Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 492.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Freitag, 30. August 2019, 06:00

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Plauderecke

@ Toetske - Stichwort " Kröte in Waschmaschine " Dass das kleine Ding Waschlauge und Schleudern überlebt hat, ist unglaublich . Vor 18 Jahren wohnten wir auf einer Farm im bushveld und die Dusche bestand aus einer kleinen Stein-/Wellblechhütte außerhalb des Wohnhauses. Jeden Morgen sammelte ich dort zuerst die kleinen Frösche/Kröten, die sich vor der trockenen Tageshitze in die feuchte Duschhütte zurück zogen, von den Wandfliesen und vom Boden ein und setzte sie nach draußen, bevor ich warmes Wa...

Donnerstag, 29. August 2019, 06:23

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Neuigkeiten zu den Themen Gesundheit und Kriminalität

Zitat von »mahatari« Malarone ist auch in Südafrika rezeptpflichtig! Obwohl ich einen deutschen Arztausweis besitze, hat es mir eine Apothekerin in Hout Bay nur mit ganz viel Überedungskunst verkauft. Wer also solche rezeptpflichtigen Medikamente in Südafrika kaufen möchte, sollte es in Apotheken in der Nähe touristischer Zentren, also Waterfront, Camps Bay oder Sea Point, versuchen. Dort nehmen es die Apotheker wohl nicht so genau. Ich habe darüber schon früher hier geschrieben, aber will es g...

Mittwoch, 28. August 2019, 09:32

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Ergänzung zu Bueris Link - Malaria

Hallo, falls die Administratoren den folgenden Link lieber in einen anderen Thread verschieben möchten, bitte gerne, ich fand ihn gerade eben, als ich die Wechselwirkungen von Malarone ( Atovaquon/Proguanil ) checkte: https://dtg.org/images/Startseite-Downlo…aprophylaxe.pdf Es handelt sich dabei um einen Beitrag, der das Thema sehr ausfürhlich und verständlich darstellt und abhandelt.LG, die Hochwälderin

Sonntag, 18. August 2019, 10:20

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Wild Wild East - Entdeckungen und Erlebnisse in Südafrikas Osten

Klasse, Christian, danke für deinen Bericht , obwohl für mich als Späteinsteiger wieder mal nur die Stoßstange übrig bleibt . Schöne Bilder und informative Texte - über den Osten und Südosten liest man ja viel weniger als über die Kapregion und den Nordosten, freue mich auf mehr! LG, die Hochwälderin PS: Habe gestern meinen Mann schon mental darauf vorbereitet, dass meine " letzte Reise " nach RSA im nächsten Januar/Februar wohl doch nur die vorletzte werden wird, da der Osten und die Wild Coast...

Sonntag, 18. August 2019, 10:11

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

[Sammelthread] Nachbelastungen durch Mietwagen-Verleiher

Zitat von »DurbanDirk« Mal sehen, wie sich die Allianzversicherung jetzt verhält. Normalerweise müssten die das ja mit Avis Südafrika abchecken und merken, dass mir der vermeintliche Unfallschaden erstattet wurde. Gegenvorschlag: Du könntest die Rückzahlung der Fairness halber deiner Allianz-Zusatzversicherung aktiv melden und gut ist es! Ich habe im März dieses Jahres unserer Stornoversicherung auch sofort gemeldet, das SanParks die Gesamtkosten der Wildcard zurück überwiesen hat, obwohl sowoh...

Freitag, 16. August 2019, 06:21

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Nachdenkliches in eigener Sache

Zitat von »U310343« Zu gut kann ich mich erinnern was das Thema Schulausflüge unserer Kinder kostete und welche Ansprüche daran teilweise gestellt wurden. Hallo Wilfried, du liegst bzgl. meines Alters in etwa richtig und der Verweis auf ein Erlebnis vor 40 Jahren war nur ein Beispiel dafür, was auch heute gewiss noch möglich wäre, sofern man bereit wäre, seine " Ansprüche " nach unten zu korrigieren , deshalb zitiere ich den obigen Satz mit dem Schlagwort " Anspruch ". Ich vermute, dass du ein ...

Donnerstag, 15. August 2019, 06:12

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Nachdenkliches in eigener Sache

Zitat von »U310343« Nicht jeder kann es sich aussuchen. Das heißt die Ferienzeit oder auch das Hotel. Wilfried, so wie ich deine Auskünfte interpretiere, hast du doch sehr wohl die Wahl und sie fällt bzgl. der bretonischen Nebensaison halt eben auf Südafrika - in diesem Fall muss man die Nachteile der hochsommerlichen Situation ertragen oder seine Prioritäten überdenken, sorry, nicht böse gemeint. Zitat von »U310343« Wird Reisen ein Privileg für Wohlhabende und die anderen quetschen sich durch ...

