Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 57.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Freitag, 17. Januar 2020, 13:25

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Madikwe vs. Welgevonden

Hallo, wir waren im Oktober 2017 in beiden Parks u mit Kindern. Im Welgevonden in der Wild ivory eco Lodge und Madikwe Jacis Lodge. In Madikwe war es schon ziemlich exklusiv, zig Manager kamen an den Tisch zum smalltalk, Servietten wurden uns auf den Schoß gelegt etc. Aber braucht man das ? Wir dachten, es wird unsere einzige Reise nach Afrika u uns wurde dazu geraten. Zurück geblieben sind tolle Erlebnisse aber auch die Erinnerung stundenlang durch einsame Gegenden gefahren zu sein, alles vertr...

Freitag, 27. Dezember 2019, 19:34

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Kurze Auszeit im Busch - Madikwe oder Greater Kruger?

Hallo Barbara, jetzt kann ich etwas berichten ;-) wir waren 3 Nächte in Jacis Lodge im Madikwe, es war wirklich unglaublich toll, sehr exclusiv vom Service, Lt. Reisebüro „Highend“, sehr viele Elefanten haben wir gesehen, aber so viele Katzen leider nicht, Leoparden sind nur wenige(Aussage Ranger 2017) da, auch Bushwalks meine ich, sind dort nicht erlaubt. In 2 verschiedene Lodges würde ich dort aber nicht gehen, gefühlt sind wir alles abgefahren in 3 Tagen. Ich möchte die Zeit nicht missen, abe...

Sonntag, 15. Dezember 2019, 11:22

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Tipps für Weingutbesichtigungen

Die Strecke zum Beaumont Weingut war überhaupt kein Problem, wir waren im März dort! Ob asphaltiert weiß ich gar nicht mehr, aber keine Schotterpiste oä, sind ganz normal gefahren. Sehe grad: wir sind die 2 gefahren!! Man kann ein Picknick vorbestellen, Antipasti, Käse, Dips, fantastisches Brot war dabei, Feinkost-Qualität, wir waren sehr begeistert. Im Tasting-Raum gab es auch nur Kleinigkeiten. Der Tipp war wirklich super, wir hätten es alleine nie gefunden, ganz klein unscheinbar gelegen, abe...

Mittwoch, 13. November 2019, 20:23

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Safari an der Garden Route?/Hilfe bei Planung November 2020 Kapstadt/Port Elizabeth

The Beach Villa, auch sehr zu empfehlen, in Wilderness, quasi direkt neben dem Strandrestaurant u fussläufig ins Städtchen!

Montag, 4. November 2019, 20:13

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Welche Bootstour (Preis-Leistungsverhältnis) in Santa Lucia (Wetlands) empfehlt ihr?

Hat jmd.schonmal mit diesem Anbieter eine Mountainbike Tour zufällig gemacht ? Hab ich grade auf der Homepage gesehen und wäre für uns interessant!

Sonntag, 15. September 2019, 07:53

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Ausblick und Planungsgedanken für 2020

Oh, schande, da hab ich mich verlesen , habt noch eine schöne Planung !

Sonntag, 15. September 2019, 07:39

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Ausblick und Planungsgedanken für 2020

De Hoop: also WIR waren im März dort baden, wirklich klasse, bei „Flut“ wurden nur diese blöden Quallen mit angespült und dann haben wir uns nicht mehr getraut.

Montag, 9. September 2019, 21:06

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Sachspenden Swasiland

Nur zur Info, vielleicht können wir auch andere Reisende motivieren: Wir werden im März 2020 durch Swasiland fahren und 2 Nächte im Mogi Boutique Hotel übernachten. Ich habe dort angefragt, ob sie in Kontakt zu Organisationen stehen, wir würden gern einen Koffer mit Dingen Befüllen u vor Ort abgeben. Prompt kam Antwort mit einer Reihe von Homepages und das Angebot mit einem Mitarbeiter vor Ort zu einer zu fahren und die Info, dass immer Schuhe benötigt werden. Nach nur 1 Whattsapp bei den Schulf...

