Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gestern, 09:54

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Vom Flughafen Kimberley starten?

Hallo Ria, die Tour mit KTP, Augrabies, Mokala uvm. sind wir im letzten Jahr gefahren. Wir hatten innerhalb von einer Wochen 3 platte Reifen. Dieser Umstand vereitelte dann auch den weiteren geplanten Reiseverlauf. Deshalb werden wir dieses Jahr wohl mehr investieren und bei einem Spezialanbieter (bessere Bereifung + 2 Ersatzräder) mieten. Wir haben die Woche im KTP übrigens prima mit einer stromlosen Cooler Box überstanden. Das Fleisch ist auch bei gut 8 Stunden im Auto nicht angetaut - und es ...

Gestern, 09:46

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Winelands bis Port Elizabeth - was darf man nicht verpassen

Hallo, ich weiß nicht, ob sich die Lage am Nordhoek Beach zwischenzeitlich wieder beruhigt hat. 2017/18 jedenfalls gab eine Serie von Überfällen in diesem Gebiet. https://www.iol.co.za/capeargus/news/avo…arning-12660190 https://www.news24.com/SouthAfrica/News/…e-town-20180107 Ich will euch keine Angst machen, sondern lediglich auf evtl. Gefahren hinweisen.

Mittwoch, 20. März 2019, 07:11

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Garden Route mit Kids

Hallo Stefan, an dieser Stelle auch an dich die Bitte, diese extra für Neulinge zusammengestellten Threads zu lesen: An alle User mit Routenanfragen - bitte hier zuerst lesen Empfehlenswerte Threads zur Reisevorbereitung Wenn du ein paar mehr Informationen über euch und eure Pläne, Vorlieben, Prioritäten usw. preisgegeben hast, kann man womöglich auch sinnvolle Tips geben. Hilfreich kann auch die Boardsuche sein. Dort findet man dann beispielsweise das hier: Kapstadt und Gardenroute mit Baby und...

Dienstag, 19. März 2019, 22:19

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Vom Flughafen Kimberley starten?

Hallo Ria, Zitat Die Einwegmiete ist ja echt happig. Hast Du mal bei Dertour o.Ä. geguckt? Habe mal gelesen, dass dort teilweise keine Einwegmiete anfällt (aber ohne Gewähr). Wenn man den Mietwagen bei einem Spezialanbieter anmietet - so wir ihr es auch müsstet, wenn ihr einen Kühlschrank wollt, ist das leider illusorisch. Britz oder eben Bushlore sind eben nicht Europcar, Avis oder Hertz. Einwegmieten sind teuer, der Versucherungsschutz schlechter usw. Dafür haben sie ordentliche Off Road Berei...

Dienstag, 19. März 2019, 09:01

Forenbeitrag von: »Kitty191«

„Die Nordschleife“ - oder die verlorene Schlacht am Dunlop Canyon (SA2018)

Hallo liebe Feedback Geber: @Gisel Danke, dass du mit uns gereist bist. Wenn man selbst auch einige der beschriebenen Ziele erst kürzlich besucht hat, ist es sicher eine schöne Erinnerung selbst erlebtes nochmal durch die „Brille“ eines Fremden zu sehen. @Enja Danke auch an dich, für Deine Begleitung. Schön, dass meine RB‘s dich für zukünftige Reisen ein klein wenig inspirieren. Dann ist eines der Ziele zumindest erreicht. @Dirk Ich wünsche euch viel Spaß im KTP und hoffe, dass ihr auf euren Tag...

Dienstag, 19. März 2019, 08:13

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Vom Flughafen Kimberley starten?

Hallo Ria, ich bin zwar noch nie vom Flughafen Kimberley gestartet, könnte mir aber vorstellen, dass es von dort aus zu Problemen mit der Anmietung des Wagens kommen kann. Wenn ihr, wie du schreibst, einen 4x4 mit Kühlschrank mieten wollt, scheiden die Internationalen Vermieter ja schon mal aus. Das bedeutet, ihr braucht einen Spezailanbieter. In Südafrika vermieten mMn nur Britz und Bushlore. Berichtige mich gerne, sollte ich falsch liegen. Bushlore zumindest, hat als Homebase Johannesburg. All...

