Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fritze25

Anfänger

  • »Fritze25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 4. März 2019

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. März 2019, 21:40

Einreise mit zweitem Reisepass

Hallo ihr Lieben,

wahrscheinlich kann niemand mehr das Thema hören, aber ich habe eine Frage zur erneuten Einreise nach Südafrika mit einem zweiten Reisepass.

Ich bin zur Zeit mit einem Visitors Visa in Kapstadt, welches noch bis Ende Mai gültig ist. Im Juni möchte ich gerne noch nach Namibia und Zambia reisen und danach mich aber mit meinem Freund wieder in Südafrika treffen, um dort mit ihm auch noch ein bisschen Urlaub zu machen. Ich habe schon die Botschaft angefragt wie das ist, wenn ich wieder einreisen möchte und vorher ja ein Visitors Visa hatte und ein Touristenvisum benötige. Ich hatte gehofft, da ich ja noch Touristenvisum habe, dass das einfacher wäre und ich einfach ein Touristenvisum bekomme. Leider müsste ich offiziell wieder nach Deutschland ausreisen um ein Visum für 90 Tage zu bekommen.
Jetzt ist es aber so, dass ich einen zweiten Reisepass besitze. Hat jemand Erfahrungen wie das ist, wenn ich einfach damit (per Flugzeug nach Johannesburg) einreise? Merken die an der Grenze sowas oder können die Beamten in ihrem Computer sehen, dass ich zwei Pässe besitze? Und wie gehen die Südafrikaner damit um, wenn sie merken, dass ich zwei habe?

Klar, könnte ich auch einfach mein Visitors Visa um ein Touristenvisa verlängern, allerdings ist das ja auch nicht sicher, ob das wirklich klappt und es wäre für mich etwas mehr Arbeit und Geld.

Ich wäre über Tipps und Erfahrungen dankbar.


Viele Liebe Grüße,
Frederike :)

Marc

Erleuchteter

Beiträge: 1 262

Dabei seit: 25. Oktober 2005

Danksagungen: 1005

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. März 2019, 12:11

Hat der zweiter Reisepass die selben Nationalität (z.B. deutsch/deutsch) oder eine andere (z.B. deutsch/Schweiz)? Mit der selben Nationalität wäre ich vorsichtig, da gibt es bestimmt Abgleiche im System und wenn der Verdacht des Visa-Betrugs im Raum steht, wird es bestimmt nicht einfacher. Bei einer zweiten Nationalität könnte ich mir eher vorstellen, dass Du durchs System rutschst, mutig ist aber auch das. :whistling:
Schöne Inselgrüße Marc

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fritze25 (8. März 2019, 14:37), Kitty191 (7. März 2019, 16:01), Bär (7. März 2019, 14:39)

Fritze25

Anfänger

  • »Fritze25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 4. März 2019

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. März 2019, 14:39

Hallo Marc, danke für deine Antwort!

beide Reisepässe haben die selbe Nationalität (deutsch). Wahrscheinlich werde ich einfach das Geld in die Hand nehmen und hoffen, dass mein Visum auch verlängert wird. Ärgert mich nur, weil ich schon so viel Geld für das andere Visum ausgegeben habe.