Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 052

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14396

  • Nachricht senden

441

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 13:41

Willkommen Rieke,

Hier bin ich allerdings noch etwas unsicher, da ich noch nie alleine gereist bin und nicht weiß, ob Südafrika für den Start da so das Beste ist :-)

Möglich ist es, ob es auch für Dich passt, kannst nur Du beantworten.
Du kannst ja schon mal hier stöbern:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

ZebraNA

Anfänger

Beiträge: 4

Dabei seit: 20. Februar 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

442

Montag, 20. Februar 2017, 19:42

Neu im Forum

Hallo an alle im Forum :saflag:

Ich (57) bin schon länger unterwegs im südlichen Afrika (als Camper)

Ich befasse mich mit unserem Leben nach der Arbeit und Südafrika wäre eine Option.
Ich gehe dies aber sehr langsam an und noch ist nicht sicher ob wir diesen Schritt machen werden.
Einige neue Bestimmungen machen den Entscheid nicht leichter - schaun wir mal was in ein paar Jahren ist :)

Bis zu diesem Zeitpunkt wo wir vielleicht als Schwalben nach Südafrika fliegen, geniessen wir einfach
unseren Urlaub und träumen vom Leben nach der Arbeit.

Im Moment bereisen wir Südafrika intensiver, aber auch Sambia, Zimbabwe und Botswana gönnen wir uns ab und an.

Freue mich auf interessanten Erfahrungsaustausch

Gruss Kurt

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Piepsi (3. März 2017, 13:46), Cassandra (22. Februar 2017, 06:27), Cosmopolitan (21. Februar 2017, 19:28), GudrunS (21. Februar 2017, 07:46), sunny_r (20. Februar 2017, 20:55), SilkeMa (20. Februar 2017, 20:34), Kitty191 (20. Februar 2017, 20:19)

lausbub346

Anfänger

Beiträge: 7

Dabei seit: 28. Februar 2017

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

443

Freitag, 3. März 2017, 10:18

Hallo Zusammen,
ich bin seit ein paar Tagen hier im Forum angemeldet und stöbere so langsam mich hier durch.
Ich (Diana Baujahr 60) und mein Mann ( auch Baujahr 60) möchten nächstes Jahr nach SA. Ist schon länger der Traum meiner besseren Hälfte.Wir wohnen in Schleswig-Holstein im Speckgürtel von Hamburg.
Zum 30. Hochzeitstag sind wir zum ersten mal über den großen Teich geflogen. Letzes Jahr noch einmal und dieses Jahr geht es noch einmal wieder nach Frankreich ( unser meist gemachter Urlaub wurde dort verbracht)
Da mir für USA ein Forum sehr geholfen hat habe ich ein SA ein Forum gesucht. So bin ich hier gelandet.
Da ich immer die Urlaubsreisen plane, werde ich Euch hier bestimmt einige Fragen stellen. Jetzt werde ich mich erst einmal durch die Reiseberichte lesen. Denke ein Schreiben für meinen Chef könnte ich dann auch gebrauchen :)
Gruß Diana
PS:Mein Nickname stammt von unserem Pferd. Der passte zu ihm und auch zu mir :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Piepsi (3. März 2017, 13:45), sunny_r (3. März 2017, 13:18)

ZebraNA

Anfänger

Beiträge: 4

Dabei seit: 20. Februar 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

444

Freitag, 3. März 2017, 10:28

Willkommen Diana

Ja Südafrika ist schon was besonderes (wie das gesamte südliche Afrika)

Mit dem Chef reden, wenn's hilft :blush: Alternativ lass dir vom Arzt Urlaub verschreiben :D

Gruss Kurt

Tonicek

Oberkellner

Beiträge: 134

Dabei seit: 6. März 2017

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

445

Montag, 6. März 2017, 12:28

Meine Vorstellung

Guten Tag, möchte mich kurz vorstellen:
Heiße Tonicek, bin Rentner und war schon sehr oft in Südafrika und angrenzenden Ländern.

Vor ca. 30 Jahren hatte ich das große Glück einen meiner besten Jobs in Cape Town zu bekommen, bei der SAFMARINE Co Ltd mit Hauptsitz in Kapstadt. War dort auf einem Kreuzfahrtschiff als Steward tätig.
Seit dieser Zeit fliege ich hin & wieder dort hin, fahre dann meistens weiter mit dem Bus nach Namibia, Mocambique, Swaziland und Lesotho.

