Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 645.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Freitag, 6. Dezember 2019, 21:19

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

REISEBERICHT - 2019 - September - Cape Town - Springbok - Kimberley - St. Francis Bay - Cape Town - 4400 km

Hallo Meerbie, auch von mir schon mal ein Zwischen-Dankeschön für deinen wirklich interessanten Bericht - ist ja auch nicht eine der ganz "üblichen" Routen Zitat von »Meerbie« Was ein Ärger ist: Es war einige Wochen vor Ankunft gar nicht so leicht, im Mokala überhaupt noch eine Unterkunft zu bekommen. Es war ja Wochenende und da war alles ausgebucht. Wir hatten das vorletzte Chalet bekommen. Aber in Wirklichkeit war es es wie auch so oft in den USA auf den Campingplätzen der Nationalparks, die s...

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 20:27

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Reiseplanung: 4 Wochen SA im Oktober 2019, Routen-Optimierung

Hallo Reisefuchs, danke für die Zusammenfassung - ich mag's auch durchaus mal kurz und knackig ohne Bilder . Das hier : Zitat von »Reisefuchs« Generall sind wir auf fast allen von uns gefahrenen Strecken mehr oder weniger auf die bei Google angegebenen Zeiten gekommen . . . finde ich interessant, bei uns hat das eher selten hingehauen Und das : Zitat von »Reisefuchs« Fahrt: Johannesburg - Blyde river: 390 km, 4:20 h --> Gute eingekauft in Middleburg Mall. Gesamte Fahrt war viel zu lang nach dem ...

Dienstag, 3. Dezember 2019, 13:00

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Übernachten auf der Salzpfanne (Makgadikgadi, Botswana)

Hallo Budenknipserin, wir haben nur die eine Übernachtung bei Planet Baobab gebucht, das war problemlos möglich. Man sollte um die Mittagszeit dort ankommen, kann was essen und bestellt seine Getränke für die Übernachtung. Die Zeit bis zur Abfahrt haben wir am Pool verbracht. Und am nächsten Morgen gab's nach einem kleinen Frühstück auf der Salzpfanne dann noch das grosse Frühstück in der Lodge und man konnte dort auch duschen und sich wieder herrichten . LG SarahSofia

Freitag, 29. November 2019, 21:09

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Südafrika die Dritte

Zitat von »Skateroetzi« . . . oder macht es Sinn wieder mit dem Auto nach Johannesburg zu fahren? ja - wenn ihr noch eine Woche ranhängen könnt . Ansonsten macht ihr - in meinen Augen - aus einer guten und entspannten Tour eine nicht so gute und weniger entspannte.

Freitag, 29. November 2019, 14:12

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Südafrika die Dritte

Hallo Skateroetzi, willkommen im Forum ! Zunächst mal ein kleiner Hinweis : Routenbeschreibungen sind wesentlich übersichtlicher, wenn man die Nächte mit dem jeweiligen Standort aufzählt (wie du es ja bei der Alternativroute auch gemacht hast). Auf der Alternativroute solltest du bei den 2 Nächten Rhino Post Safari Lodge besser noch den Standort anpassen (Hluhluwe-Imfolozi hat mich erst mal vollkommen irritiert auf der Route ). Zu privaten Lodges kann ich nicht viel beitragen; falls aber in dem ...

Mittwoch, 27. November 2019, 21:44

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Krüger NP und Kapstadt

Hallo Axel, braucht dich nicht abzuschrecken : im Gang kann man sogar aufrecht stehen . Wir waren beim ersten Flug auch ein bisschen unsicher, aber es ist wirklich kein Problem. Die Sitzverteilung ist (soweit ich es kenne) 1 -2; den "üblichen" Handgepäcktrolley müsste man eventuell aufgeben, weil nur kleine Gepäckfächer vorhanden sind. Meist hatten wir auch auf den kurzen Innlandsflügen zumindest eine Getränkerunde, hin und wieder auch einen Snack. LG SarahSofia

Mittwoch, 27. November 2019, 19:44

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Autoversicherung

Zitat von »Bär« Zu den Wildschäden meine persönliche Ansicht bzw. Erfahrung: nahezu jeder Foriker hat es schon erlebt, dass man plötzlich in einer Herde stand oder ein Elefant ihm mal "nachgestellt" hat. Meistens sind das Scheinangriffe. Aber eben nur meistens. Dennoch erinnere ich mich an keinen Schadensfall hier im Forum. Also einen "eigenen" Schadensfall kann ich hier zum Glück auch nicht beitragen, war aber mal live dabei, als zwei Hyänen beim morgendlichen "Spielen" dem Auto neben uns den ...