Donnerstag, 14. März 2019, 07:19

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Ausflug von Kapstadt - Frühjahr 2018

Ich würde meinen Turnschuhe reichen definitiv. Wir sind die große Runde in Trekkingsandalen gelaufen. Nicht optimal, ging aber auch. Lese gerade Wilfrieds Beitrag - du siehst Marbel, die Wahrnehmung über die Schwierigkeit der Begebenheiten sind sehr individuell.

Mittwoch, 13. März 2019, 16:44

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Reiseplanung Garden Route

Hallo Michael, nur für meine eigene Orientierung, ist PLET bei dir die Bezeichnung für Plettenberg? Nur für die Besichtigung vom Viewpoint „Map of Africa“ lohnt eine Übernachtung in Wilderness nicht. Den Abstecher könnt ihr auf dem Weg von Plettenberg nach -wo auch immer ihr dann bleiben wollt- einlegen. Auf den Spaziergang zur Map of Afrika würde ich verzichten und mit dem Auto hochfahren. Die Anfahrt von Wilderness zieht sich ein paar Kilometer herauf, die letzten Kilometer sind Schotterpiste....

Dienstag, 12. März 2019, 02:58

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Reiseplanung 2020: der Norden mit unseren Müttern

Hallo Quorkepf, da Du Dir bei Hoedspruit selbst auch nicht sicher bist, ob das gut oder schlecht ist, würde ich Dir wärmstens eine Unterkunft in Moholoholo- Ya Mati empfehlen. Wunderschön gelegene Häuser, zwei direkt am Fluss (mit etwas Glück mit Hippo Besuch) und nur 7 Kilometer bis zum Bootsanleger für die Fahrten auf dem Blydepoort Dam. LG Kitty

Sonntag, 10. März 2019, 16:45

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Planung zur 5. Südafrika Reise unter Einschluss der Victoria Fälle - oder eben ganz anders.....

Liebe Interessierte, das Ntshondwe Camp im Ithala habe ich jetzt nochmal über Siyabona Africa angefragt. Denn dass das Camp ab Mai fast durchgehend ausgebucht sein soll, lässt mich etwas skeptisch zurück. Der Mietwagenmarkt muss vorsichtig sondiert werden. Deshalb habe ich das Auto (Toyota Hilux) über Karawane Reisen bei Bushlore angefragt. Zwar etwas teurer aber dafür mit guter Off Road Bereifung und 2 Ersatzrädern. Kaputte Reifen wabern wie eine düstere Vorhersehung durch mein Hirn und haben w...

Freitag, 8. März 2019, 12:55

Forenbeitrag von: »Kitty191«

2020: One way Kapstadt – Port Elizabeth, ca. drei Wochen, 2 Erwachsene und ein Kind

Ansonsten sind es vom Main Camp zum Matyholweni Gate nur 37 km. Der Parkplatz zum Sunday River ist schräg über die Straße. Hier:https://sundaze.co.za/wp-content/uploads…ckages-2018.pdf findest du dann vielleicht die passende Aktivität für euch

Freitag, 8. März 2019, 12:42

Forenbeitrag von: »Kitty191«

2020: One way Kapstadt – Port Elizabeth, ca. drei Wochen, 2 Erwachsene und ein Kind

Hallo Sandra, Zitat von »Sääändy« 3 Nächte Addo, den Urlaub nochmal verlängern und zwei Nächte bei Colchester einplanen... Wenn diese Option realisierbar ist, wohl die Beste.....

Freitag, 8. März 2019, 07:59

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Planung zur 5. Südafrika Reise unter Einschluss der Victoria Fälle - oder eben ganz anders.....

Liebe Toetske, vielen Dank für Deine Vorschläge. Wie immer bist du bestens informiert Die Kanalfahrt in St. Francis Bay steht nun auf dem Merkzettel und in der Baviaanskloff wollen wir wandern und relaxen. Kamerskloof hat viele ausgewiesene Wanderwege. Ich überlege, dieses Jahr einen MW mit 2 Reservereifen zu mieten, denn sonst könnte zumindest ich damit: Zitat Den Sani Pass werdet ihr geniessen ..... Schwierigkeiten bekommen. LG Kitty

Donnerstag, 7. März 2019, 20:06

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Das erste Mal Südafrika - Kapstadt und die Garden Route - ein paar praktische Fragen

RHallo Berna, willkommen im Forum der SA Verrückten. Hier ein paar kurze Antworten auf eure Fragen: Mautstraßen gibt es - auch auf der Garden Route. Mietwagen sind in SA mit sogenannten E- Tag Geräten ausgestattet. Diese sind kleine weiße Plastikkästen, die fest an der Windschutzscheibe befestigt sind. Nicht alle Toll Plaza‘s ziehen die Maut allerdings elektronisch ein. An manchen muss noch BAR! bezahlt werden. (jedenfalls als Tourist) Toll Plaza‘s sind gut gekennzeichnet, nicht zu übersehen und...

