Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 93.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Montag, 4. Februar 2019, 12:54

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

„Die Nordschleife“ - oder die verlorene Schlacht am Dunlop Canyon (SA2018)

Liebe Kitty, hab herzlichen Dank für den Reisebericht. Der wie immer eine wahre Freude war. Ich bin sehr froh, dass ich rechtzeitig für deine Erlebnisse wieder den Weg zurück ins Forum gefunden habe. (Und manchmal glaube ich, der Mann und der Finanzminister würden sich prächtig verstehen ... ) Viele Grüße Quorkepf

Sonntag, 3. Februar 2019, 19:41

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Hilfe bei Unterkunftssafari im Krüger

Hallo Afrikamichel, über Camps im Kruger kannst du dich in diesem wirklich wunderbaren Thread informieren: Restcamps (Unterkünfte) in südafrikanischen Naturschutzgebieten Wir waren letzten März in der Masodini Lodge im Balue Game Reserve. Die ist sehr entspannt, es gibt eine Honesty Bar, nicht so viel "Getue" und man kann die Game Drives nach Gusto hinzubuchen. Vielleicht wäre das ja was für euch. Ansonsten: noch die Begrüßungsmail lesen und den vielen wertvollen Tipps darin folgen. Kein Scheiß,...

Freitag, 25. Januar 2019, 14:10

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

Nkomazi Zum Abschluss des Nordteils unserer Tour gönnen wir uns noch 2 Nächte in Nkomazi. Ich habe bei der Vorbereitung sehr von den Beschreibungen in diesem Forum profitiert - vor allem Lillys Reisebericht (Giraffenfraktion der GdrKT zum Arbeitstreffen im Krüger ) ist da ganz toll und hilfreich gewesen. Vielen Dank dafür. Unser Weg nach Nkomazi ist relativ unspektakulär. Wir starten etwas später als üblich in den Tag und machen noch einen kleinen letzten Game Drive, um uns vom Kruger zu verabsc...

Samstag, 19. Januar 2019, 14:13

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Planung Weingebiet(e) Januar 2020

Hallo Sirkka, wir haben im vergangenen Jahr bei Jordan (Stellenbosch) übernachtet. Es gibt nur wenige Zimmer und ein weiterer Pluspunkt ist natürlich das ausgezeichnete Restaurant, dass man dann in zwei Schritten erreicht. Ich kann es nur empfehlen. Einen Fahrer haben wir in Stellenbosch für einen halben Tag gemietet, um uns in Ruhe durch ein paar Weingüter zu probieren. Wir hatten einen sehr netten Fahrer, leider ist mir sein Name entfallen. Und wir haben hier gebucht: http://www.stellenboschwi...

Samstag, 19. Januar 2019, 08:49

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

Olifants und Lower Sabie Wir haben nun zwei Nächte Olifants und zwei Nächte Lower Sabie vor uns. Mit der Buchung von Olifants habe ich eher gehadert, aber wir haben uns dafür entschieden, weil der Mann dort so gern den geführten Mountainbike Trail fahren wollte. Dafür haben wir zuvor viel mit dem Camp gemailt und auch im Sanparks-Forum Werbung gemacht, aber leider haben sich bis zuletzt keine Mitfahrer gefunden, sodass er nicht Rad fahren konnte. Wenn ich mich richtig erinnere, mussten es auch m...

Montag, 7. Januar 2019, 14:47

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

Olifants Am nächsten Tag soll es weiter nach Olifants gehen. Zuvor wollen wir jedoch noch den Morning Walk in Mopani machen. Ich werde früh wach, und auch wenn die Temperaturen noch angenehm sind, fühle ich mich nicht wirklich gut. Das heiße Wetter der vergangenen Tage war einfach ein wenig zu viel für Kopf und Kreislauf. Ich überlege hin und her. Kann ich trotzdem mit zum Walk gehen? Oder sollte ich lieber nicht? Schließlich will ich in keinem Fall die Gruppe aufhalten. Ich erinnere mich an den...

Samstag, 5. Januar 2019, 11:48

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

Nun habt ihr mich so nett ermuntert, weiterzuschreiben. Aber mein guter Vorsatz vom September hat offensichtlich nicht so lange gehalten ... Letztes Jahr war es aber auch wie verhext im Job. Ein Peak folgte auf den nächsten. (Aber es ist kein Beklagen, dafür habe ich ihn ja Anfang des letzten Jahres gewechselt, damit es mal wieder Peaks gibt. ) Was meine Mutter mir als Kind schon beim Puzzlen beigebracht hat, habe ich aber sehr verinnerlicht: Was man anfängt, bringt man auch zu Ende! Deshalb (un...

Mittwoch, 12. September 2018, 14:08

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

Nun ist aber ordentlich Zeit vergangen, seit ich zuletzt geschrieben habe. Ach herrje. Jetzt muss es hier aber dringend weitergehen, ich will ja nicht, dass ihr Mitfahrer alle abspringt. Sirheni Morgens geht der Wecker früh, wir wollen den Fehler unseres ersten Kruger-Aufenthaltes nämlich diesmal nicht wiederholen. Damals sind wir morgens immer vergleichsweise spät gestartet, auch ein Anfängerfehler. Dafür waren wir frisch und ausgeschlafen. Aber hey, in unserem nun fortgeschrittenen Alter ist d...

