Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ElisaB

Anfänger

  • »ElisaB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 17. September 2012

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. März 2016, 12:36

Critical skills beantragen

Hallo zusammen,

ich habe ein auf mich perfekt passendes Jobangebot in Kapstadt bekommen. Nun ist es nur so, dass der Geschäftsführer meinte, ich sollte ein "critical skills visum" beantragen, da eine Entsendung unter Umständen mehr Zeit kosten würde.
Nun weiß ich nicht genau wie ich vorgehen soll. Es würde ein passender Job auf der "critical skills liste" stehen.
Was muss ich nun als erstes tuen? Muss ich einfach bei der Saqa mich einschreiben und diese werden meine Zeugnisse usw. übersetzen und genehmigen? Ich verstehe das mit dem "professional body" einfach nicht genau. Muss ich bevor ich bei der Saqa mir etwas genehmigen lasse, mir einen "professional body" suchen? UNd wo finde ich diese?

Die weiteren Unterlagen sind mir klar, nur das mit der saqa finde ich sehr verwirrend. ;(

Es wäre sehr toll, wenn mir jemand Hilfestellung geben könnte und eventuell aus eigener Erfahrung sprechen könnte. :rolleyes:


Danke und Liebe Grüße

KapK

Oukie

Beiträge: 349

Dabei seit: 21. November 2011

Danksagungen: 635

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. März 2016, 07:35

Hallo,

je nachdem unter welcher Kategorie du dich fuer ein Critical Skill Visum bewerben moechtest, kann sich das mit dem Professional Body in die Laenge ziehen. Du kannst naemlich erst das eigentliche Visum beantragen, wenn du ein volles Mitglied in einem solchen Professional Body bist. Hier kommt es jetzt darauf an, was genau dein Critical skill ist, da jede Berufsgruppe einen eigenen Body hat. Ausserdem musst du in den meisten Faellen mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in deinem Critical Skill vorweisen, um ueberhaupt registriert zu werden.

Der SAQA Prozess ist dagegen relativ einfach. Du gehst einfach auf deren Webseite, registrierst dort was evaluiert werden soll und dann musst du deine auslaendischen Qualifikationen als zertifizierte Kopien an SAQA in Suedafrika schicken. Die "uebersetzten" dann deine auslaendischen Qualifikationen in das SA Bildungssystem. Das ganze dauert 3 bis 6 Wochen, wenn ich mich richtig erinnere. Wenn du mir sagst, was deine Qualifikationen sind und unter welcher Kategorie ein Critical skill Visum beantragen moechtest, kann ich dir bestimmt auch mit dem Professional Body weiterhelfen.

Lieben Gruss
Mein Südafrika-Blog: http://suedafrika-news.de
Mein Kapstadt-Blog: http://www.kapstadt-entdecken.de

ElisaB

Anfänger

  • »ElisaB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 17. September 2012

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. März 2016, 07:45

Professional body

Hallo,

Ich habe einen Bachelor of Engineering und arbeite gerade als technischer Vertrieb/Projektmanagement.
Ich könnte bei einer deutschen Firma arbeiten,die gerade expandiert.
Dort wird der Job als "technical sales" beschrieben.
Es gibt in der Liste ein "Foreign Language speaker for specialist language and technical or sales support".
Bin mir aber auch nicht ganz sicher ob das dann darauf passt.

Danke für die Hilfe.

Grüße

KapK

Oukie

Beiträge: 349

Dabei seit: 21. November 2011

Danksagungen: 635

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. März 2016, 08:55

Deine Qualifikation als Engineer wuerde dich theoretisch schon fuer ein Critical Skill Visum qualifizieren, allerdings kannst du dann nur Jobs annehmen, in denen du tatsaechlich als Engineer arbeitest. Wenn der Job sagt "technical sales" faellt dieser nicht unter das Critical Skill Visum und es ist sehr wahrscheinlich, dass der Antrag aus diesem Grund abgelehnt wird. Die naechste Huerde ist der Professional Body. Als Engineer muesstest du dich mit der Engineering Council South Africa (ECSA) registrieren und diese brauchen 12 Monate oder laenger, um Mitglieder zu registrieren. Daher ist dieser Prozess sehr zeitaufwendig und du muesstest mindestens ein Jahr warten, ehe du dein Visum beantragen kannst.
Mein Südafrika-Blog: http://suedafrika-news.de
Mein Kapstadt-Blog: http://www.kapstadt-entdecken.de

ElisaB

Anfänger

  • »ElisaB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 17. September 2012

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. März 2016, 09:19

Professional body

Das irritiert mich jetzt, da ja ein "technische Sales support" auf dieser Liste steht?! Wieso fällt es dann nicht mehr darunter?

KapK

Oukie

Beiträge: 349

Dabei seit: 21. November 2011

Danksagungen: 635

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. März 2016, 10:33

Der technische Sales Support trifft nur auf Call Center zu bzw Firmen, die als BPO fungieren. Wenn du nicht im Call Center arbeitest oder der Job in einer BPO Environment platziert ist, ist das Critical Skill Visum nicht zutreffend. Ausserdem muss hier wieder Arbeitserfahrung in diesem Bereich fuer mindestens 2 Jahre nachgewiesen werden. Da ich deinen Lebenslauf nicht kenne und auch nicht die Firma in Suedafrika, die dir das Jobangebot gemacht hat, ist es sehr schwer einzuschaetzen, ob du fuer das Visum qualifiziert bist.
Mein Südafrika-Blog: http://suedafrika-news.de
Mein Kapstadt-Blog: http://www.kapstadt-entdecken.de

ElisaB

Anfänger

  • »ElisaB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 17. September 2012

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. März 2016, 12:31

Okay dann sieht es wohl eher schlecht mit dem critical skills visum aus.

Oder sollte ich mich von einer Agentur beraten lassen? Die machen sowas schließlich täglich?

Grüße Elisa

Fil

Anfänger

Beiträge: 1

Dabei seit: 31. Juli 2016

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 31. Juli 2016, 16:39

Criticil skills visa beantragen - Baugewerbe

Hallo,


Ich möchte gerne für einige Jahre nach Südafrika. Habe einen Meisterbrief im Baugewerbe hat, dachte ich könnte auch durch einen critical skills Visum einreisen. Hat jemand Erfahrungen damit? Ich finde es ziemlich unüberschaubar was man da so braucht. Ich habe mir die Liste der Dokumente die man für das Visum benötigt angeschaut un da steht, man benötigt einen Nachweis, das der Beruf in die Kategorie der criticil skills Liste fällt. Reicht ein Meisterbrief aus oder ist der zu allgemein? Die Handwerkskammer meinte, sie habe keine genauere Beschreibung des Meisterbriefes. Woher bekommt man denn den Nachweis, das der Beruf genau auf der Liste der gesuchten Berufe steht?
Wie sieht es mit Englischkenntnissen aus. Muss irgend ein Test gemacht werden und dieser dann nachgewiesen werden?
Vielen Dank