Momentan habe ich eine derartig große Langeweile, daß ich mich sehr kurz entschloß, am 20. April für 5 Wochen an's Kap zu fliegen, näher gesagt, erst einmal nach Jo'burg, von dort geht es weiter mit dem Bus nach Nelspruit und weiter nach Mocambique, Maputo & Tofo. Je nach Zeit evtll. noch mal in Swaziland, Mbabane, vorbeischauen.
Erstmalig habe ich mit Egyptair gebucht, daher auch 4 Std. Aufenthalt in Kairo, auch nicht schlecht.

Bekannte oder gar Freunde habe ich nicht mehr in Südafrika, die meisten, die ich noch von meiner Arbeit her kannte, hat es in alle Welt verschlagen, oder sind auch schon verstorben - vielleicht lerne ich mal neue Leute kennen.

Das war's in aller Kürze, Tonicek.

P.S.: Das Foto zeigt meine damalige Arbeitsstätte, Heimathafen: Cape Town - später dann Port Louis, Mauritius.
»Tonicek« hat folgendes Bild angehängt:
  • ASTOR 1 k.jpg
"All what you've got to do is decide to go and the hardest part is over. So go!"
TONY WHEELER. COFOUNDER - LONELY PLANET

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (10. März 2017, 10:13), Bär (6. März 2017, 14:44)

mightyandy

Anfänger

Beiträge: 1

Dabei seit: 3. März 2017

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

446

Montag, 6. März 2017, 14:06

Hallo liebe Forum-Mitglieder,

dann werde ich mal die Gelegenheit nutzen und mich auch kurz vorstellen: Ich heiße Andreas, bin im Moment stiller Mitleser und kann auch noch nichts aus eigener Erfahrung beitragen, da wir noch nie in Südafrika waren. Da wir aber bei unserer ersten Namibiareise im letzten Jahr sehr gute Erfahrung mit "Reiseland-spezifischen-Foren" gemacht haben, habe ich mich hier auch einmal angemeldet. Nach unserer Namibiareise waren wir dann sogear auf einem Forumstreffen, was auch eine tolle Erfahrung war, insbesondere deshalb, weil wir da auch schon etwas beizutragen hatten.

Unsere Planungen laufen darauf hinaus, dass wir vorhaben im nächsten Jahr, also 2018, von Ende Oktober für 3-3,5 Wochen nach Südafrika zu fliegen. Es soll eine Kombination aus Krüger Nationalpark und Gardenroute werden. Wir werden zu dritt reisen, weshalb wir Unterkünfte mit 2 Schlafzimmern und nicht 1 Doppel- und 1 Einzelzimmer buchen wollen. Da man Flüge aber ohnehin erst mit einem Vorlauf von 330 Tagen buchen kann, werden wir wohl buchungstechnisch auch erst zu diesem Zeitpunkt, also kurz vor Weihnachten 2017, aktiv werden. Zu diesem Zeitpunkt würde ich dann unsere geplante Route hier ins Forum stellen und nach euren Erfahrungen fragen. Bis dahin studieren wir ein paar eurer Reiseberichte und lesen bei der einen oder anderen Diskussion mit.

Das soll es für's Erste von uns gewesen sein. Wir sind übrigens 57 bzw. 58 Jahre alt und bevorzugen die individuelle Rundreise mit Mietwagen (gerne SUV) und Inlandsflug Durban/Port Elizabeth. Die dritte Mitreisende ist 70 Jahre jung.

Beste Grüße aus dem Ruhrgebiet

Andreas

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (10. März 2017, 10:14), Bär (6. März 2017, 14:45)

mowe789

Anfänger

Beiträge: 5

Dabei seit: 7. März 2017

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

447

Mittwoch, 8. März 2017, 12:30

ein neuer aus Bayern

Hallo Gemeinde,

ich bin 28 Jahre alt und komme aus Bayern.

Wir wollen im August zu dritt nach Südafrika.
Bzgl. der Stecke soll es werden: Johannesburg - Krüger - Durban - Port Elizabeth - Kapstadt

Freu mich, mich hier austauschen zu können und die nötigen Informationen und Hinweise zu bekommen.

Bis dann,

mowe789

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (10. März 2017, 10:14)

Th_87

Anfänger

Beiträge: 1

Dabei seit: 6. Juli 2017

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

448

Montag, 10. Juli 2017, 13:40

Kurze Vorstellung

Hallo liebe Forum-Mitglieder,

ich bin neu hier und dachte, ich stell mich mal kurz vor.

