Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

  • »Bär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 044

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14374

  • Nachricht senden

261

Samstag, 23. Dezember 2017, 21:06

Da diese offiziell ab 12 Jahre sind, sind wir uns nicht sicher, ob das klappt. Kann uns jemand sagen, wie leger das in Südafrika gehandhabt wird bzw. wie streng die Kontrollen zu Beginn sind?
Wir müssen das alles im Vorfeld reservieren und würden gerne abschätzen wie groß das Risiko ist, dass wir nicht mitgehen können.

Wie kann man das anders interpretieren als dass sie im Vorfeld auch für ihren 11-jährigen buchen wollen und dann darauf hoffen, dass das Alter vor Beginn des Walks nicht kontrolliert wird?

Bei der groben Fahrlässigkeit einigen wir uns am Besten darauf, dass dies in der Schweiz offenbar anders gehandhabt wird als in Deutschland. :D

Friede, Freude, Christstollen. :wine:
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (24. Dezember 2017, 08:21)

kklaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 30

Dabei seit: 12. März 2016

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

262

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 15:46

Hallo zusammen,
wollte soeben im KNP 2 Unterkünfte buchen.
Weiss zwar noch nicht genau wie ichs am besten anstelle, aber geht anscheinend momentan sowieso nicht.
Leider gibts auf (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) die Meldung:

"Online Bookings has been disabled"
Mist.
Oder mache ich was falsch?

Grüße
Klaus

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 162

Dabei seit: 17. Juli 2009

Danksagungen: 9009

  • Nachricht senden

263

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 16:12

?(

die Begründung steht doch da:

Zitat

Due to unforeseen technical issues, online bookings has been disabled. The SANParks Reservations and Wild Card call centres are also experiencing technical issues. Please be patient as we do our best to resolve this as soon as possible.
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (28. Dezember 2017, 18:59), kklaus (28. Dezember 2017, 17:32), Bär (28. Dezember 2017, 16:20)

kklaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 30

Dabei seit: 12. März 2016

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

264

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 17:31

Stimmt!

Jetzt ging es aber wieder, konnte mich einloggen und gleich online alles buchen und bezahlen.
Weil das Thema so komplex ist und soviel hier dazu geschrieben wurde, hatte ich einen Riesenrespekt vor der SANParks-Buchung.
Ging aber fast alles easy.

Grüße
Klaus

kklaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 30

Dabei seit: 12. März 2016

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

265

Mittwoch, 3. Januar 2018, 20:43

Hallo liebe Forumskollegen, jetzt hab ich doch noch mal ein Problem.

Zusätzlich zum Krügerpark habe ich noch 2 Übernachtungen im TsiTsikamma Natures Valley Rest Camp gebucht. Das hat auch wieder prima geklappt, Reservation Number habe ich bekommen, die Bezahlung mit KK ging auch wieder reibungslos, Confirmation Letter ist angekommen. Soweit so gut.

Jetzt habe ich aber doch ein wenig kalte Füsse bezüglich der Anreise bekommen, und zwar aus folgendem Grund:
Der Inlandsflug endet um 14:55 in Port Elizabeth, die Anreise ins Camp beläuft sich auf ca. 200 Km. Da das doch sehr sehr knapp wird, wollte ich die Buchung online ändern, und alles um 1 Tag nach hinten verschieben. Das hat aber leider nicht geklappt, obwohl noch Unterkünfte frei sind, und ich die beiden Übernachtungen auch nur verschieben möchte.

Folgendes Prozedere habe ich gemacht:
Nach Einloggen auf der Eingabemaske der Buchungsseite:
Andere Daten für Ankunft und Abreise anklicken, dann auf change drücken, nach kurzer Wartezeit gibts eine Fehlermeldung dass es nicht geklappt hat. Bei Total charges steht auf einmal statt 0 Rand 2.149,28 Rand, bei Balance Outstanding glücklicherweise immer noch 0 Rand. Nach dem Ausloggen und erneutem Einloggen steht alles wieder wie vorher auf 0 Rand, und die Daten haben sich nicht geändert.

Meine beiden Fragen hierzu:

Habt Ihr Erfahrungen, ob man überhaupt online die Buchung auf diese Weise verschieben kann, oder gibts da generell Probleme?

Ist die Strecke vielleicht trotzdem machbar, obwohl das Gate um 18:00 schließt?
Dann müsste ich mich vermutlich am Anreisetag dort tel. melden und um verspäteten Einlass bitten?

Wäre sehr dankbar für einen Tip.

viele Grüße
Klaus

Liketotravel1

Erleuchteter

Beiträge: 263

Dabei seit: 20. November 2016

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

266

Mittwoch, 3. Januar 2018, 21:40

Hallo und guten Abend,

Ich bin vor ein paar Wochen auch die ersten beiden Versuche, meine Krügerpark Route umzustellen, kläglich gescheitert. Dann habe ich erst die Nächte storniert, die ich nicht mehr in einem bestimmten Camp haben wollte und dann in der gleichen Sitzung die Camps dazugebucht , die ich stattdessen haben wollte. So rum hat es dann geklappt. Danach wäre ich beinahe an dr rechtzeitigen Zahlung der Differenz von 4,6 Rand gescheitert, obwohl ich vorher errechnet hatte, dass die Differenz knapp zu unseren Gunsten ausfällt. Halte also mal lieber deine Kreditkarte griffbereit, auch wenn du davon ausgehst, dass du nix bezahlen musst....

