Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sonntag, 13. Januar 2019, 13:53

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Samara Private Game Reserve – Alles Weitere

Mahlzeiten Hier gibt es an und für sich nichts zu meckern. Die Mahlzeiten waren vielfältig, lecker und teilweise ziemlich einfallsreich. Zu Ralfs Leidwesen war der Oxtail leider nicht sonderlich schmackhaft aber da ist er auch äußerst anspruchsvoll. Vor dem Morning Drive gab es wie üblich Kaffee, Tee und etwas Süßes. Wenig prätentiös am Buffet, bereit gestellt vom Guide. Nichts was man braucht aber halt Standard. Das eigentliche Frühstück war typisch für südafrikanische Lodges der (Preis-)klasse...

Freitag, 11. Januar 2019, 11:59

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

TV-Tipps

Moin, wie ich einem Interview der Zeitschrift Schrot&Korn entnommen habe, gibt es am 10.2.2019 die Erstausstrahlung einer Folge Terra X, die sich mit Südaafrika beschäftigt. LG Lilly

Donnerstag, 10. Januar 2019, 10:15

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Bitte um eure Einschätzung für 5Ü im Krüger NP

Moin Beate, dann gehe ich einmal davon aus, dass Deine Bekannten aus Europa kommen und nach einem Nachtflug in JNB landen. Mit der Panoramaroute anzufangen passt, wenn Tiere der Höhepunkt sein sollen. Ansonsten wäre es egal, ob man nach Sabie oder Berg en Dal fährt. Die 50 km mehr machen den Kohl dann auch nicht fett. Wenn man 7 Nächte zu verteilen hat, ginge z.B. JNB - Sabie - Letaba - Satara - Pretoriuskop/Berg en Dal/Skukuza - JNB Weniger fahren, dafür aber auch nicht so weit nördlich, JNB - ...

Dienstag, 8. Januar 2019, 12:36

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

2 Wochen ab 19.01.2019 ab Johannesburg mit Kind 6 Jahre

Hi, immer noch 1-Nacht-Stopps als Grundlage. Ihr werdet also hauptsächlich mit ein- und auspacken beschäftigt sein. Beim Transport ins Fahrzeug immer schön Türen von Unterkunft und Fahrzeug schließen. Affen benötigen für einen Diebstahl nur Sekunden. Ein sechs jähriges Kind wird als Wächter nicht funktionieren. Affen Warunung gilt auch für Picknickplätze. Olifants - Skukuza entschärft = gut! Unterkünfte am Strand gibt es in St. Lucia nicht! Gemeint sind Lodges ausserhalb und weiter entfernt. Abs...

Dienstag, 8. Januar 2019, 11:31

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Unterkünfte bei Rundreise vorab buchen, Kruger Tipps

Hmmmmh, liest Du eigentlich die Links, die wir so für DICH einstellen? Mein Camp Thread, im letzten Beitrag gelinkt, ist doch das was Du suchst. Dazu ein paar Reiseberichte lesen und noch diesen Thread, den Du auch über M@ries Links gefunden hättest und die meisten Unklarheiten wären wohl beseitigt. Lesen mußt Du aber selbst. Mit Deiner rudimentären Auskunft, dass ein Restaurant wohl nett wäre, ist also mein erster Vorschlag Letaba... für euch o.K. Die Distanzen sind machbar und somit buche das ...

Dienstag, 8. Januar 2019, 10:15

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Unterkünfte bei Rundreise vorab buchen, Kruger Tipps

Hi, von Dir fehlen immer noch die essentiellen Informationen. Wie soll man denn da Camps oder sinnvolle Kombinationen empfehlen? Dieter hat es mit "das kommt darauf an" angedeutet, M@rie hat Dich noch einmal auf unsere Fragen hingewiesen und Du? Generell halte ich 2 -1- 2 für eine gute Sache, wenn man in der Mitte einsteigt. Letaba - Satara - Lower Sabie bieten sich an. ABER: Was sucht ihr???? Keine Ahnung, da Du nicht reagierst. Unbedingt mit Restaurant? Wäre auch ein Zelt o.K. oder sogar gewün...

