Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mitskai

Anfänger

  • »mitskai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 14. Mai 2016

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Mai 2016, 20:24

Reisen mit Kind: Keine Einreise mit verlängertem Pass

Hallo,

wir konnten gestern unseren Urlaub wegen eines Passproblems nicht antreten und ich möchte alle user des Forum gern dazu informieren, damit Ihnen/euch das gleiche nicht auch passiert.

Wir haben für unsere Tochter (8 Jahre) eine englischsprachige Geburtsurkunde beschafft und hatten natürlich auch einen maschinenlesbaren und aktuellen Reisepass mit dabei. Allerdings konnten wir trotzdem nicht bei SAA einchecken, da der Reisepass unsrer Tochter bereits einmal verlängert wurde. Dies ist ein Vorgang, der bei Kinderreisepässen ganz normal ist. Mit diesem Pass waren wir bereits in einigen Ländern unterwegs.
Diskussionen mit der Fluggesellschaft und auch über das Head Office SAA führten zu keinen Erfolg. Es wurde argumentiert, dass SAA eine Strafe bekommt und wir im schlechtesten Fall in ein südafrikanisches Gefängnis wandern würden. Wir konnten also nicht fliegen.
Wir haben natürlich recherchiert, allerdings mit mäßigen Erfolg. Selbst auf der Seite des auswärtigen Amtes lässt sich dazu nichts finden.

Kai

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (12. September 2016, 19:02), kOa_Master (12. September 2016, 12:20), annar (12. August 2016, 22:24), sunny_r (17. Mai 2016, 20:34), Hopje (16. Mai 2016, 18:13), Bernd Tamara (15. Mai 2016, 17:56), Bär (14. Mai 2016, 23:10)

MichaelS

Erleuchteter

Beiträge: 539

Dabei seit: 11. November 2004

Danksagungen: 392

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Mai 2016, 19:25

Hallo Kai,

unsere Stadtverwaltung hatte uns abgeraten zu verlängern mit dem Hinweis, dass es bei der Einreise in bestimmte Länder unter Umständen zu Problemen wegen der Fotos kommt. Der Kinderreisepass unseres Sohnes wurde im 4. Lebensmonat ausgestellt. Und mit 6 war sein Gesicht doch etwas anders. :) Er hat dann mit sechs einen normalen maschinenlesbaren Paß wie Erwachsene bekommen, allerdings mit einer kürzeren Gültigkeitsdauer (5 Jahre).

Viele Grüße

MichaelS
(1988, 1990/91, 1994, 1996/97, 1999, 2003, 2005, 2006, 2007, 2008, 2012/13 und 2017)

http://meine.flugstatistik.de/Meisterhoppel

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (17. Mai 2016, 20:34)

annar

Anfänger

Beiträge: 5

Dabei seit: 12. August 2016

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. September 2016, 10:34

Hallo Kai,

das ist jetzt bei euch zwar schon ein paar Monate her, aber ich muss trotzdem antworten weil mich dein Beitrag so getroffen hat.. Ich stecke selbst gerade voll in den Reiseplanungen und wenn ich mir überlege, wie es sich für euch angefühlt haben muss, mit Kind und Kegel und all der Vorfreude am Flughafen zu stehen und dann nicht fliegen zu können wird mir ganz anders. Es tut mir sehr leid, dass euch das passiert ist und ich möchte mich umso mehr dafür bedanken, dass du diesen Thread hier geschrieben hast, damit anderen nicht das gleiche passiert!

Der Reisepass unserer Tochter ist auch schon ein paar Jahre alt und wahrscheinlich hätten wir ihn auch einfach verlängert.

Wollt ihr denn nochmal einen zweiten Anlauf machen und die Reise nachholen? Und konntet ihr eure Ferien noch irgendwie retten mit einer Reise woanders hin?

Liebe Grüße
Anna

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (13. September 2016, 22:10), Sella (12. September 2016, 21:21), kOa_Master (12. September 2016, 12:20)