Mittwoch, 27. November 2019, 19:35

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Plauderecke spezial: Foriker unterwegs - außerhalb des südlichen Afrikas

Hallo Budenknipserin, ich schliesse mich den anderen gerne an - und sollten Wünsche erlaubt sein : gerne etwas über die Unterkünfe, das gibt oft sehr gute Anregungen (solltet ihr mit dem Dachzelt unterwegs gewesen sein, lese ich den Reisebericht natürlich trotzdem gerne mit ). Und mein Neid wegen der 7 Wochen ist dir schon mal ganz sicher . . . LG SarahSofia

Sonntag, 24. November 2019, 19:38

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Krüger NP und Kapstadt

Hallo Axel90, das ist eine sehr klassische Aufteilung und wird auf jeden Fall funktionieren. Ihr könntet auch schauen, ob ihr von Kapstadt direkt wieder zurückfliegt (ohne den Innlandsflug nach JNB), allerdings wird diese Verbindung wohl leider teurer sein. Was auch noch zu beachten ist : wenn ihr mit einem Nachtflug nach SA fliegt, muss man gut überlegen, ob man die Strecke zum Kruger NP noch fahren kann/will. Evtl. ist ein Zwischenstopp sinnvoller (Linksverkehr, nicht viel geschlafen, fremdes ...

Freitag, 22. November 2019, 22:43

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Versicherungsschaden Mietwagen - Erfahrungen

Hallo Meerbie, Zitat von »Meerbie« Grundsätzlich halte ich eine Versicherung des Selbstbehalts für ein nicht zu diskutierendes Muss. sehe ich auch so - aber fast noch wichtiger finde ich mittlerweile die Höhe der Haftpflichtsumme; das kann einem eher das Genick brechen als die Selbstbeteiligung. Zitat von »Meerbie« Also: Den Passus "I am liable for the damage ..." möglichst einfach streichen und umformulieren, wenn die Schuldfrage nicht klar ist. Das fällt ansonsten auf einen zurück. Genau- uns ...

Mittwoch, 20. November 2019, 23:16

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Südafrika Klappe die Dritte - diesmal der Osten exklusiv (Oktober 2020)

Zitat von »SilkeMa« Essen kann man es schon, manchmal besser als müde selbst kochen . Stimmt, für uns gibt es dann auch noch die Alternative"Notration" : eine Flasche Wein, Biltong, Chips, Nüsse- und sich auf's Frühstück freuen .

Mittwoch, 20. November 2019, 22:45

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Südafrika Klappe die Dritte - diesmal der Osten exklusiv (Oktober 2020)

Zitat von »zeero87« Kann man beim Mplia Camp auch Abendessen? Leider nicht - und der Shop im Camp ist auch nur rudimentär ausgestattet. Allerdings ist das Restaurant im Hilltop Camp auch nur zum satt werden geeignet ( ok, tagsüber hat man von der Terasse wenigstens noch einen schönen Ausblick ) - dann lieber selbst kochen .

Mittwoch, 20. November 2019, 22:41

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Das 2. Mal Südafrika - gebucht und ziemlich planlos

Zitat von »zeero87« Mittlerweile sind es aber 990 R/pp und die Braai area wurde geupgraded. Aufgrund der Lage sind auch immer 2 bewaffnete Ranger vor Ort und scannen besonders bei Nacht die area. Ich muss ehrlich sagen, es war was anderes und ich fand es toll und schätze das Engagement im Park, aber Preis-Leistung haben für mich nicht hingehauen. Erst recht nicht, wenn man halt vom Krüger in Puncto Tiere verwöhnt ist. Vielen Dank ! Wir sind eigentlich auch die klassischen "im-Park-Übernachter",...

