Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beat H. Schweizer

Rentner mit Traeumen

  • »Beat H. Schweizer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 390

Dabei seit: 24. Juni 2004

Danksagungen: 1016

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. April 2016, 21:30

Meine Reise durch den Suedosten

Hallo Suedafrika Community!
Hier habe ich meine Trip vom Februar/Maerz 2016 in Wort und Bild eingestellt: www.trainmaster48/aktuell, dann dem Link folgen.
Cheers
Battli
Gartenbahner, Modellbauer, Vielreisender. Alles in der HP www.trainmaster48.net nachzulesen.

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jackson15 (23. April 2016, 09:45), Mojamira (6. April 2016, 13:48), sunny_r (6. April 2016, 12:38), Kawa (5. April 2016, 17:17), Cassandra (5. April 2016, 17:12), Alicia (5. April 2016, 14:47), toetske (5. April 2016, 11:34), Cosmopolitan (5. April 2016, 09:52), Wicki4 (5. April 2016, 07:45), kOa_Master (5. April 2016, 05:46), Tigriz (4. April 2016, 22:24)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 574

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 7145

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. April 2016, 05:49

Da fehlt ein bisschen was in deinem Link. Ich erlaube mir mal den richtigen Verweis zu posten und mache mich gleich bei Gelegenheit ans Lesen:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

:)
Danke! :thumbup: :danke:
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mojamira (6. April 2016, 13:48), Kawa (5. April 2016, 16:32), parabuthus (5. April 2016, 10:19), Wicki4 (5. April 2016, 07:45)

parabuthus

Erleuchteter

Beiträge: 1 344

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Danksagungen: 6151

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. April 2016, 08:23

Respekt, Battli!

Da habt ihr ja ein vollgepacktes Programm gehabt. Viele interessante Stationen, die ich noch nicht kannte.

Schade, dass ihr ein wenig Pech mit dem Wetter hattet.

:danke: Christian

Alicia

ein leben ohne katzen ist möglich aber sinnlos

Beiträge: 511

Danksagungen: 1649

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. April 2016, 16:23

Vielen Dank Beat für deine schöne und super informative Reise Bericht :danke: :danke: :danke: es hat mir sehr viel Spass gemacht zum Lessen :thumbsup:

Vielen Grüssen aus der Schweiz
Alicia
Grüsse
Alicia

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 084

Danksagungen: 4391

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. April 2016, 23:28

Hi Battli,

Habe mir jetzt endlich mal die Zeit genommen um Deinen Reisebericht (mit den vielen tollen Bildern) zu lesen. Sehr Eindrucksvoll!! :danke:

Trotz der vielen Kilometer in relative kurzer Zeit, habt ihr ja vieles gesehen und nicht nur im Triton gesessen… 8o

Was ich nicht gut nachvollziehen kann: wieso seit ihr von Kokstad nach Durban gefahren und dann wieder nach Underberg? :huh: Kokstad und Underberg liegen ja nur gute 100 km voneinander.

Bei den Bildern vom 28.2.16 sieht mir das Rhino zwischen den beiden Krokodilen am kleinen Damm eher nach einem Hippo aus :D

MacMac FallS sind ja eigentlich zwei, aber auch bei uns war der eine "trocken". Auch da(ran) merkt man, dass die Natur dringend Wasser brauchte. Habt ihr die Mac Mac Pools nicht besucht?

Gold Rush City heisst in ZA eigentlich Gold Reef City, aber das hast Du wohl absichtlich so geschrieben, oder?

Die Natural Bridge bei Graskop: da konnten wir nur einen kurzen Weg nach unten laufen. Uns fiel vor allem der Müllabfall dort auf (vor allem im Wasser) Vielleicht ist dàs der Grund von Deinem letzten Satz darüber:
Nach dem Ort Graskop hat mich die Natural Bridge interessiert. Ein paar zerfallene Souvenirstände markierten ehemaliges Treiben. Alles war verwachsen, doch ich fand den Weg in die Tiefe. Eine betonierte Treppe führte hinab ins Dunkel. Gar ein Picnic-Platz war vorhanden. Der rauschende Bach verschwand im Fels. Etwa 30 Meter weiter und etwas tiefer war ein Lichteinfall auszumachen, wohl der Ausgang der durch das Wasser gegrabenen Höhle. Weiter ging ich nicht, hatte auch weder Licht noch Kamera dabei. Aber ein solches Naturmonument sollte man schon pflegen, wird wohl zu wenig attraktiv für die Touristen gewesen sein...

Ihr hattet auf jeden Fall eine tolle Tour!

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Beat H. Schweizer

Rentner mit Traeumen

  • »Beat H. Schweizer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 390

Dabei seit: 24. Juni 2004

Danksagungen: 1016

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Mai 2016, 19:12

Hi toetske!
Da ist mir was durch die Lappen - darum erst jetzt die Antwort auf deine Fragen:
Tja, da sieht man, was alles auffaellt! Nun, wie soll ich das erklaeren? Es hat etwas mit dem Befinden meines Begleiters zu tun, aber auch mit Beruehrungsaengsten. Der kleine Umweg musste gemacht werden, um diverse unvorhersehbare Ereignisse auszuschliessen.
Natuerlich hast du richtig gesehen, dass da ein Hippo zwischen den Krokodilbildern liegt. War wohl beim Texten schon uebermuedet...
Die Mac Mac Pools haben wir nicht besucht, es war kein Zehnerschein mehr vorraetig (lol). Im Ernst, das hatte auch was mit der Befindlichkeit meines Begleiters zu tun.
Gold Rush, Schuelerinvasion. Ja, habe ich extra so geschrieben, damit es einen Bezug geben sollte. Muesste vielleicht noch ein Zwischensatz dazu, damit der "Aussenstehende" das nachvollziehen kann.
Ich werde die Tour im aehnlicher Form nochmals unternehmen, dann jedoch mit Einbezug der Bahn. Es gibt sehr schoene und technisch interessante Bahnstrecken, die mich interessieren!
Trotz der relativ reich befrachteten Tage, waren sie niemals ueberfuellt. Oft waren wir am fruehen Nachmittag schon bei der naechsten Unterkunft. Von mir aus haette man noch etwas mehr hineinpacken koennen! Aber das ist sehr individuell.
Cheers
Battli
Gartenbahner, Modellbauer, Vielreisender. Alles in der HP www.trainmaster48.net nachzulesen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (29. Mai 2016, 18:12)

Beat H. Schweizer

Rentner mit Traeumen

  • »Beat H. Schweizer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 390

Dabei seit: 24. Juni 2004

Danksagungen: 1016

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. August 2017, 18:54

Neuer Link

Liebe Foriker/innen
Die Zeit Laeuft, meine Homepage wird stets zeitnah nachgefuehrt. Altes verschwindet im Archiv, Neues gedeiht.
Mein Archiv der Homepage waechst und waechst, so ist der Beitrag natuerlich nicht mehr zu finden. Deshalb stelle ich den aktuellen (und bleibenden) Link hier ein:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Cheers
Battli
Gartenbahner, Modellbauer, Vielreisender. Alles in der HP www.trainmaster48.net nachzulesen.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (16. August 2017, 05:53), Cassandra (14. August 2017, 17:05), Bär (13. August 2017, 19:26), Beate2 (13. August 2017, 19:01), toetske (13. August 2017, 18:59)