Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

vl1204

Anfänger

  • »vl1204« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 20. Juli 2015

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Juli 2015, 21:23

Visum für 3,5 Monate Praktikum als Studentin in Johannesburg

Hallo!

Ich habe als deutsche Studentin ein Praktikum in einer Kanzlei in Johannesburg angeboten bekommen. Bezahlt ist es grundsätzlich nicht, soll wohl lediglich eine kleine "Aufwandsentschädigung" erhalten und kann kostenlos am Büro wohnen. Das Ganze ist über Bekannte entstanden.
Angeboten worden ist mir der Zeitraum 30.08.15 bis 15.12.15, also 3,5 Monate. Ohne an die Notwendigkeit eines Visums zu denken, habe ich die Flüge für exakt diesen Zeitraum gebucht; diese sind auch leider weder umbuch- noch stornierbar. Dass das Ganze ziemlich unüberlegt war, weiß ich nun auch selbst.

Ich habe jetzt bereits mehrfach versucht, genaue Informationen zu finden, wie das nun mit einem Visum aussieht, aber komme da nicht so richtig alleine durch und würde mich über ein wenig Hilfe freuen. Habe jetzt vielfach gelesen, dass Praktika grundsätzlich nicht mehr möglich seien. Heißt das für mich, dass ich einen neuen Rückflug nach spätestens 90 Tagen buchen und es über das Touristenvisum laufen lassen muss?

Vielen lieben Dank vorab!

Beiträge: 7

Dabei seit: 1. September 2015

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. September 2015, 16:20

über 3 Monate

Über 3 Monate Aufenthalt ist ein Visum m.W. zwingend vorgeschrieben. Oder es bleibt nichts anderes übrig, sie den Rückflug kostenpflichtig umzubuchen. Oft kostet das ca. 150 Euro, es gibt aber auch keine Umbuchungsmöglichkeit bei diversen Airlines.
Das Visum setzt einen ziemlichen Papierkrieg voraus, ich bin 6 Monate unten, mache aber immer wieder nach 45 Tagen eine Ausreise, das ist bei mir schon wichtig, da meine Krankenversicherung die in der Golden Visa enthalten ist nur bis 45 Tg gültig und kostenlos ist. Ausserdem ist ein Schnuppern kalter Winterluft auf mal schön, da ich in Oberbayern lebe.

Grüße vom Starnberger See

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (4. September 2015, 11:53)

Aardvark

(Nicht ganz so blutiger) Frischling

Beiträge: 422

Dabei seit: 7. Januar 2012

Danksagungen: 1401

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. September 2015, 10:19

Das Visum setzt einen ziemlichen Papierkrieg voraus ...
Hmmm, kommt dieser Beitrag nicht ein wenig zu spät? ?( Die TE sollte doch, liest man sich ihren Beitrag genau durch, schon seit Tagen in Johannesburg sitzen. :whistling:
"After climbing a great hill, one only finds that there are many more hills to climb"

Nelson Mandela

Beiträge: 7

Dabei seit: 1. September 2015

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. September 2015, 10:36

Zu spät......

Ja stimmt, ich war vor Jahren schon mal im Forum und bin jetzt wieder neu drin. Am Anfangs tut man sich etwas schwer.
Aber das Thema kommt immer wieder, ich höre es bei unseren Besuchern auf der Farm so oft: Kann ich nicht über 3 Montate überziehen, da passiert doch nix. Und da kennt dann am Flughafen der Beamte oft kein Pardon, wenn er es nicht vielleicht übersieht.

Grüße vom Starnbergersee (nächste Woche bereits in SA)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (4. September 2015, 11:53)