Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 102.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sonntag, 24. November 2019, 19:20

Forenbeitrag von: »Tim_83«

Rundreise Südafrika Januar Kapstadt / Gardenroute + Krüger NP

Huhu, Croc Bridge (Gomondwane Rd/Loop waren in den letzten Jahren immer Sighting Höhepunkte). Berg en Dal ist auch hübsch. Aber wenn ihr am Ende eh im Süden seid könntet ihr ggf. ja noch über Olifants nachdenken. Kambaku kann ich euch nur empfehlen. Leanne und ihr Team sind einfach spitze. Und ihr habt auch von dort quasi aus dem Pool noch nen super Blick auf den Fluss und in den Park. Erst recht jetzt mit dem neuen tieferen Zaun. Viel Spaß beim weiteren planen. Tim

Sonntag, 24. November 2019, 16:57

Forenbeitrag von: »Tim_83«

Rundreise Südafrika Januar Kapstadt / Gardenroute + Krüger NP

Alternativ zieht die Nächte Satara und Lower vor direkt nach Graskop und geht am Ende lieber 2 Nächte mehr nach Malelane in die Kambaku River Lodge. Da könnt ihr definitiv entspannen und habt dabei noch direkten Blick in den KNP. Und ist nicht so viel über Budget ;-) VG Tim

Sonntag, 24. November 2019, 16:53

Forenbeitrag von: »Tim_83«

Rundreise Südafrika Januar Kapstadt / Gardenroute + Krüger NP

Huhu, ist jetzt zwar nicht Orpen Gate aber Hazyview. Wir waren vor 2 Jahren im Rissington Inn in Hazyview. Zimmer waren absolut ok und das Restaurant fanden wir sehr lecker. Preislich müsste es ins Budget passen. Und ihr könntet über Phabeni Gate rein fahren und anschließend über Skukuza nach Satara. => ca. 130 km ... Fahrtstrecke 4-5 Stunden im Safari Tempo. Im Park könnt ihr in den Restcamps ohnehin nicht vor 14 Uhr einchecken. VG Tim

Samstag, 23. November 2019, 14:22

Forenbeitrag von: »Tim_83«

[Sammelthread] aktuelle Wettersituation Kruger NP

Croc Bridge Gewitter Orpen Dam Mlondozi Dam / Picnic Spot Orpen Dam Olifants River Sable Dam Wasserloch nördlich von Letaba Pioneer Dam Shingwedzi River Hlamvu Dam - Dipeni Rd. Mopani Richtung Shingwedzi

Samstag, 23. November 2019, 13:33

Forenbeitrag von: »Tim_83«

[Sammelthread] aktuelle Wettersituation Kruger NP

Hallo zusammen, wir sind vorgestern aus dem KNP wieder gekommen. Haben am Montag noch im Sable Hide gestanden. Da war der Damm max. halb voll. So schlimm die Überflutung jetz ist, so dringend wurde das Wasser gebraucht. Der Süden Croc Bridge, Malelane bis hoch nach Skukuza und Lower Sabie war bereits sehr grün. Nördlich des Sabie bis Satara war gemischt. Orpen Damm leer bis auf ein 10x10m Wasserloch. Mlondozi Dam leer bis auf das künstliche Wasserloch. Satara bis Olifants auf den ersten km noch ...

Dienstag, 15. Oktober 2019, 21:17

Forenbeitrag von: »Tim_83«

[Sammelthread] Südafrika: Welcher Mietwagen?

Den ersten halben Tag wische ich grundsätzlich die Scheibe beim abbiegen Und das bis jetzt bei jedem Model Drive save egal wo Blinker und Scheibenwischer sind

Dienstag, 15. Oktober 2019, 21:12

Forenbeitrag von: »Tim_83«

SA die Vierte - immer wieder Kruger NP

Zitat von »Wicki4« Hallo Tim, vielen Dank für deinen Krüger-Bericht. Schade, dass der Abschluss eurer Reise etwas hektisch war, aber zum Glück hat ja alles noch geklappt. Liebe Grüße und viel Spaß bei eurer nächsten Reise nach SA. Claudia Vielen Dank ... wir freuen uns schon sehr auf November. Auch weil es überraschend kurzfristig jetzt wieder los geht. Überstundenabbau sei dank Wir sind gespannt auf die Jahreszeit. Waren bis jetzt im März, Juni (2x) und September im Kruger. Und jetzt das erste...

Dienstag, 15. Oktober 2019, 21:04

Forenbeitrag von: »Tim_83«

Wieviel habt Ihr für Euren Flug bezahlt?