Mittwoch, 14. August 2019, 14:42

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Nachdenkliches in eigener Sache

Zitat von »U310343« Vor der Bretagne die Normandie und da lag ein weiteres Ziel, Mont Saint Michel. Von einem Besuch der Felseninsel hatten wir uns eh verabschiedet, das Gedränge wollten wir unserem Hund nicht antun. Also waren wir schon früh kurz nach 8.00 auf dem Parkplatz und sind dann in Richtung des Klosters gelaufen. Kaum andere Touristen, die Pendelbusse die keine Hunde mitnehmen fast leer. Wir sind auch noch kurz in die schmale Gasse aber dann wurde es doch zu eng. Lieber Wilfried, viel...

Sonntag, 11. August 2019, 14:01

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Nachdenkliches in eigener Sache

Zitat von »SilkeMa« In Deutschland ganz früh morgens oder abends, das kann es auch sehr magisch sein, einen Sonnenauf-oder Untergang neben den Rehen auf dem Feld, an einem See im Naturschutzgebiet oder in den Bergen zu erleben Wem sagst du das, Silke ! Nicht ohne Grund drängte ich als Kind und Jugendliche meinen Vater, um 4.00 Uhr morgens mit mir Angeln zu gehen ( unterhalb des steil aufragenden Felsmassivs " Rotenfels " mit Rehen frühmorgens in den Weinbergen, Ringelnattern auf der Wasseroberf...

Sonntag, 11. August 2019, 10:11

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Nachdenkliches in eigener Sache

Hallo Wilfried, da hast du ein sehr vielschichtiges Thema angesprochen und bisher deckt sich Parabuthus´Antwort vielleicht am ehesten mit meinen Gedanken und Gefühlen zur Art und zum Sinn und Zweck des Reisens. Das " Reise-Gen "- das angeblich wissenschaftlich bewiesen tatsächlich existiert - erbte ich von meiner Mutter ( Jahrgang 1928, sie machte schon als Kind auf dem Schoß des Großvaters mit Weltatlas auf dem Tisch davor klare Ansagen, was sie alles sehen will und entlockte dem Opa nur die An...

Sonntag, 21. Juli 2019, 16:07

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

meine gelassenheit gilt auch in D - abhängig vom Betrag

Zitat von »DurbanDirk« Mich jucken die 2,90 Euro nicht. Mir geht es da nur ums Prinzip. Akzeptierst du hier in Deutschland falsch ausgestellte Rechnungen auch? Hallo DurbanDirk, daheim würde ich an einer Kasse bei falschem Wechselgeld oder falscher Preisberechnung bei kleinen Beträgen freundlich darauf hinweisen ( kann jedem Kassierer passieren und ich betrachte das nicht gleich als Vorsatz ) und bei Kauf auf Rechnung eine freundliche Mail an den Verkäufer schicken, aber bei geringen Beträgen d...

Sonntag, 21. Juli 2019, 08:59

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Frage zu Geld abheben in S.A.

Mit diesem Phänomen hatten wir erstmals in Prag im letzten Sommer zu tun und ich hatte vorher so viele Infos wie möglich über Stadt und Land gelesen. Daher war es uns klar, am Geldautomaten ohne vorherige Umrechnung ( man hat die Wahlmöglichkeit ) Geld zu ziehen, wobei mein Schwiegersohn die Erfahrung machte, dass er den gleichen Umtauschkurs in der Wechselstube bekam. Frage zu Südafrika, Stichwort Geldumtausch in Wechselstube bzw. Bank: Da wir aus familiären Gründen kaum nochmal nach Kanada und...

Sonntag, 21. Juli 2019, 08:48

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

SA die Vierte - immer wieder Kruger NP

Hallo Tim, danke für deinen Reisebericht und die tollen Bilder...meine Favoriten: der Serval und das Nebel-Foto, mal etwas ganz anderes . Könntest du mir bitte sagen, was das für Rondavels auf dem ersten Foto sind, danke vorab. LG, die Hochwälderin

Sonntag, 21. Juli 2019, 08:38

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Wieviel Prozent sind sind 2,90 Euro gemessen ams Gesamtreisepreis - vielleicht etwas gelassener werden?