Ob meine Methode jetzt der goldene Tipp ist oder einfach nur ein Anfänger Zufallserfolg, das kann ich dir nicht sagen.
Viel Spaß und gute Reise,
Heike

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kklaus (4. Januar 2018, 18:21)

Bilbo

Anfänger

Beiträge: 9

Dabei seit: 25. April 2017

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

267

Donnerstag, 4. Januar 2018, 08:01

Ansonsten schreib doch eine Mail an Sanparks.

Wir hatten für Februar im KNP den Nyaland Wilderness Trail gebucht und haben jetzt auf Grund der Lage und dem nächsten Ziel im Süden auf den Sweni Trail geändert. Das ging auch nur per Mail und war innerhalb von wenigen Stunden geändert.

Weiß jemand ob man Credit bei Sanparks sich vor Ort auszahlen lassen kann? Oder ob man das für Aktivitäten vor Ort benutzen kann. Die Erstattung über die Kreditkarte ist mir irgendwie zu aufwändig. Handelt sich um knapp 2000 Rand.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kklaus (4. Januar 2018, 18:21)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 418

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 6542

  • Nachricht senden

268

Donnerstag, 4. Januar 2018, 08:01


Ist die Strecke vielleicht trotzdem machbar, obwohl das Gate um 18:00 schließt?
Dann müsste ich mich vermutlich am Anreisetag dort tel. melden und um verspäteten Einlass bitten?

Hi Klaus,

Ja, dieses Vorgehen wäre meine präferierte Variante. Respektive ich würde bereits im Voraus (nicht erst am Anreisetag) anfragen, ob eine verspätete Ankunft möglich ist. Die N2 ist auf dieser Strecke recht überschaubar, hat selten zuviel Verkehr und angenehm zu fahren. Stresst nicht und fährt in Ruhe hin, in der Regel sollte eine leicht verspätete Ankunft an solchen Orten überhaupt kein Problem sein, wenn man sie ankündigt.

Gruss,
Master

@Bilbo: Nein, Auszahlen kann man sich diesen Betrag vor Ort nicht. Aber man kann den Betrag für alle weiteren SANParks-Buchungen vor Ort verwenden, sei es für Aktivitäten oder Unterkünfte.
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (4. Januar 2018, 22:20), kklaus (4. Januar 2018, 18:09), Kitty191 (4. Januar 2018, 11:39), Bilbo (4. Januar 2018, 08:19)

kklaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 30

Dabei seit: 12. März 2016

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

269

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:21

Hallo Master,
Das hört sich gut an, so hatte ich das eigentlich auch geplant (wurde dann aber doch etwas kribbelig).
Ich werds drauf ankommen lassen und dort früh genug bescheid geben.
Der Flughafen scheint ja recht überschaubar zu sein, der Flieger ist auch klein und ich hab ja noch die avis preferred card
von vorletztem Jahr, geht dann meist etwas schneller.

Ich danke Euch allen für die wertvollen Tips

Viele Grüsse
Klaus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (4. Januar 2018, 20:12)

kawi312

Schüler

Beiträge: 18

Dabei seit: 30. Oktober 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

270

Montag, 29. Januar 2018, 11:21

Krüger Park - vor Ort spontaner Game Walk oder Game Drive möglich?

...ich bräuchte nochmal eure Hilfe :blush: auf der sanparks-Seite steige ich nicht so richtig durch.

Wir machen im März eine Rundreise und haben im Krüger Park eine Nacht Aufenthalt. Vorher sind wir schon auf einer privaten Lodge und können dort einen Game Walk und einen Gane Drive mitmachen.

Wenn wir uns dann spontan entschließen sollten, weil die Zeit es zulässt, im Krüger Park (wir sind dann in Lower Sabie) einen Game Walk oder ähnliches machen zu wollen...kann man das dann vor Ort auch noch buchen?

Viele aufgeregte Grüße :)

Liketotravel1

Erleuchteter

Beiträge: 263

Dabei seit: 20. November 2016

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

271

Montag, 29. Januar 2018, 12:16

Hallo,

wenn ihr euch spontan entscheidet UND dann noch Plätze frei sind, dann könnt ihr das an der Rezeption noch buchen. Auch, wenn die Abfahrt 5 Minuten später ist. Als wir letzten August in Lower sabie waren, hatten wir überlegt, einen Sunset (Start kurz nach unserer Anfrage) oder Sunrrise Drive (am nächsten Morgen) mitzumachen, und beides wäre noch möglich gewesen.
Man kann online auf den sanparks seiten einsehen (activities/availability), wie viele Plätze für welche Aktivität an einem bestimmten Datum aktuell noch verfügbar sind.