Dienstag, 31. Juli 2018, 07:03

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Kurzreisebericht Nordosten Juli 2018

Hallo Cosmo, vielen Dank für deinen Kurzreisebericht. Was du über die Drives in Masodini schreibst, "beruhigt" mich. Wir waren im März dort und ich habe es ähnlich empfunden. Beruhigt in dem Sinne, dass man sich doch fragt, ob man nicht zu pienzig und empfindlich war ... Schöne Grüße Quorkepf

Dienstag, 10. Juli 2018, 09:14

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Erstes Mal - August 2018 - ein paar Fragen

Hallo, im Forum gibt es ein paar für dich spannende Threads: [Wetter] Wie wird das Wetter im [Monat] in [Ort]?? Winter in Südafrika: wann wohin, womit muss man rechnen, was kann man tun... Ein Wintertag in Kapstadt Viele Grüße Quorkepf

Freitag, 29. Juni 2018, 08:53

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: (Süd)Afrika zum angewöhnen. 18 Tage Südafrikas Nord-Osten

Ich glaube, das deutsche Paar, das deine Frau "aufgenommen" hat, waren wir! Wir haben auch ähnliche Löwenfotos im Repertoire ... Viele liebe Grüße

Dienstag, 19. Juni 2018, 09:14

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

So viele neue Mitfahrer. Willkommen an Bord, ob keimfrei oder nicht (kein Ding, Master ). Gisel, ja genau, das ist eines der Bushbabys, die in der Masodini Lodge wohnen. Ich glaube, mittlerweile sind es drei an der Zahl, die sich dort wohlfühlen. Ich finde die auch bezaubernd, Kitty. Und es ist faszinierend, wie lautlos sie springen können. An einem Abend landete eins direkt neben mir auf der Bar und leckte an meinem Arm - und ich habe es bis zuletzt nicht gehört. Ich habe mindestens so große Au...

Montag, 4. Juni 2018, 11:04

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

O fein, der Ecosport hat sich schon mit Mitfahrern gefüllt. Ich freu mich. Alle Desinfizierten dürfen natürlich mitkommen - vorbildlich, Gatasa und Kitty. Und Kitty: Es ist ausnahmsweise keine Koketterie, aber die Königinnenkrone gebührt tatsächlich nur dir! Die ersten beiden Nächte in Balule, Masodini Lodge Vom Hoedspruit Airport ist es ein Katzensprung bis zum Balule Olifants West Gate. Was wunderbar ist, da wir ja nun einige Stunden später als geplant dran sind. Wir werden bereits am Gate seh...

Sonntag, 3. Juni 2018, 17:22

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

Hallo liebe Forumsgemeinde, seit zwei Monaten sind wir nun wieder aus dem Urlaub zurück. Unser drittes Mal Südafrika. Alle Fotos sind sortiert, endlich - also ein perfekter Zeitpunkt, mit euch in Erinnerungen in Form eines Reiseberichts zu schwelgen, wenn ihr wollt. Hier die Eckdaten unserer Reise: Reisezeitraum: 8.3. bis 25.3. Flüge: FRA-JNB-HDS mit SAA und SAExpress, JNB-CPT mit SAA und CPT-JNB-FRA ebenfalls mit SAA Mietwagen: Ford Ecosport (Avis Hoedspruit) und Toyota Corolla (Europcar Kapsta...

Dienstag, 17. April 2018, 11:07

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

[Sammelthread] Top Restaurants und Restauranttipps - Kapregion u. Winelands

Ja, das finde ich auch spannend, das Handwerk, das objektiv Messbare. Darüber würde ich gern mehr wissen. Mir fällt es sogar schwer, ein richtiges Vokabular dafür zu finden, was ich glaube, im Essen entdeckt zu haben. Beispielsweise waren wir im März im Jordan Restaurant und im Restaurant Jardine, das ja auch von George Jardine betrieben wird, und Zweiteres fand ich viel feiner, viel raffinierter, viel abgestimmter als beim Klassiker Jordan. Aber besser beschreiben kann ich es nun auch leider ni...

Dienstag, 17. April 2018, 08:00

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Kontrastprogramm - Krügerpark im März - der Reisebericht

Hallo Heike, ich fahre auch gern mit. Wir waren im März ebenfalls im Kruger und ich stimme Christiane absolut zu: Wie verschieden das Glück doch so ausfällt. Ich freu mich auf den Rest. Schöne Grüße

Mittwoch, 28. Februar 2018, 07:56

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

[Sammelthread] aktuelle Wettersituation Kruger NP

Vielen Dank für den Livebericht. Wir fliegen morgen in einer Woche und ich bin schon so unendlich gespannt, einen grünen Kruger zu sehen. Als wir 2015 im Süden waren, war alles so knochentrocken. Der Kontrast ist sicher erstaunlich.

Freitag, 5. Januar 2018, 14:51

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

„Go East“ Südafrikatour 2017

Kreta ist eine wundervolle Wahl. Da hatten wir im vorletzten Jahr eine wirklich tolle Woche. Viel Spaß euch beiden. Und von mir auch ganz herzlichen Dank für deinen Reisebericht. Es war mir ein Fest, ihn zu lesen. Wie bei jedem deiner Berichte davor auch. Schöne Grüße Quorkepf

Freitag, 5. Januar 2018, 10:25

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Praktikum im Rahmen des Masterstudiums

Hier http://www.dha.gov.za/index.php/types-of-visas steht: The holder of a study visa may conduct part-time work for a period not exceeding 20 hours per week. Viele Grüße

Freitag, 5. Januar 2018, 10:01

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Entlang der Gardenroute - welcher NP?

Hallo Jana, ich möchte des Masters Hinweise absolut unterstützen: Verrate doch etwas mehr über euch, das macht das Helfen einfacher. Du schreibst oft von einer beschwerlichen Anreise zum Kruger, wo seid ihr denn da genau gewesen? Wohin seid ihr geflogen? Wer hat euch wohin gekarrt? Wenn ihr klug auswählt, muss das nicht zwingend so beschwerlich sein, denke ich. Von den Kruger-nahen Airports ist man schnell in einem Restcamp und dann auch schon mittendrin im Busch. Aber um bei einer schönen Route...