Montag, 7. Januar 2019, 23:20

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

TV-Tipps

Hi, Habe gerade 'rein gezappt: z.Zt. läuft auf RTL Spiegel TV: Der Nashornkrieg. Wird am 9.1.2018 um 0.10 Uhr auf NTV wiederholt. Habe nicht auf dem Schirm, ob das schon gepostet wurde. LG Lilly

Montag, 7. Januar 2019, 14:46

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

2 Wochen ab 19.01.2019 ab Johannesburg mit Kind 6 Jahre

Hi, ich würde HM stornieren um in Sabie erst einmal an zu kommen. Wenn ihr noch komplett umwerfen könnt, könnt ihr ja nach 2 Nächten in Sabie immer noch ins HM. Olifants und seine Aussicht. Habt ihr denn einen (Best) View Bungalow? Wenn nein, habt ihr nicht viel von der Aussicht außer von der Restaurant Terrasse. Und die könntet ihr dann auch auf der Durchreise besuchen. Und die Strecke Olifants - Skukuza nur für diese Aussicht machen? Bei der Vorstellung nicht so viel im Auto zu sitzen... Erste...

Montag, 7. Januar 2019, 13:50

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

2 Wochen ab 19.01.2019 ab Johannesburg mit Kind 6 Jahre

Hi, Zitat von »cyra32« Wir wollen ja nicht nur im Auto sitzen. Das macht unsere Tochter nicht mit. echt nicht? Dafür habt ihr aber eine ungünstige Route zusammen geklöppelt. Allein die Strecke Olifants - Skukuza bedeutet ca. 6 - 7 Stunden im Auto sitzen. Versucht auf 3 Nächte im Park umzubuchen, z.B. Letaba - Satara - Skukuza. Letaba bietet mit der Elefantenhalle und den Bathouses womöglich mehr für Kinder als Olifants. Ich würde dringend deutlich entschleunigen! Nicht noch etwas hinzu nehmen ab...

Sonntag, 6. Januar 2019, 23:11

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

[Parkeintritt] Die Wild Card - ein Mysterium (Fragen und Diskussionen)

Hi, per PN hat mich eine neue Frage für den FAQ Thread erreicht, diese habe ich hier eingefügt. an die Fragestellerin! Wenn es weitere unbeantwortete Fragen gibt, bitte melden, dann füge ich diese und (wenn möglich) die Antwort mit ein. LG Lilly

Sonntag, 6. Januar 2019, 23:06

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Wenn man eine Unterkunft in Parks, in denen die Wild Card gilt, gebucht hat, muss man trotzdem noch Eintritt für den Park zahlen oder ist dieser bereits mit dem Buchen der Unterkunft verrechnet?

In den Unterkunfts Buchungen sind die Tageseintrittsgebühren (Conservation Fees) nicht automatisch inkludiert. Bei einigen Buchungen kann man die Conservation Fee direkt dazu buchen. Wenn man vor hat die Wild Card zu kaufen, sollte man das dann nicht machen. Auch wenn man über Reiseveranstalter o.Ä. bucht, sind die Eintrittsgebühren nicht enthalten. Zurück zur Frageliste!

Sonntag, 6. Januar 2019, 14:41

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Auf ausgelatschten Wegen im Premierenfieber

Hallo Renate, ja, die 6 Geparden, so nah, zu Fuß und alleine ohne weitere Gäste - das war schööööön! Ich nehme an, so etwas wird es dann demnächst nicht mehr geben. Benedict war da zwar optimistischer aber ich denke, sobald die neu eingeführten Löwen ihr Boma verlassen haben, werden die Geparden dezimiert und scheuer. Die Wahrscheinlichkeit, dass große Würfe dann lange durch gebracht werden wird in meinen Augen deutlich sinken. Mehr dazu dann im nächsten Beitrag. LG Lilly, die die Daumen für Dei...

Freitag, 4. Januar 2019, 13:04

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Samara Private Game Reserve - der erste Drive

Nun folgt ein etwas ungewöhnlicher Beitrag für meine Verhältnisse. Wenig Info, mehr Foto. Wie um unsere Enttäuschung wett zu machen, hatten wir Glück bei unserem ersten Drive im Reserve. Die Gäste, die für unser Vehikel mit vor gesehen waren, hatten Samara noch nicht erreicht. Schlecht für sie, gut für uns. Unser Guide empfing uns am Treffpunkt, wo es Kaffee, Tee und Kekse gab, gab uns eine Einführung in das Reserve, in das, was uns erwartet und bezüglich der üblichen Verhaltensweise auf einen G...