Donnerstag, 7. März 2019, 16:10

Forenbeitrag von: »Kitty191«

ungebetene Hausgäste im Game Reserve ?

Sehr trefflich beschrieben. Auch wir reisen mit Schwarzlichtlampe. Schon rein aus Neugier und entsprechendem Entdecker Gen. Leider hatten wir trotz intensiver Leuchtmaßnahmen im letzten Urlaub eine sehr magere Ausbeute.

Donnerstag, 7. März 2019, 15:57

Forenbeitrag von: »Kitty191«

West Coast - lohnenswert?

Hallo Michael, in meinen Augen ist die West Coast extrem lohnenswert. Tolle Landschaften speziell im West Coast NP haben zumindest uns restlos begeistert. Allerdings sehe ich bei deiner Vorliebe für große Tiere eher schwarz. Das Größte was wir an der West Coast gesehen haben waren Eland Antilopen. Für uns absolut zweitrangig, da wir lohnenswerte Gegenden nicht am gesehenen Großwild festmachen. Gut Essen, sogar mit „Fine Dining“ Qualitäten findest du in Paternoster, einer überaus hübschen, pittor...

Mittwoch, 6. März 2019, 21:22

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Ost - und Westseite -- SA 2019

Hallo Bernd, wie Anne schon schrieb: Kruger geht schließlich immer.... Ich bin dabei. Die Westküste haben wir letztes Jahr für uns entdeckt und für echt super befunden. Paternoster und der West Coast NP gehörten im November zu den „Hidden Gems“ Freue mich auf eine entspannte Reise und sitze erwartungsvoll im Sessel. LG Kitty

Mittwoch, 6. März 2019, 20:25

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Planung 3 Wochen im November ab JBN: Kgalagadi - Augrabies - Mokala - Golden Gate

Wir haben für 6 Nächte KTP im Upington Slaghuis eingekauft. Das Fleisch war z.T. schon tiefgefrohren, das Frischfleisch wurde auf Wunsch portioniert vakumiert. Mit einer Cooler Box war es überhaupt kein Problem es auch auf langen Etappen nicht auftauen zu lassen. Die Hauptcamps im KTP werden übrigens auch vom Slaghuis beliefert. Eine ebenfalls tolle Einrichtung in den Hauptcamps ist der frische Brot und Rosterkoek Service. Bis 14:00 bestellen und um 19:00 abholen. Das haben wir mehrmals in Anspr...

Dienstag, 5. März 2019, 21:23

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Planung 3 Wochen im November ab JBN: Kgalagadi - Augrabies - Mokala - Golden Gate

Hallo Ms Jones, wir sind die Strecke Mokala - Augrabies letztes Jahr im November ebenfalls in einem Rutsch gefahren. Der Bord Computer von Chuck Norris spuckte folgendes aus: 523 km in 6:30h. Genaueres kannst du in meinem RB nachlesen:„Die Nordschleife“ - oder die verlorene Schlacht am Dunlop Canyon (SA201 LG Kitty

Montag, 4. März 2019, 23:07

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Planung zur 5. Südafrika Reise unter Einschluss der Victoria Fälle - oder eben ganz anders.....

Hallo Lilly, warst nicht du es, die mal sagte: mietet keinen SUV, davon kommt ihr nicht mehr los..... Tja, nicht mal mehr der reicht uns jetzt noch. Nun muss es schon so ne richtige Angeberkarre sein. Mein 4x4 Held möchte eben wenigstens im Urlaub „Matsch more Fun“. Der wahrscheinlich natürliche Kompensationsprozess für den täglichen Irrsinn auf den Hauptstadt Straßen - oder willst du weiterhin Fiesta fahren, schenke dem Mann keinesfalls ein Off Road Training zum Geburtstag. Mit der Oribi Gorge ...