Mein Name ist Thorsten, ich bin 29 Jahre alt und komme aus RLP. Ich bin seit kurzem stiller Mitleser hier im Forum und dachte es sei an der Zeit, aktiv mitzuwirken. Meine Frau ist Südafrikanerin und wir haben eine gemeinsame Tochter. Wir haben vor, Ende des Jahres nach Südafrika auszuwandern - entweder in die Kapstadter Kante oder in den Norden bei Pretoria.


Sorry für das Gestammel, aller Anfang ist schwer ;-)


Lg Thorsten

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (16. Dezember 2017, 22:29), ChristianeLu (12. Juli 2017, 00:12), Sonnenmensch (11. Juli 2017, 23:13), AlexTechniker (11. Juli 2017, 14:56), gatasa (10. Juli 2017, 17:19), Bär (10. Juli 2017, 15:13), Gisel (10. Juli 2017, 14:27), toetske (10. Juli 2017, 14:03), kOa_Master (10. Juli 2017, 13:51)

Aprilflower

Anfänger

Beiträge: 4

Dabei seit: 15. Dezember 2017

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

449

Freitag, 15. Dezember 2017, 23:45

Hallo und guten Abend zusammen,

mein Name ist Cindy, ich bin 26 Jahre alt und komme aus der Nähe von Stuttgart.

Ich bin aufs Forum gestoßen, da wir 2018 im März/April für 3 Wochen Südafrika bereisen möchten.
Wenn ich sehe wie viele Monate andere Leute sich Zeit nehmen für die Planung einer solchen Reise, hab ich schon Bedenken ob wir nicht etwas spät anfangen... andererseits werde ich sicher hier aus Euren Reiseberichten so viel mitnehmen können, dass es machbar sein wird :help:

Wir wären eigentlich 2016 für 3 Wochen nach Namibia (Selbstfahrer) geflogen, mussten die Reise aber 5 Tage vorher canceln, da mein Freund im Krankenhaus lag ;( ...glücklicherweise konnten wir die Reise diesen März nachholen (auch erst im Januar gebucht, allerdings über eine Agentur). Seit dem bin ich vom Afrika-Fieber gepackt. :thumbup:

Am liebsten würde ich von Jo-burg nach Mosambik reisen... da es aber ein höheres Risiko gibt, dass mein Freund ins Krankenhaus muss (chronische Krankheit), ist mir das doch zu riskant... von dem her wird es dann Jo-burg bis Kapstadt mit Inlandsflug Durban-Port Elizabeth,

Ich freu mich drauf Eure Berichte, Anregungen und Tipps zu lesen mich mit Euch auszutauschen :wine:


Einen schönen Abend, viele Grüße aus dem Schwabenland und hoffentlich bis bald in Südafrika :saflag:

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cassandra (18. Dezember 2017, 08:01), sunny_r (16. Dezember 2017, 22:29), kOa_Master (16. Dezember 2017, 16:57), Sella (16. Dezember 2017, 14:42), GudrunS (16. Dezember 2017, 11:02), Bär (16. Dezember 2017, 07:38), U310343 (16. Dezember 2017, 04:38)

Schneewie

Gruß Gabriele

Beiträge: 20

Dabei seit: 5. Februar 2018

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

450

Montag, 5. Februar 2018, 14:10

Hallo Zusammen,

ich heiße Gabriele (52) und werde Ende Oktober mit meinem Mann (56) das 3. Mal nach Südafrika reisen.

In diesem Forum habe ich mich angemeldet, da ich mir noch ein paar Insider Informationen erhoffe.



Zu unserer diesjährigen Reise werde ich gleich mal einen neuen Thread eröffnen und ich hoffe, das das dann alles so ok ist.



Anmerkungen Moderation: Links auf eigene Homepage mit Hinweis auf (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) entfernt.
Gruß Gabriele

Schneewie

Gruß Gabriele

Beiträge: 20

Dabei seit: 5. Februar 2018

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

451

Montag, 5. Februar 2018, 14:56

Frage:

darf ich auf meine Reiseberichte in meiner HP nicht verlinken?

Wenn es so ist, ok, aber wäre schon ein wenig schade. Aber Passagen darf ich hier ins Forum herüber kopieren?



