Freitag, 5. Februar 2016, 11:39

Hi,

kommt auf Eure Vorlieben an, von denen ich wohl die meisten überlesen habe. Wenig Infos über die Interessen macht das Antworten ziemlich schwierig...


Entweder zwischen Hermanus und Wilderness De Hoop einfügen oder 2 Nächte im Luxusreservat in Addo Nähe.

LG Lilly


Hallo Lilly!
(Ich habe heute morgen übrigens ausführlich deine Berichte studiert :D )

Ich hatte geschrieben, dass wir gerne wandern. Kajak fahren möchten wir auch mal einplanen. Ansonsten sind wir relativ frei in allem.
Extremsport müssen wir aber beide nicht machen.
Ich habe auch erst überlegt, ob wir uns in der Nähe des Addo in die The Safari Lodge of Amakhala einquartieren sollen. Würdest du uns die Game Reserves empfehlen?


Generell wollen wir halt gerne Tiere und Natur sehen, wandern.

parabuthus

Erleuchteter

Beiträge: 1 344

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Danksagungen: 6151

  • Nachricht senden

18

Freitag, 5. Februar 2016, 11:40

Was auch immer du planst, würde ich den Addo ans Ende setzen, da es vom Matyholweni Gate bis zum Flughafen PLZ nur eine Stunde Fahrzeit ist.

Wenn Tiere gucken bei euch ganz oben auf der Liste steht, würde ich mir überlegen, einen der hervorragenden NPs Mountain Zebra oder Karoo NP einzubauen.

LG

Christian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eifelengelchen (5. Februar 2016, 11:58)

eifelengelchen

Fortgeschrittener

  • »eifelengelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Dabei seit: 4. Februar 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

Freitag, 5. Februar 2016, 11:59

Was auch immer du planst, würde ich den Addo ans Ende setzen, da es vom Matyholweni Gate bis zum Flughafen PLZ nur eine Stunde Fahrzeit ist.

Wenn Tiere gucken bei euch ganz oben auf der Liste steht, würde ich mir überlegen, einen der hervorragenden NPs Mountain Zebra oder Karoo NP einzubauen.

LG

Christian
Das schaue ich mir an, Christian! Ganz lieben Dank!
Gibt es abseits von Safari/NP etwas, das man unbedingt gemacht haben sollte?

Tut mir leid, wenn ich viele dumme Fragen stellen. Aber SA ist Neuland für mich und ich möchte mich richtig gut
vorbereiten können.

Grüßly
Sabrina

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 212

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 8879

  • Nachricht senden

20

Freitag, 5. Februar 2016, 12:01

Hi,

ich würde eher De Hoop als ein privates Reserve machen. Empfehlen kann ich für die Region mangels Kenntnis keines aber das haben ja auch schon andere getan.

Christians Vorschlag mit Karoo oder MZNP wären zwar wegen der Parks, die ich ebenfalls sehr schätze, eine gute Idee, bei nur zwei noch zu verplanenden Tagen zu viel Fahrerei.

LG Lilly