Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sonntag, 30. Juni 2019, 22:59

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

4 Wochen Garden Route mit Baby (November-Dezember 2019)

Hallo Nina, wie Beate bereits geschrieben hat, kann es zu eurer Reisezeit wirklich heiß sein in Oudtshoorn... Wir hatten Anfang Nov 2017 weit über 40 Grad. Ich würde mich Kitty's Empfehlung anschließen wollen und Plettenberg Wilderness vorziehen. Vielleicht ist das Merlin's Cottage/Angels Rest Farm ja etwas für euch, wenn ihr es gerne abgelegen mögt?! Auf alle Fälle würde ich diese Station auf dem Rückweg vom Addo einplanen - oder wollt ihr wirklich vom Addo bis zum De Hoop Reserve in einem Ruts...

Sonntag, 30. Juni 2019, 22:35

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Reiseroute Western Cape 2019

Zitat von »Sonne118« In Hermanus würden wir gerne den Strandausritt vom Grootbos machen, aber eine ÜN ist dafür dass wir ja "nur" reiten möchten einfach zu teuer. Habt ihr eine Ahnung ob man die Aktivitäten im Grootbos ohne ÜN buchen kann? Hallo Sandra, ich weiß nicht, wie weit eure Planungen sind, aber es ist möglich den Strandritt ohne Übernachtung in Grootbos zu buchen. Nehme diesbezüglich einfach Kontakt zu Howard von African Horse Company, Stanford auf. Viele Grüße und eine schöne Reise, N...

Sonntag, 28. Oktober 2018, 19:10

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Reisebericht: Von der West Coast durch die Kälte der Karoo zum Eastern Cape - August/September 2018

Oh je... nun wollte ich doch "nur" das Ende lesen und nun bin ich selber dran... Okay, ich versuche es mal, obwohl ich so lange keine Bilder hier eingestellt habe, dass ich mich erstmal wieder "reinfummeln" muss... Lieber Proteafan, die West Coast war auch für uns ein Highlight des Urlaubes und es war toll, dass wir unseren Aufenthalt mit der Blumenblüte verbinden konnten. Trotz der Temperaturen - und zum Glück wussten wir zu dem Zeitpunkt noch nicht, was noch auf uns zukommen würde... Nun aber ...

Samstag, 27. Oktober 2018, 20:37

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Reisebericht: Von der West Coast durch die Kälte der Karoo zum Eastern Cape - August/September 2018

Zitat von »tribal71« Meine "Vogelexpertin Nadja" steht mir zur Zeit nicht zur Verfügung und mir fehlt zur Bestimmung die Zeit und das "Adlerauge". Schade... ich hatte gehofft, dass Du dieses Mal einen Großteil der Vogelbestimmung übernimmst... Es ist schön, die eigene Reise im Bericht nach verfolgen zu können... Diese ewig lange Wanderung hatte ich irgendwie schon verdrängt! Liebe Grüße in die Heimat!

Samstag, 20. Oktober 2018, 18:20

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Reisebericht: Von der West Coast durch die Kälte der Karoo zum Eastern Cape - August/September 2018

Zitat von »tribal71« b) sie nicht fahren und gleichzeitig spotten kann...irgendwie fährt sie immer in die Richtung in die sie gerade schaut Das ist ja wohl eine UNVERSCHÄMTHEIT!!!! Sei froh, dass Du soweit weg bist... Aber Respekt, wie schnell Du bist... hast wohl Langeweile ohne mich?!?!

Freitag, 24. August 2018, 11:57

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Reisebericht "Low Budget durch den Krüger 2.0" April 2018

Zitat von »M@rie« ja, ein Bush Braai steht bei mir auch ganz oben, ich habe es in den ganzen Jahren allerdings noch nie zu einer Buchung geschafft - jedesmal in LS, Skukuza und Satara habe ich mich auf entsprechender Buchungsliste eintragen lassen, doch nie kam es zu einem Bush Braai selbst dann nicht als ich 2016 10 Tage nur in LS war, es ist wirklich am besten, wenn man schon zu Viert ein Braai bucht Hallo Marie, vielleicht macht es Sinn, im Vorfeld einen Thread zu eröffnen, in dem man geziel...

