Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 607

Danksagungen: 10395

  • Nachricht senden

661

Sonntag, 9. September 2018, 22:58

Was hat es denn mit diesen Fossilien auf sich?
also eine fossile Alge? und da es um einen Rekord geht.... tippe ich mal nach heutigem Stand der Technik auf die älteste fossile Alge?
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (10. September 2018, 13:07), sunny_r (9. September 2018, 23:18), toetske (9. September 2018, 23:02)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

  • »Bär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 421

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15617

  • Nachricht senden

662

Montag, 10. September 2018, 13:04

Oh, ihr seid richtig gut!!!! :thumbsup: :thumbsup:

Tatsächlich dürfte sich Südafrika nicht nur "Wiege der Menschheit" nennen, sondern sogar "Wiege des Lebens". Denn rund um Barberton finden sich die ältesten Gesteine der Erde im sogenannten Barberton Greenstone Belt, welche Fossilien der ersten Lebewesen des Planeten enthalten. Es sind Bakterien, die zwischen 3.200 und 3.500 Mio. Jahre alt sind - Archaeospheroides barbertonis. Nach aktuellem Stand der Wissenschaft die ältesten je gefundenen Hinweise auf Leben überhaupt. Die Erde selbst ist ja rund 4.500 Mio. Jahre alt, die Erdoberfläche soll sich nach einer Abkühlungsperiode ab etwa 4.000 Mio. Jahren gebildet haben.

Die Fundstelle von Archaeospheroides barbertonis lässt sich auch heute noch gut begehen, die Stadt Barberton hat den 2 km langen Rundwanderweg Fortuna Hiking Trail angelegt. Zu diesem gehört ein über 500 m langer Abschnitt durch einen Tunnel aus der Goldgräberzeit, der zum Greenstone Belt gehört. Mehr Infos und Fotos des Tunnels (als Anhang in den Kommentaren) findet ihr (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (3. Oktober 2018, 08:32), gatasa (14. September 2018, 20:25), toetske (10. September 2018, 16:34), sunny_r (10. September 2018, 14:57), M@rie (10. September 2018, 14:12)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 207

Danksagungen: 4629

  • Nachricht senden

663

Montag, 10. September 2018, 16:39

Toll ! :danke: Bär,
auch für den Hinweis auf Geocaching 8o
Hier im Forum gibt es ja schon einige die daran teilnehmen.

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (10. September 2018, 18:00)

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 259

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 9275

  • Nachricht senden

664

Samstag, 17. November 2018, 10:36

Was ist das?

Mal eine sehr leichte Frage. Ich meine sogar wir hätten das schon einmal diskutiert, finde den Beitrag aber nicht. Also was liegt auf der Muschel?




LG Lilly

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (18. November 2018, 21:51), Cassandra (18. November 2018, 09:52), Bär (17. November 2018, 23:30), SarahSofia (17. November 2018, 17:52)

mahatari

Schwalbe

Beiträge: 621

Dabei seit: 19. November 2009

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

665

Samstag, 17. November 2018, 15:00

Sieht aus wie ein Ei vom Hai.
""Wenn Du immer alle Regeln befolgst, verpasst Du den ganzen Spass! (Katharine Hepburn)""

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (18. November 2018, 21:51), Bär (17. November 2018, 23:30), sunny_r (17. November 2018, 19:54)

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 259

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 9275

  • Nachricht senden

666

Samstag, 17. November 2018, 15:18

:thumbup: Hai Ei ist nicht schlecht aber meiner Meinung nach nicht ganz richtig oder ist das jetzt zu platt? ;)

LG Lilly

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (18. November 2018, 21:51), sunny_r (17. November 2018, 19:54)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 607

Danksagungen: 10395

  • Nachricht senden

667

Samstag, 17. November 2018, 15:26

"Mermaid's purses" oder „Nixentäschchen“, also Eikapsel ja, könnte aber neben dem Hai auch zum Rochen oder Seekatze gehören, tippe aber eher auf Rochen ;)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (17. November 2018, 23:30), sunny_r (17. November 2018, 19:54), SarahSofia (17. November 2018, 17:52)

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 259

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 9275

  • Nachricht senden

668

Samstag, 17. November 2018, 16:24

Ja, ich würde auch eher Rochen sagen. :thumbsup:

War schön leicht, diente dazu den Thread nach oben zu holen. :)

LG Lilly

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (19. November 2018, 15:32), toetske (18. November 2018, 21:52), Bär (17. November 2018, 21:42), SarahSofia (17. November 2018, 17:52)

SarahSofia

Reisende

Beiträge: 330

Dabei seit: 25. Juli 2016

Danksagungen: 750

  • Nachricht senden

669

Samstag, 17. November 2018, 17:59

War schön leicht, diente dazu den Thread nach oben zu holen. :)

Also ich fand´s ganz schön schwer (hab sowas noch nie gesehen) und musste ausserdem nachschauen, wass eine Seekatze ist :whistling:.
Könnte gerne weitergehen . . .
LG SarahSofia

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (18. November 2018, 21:52), sunny_r (17. November 2018, 19:54)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 607

Danksagungen: 10395

  • Nachricht senden

670

Samstag, 17. November 2018, 18:17

also in SA habe ich die Nixentäschchen auch noch nicht gesehen (die Sichtungswahrscheinlichkeit im Kruger geht da wohl gegen Null :whistling: :D ), aber ich kenne sie von der Dänischen Nordseeküste ;)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (19. November 2018, 15:32), toetske (18. November 2018, 21:52), SarahSofia (17. November 2018, 18:25)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Mitraten, Quiz, Trivia