Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 181.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Samstag, 15. Dezember 2018, 21:23

Forenbeitrag von: »tom1978«

Tiere und Strand mit grösseren Kindern im Juli

zugegeben. das Wasser im Juli im pool in den waterbergen war sch... kalt. aber im Mapungubwe, Krüger und Nkomazi war kalt, aber an den warmen Nachmittagen ok. außerdem waren wir raften. und das war auch kein problem, wenn die sonne rauskam. Wir waren definitiv gerne im Wasser ... ich fand ja meerestempratur von 28 und pool von 30 °C im September dieses Jahr in Ägypten viel ekliger als das erfrischende Wasser in SA. Tom

Freitag, 14. Dezember 2018, 22:34

Forenbeitrag von: »tom1978«

Tiere und Strand mit grösseren Kindern im Juli

hi, ich würde ja auch immer (zumindest einen Teil) im Krüger übernachten chillen am pool kann man da auch - auch wenn die nicht sooo schön sind wie zum Beispiel hier: um mal auf bärs Vorschlag mit hazyview zurück zukommen. Rissington Inn (fanden wir sehr schön (und lecker) (wir sind morgens im Krüger los, haben vormittags eine Rafting tour mit Induna Adventures gemacht und mittags hier eingecheckt für einen entspannten Poolnachmittag) oder alternativ war auch das hübsch: La Krueger Lifestyle Lod...

Sonntag, 9. Dezember 2018, 19:23

Forenbeitrag von: »tom1978«

„Die Nordschleife“ - oder die verlorene Schlacht am Dunlop Canyon (SA2018)

Je schlimmer es wird, desto besser nachher die Geschichte ... (musste ich im australischen Outback lernen: 1 Woche wegen Überflutung (!) auf dem Campingplatz in William Creek: Population: 5 festsitzen. Rechts ein Schild: Road closed. Links ein Schild: Road closed. Zusammen mit ein paar weiteren bedauernswerten Touristen, 10 Trilliarden Fliegen, nix zu tun und Phase 10. Ich hasse Phase 10) Von daher: Bin gespannt ... Tom

Freitag, 7. Dezember 2018, 20:48

Forenbeitrag von: »tom1978«

Kapstadt und Krüger 2018

tolle fotos. wer braucht schon 'nen super tele, wenn einen die Tiere im/am Zelt besuchen die kudu-gruppe gefällt mir besonders ... tom

Mittwoch, 28. November 2018, 21:21

Forenbeitrag von: »tom1978«

SPONTAN und zum ersten mal nach Südafrika Roadtrip...last Minute Planung, 12 Nächte

Respekt. Wir sind auch in Greenpoint und auch seeeehr zufrieden mit unserer Unterkunft gewesen. Aber das sieht mal richtig krass aus ... tom

Montag, 26. November 2018, 19:30

Forenbeitrag von: »tom1978«

Reiseplanung Garden Route Dez'18/Jan'19

Hi. zum Thema sim: wir navigieren immer mit g***maps. klappt bombe. aber da hat m@rie ja schon den link geschickt. ebenso waren wir mit einem Kleinwagen an der gardenroute unterwegs. das passt. beim letzten mal gabs allerdings ein kostenloses upgrade auf einen duster. das ist schon angenehm ... aber definitiv kein muss wie wäre es denn mit 3 nächten private game reserve nach dem addo? und dann per Inlandflug zurück nach Kapstadt? mir käme auf der tour die safari-komponente sonst zu kurz ... Gruß...

Samstag, 10. November 2018, 21:43

Forenbeitrag von: »tom1978«

Plauderecke

Hallo Toetske, zum Thema: ”oder in welchem Laden wir gerade ein tolles Angebot gefunden haben.” hätte ich hier zur Hause eine sehr interessierte Ehefrau sitzen, die gerne bereit ist, den ein oder anderen Euro/Rand in Klamotten, Souvenirs, Taschen, Deko und und und zu investieren ... Also gerne auch mal ein Shopping Tip ... Tom

Samstag, 10. November 2018, 21:26

Forenbeitrag von: »tom1978«

Reisebericht - Zum 1. Mal in Südafrika: Tiere hautnah und Landschaft pur im August/September 2018

Danke für den tollen Reisebericht . und: Malachit-Nektarvogel (Nectarinia famosa) und: Ja, Rotschwingenstar. Tom

Samstag, 10. November 2018, 21:06

Forenbeitrag von: »tom1978«

[Sammelthread] Südafrika Kleinanzeigen / Marktplatz

Zitat von »tom1978« Hi. Nachdem ich letztes Jahr von einigen im Forum nach den Tier-Illus in meinem Reisebericht gefragt wurde, habe ich für unseren diesjährigen Urlaub wieder ein neues Reisetagebuch gestaltet. Bei Interesse könnte ich weitere Exemplare zum Selbstkostenpreis drucken. 8 Euro plus 4 Euro Versand = 12 EURO Da Reisebuch besteht aus: insgesamt 82 Seiten einem Teil mit einer Checkliste zum Kofferpacken einer Einkaufsliste Platz für wichtige Adressen ein klitzekleiner Sprachführer Afr...