Hallo zusammen, wir haben letzten Sonntag für Mitte November 19 gebucht. Lufthansa Prem. Economy FRA - JNB JNB - FRA Preis: 996,- EUR pro Person inkl. 2x 23 kg Gepäck VG Tim

Sonntag, 13. Oktober 2019, 15:51

Forenbeitrag von: »Tim_83«

[Sammelthread] SANParks/KZN Ezemvelo: Fragen zu Buchungen, Unterkünften und Aktivitäten

Zitat von »Kitty191« Bei nicht abgeschlossener Buchung wird die Unterkunft nach ca. 2h wieder frei gegeben. Danke dir für die Info. Hast recht ... hab gerade nochmal ins Konto geguckt. Die "versteckten" Buchungen sind weg und der Bungalow für den Termin wieder verfügbar. Scheinbar hat/hatte Sanparks aber tatsächlich Probleme mit dem Zahlungsverfahren auf der Website. Denn jetzt konnte ich die Buchung abschließend inkl. Zahlung. Allerdings OHNE 3D Secure Verfahren. Da kam dieses mal keine Abfrag...

Sonntag, 13. Oktober 2019, 15:02

Forenbeitrag von: »Tim_83«

[Sammelthread] SANParks/KZN Ezemvelo: Fragen zu Buchungen, Unterkünften und Aktivitäten

Moin moin, irgendwie scheint es heute Probleme auf der Sanparks Website zu geben ... bricht bei der Unterkunftsbuchung jedes mal zwischen Checkout und Payment ab. Hab gerade schon Sanparks geschrieben weil scheinbar zwei Buchungen "unvollendet" im Hintergrund meines Accounts vermerkt sind und nicht dargestellt werden können. Klar sind ja auch nicht bezahlt und damit keine Reservierungsnummer vorhanden. Ist halt nur blöd weil dadurch der letzte Bungalow für unseren Termin in Satara in BD2V nicht ...

Sonntag, 13. Oktober 2019, 14:54

Forenbeitrag von: »Tim_83«

SA die Vierte - immer wieder Kruger NP

Zitat von »tripilu« Super, dass das mit dem Flug noch geklappt hat. Plant ihr schon die höchste Reise nach SA? Oder ist die Infektion noch nicht stark genug. lG pai Doch doch ... wir sind voll infiziert Mitte November sind wir wieder für eine Woche unten Hat sich kurzfristig eine Möglichkeit ergeben, und die wollen wir nutzen.

Samstag, 12. Oktober 2019, 17:02

Forenbeitrag von: »Tim_83«

SA die Vierte - immer wieder Kruger NP

14.06.19 Malelane Gate und Heimflug Hallo zusammen, hat leider etwas länger gedauert bis ich die Zeit gefunden habe den letzten Teil/Tag zu schreiben. Sorry. Für uns sollte es um ca. 16 Uhr von Nelspruit nach Jo´burg und dann mit LH weiter nach Frankfurt gehen. Genug Zeit also morgens nochmal von 6-10 Uhr in den Park zu fahren. Anschließend in Ruhe in der Lodge zu frühstücken, anschließend duschen, packen und in aller Ruhe fertig machen und zum Flughafen fahren. Denkst du ... bis zu Frühstück st...

Samstag, 3. August 2019, 10:45

Forenbeitrag von: »Tim_83«

SA die Vierte - immer wieder Kruger NP

13.06.19 Malelane Gate Hallo zusammen, sorry die letzten 2 Wochen war die Zeit etwas knapp zum schreiben, aber jetzt gehts weiter mit unserem Reisebericht und dem letzten vollen Tag im Kruger. Pünktlich um kurz vor 6 Uhr standen wir vor dem Malelane Gate und warteten auf Einlass. Heute auch nochmal entspannt, denn ab morgen dürfte (und wurde) es deutlich voller, da in SA die Ferien beginnen. 6 Uhr das Tor geht auf. 6:05 Uhr Check in erledigt und ab in den Park. Und es hat keine 2 km gedauert bis...

Samstag, 3. August 2019, 10:02

Forenbeitrag von: »Tim_83«

SA die Vierte - immer wieder Kruger NP

Bal Zitat von »Bueri« Hallo Tim Zitat von »Tim_83« Weiter ging es für uns mit einem hübschen kleinen Vogel den wir bis dato noch nicht kannten (wenn ihn jemand bestimmen kann immer her mit dem Namen bitte ) Dein hübscher kleiner Vogel ist ein Burchell's Coucal, Tiputip auf Deutsch. Soooo klein ist er mit 41 cm auch wieder nicht. lg bueri Hallo Bueri, vielen lieben Dank "Klein" war auch relativ zu sehen ... irgendwie verliert man bei den ganzen Elefanten, Nashörnern und Co. so ein bisschen die Gr...