Wir sind auch im März im Krüger, am 18. März übernachten wir in Lower Sabie, vielleicht sehen wir uns ja dort. :)

Viele Grüße,
Heike

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kawi312 (29. Januar 2018, 13:06)

dagoep

Profi

Beiträge: 94

Dabei seit: 11. März 2016

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

272

Montag, 29. Januar 2018, 12:20

Wenn die der Walk/Drive wichtig ist, würde ich sicherheitshalber vorbuchen. Insbesondere Walks können auch schon mal ausgebucht sein und wenn ich nur eine Chance hätte, würde ich es fix machen. An einigen Tagen sind die Wals auch schon ausgebucht.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) kannst Du die Verfügbarkeit im Lower Sabie im März prüfen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kawi312 (29. Januar 2018, 13:06)

kawi312

Schüler

Beiträge: 18

Dabei seit: 30. Oktober 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

273

Montag, 29. Januar 2018, 13:20

...das ist ja super, danke euch!! :danke:

Blöd gefragt: dann ist die Zahl in den eckigen Klammern die Anzahl der noch freien Plätze, nehme ich an?

dagoep

Profi

Beiträge: 94

Dabei seit: 11. März 2016

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

274

Montag, 29. Januar 2018, 13:30

Blöd gefragt: dann ist die Zahl in den eckigen Klammern die Anzahl der noch freien Plätze, nehme ich an?
Genau, das sind die Restplätze.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kawi312 (29. Januar 2018, 13:31)

qpip

Anfänger

Beiträge: 7

Dabei seit: 1. Januar 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

275

Montag, 5. Februar 2018, 17:37

Problem Sanpark

Guten Tag,

hatte jemand schon mal folgendes Problem:

You have 1 reservation(s) that are not able to be displayed or modified on the web. Please (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) for assistance with these reservations.


Leider nach der Zahlung abgebrochen

Die Unterkunft ist auch bei erneutem Versuch nicht mehr buchbar

Viele Grüße
Robin

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 162

Dabei seit: 17. Juli 2009

Danksagungen: 9009

  • Nachricht senden

276

Montag, 5. Februar 2018, 17:56

ist deine Kreditkarte für das/ein (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) freigeschaltet?
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

qpip (5. Februar 2018, 17:59)

qpip

Anfänger

Beiträge: 7

Dabei seit: 1. Januar 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

277

Montag, 5. Februar 2018, 18:00

ist deine Kreditkarte für das/ein (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) freigeschaltet?
Ich habe die Zahlung per Sparkassen/Kreditkarten App bestätigt und dann kam die Weiterleitung

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 162

Dabei seit: 17. Juli 2009

Danksagungen: 9009

  • Nachricht senden

278

Montag, 5. Februar 2018, 18:04

nunja, da scheint was nicht funktioniert zu haben (ist das Bestätigen per App das/ein 3D-Secureverfahren?) und dann sollte wohl so verfahren werden, wie von SAN Parks angegeben:
please contact the call center for assistance with these reservations.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) :
Email:Telephone:
  • Central Reservations (Pretoria): +27 (0)12 428 9111 or mobile: +27 (0)82 233 9111
  • Call Centre Office Hours (GMT+2)
  • Monday to Friday: 07:30 - 17:00
  • Saturday and Public Holidays: 08:00 - 13:00
    Sunday: Closed
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (7. Februar 2018, 22:33), Kitty191 (5. Februar 2018, 21:13), Sella (5. Februar 2018, 19:08), corsa1968 (5. Februar 2018, 18:41), qpip (5. Februar 2018, 18:05)

qpip

Anfänger

Beiträge: 7

Dabei seit: 1. Januar 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

279

Dienstag, 6. Februar 2018, 10:01

Erledigt

Morgen,

es hat sich geklärt, ich habe aus versehen bei der Kreditkartenbezahlung (Zahlung auf 3 Monate)
angewählt und das funktioniert nicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (6. Februar 2018, 10:03)

S3BO

Anfänger

Beiträge: 6

Dabei seit: 19. März 2018

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

280

Montag, 16. April 2018, 10:18

Stornierungen / Änderungen

Hallo liebe Foriker,

wollte kurz mal meine Erfahrung schildern mit SANParks.

Habe am 3.4. eine Buchung storniert sowie eine weitere Buchung von 2 N auf 1 N gekürzt. Dadurch steht mir eine Gutschrift zu. Erst habe ich am 5.4. an die allgemeine Servicestelle von SANParks gemailt, die mich wiederum an die Stelle reservationrefund@sanparks.org verwiesen hat. Nach zwei Emails (5.4. und 10.4.), dass ich das Geld gerne ausbezahlt haben möchte (habe eine Gutschrift der stornierten Nächte nämlich auf mein Kundenkonto gutschreiben lassen), die ohne Antwort blieben, werde ich jetzt diese Woche dort mal anrufen. Mich wundert das sehr. Im Namibiaforum gibt es einen ähnlichen Thread, bei dem eigentlich eher von einem unkomplizierten Prozedere und positiven Erfahrungen berichtet wird. Auch so ein Formular wurde mir bisher nicht zugesandt.

LG
Sebastian