Freitag, 9. November 2018, 13:23

Forenbeitrag von: »tom1978«

Grobplanung zur 4. Südafrika Reise November2018

Wunderschönen Urlaub. Und ich freu mich (nicht ganz uneigennützig) auf den Reisebericht. Tom noch 286 Tage bis Namibia

Freitag, 2. November 2018, 21:14

Forenbeitrag von: »tom1978«

Reisebericht - Zum 1. Mal in Südafrika: Tiere hautnah und Landschaft pur im August/September 2018

Danke Maddy. Beim Fiscalwürger war mein Südafrika-Vogelbch am Ende. Den gibts da einfach nicht ?!? Mein „Bestimmungshighlight“ war übrigens letzes Jahr in Hazyview, wo ein paar Kinder abends am Pool eine schöne große Gottesanbeterin gefunden haben und auf die Frage, was das ist, vom Personal die Antwort: „Cockroach“ bekamen ... immerhin haben sie sie nicht zertreten ... Tom

Donnerstag, 1. November 2018, 15:09

Forenbeitrag von: »tom1978«

Reisebericht - Zum 1. Mal in Südafrika: Tiere hautnah und Landschaft pur im August/September 2018

Hallo. Bei dem Vogel bin ich leider raus. Es könnte ein Schneeballwürger sein. [font=sans-serif][/font] Allerdings kann ich noch bei dem Chamäleon Klugscheißern Das ist wohl ein Water Monitor: Bindenwaran. Addo, Camdeboo, MZN: stehen auch noch auf der ach so langen Wunschliste fürs südliche Afrika ... Ich fahr gerne weiter mit ... Tom

Sonntag, 28. Oktober 2018, 17:22

Forenbeitrag von: »tom1978«

"Selbst ist die Frau"....Jetzt mit Reisebericht

Vielen Dank! Das Mitfahren hat Spaß gemacht ... Und Blumen für die Dame... Tom

Freitag, 26. Oktober 2018, 19:44

Forenbeitrag von: »tom1978«

Reisebericht - Zum 1. Mal in Südafrika: Tiere hautnah und Landschaft pur im August/September 2018

Hi. Argh. Geparden im Krüger. Die fehlen uns noch. Meine Güte, was im Krüger dieses Jahr alles verloren und wiedergefunden wird. Rucksäcke, Kuscheltiere ... Die Piste nach Swaziland war auch bei uns vor 2 Jahren mit das schlimmste an Teerstraße, was wir gefahren sind. Gabelracke und Lilac breasted roller ist das Gleiche. Dein Vogel davor ist ein Southern Boubou. Auf deutsch? Gute Frage. Google sagt: Flötenwürger. Tom

Samstag, 20. Oktober 2018, 14:26

Forenbeitrag von: »tom1978«

Reisebericht - Zum 1. Mal in Südafrika: Tiere hautnah und Landschaft pur im August/September 2018

Na da lohnt sich das mitfahren doch. Windhunde haben wir leider noch nicht so nah gesehen. Und das Löwenbild. Wow. deine angriffsvögel sind, denk ich, Waffenkiebitze, Blacksmith Lapwings. Graureiher und Graufischer ist richtig. African Openbill, Mohrenklaffschnabel, ist wohl auch richtig von dir erkannt. Haben wir selber aber auch noch nicht gesehen. Cool. Fahre gut gelaunt weiter mit. in Südafrika zum Hobby-Ornithologen gewordener Tom

Montag, 15. Oktober 2018, 20:35

Forenbeitrag von: »tom1978«

SPONTAN und zum ersten mal nach Südafrika Roadtrip...last Minute Planung, 12 Nächte

hi. wenn du angst hast zwischen plett und wilderness in der Luft zu hängen: wir haben die von dir erwähnte robbentour nach dem auschecken gemacht und sind dann nach knysna zum bummeln und Mittagessen gefahren. anschließend dann zum goukamma ein bisschen am strand spazieren und schwups passte das mit dem einchecken in wildernes. bisschen pool und abends noch ins serendipity zum essen. perfekter tag ... warum 3 Nächte plett und nicht 1 oder 2 Nächte stormsriver mouth? wir haben uns am letzten tag ...

Dienstag, 18. September 2018, 20:23

Forenbeitrag von: »tom1978«

Südafrika Sommer 2019 ab Johannesburg

ich kann auch nur zu mkhaya raten ... liest du hier: Erste Südafrika-Reise Oktober 2016 Reisebericht tom