Danke und sorry, wenn ich so doof frage, aber mich muss ja wissen ,was ich darf und was nicht. :D


Wer lesen kann ist im Vorteil: :D



Links in Postings und der Signatur
Grundsätzlich sind Links auf (auch gewerbliche) Webseiten willkommen sofern diese mit dem Thema Südafrika zu tun haben. Wir erlauben Verlinkungen auf andere Webseiten nur Benutzern, die mindestens 5 Beiträge erstellt haben. Verlinkungen auf eigene Webseiten oder eigene Blogs sind nur Usern ab Benutzerrang Profi gestattet. Profi entspricht 3 Sternen, die gibt's ab 70 bis 100 Beiträgen. Und zwar überall, also sowohl im Text als auch in der Signatur. Ansonsten werden solche Links auf eigene Seiten von den Mods entfernt.
Gruß Gabriele

setepenre

Schüler

Beiträge: 15

Dabei seit: 29. März 2018

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

452

Donnerstag, 29. März 2018, 19:59

Neu hier

Hallo zusammen,

mein Name ist Paul und ich bin 54 Jahre alt und komme aus bayerisch Schwaben.

Wir wollen im März 2019 zum ersten mal nach Südafrika reisen.
Ich bin per Zufall auf dieses Forum gestoßen und denke dass ich hier viele Informationen für die 2 1/2 Wochen Urlaub sammeln kann.

Jetzt freue ich mich darauf die Reiseberichte zu lesen.

Dann gleich mal frohe Ostern an alle und einen schönen Abend. :saflag:
"Die größte Sehenswürdigkeit die es gibt, ist die Welt.
Sieh sie Dir an."
(Kurt Tucholsky)

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (31. März 2018, 20:59), gatasa (30. März 2018, 11:34), Beate2 (30. März 2018, 00:46), Gisel (29. März 2018, 22:16), kOa_Master (29. März 2018, 21:23), sunny_r (29. März 2018, 21:11), DurbanDirk (29. März 2018, 20:37), SarahSofia (29. März 2018, 20:27)

parabuthus

Erleuchteter

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Danksagungen: 4924

  • Nachricht senden

453

Donnerstag, 29. März 2018, 22:41

HI Paul,

Exzellente Entscheidung, Urlaub in SA zu verbringen.

Bin gespannt, was ihr vorhabt.

LG

Christian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (7. April 2018, 23:32)

Beiträge: 3

Dabei seit: 3. Juni 2018

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

454

Sonntag, 3. Juni 2018, 18:45

tine ist auch da ;-)

Hallo zusammen,

ich habe schon x-mal mitgelesen und mich jetzt endlich mal angemeldet. Ich heiße tine, bin 35 Jahre alt und komme aus Süddeutschland.

Ich war schon öfter in Südafrika, Namibia, Botswana und auch einmal in Zimbabwe und Mocambique unterwegs und die nächste Reise nach ZA und Namibia ist für Oktober geplant.

Und jetzt werde ich erstmal weiter in euren Reiseberichten stöbern.

Schöne Grüße
tine

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (11. Juni 2018, 09:55), Cassandra (5. Juni 2018, 14:52), toetske (4. Juni 2018, 16:23), Bär (3. Juni 2018, 22:27), SilkeMa (3. Juni 2018, 19:04), sunny_r (3. Juni 2018, 18:46)

clamat

Fortgeschrittener

Beiträge: 26

Dabei seit: 8. Juni 2016

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

455

Sonntag, 3. Juni 2018, 19:03

Hi Tine,
Herzlich willkommen hier im Forum.
Genieße die Reiseberichte, sie sind ein bisschen wie ein kleiner Urlaub :rolleyes:
LG
Claudia

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (4. Juni 2018, 16:23)

Kathrin We

Anfänger

Beiträge: 1

Dabei seit: 26. Juni 2018

  • Nachricht senden

456

Dienstag, 26. Juni 2018, 13:25

Vorstellung

Hallo Forum,

bin ganz frisch angemeldet hier und freue mich auf die ganzen Informationen, die ich in nächster Zeit lesen werde.

Mein Name ist Kathrin und ich bin 37 Jahre alt. Im nächsten Jahr werden mein Mann und ich zum ersten Mal nach Südafrika fliegen. Wir haben uns bewusst für eine geführte Busrundreise von Berge&Meer entschieden mit 2 Übernachtungen in der Bongani Mountain Lodge.