Montag, 22. Juli 2019, 07:18

Forenbeitrag von: »Tim_83«

SA die Vierte - immer wieder Kruger NP

Zitat von »Hochwälderin« Hallo Tim, danke für deinen Reisebericht und die tollen Bilder...meine Favoriten: der Serval und das Nebel-Foto, mal etwas ganz anderes . Könntest du mir bitte sagen, was das für Rondavels auf dem ersten Foto sind, danke vorab. LG, die Hochwälderin Moin moin, vielen Dank :-) Die Rondavels sind die offiziellen Gebäude am Phabeni Gate. Das Gate an sich ist recht modern gehalten. Die Rezeption, Toiletten, etc. sind davor in den Rondavels. Definitiv hübsch gemacht. Und bis ...

Samstag, 20. Juli 2019, 16:16

Forenbeitrag von: »Tim_83«

SA die Vierte - immer wieder Kruger NP

12.06.19 Satara - Kambaku River Lodge Hallo zusammen, langsam starten die letzten beiden Tage unserer Reise. Kurz aber intensiv dieses Jahr Die letzten beiden Nächte werden wir aber nicht im Park sondern in unserem "afrikanischen Zuhause" verbringen. In der Kambaku River Lodge. Die Spur von gestern gehört übrigens zu einer Hyäne. Zu erkennen, wie wir vom Ranger gelernt haben, an den kleinen Punkten (Krallenabdrücken) auf der Vorderseite, da Hyänen diese beim Laufen nicht einziehen können. Aber z...

Donnerstag, 18. Juli 2019, 21:30

Forenbeitrag von: »Tim_83«

SA die Vierte - immer wieder Kruger NP

11.06.19 Rund um Satara Hallo zusammen, heute stand für uns der Morning Walk in Satara an. Und wir hatten Glück und durften im dritten Walk in Satara die dritte neue Gegend kennen lernen. Dieses mal ging es in den Bereich hinter dem Girivana Wasserloch. Knapp 7 km ging es mit 6 anderen Gästen und unseren beiden Guides durch den Busch. Die wirklich großen Sichtungen sind zwar ausgeblieben, aber dabei geht es beim Walk ja auch nicht wirklich. Es ist mehr dieses Gefühl "frei" durch den Busch gehen ...

Montag, 15. Juli 2019, 19:53

Forenbeitrag von: »Tim_83«

SA die Vierte - immer wieder Kruger NP

10.06.19 Olifants bis Satara Hallo zusammen, heute stand auf unserem Routenplan zunächst ein kurzer Abstecher am Fluss entlang Richtung Letaba. Erstmal haben wir aber in aller Ruhe den Sonnenaufgang von unserem Bungalow in Olifants aus genossen. Einfach wunderschön und mal irgendwie total anders so in den Tag zu starten im Gegensatz zum sonst pünktlichen 6 Uhr am Tor stehen Und ein paar Bird Sichtungen hatten wir quasi umsonst mit dabei Nach einem leckeren typischen Kaffee mit Marmeladen Toast F...

Mittwoch, 10. Juli 2019, 22:15

Forenbeitrag von: »Tim_83«

SA die Vierte - immer wieder Kruger NP

09.06.19 Skukuza bis Olifants - oder der Tag der Löwen Hallo zusammen, weiter gehts Pünktlich um 6 Uhr standen wir am Gate parat, auf zu unserem ersten vollen Tag Safari. Die erste Überraschung heute ... es regnet ! Im Juni. Zwar jetzt nicht intensiv aber so ein permanenter Nieselregen hat uns bis zum frühen Nachmittag begleitet. Tagesziel heute war Olifants. Los ging es für uns aber erstmal von Skukuza runter zur H4-1. Am Sabie River war die große Frage direkt rechts weiter auf der Teerstrasse ...

Mittwoch, 10. Juli 2019, 20:13

Forenbeitrag von: »Tim_83«

SA die Vierte - immer wieder Kruger NP

07.06.19 Anreise FRA - JNB - MQP und weiter bis Skukuza Hallo zusammen, so schnell vergeht die Zeit. Gerade noch steigende Vorfreude ... und jetzt guckt man schon wieder sehnsüchtig durch die Bilder. Das nutze ich jetzt einfach mal dazu ein paar Bilder und einen kleinen Reisebericht hier hoch zu laden. Los ging es für uns am 07.06. Leider musste wir noch den ganzen Tag arbeiten, so dass der Tag und der Weg bis zum Flughafen nach Frankfurt, auch dank des Pfingstreiseverkehrs, echt stressig wurde....