Zitat von »DurbanDirk« trotzdem wurden uns in Kapstadt 2,90 Euro für Nachtanken berechnet, obwohl direkt an der BP 100mt vor Rückgabe vollgetankt (wurde auf meine Intervention hin erstattet) Hallo, mit Sicherheit werden nicht alle User meine Meinung teilen, aber ganz ehrlich: eine Nachbelastung von wenigen Euros für eine angeblich nicht komplette Tankfüllung kann uns überhaupt nicht aufregen, die ignorieren wir einfach angesichts der vielen schönen Reiseerinnerungen, die wir mit heim nehmen. Wi...

Mittwoch, 17. Juli 2019, 20:26

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Gerade in Tagesschau.de gelesen: südafrikanischer Musiker Johnny Clegg gestorben

https://www.tagesschau.de/ausland/johnny-clegg-101.html Gruß, die Hochwälderin

Dienstag, 9. Juli 2019, 06:15

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Ankunft in Johannesburg abends

Hallo Lipper, das Auschecken vom Flieger ist das kleinere Problem, das größere sind die eventiuellen Warteschlangen an der Passkontrolle, deren Länge davon abhängt, wie viele Flieger gleichzeitig ankommen. Dann geht es noch zum Kofferband und danach zum Gebäude auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu den Mietwagenfirmen. Dort wiederum kann - muss aber nicht - es flott gehen, je nachdem, wie viele Reisende noch dort ihr Fahrzeug beim slben Anbieter abholen wollen. Den Mietwagen selbst solltet ...

Montag, 8. Juli 2019, 06:15

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

[Sammelthread] Südafrika: Welcher Mietwagen?

Früher buchte mein Mann den Mietwagen - über billiger-mietwagen oder direkt bei sunnycars unter Ausschluss des Selbstbehalts und Reifen-/Dach-/Unterboden-/Glasversicherung. Ich selbst buchte 2015 einen Hyundai H1 Minibus über Check24 zu einem festgelegten Preis und musste in RSA leider feststellen, dass man mir von Check24 einen tuereren Tarif berechnet hatte als auf der Buchungsbestätigung angegeben. Also von der Unterkunft aus Emails schreiben und reklamieren - nervig im Urlaub, der Reklamatio...

Sonntag, 7. Juli 2019, 14:40

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Krüger Park Camps: Skukuza

@Lipra, hallo Lilly, irgendwie habe ich das Gefühl, meine letzte Antwort korrigierend erläutern zu müssen: Mein " " beim Zitat bezüglich Lake Panic bezieht sich nicht auf dich und deine Bemerkung der " bleibenden Option Skukuza aufgrund des Lake Panics ", sondern auf meine Erfahrungen an diesem bird hide mit den beschriebenen Touris und noch anderen rücksichtslosen Zeitgenossen, die die Ruhe im hide massiv störten. Ich stimme dir übrigens voll zu, der Lake Panic ist eine oder auch mehrere Nächte...

Samstag, 6. Juli 2019, 07:22

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Krüger Park Camps: Skukuza

Zitat von »LIRPA 1« Auf Grund des nahe gelegenen Lake Panic wird Skukuza für uns eine Option bleiben Bleibt nur zu hoffen, dass der dortige bird hide nicht noch überlaufener wird...es halten sich sowieso die meisten nicht an das eigentliche Limit von Fahrzeugen auf dem Parkplatz und es ist " eine wahre Freude " , wenn ein Pirschwagen voller Touris im halben Nachmittag dort lärmend einfällt und der guide sich noch nicht einmal genötigt sieht, seine Gäste auf das Ruhe-Gebot hinzuweisen Gruß, die ...

Samstag, 6. Juli 2019, 07:11

Forenbeitrag von: »Hochwälderin«

Nachtfotografien von Tieren mit Spotlights

Hallo, bei den morning drives , an denen wir bisher teilnahmen, bedienten immer die Mitfahrer die vorhandenen Suchlampen und wir hatten auch selbst Taschenlampen dabei. Jeder Benutzer eines spotlights wurde angewiesen, ein Tier nicht länger direkt zu fokussieren, sondern die Fläche so durch Hin- und Herbewegen der Lampe abzusuchen, dass Tiere nur kurz in den Lichtkegel geraten. Wenn ein Tier gespottet wird, soll das Licht abseits des Tierkörpers ausgerichtet bleiben, so dass das Tier nur am Rand...