Freue mich auf einen regen Erfahrungsaustausch und wünsche Euch einen schönen Tag :)

Viele Grüße

Kathrin

clamat

Fortgeschrittener

Beiträge: 26

Dabei seit: 8. Juni 2016

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

457

Dienstag, 26. Juni 2018, 21:40

Hi Kathrin,
Auch dich begrüße ich recht herzlich hier im Forum.
Unsere ersten Reisen haben wir vor vielen, vielen Jahren auch mit geführten Busreisen angefangen, auch mit Berge&Meer :D War für Neulinge unschlagbar günstig und war betütteltes Reisen, halt im Bus mit vielen anderen , zum Teil sehr speziellen, manchmal witzigen, manchmal total nervigen Menschen, aber trotzdem in fantastische Landschaften. Durch diese Reisen haben wir uns aber (Obacht!! Dagegen gibt es keine Impfung, auch nicht über ein anerkanntes Tropeninstitut :wacko: ) mit diversen Viren, Bakterien und anderen Keimen infiziert, welche man unter dem medizinischen Oberbegriff "unheilbarer Reisevirus, Untergruppe Äquatorialüberqueris, südliche Erdkugelitis, speziellis Afrikanitis" klassifiziert. Diese Erreger sind multiresistent und es gibt bislang kein Gegenmittel und keine Aussicht auf Heilung :whistling:
Macht eure Busreise und dann werdet ihr genau so "krank" sein wie fast alle hier im Forum und wieder kommen :thumbsup:


LG
Claudia

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kathrin We (27. Juni 2018, 11:10), kOa_Master (27. Juni 2018, 11:04), OmaUrsula (27. Juni 2018, 09:35), toetske (26. Juni 2018, 23:57)

OmaUrsula

Schüler

Beiträge: 11

Dabei seit: 27. Mai 2018

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

458

Mittwoch, 27. Juni 2018, 22:58

OmaUrsula stellt sich vor

Nachdem ich schon einige Fragen von Euch beantwortet bekam, möchte ich mich nun vorstellen. (Habe diesen Faden erst gestern entdeckt).
Mein Name ist, wie Ihr Euch denken könnt Ursula, bin momentan 69 Jahre alt, mein Mann ist 73, wir wohnen in einem südlichen Vorort von Mannheim. Zu meinem 70. Geburtstag habe ich mir gewünscht endlich nach Südafrika zu reisen. Der Wunsch wird in Erfüllung gehen und ich freue mich sehr darauf. Wir haben einen Direktflug von Frankfurt nach Kapstadt gebucht, da Condor Ende November günstige Flüge anbietet haben wir die Premium Economy genommen (mein Mann hatte schon eine Thrombose und wir sind auch beide nicht ganz schlank). Unsere Übernachtungen haben wir auch schon gebucht, wir bleiben meist einige Tage an einem Ort und erkunden von dort die Umgebung, da wir nicht so oft umziehen möchten. Ich freue mich sehr, dass ich Euer Forum entdeckt habe und habe schon viele schöne Reiseberichte gelesen und viele gute Tipps erhalten. Danke dafür
LG Ursula

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ChristianeLu (Gestern, 22:13), SilkeMa (11. Juli 2018, 18:25), toetske (3. Juli 2018, 22:27), Krabbe (29. Juni 2018, 18:27), kOa_Master (29. Juni 2018, 05:45), corsa1968 (27. Juni 2018, 23:40), SarahSofia (27. Juni 2018, 23:01)

DaniK

Traumurlauber

Beiträge: 9

Dabei seit: 9. Juli 2018

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

459

Dienstag, 10. Juli 2018, 16:18

Hallo,

ich heiße Daniela, bin 45 Jahre alt und wohne in Bayern. Zusammen mit meinem Mann war ich schon 3 Mal in Südafrika. Gemeinsam mit meinen Eltern (68 und 69 Jahre) werde ich ab dem 18.11.2018 wieder in das tolle Land reisen.

Schon lange habe ich im Forum mitgelesen und mich nun vorgestern auch angemeldet.
Wieso wohnt das Meer nur soweit weg von mir?

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (16. Juli 2018, 08:41), SilkeMa (11. Juli 2018, 18:26), Cassandra (11. Juli 2018, 06:33), toetske (10. Juli 2018, 23:07), OmaUrsula (10. Juli 2018, 22:17), sunny_r (10. Juli 2018, 21:56), SarahSofia (10. Juli 2018, 17:27), Bär (10. Juli 2018, 17:11)