Donnerstag, 23. August 2018, 19:43

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Reisebericht "Low Budget durch den Krüger 2.0" April 2018

Danke Dir für den schönen Urlaub - und dass Du (selbst am letzten Tag ) eine (fast grenzenlose ) Geduld mit mir hast... Jetzt, wo Dein Bericht fertig ist, kann es ja nächste Woche wieder losgehen! Ich freue mich, Nadja

Freitag, 3. März 2017, 16:39

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!

Hallo Maddy, vielen Dank für Deinen Bericht - meine Güte, da hattet ihr aber wirkliches "Shit"Wetter!!! Dagegen hat unser Ausflug dort hoch vor ein paar Wochen ja unter besten Voraussetzungen stattgefunden... Respekt, dass ihr die Fahrt so gut gemeistert habt! Viele Grüße, Nadja

Dienstag, 19. Juli 2016, 21:36

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

1800 km durch den Krüger Park - von Nord nach Süd - Strecke zwischen O.R.Tambo und Punda Maria Gate?

Zitat von »tribal71« Danke...hoffe es hilft. Werde heute Abend mal nachfragen Zitat von »Frau Licht« Oh, dann helfe ich Dir - das sind ja gaaaaanz schreckliche Bilder?!? Wann kauft Ihr Euch endlich mal eine neue Kamera???? Gut so ? ok, jetzt kann ich mich wohl nicht mehr wehren... Was mache ich denn jetzt nur mit meinem neuen Ersatzakku, der wird dann ja wohl nicht mehr benötigt...

Dienstag, 13. Oktober 2015, 22:58

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Afrika Nov 15 - Planungshilfe erbeten - Experten gesucht -- an/ab Johannesburg - MItte/Ende November 2015

Zitat von »attilaffm« - Bisher hat niemand geschrieben, dass es zu viele Nationalparks sind. Ich meine 4 Tage Krüger, 2 Tage private und dann noch die Parks südlich von Swaziland. Meint ihr nicht, dass mir da die Tiere zu den Ohren rauskommen. Der erste Löwe ist ja super spannend, die nächsten 3 auch noch. Aber Beim 20. Nashorn wirds dann ja auch etwas unspannender. Hallo Attila, im Anschluß zu Swaziland würde ich St. Lucia empfehlen, da die Aktivitäten und die Umgebung dort so ganz anders sind...

Freitag, 9. Oktober 2015, 23:40

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Wetlands & Hluhluwe-Umfolozi Reisetipps

Hallo Jakal, meine Güte, da habt ihr ja ein straffes Programm vor euch... Wenn's denn diese Strecke sein soll, würde ich ja von Pretoriuskop nach St. Lucia fahren. Dort könntet ihr nachmittags noch eine Hippo Tour auf dem St. Lucia Estuary machen. Da müsstet ihr zumindest nicht mehr selber fahren und könnt euch die Landschaft und Hippos entspannt vom Boot aus anschauen. Am nächsten Morgen dann die Fahrt in die Eastern Shores und Cape Vidal (da reicht ein normaler PKW). Schöne Landschaft, Tiere u...

Sonntag, 4. Oktober 2015, 12:54

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Sweni Trail - Unterkunft

Hallo Kerstin, vielen Dank auch von mir, zu Deinem sehr ausführlichen Bericht bezgl. der Trails! Genauso ist es bei uns im letzten November auch abgelaufen und gerne würde ich Deinen Bericht mit ein paar Bildern der Unterkunft etc. vom Sweni Trail ergänzen... Ich hoffe, dies ist in Deinem Sinne?! Abfahrt am Nachmittag ab Satara Maincamp: index.php?page=Attachment&attachmentID=12364 Es empfiehlt sich, nur die Klamotten für 3 Tage mitzunehmen. Wir haben unsere großen Reisetaschen im Kofferraum uns...

Mittwoch, 19. August 2015, 18:05

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Reiseplanung: Erster Südafrika Urlaub März/April 2016

Hallo Rainer, ich habe gerade eure ganze Tourenplanung in einem Rutsch gelesen und musste schmunzeln, wie sich die Route veränderte... Aber es gab ja auch viel Input! Auf alle Fälle liest es sich jetzt rund! Ich finde es persönlich gut, dass ihr euch für Hluhluwe plus St. Lucia entschieden habt... Auch wenn es auf den ersten Blick nach einer ganz schön langen Zeit aussieht, aber Du schreibst ja bereits, dass ihr 2 Tage für den Weg vom Hluhluwe in die Drakensberge einplant. Unspannend wäre es ja ...