Mittwoch, 20. November 2019, 22:26

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Safari an der Garden Route?/Hilfe bei Planung November 2020 Kapstadt/Port Elizabeth

Hallo Silas, Zitat von »silas« 23. Kenton-on-Sea (Übernachtung???) 24. Kenton-on-Sea (Übernachtung???) Für Übernachtstipps bin ich immer offen. Aber eigentlich sind 110 Euro pro Nacht fürs Doppelzimmer meine Schmerzgrenze. Wir mögen am liebsten kleine, schöne B&B's mit tollem Frühstück. Ein kleines Hotel oder eine schöne Hütte sind auch ok. wir haben 2 mal im Milkwood Manor gewohnt : sehr nette Gastgeber (mit Hund, falls das eine Rolle spielt), sehr gutes Frühstück, vom Zimmer im oberen Bereich ...

Mittwoch, 20. November 2019, 22:09

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Das 2. Mal Südafrika - gebucht und ziemlich planlos

Zitat von »zeero87« . . . und ich weiss, dass die Allermeisten einen Nachtflug präferieren, da man da keinen Tag verliert. Für uns war das allerdings eine ziemliche Tortur, ich kann im Flugzeug gar nicht schlafen, mein Freund auch nur etwas. Ergo waren wir wirklich k.o. als wir ankamen und suchen uns für nächstes Jahr daher wieder einen Tagflug. Endlich mal Leidensgenossen !! Wir dachten schon, wir sind die einzigen, die nach einem Nachtflug völlig gerädert aus dem Flieger steigen und am liebst...

Mittwoch, 20. November 2019, 21:48

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Südafrika Klappe die Dritte - diesmal der Osten exklusiv (Oktober 2020)

Hallo zeero87, wir haben vor einiger Zeit den Hluhluwe-Imfolozi vom Ort Hluhluwe aus besucht (hatten kurzfristig umgeplant und dadurch nichts mehr im Park bekommen), und ich fand die Anfahrt durchaus machbar - wenn natürlich auch nicht ideal. Einen Tag sind wir zum Memorial Gate rein und wieder raus mit Mittagsstopp im Hilltop Camp; am 2. Tag recht früh am Memorial Gate rein, mittags ein Picknick im Mpila Camp (war leckerer als im Hilltop ) und zum Nyalazi Gate wieder raus. Für den Bereich hinte...

Mittwoch, 20. November 2019, 09:14

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Plauderecke spezial: Foriker unterwegs - außerhalb des südlichen Afrikas

Hallo Battli, und wenn du das ganze jetzt noch von 2 Monaten auf 2 Wochen reduzierst, kannst du die Planung an japanische Reisegruppen vekaufen LG SarahSofia

Dienstag, 19. November 2019, 19:44

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Erste Südafrika Reise 2-Wochen

Hallo Marion, Zitat von »mari66« 2 Nächte Gondwana Game Reserve, Das private Game reserve deshalb weil wir uns in jedem Urlaub eine besondere Unterkunft aussuchen (ohne allzu genau auf den Preis zu achten) und dort wollen wir geführte Fahrten mitmachen es gab ja hier Hinweise, dass 1 Nacht PGR zu wenig ist. Ich finde, wenn ihr (von Plettenberg Bay kommend) mittags anreist und am nächsten Morgen ( nach Oudtshoorn) nicht allzu früh los müsst, würde auch eine Übernachtung reichen und ihr könnt den ...

Dienstag, 19. November 2019, 13:19

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Wieviel habt Ihr für Euren Flug bezahlt?

Zitat von »YvonneErf« Ich habe jetzt Flüge mit KLM von Amsterdam nach Kapstadt und zurück von Port Elizabeth über Kapstadt nach Amsterdam gefunden. Kosten für 2 Erwachsene und 1 Kind liegen jetzt bei 2990€. Hallo Yvonne, ist Amsterdam für euch denn als Flghafen besonders günstig gelegen ? Bei uns war es nämlich in den letzten Jahren bei KLM-Flügen immer so, dass die Unsteigeverbindung FRA-AMS-CPT und zurück tatsächlich günstiger war als nur die Strecke AMS-CPT und zurück. (Obwohl wir rückzu lie...

Montag, 18. November 2019, 07:30

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

1. Familienreise August 2020 - u.a. Rest Camps im Kruger?

Die Immigration fällt ja beim Hippofan schon mal weg , und wenn's mit dem Koffern länger dauert, könnte ja auch einer schon mal vorgehen und sich am Mietwagenschalter anstellen. Dort sollte allerdings der große Betrieb schon durch sein, der herrscht eher am frühen Morgen, wenn die ganzen Übersee-Flieger gelandet sind. Ich finde es also auch durchaus realisierbar so.