Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Xzeed

Anfänger

  • »Xzeed« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 7. März 2013

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. März 2019, 14:22

Zeitlich begrenzt arbeiten und Führerschein

Hallo Leute,
wir sind eine kleine Gruppe und möchten in Südafrika unsere Reise über den Kontinent beginnen.

Hierfür benötigen wir ein Auto. Ist es möglich in SA ein Auto zu kaufen und wenn ja, was benötigt man dazu?

Ich selbst würde auch gerne in SA oder einem angrenzenden Land den Führerschein machen, weiß ja jemand mehr?

Falls man ein Arbeitsvisum braucht, kommt man da realistischerweise ran? Ich selbst bin selbstständig im Online-Marketing.

Wir könnten natürlich eine Adresse usw angeben, da findet sich ein Hostel oder ein netter Typ, der sich bereit erklärt.
Aber insgesamt scheint mir Südafrika wie eine riesige Wand, die niemanden herein lässt, ausser Touristen.

Weiß jemand, wie es in Namibia, Botswana, Simbabwe oder Mosambik aussieht?

Wir benötigen die Dinge unbedingt und sind bereit alles zu versuchen!


Beste Grüße!

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 336

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 6358

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. März 2019, 15:31

Hallo Leute,
wir sind eine kleine Gruppe und möchten in Südafrika unsere Reise über den Kontinent beginnen.
Klingt nach großerm Plan!
Hierfür benötigen wir ein Auto. Ist es möglich in SA ein Auto zu kaufen und wenn ja, was benötigt man dazu?
kaufen - das sollte das geringste Problem sein.
Dann Eintrag ins traffic register, mit Adressnachweis. Unser Nachbar hat das gerade gemacht. Als Adressnachweis galt seine Rechnung der Gemeinde, aus der seine monatlichen Zahlungen hervor gehen mussten. Ob da ein Zettel "XY wohnt bei mir und zahlt Miete" reicht weiß ich nicht.
Danach kommt erst die Autoregistrierung.
Ich selbst würde auch gerne in SA oder einem angrenzenden Land den Führerschein machen, weiß ja jemand mehr?
Geht im Prinzip, dauert aber, da die meisten (auch mehrmals) bei der Prüfung durch fallen.
Falls man ein Arbeitsvisum braucht, kommt man da realistischerweise ran? Ich selbst bin selbstständig im Online-Marketing.
Guck dir die Liste der Critical Skills im Internet an, der Antrag dafür dauert einige Monate. Und dann will man auch sehen, dass du den passenden Job dazu hast. Ansonsten besteht hier kein "offizielles" Interesse an Arbeitnehmern. Die nehmen Einheimischen den Job weg. Als normaler AN bekommst du hier ohne Daueraufenthaltsgenehmigung kein Visum.
Wir könnten natürlich eine Adresse usw angeben, da findet sich ein Hostel oder ein netter Typ, der sich bereit erklärt.
Aber insgesamt scheint mir Südafrika wie eine riesige Wand, die niemanden herein lässt, ausser Touristen.
Die Wand ist hier schon ziemlich groß und hoch, das stimmt. SA hat kein Interesse an (weißen) Leuten, die nicht auch was zur Wirtschaft beitragen. Klingt hart, ist aber so.
Wir benötigen die Dinge unbedingt und sind bereit alles zu versuchen!
Da bin ich pessimistisch, dass es klappt...

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kawa (5. März 2019, 20:16), Xzeed (5. März 2019, 18:56), Beat H. Schweizer (5. März 2019, 16:22), kalingua (5. März 2019, 16:20), Kitty191 (5. März 2019, 16:19), corsa1968 (5. März 2019, 16:02)

Xzeed

Anfänger

  • »Xzeed« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 7. März 2013

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. März 2019, 18:57

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Deine Einschätzung deckt sich etwa mit meiner.

Habe mal Kontakt zu einer Fahrschule vor Oft aufgenommen, vll lässt sich ja was deichseln und habe diverse Behörden angeschrieben. Mal sehen.

Weißt du oder weiß jemand zufällig, wie es in anderen Ländern im südlichen Afrika aussieht?

Kawa

PE - Eastern Cape

Beiträge: 1 154

Danksagungen: 2531

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. März 2019, 20:18

Fahrschule

Hi,

warum willst Du eigentlich den FS im südlichen Afrika machen. Der nützt Dir doch in Europa eh nichts. ?(

Oder hast Du aus bestimmten Gründen noch keinen FS hier machen können?
Grüße Olaf

2005 / 09 / 11 / 12 / 13 / 15 / 16 / 17 / 19

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Xzeed (5. März 2019, 22:40)

Xzeed

Anfänger

  • »Xzeed« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 7. März 2013

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. März 2019, 22:41

Hey Kawa,
ich hab meinen Führerschein in Deutschland seit 16 Jahren, hab ihn aber abgenommen bekommen und das auch zu lange, als das ich darauf warten könnte. Und da wir sowieso vorhaben über Jahre auf dem Kontinent zu bleiben und ich persönlich auch noch Südamerika und Neuseeland bereisen möchte, ist mir das relativ egal. Ich habe mittelfristig erstmal nicht vor in Deutschland zu leben.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Arbeit, Führerschein, Reise