Mittwoch, 19. August 2015, 14:32

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

[Sammelthread] Kartenempfehlungen, Booklets, Reiseführer etc für Kruger NP u.a.

Hi, wir sind mit unserer Reise Know How- Karte bisher ebenfalls immr gut zurecht gekommen. Zusätzlich haben wir noch die Karte aus dem Reiseführer von Iwanowski's - allerdings ist die nicht reißfest und man sieht ihr die Fahrten mittlerweile schon an... Zudem ist die Beschilderung in den meisten Fällen wirklich prima! Auf ein Navi haben wir bisher verzichtet und sind auch ohne gut zurecht gekommen. Allerdings steht vor jedem Afrika-Urlaub die Erstellung eines "Roadbooks" an... Dort werden alle I...

Dienstag, 11. August 2015, 19:13

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Restcamps (Unterkünfte) in südafrikanischen Naturschutzgebieten

Zitat von »LIRPA 1« ... ich habe es mit der größten Freude in die Liste eingefügt. Vielen Dank für die Blumen und vielen Dank für's verlinken Lilly!

Dienstag, 11. August 2015, 00:07

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Limpopo Forest Tented Camp - Mapungubwe NP

Die harten Fakten zum Mapungubwe NP und dem Limpopo Fortest Tented Camp findet man auf dieser Sanparks Seite. Das Limpopo Forest Tented Camp liegt in der Western Side des Mapungubwe National Park. Wir mussten nach unserem Aufenthalt im Leokwe Camp den Mapungubwe N.P. erstmal wieder durchs Haupttor verlassen und der R572 Rg. Alldays am Zaun entlang folgen. An der T-Kreuzung biegt man rechts ab auf die R521 und hält sich an der nächsten Gabelung wieder rechts Rg. Rhodesdrift. Ein paar Kilometer ko...

Sonntag, 9. August 2015, 21:26

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Mapungubwe Camps: Leokwe

Im Nov. 2014 haben wir zwei Nächte im Leokwe Camp verbracht (Bungalow 11). Die Bungalows sind, wie bereits beschrieben, sehr großzügig und gut ausgestattet. Nett ist auch die Außendusche, allerdings sollte man vielleicht nicht nach Anbruch der Dunkelheit duschen oder zumindest das Licht auslassen, da sich durch die Lichtquelle viele Motten etc. angezogen fühlen... index.php?page=Attachment&attachmentID=12226 index.php?page=Attachment&attachmentID=12227 index.php?page=Attachment&attachmentID=1222...

Sonntag, 9. August 2015, 20:24

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Krüger Total - Reiseplanung für Mai 2016

Zitat von »Bär« Der ist gut... Wer hat denn diesen Thread erstellt? Klappt doch... ok, wenn's mit den Threads schon klappt, dann lese ich mich noch mal in deren Verlinkung ein...

Sonntag, 9. August 2015, 16:55

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Krüger Total - Reiseplanung für Mai 2016

Zitat von »LIRPA 1« Welches Bushcamp hat denn für Euch schon den Zuschlag erhalten. Nur damit ich weiß, auf welche Ergänzungen ich mich freuen kann... Liebe Lilly, das kann ich Dir wohl so in ca. 2 Wochen sagen... Wie ich meinen Liebsten kenne, werden jetzt alle Unterkünfte ratz fatz gebucht... Input zu Deiner Sammlung können wir jedoch vom letzten Urlaub geben. Habe gesehen, dass es zum Mapungubwe - Limpopo Forest Tented Camp noch keinen Thread gibt.... Aber dafür muss ich mich erst nochmal in...

Sonntag, 9. August 2015, 15:14

Forenbeitrag von: »Fortuna77«

Krüger Park Camps: Shingwedzi

In Shingwedzi waren wir im Nov. 2014 für eine Nacht und hatten einen Bungalow BD2D (Nr. A27 - direkt am Zaun, Grill und Tür sind jedoch mit Blick ins Camp). Das Camp selber hat uns ganz gut gefallen, vor allen Dingen der Pool ist klasse. Leider war es uns am Ankunftstag abends zu kühl, aber nach dem Morningdrive haben wir vorm auschecken noch schnell ein Bad dort genommen! Unseren Bungalow fanden wir nicht so gemütlich, innenliegende Küche, Neonbeleuchtung, tiefes Vordach (dort habe ich mir eine...