Freitag, 4. Januar 2019, 12:15

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Auf ausgelatschten Wegen im Premierenfieber

Hallo ihr Beiden, ich wollte keine Luxusdiskussion lostreten. Luxus definiert wohl Jede/r anders. Für manche ist schon Gesundheit Luxus. Daher habe ich auf hohem Niveau gejammert. Ich habe mir schon gedacht, dass wir drei in der Luxusdefinition eng zusammen liegen Da Ralf und Ich ja bewußt eine Pamper Lodge gewählt haben, dürfen wir eigentlich nicht darüber jammern, wenn wir gepampert werden. Habe ich dennoch gemacht um zu erklären, warum nicht für Alle ein Upgrade gleich erfreulich ist. @ Kitty...

Donnerstag, 3. Januar 2019, 13:45

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Samara Private Game Reserve – Ankunft in der Karoo Lodge

Für den Weg vom Restcamp der MZNP zum Samara Reserve veranschlagt Google knappe 2,5 Stunden. Da wir auf Grund der schon früh hohen Temperaturen keinen Zwischenstopp planten, reichte eine Abreise um 10 Uhr um zum Lunch im Samara zu sein. Also ausschlafen, frühstücken, in Ruhe packen, ein paar entspannte Minuten bei Mäusen und Vögelchen und dann ging es los. So umständlich, wie die Strecke aussieht, so richtig ist sie dennoch. Direktere Strecken gibt es nicht, bzw. sind langsamer oder gehen über p...

Sonntag, 30. Dezember 2018, 16:36

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Mountain Zebra NP relaxed und weiter ins Samara Reserve

@ Gaby: Danke für die Blumen. Vielleicht postest Du dann Deine Erfahrungen aus 2019 über Nyathi im Campthread. Wäre gut, wenn mehr Erfahrungen das Bild abrunden. Angekommen im Mountain Zebra NP, stellte sich ein Gefühl von Heimat ein. Komisch, dieser Park an der Peripherie der normalen Garden Route Route, berührt unsere Herzen und ist auch ohne Tiersichtungen für uns inzwischen Pflicht geworden. Und zwar so sehr, dass wir uns zwischen zwei Premieren, Nyathi und Samara, unbedingt noch zwei Nächte...

Sonntag, 30. Dezember 2018, 12:56

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Bitterpan Camp

Danke Kitty! Du beschreibst immer so genau, die auch für mich relevanten Aspekte, dass ich nach den Beschreibungen gut einschätzen kann, was mich erwarten würde und ob ich da überhaupt hin muss. Um so bedauerlicher, dass Du Dich wohl ( vorerst? ) um die Richtersveld Camps drückst. LG Lilly

Freitag, 28. Dezember 2018, 10:33

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

1. Südafrikareise- lohnt sich der Besuch eines Private Game Reserves?

Moin, was Parabuthus aus Bescheidenheit verschweigt: Er reist in der gleichen Familienkonstellation wie Du nach Südafrika und seine RBs dürften für Dich daher eine Quelle der Information sein (abgesehen davon, dass sie sehr lesenswert sind). M@rie hat Dir ja schon einige Links an die Hand gegeben, die sehr hilfreich sind. Einen weiteren lege ich Dir auch ans Herz: Sanparks vs Private Reserves. LG Lilly

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 10:24

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Endlich gehts nach Afrika, erste Gehversuche bei der Planung 26.12-10.01.20.

Moin, Lower Sabie - Olifants würde ich auch eher nicht machen. Das wird ein langer Tag und irgendwann ermüdet die Tiersuche doch sehr. Abgesehen davon halte ich Olifants für abslout überschätzt. Hast Du meine Liste zu den Camps gefunden? Da könntest Du Dich einlesen. Die 5.11 Stunden, die Google für Raptor Retreat nach JNB berechnet halte ich für zu ambitioniert. Da sind schon einige berüchtigte Schaglochstrecken bei der eingezeichneten Strecke dabei. Ausserdem verlässt man private Lodges nicht ...

Freitag, 21. Dezember 2018, 09:42

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Rundereise Maerz Johannesburg - Johannesburg

Moin, wie immer stimmen pauschale Aussagen nicht. Das hier ist erstens nicht richtig und zweitens eine Milchmädchenrechnung: Zitat von »Honda« Nicht in den Parks übernachten, dann passt es finanziell. Erstens gibt es in den Parks günstige Unterkünfte, die deutlich unter den von Honda angesetzten Preisen (50 Euro) liegen. Beispiel: ES2 Hut im Pretoriuskop Restcamp kostet 465 Rand, beim angenommenen Kurs von 1:16 sind das 29 Euro. Zweitens, und darauf wurde hier schon oft hingewiesen, zahlt man al...