Mittwoch, 29. Mai 2019, 18:44

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Im November zum ersten Mal nach Südafrika ......... und tausend Fragen

Nur eine kleine Inspiration, so haben wir es bereits 2x gemacht: nur bis Wilderness fahren (Sehr schöner Strand, Knysna fanden wir überhaupt nicht schön) und von George (30 min entfernt) nach Johannesburg fliegen und dann in den Krüger! Bei 16 Tagen habt ihr doch ausreichend Zeit. Die Tierwelt ist so toll dort! Viel Spaß beim Lesen, wir planen grade unsere 3. Tour

Mittwoch, 22. Mai 2019, 21:07

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Neuling geht 2019 nach Südafrika, was muss ich wissen

Wir haben dort 2017 übernachtet, von dort gibt es einige Restaurants, die fussläufig zu erreichen sind. War auch ein tolles Steak Restaurant dabei. Wir haben uns dort nicht unsicher gefühlt, auch nicht abends.

Freitag, 17. Mai 2019, 13:39

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Kruger-Verlängerung nach Kreuzfahrt 01/2020 - war: Vorstellung

Wir waren im März auf „der Ecke“. Passt wirklich auf die Potholes auf. Ich dachte ein paar Mal, das wärs gewesen mit dem Reifen. In Dullstrom könnt ihr gut eine kleine Rast machen, nettes Örtchen. Haben uns die Beine vertreten und kurz bei Harrys Pancake Pfannkuchen gegessen. Direkt daneben könnt ihr, wie wir fanden, gute u preiswerte Mitbringsel kaufen. Die Strecke ist gut machbar. Vom Resort aus starten einige Kurze und längere Wanderwege. Die Aussicht war echt toll, falls ihr noch Zeit habt,...

Montag, 6. Mai 2019, 19:55

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Planung: 4 Wochen Kapstadt-Port Elizabeth mit Kind und Kitesurfer

Wem sagst du das: wir sind erst ein paar Wochen zurück und haben grade wieder Flüge gebucht, wenn mir das mal jmd. erzählt hätte...

Montag, 29. April 2019, 18:06

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

SA für Anfänger - Hochzeitsreise ins Unbekannte

Hallo, wir waren im März in der Hannah Game Lodge und fanden es „trotz“ der Reisebusse wirklich gut. Nette Häuschen und ein toller Blick. Essen gab es bei uns nur in Buffetform und haben uns am 2. Abend nur Sandwiches gekauft und ein paar Mangos. Nachmittags sind wir erst zum Blyde River Canyon gefahren und haben von dort eine Wanderung gemacht und dann direkt ins Busch Restaurant. Nach den 2 Nächten sind wir wie ihr ins Balule. Wir können die Unterkunft empfehlen, sie waren sehr nett dort. Wir ...

Dienstag, 16. April 2019, 15:03

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Reiseplanung 2020 in den Osterferien März/april

Ist auf, wir waren im März da. Reserviert auf jeden Fall vor oder bittet das Guesthouse darum. Und immer schön aufs Wasser gucken, wir haben so viele Delphine gesehen

Montag, 15. April 2019, 20:08

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Crowdfounding project for Leann

Die 7.000 Dollar sind zusammen gekommen und Leann ist auf dem Weg der Besserung, drücken wir weiter die Daumen!

Montag, 15. April 2019, 20:06

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Reiseplanung 2020 in den Osterferien März/april

Kapstadt—Wilderness fing ich echt zu lang für einen Tag, machbar sicherlich, Beach Villa ist auch super, waren wir zum 2. Mal, auch „Tuscany“ Guesthouse haben wir uns angesehen, sehr hübsch und ganz persönlich geführt. Restaurant The Girls ist klasse, nur nicht wundern, sind umgezogen, also nicht mehr an der Tankstelle! Essen war wieder super, genauso Joblins, tolle Atmosphäre und die Steaks ein Traum! Alles mal zum googlen, wir finden Wilderness echt schön!

Mittwoch, 27. März 2019, 20:00

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Unsere erste Reise Oktober 2017, 17 Tage Süd Afrika

Ja, es war wieder so toll und ich mache mir schon Gedanken über die 3 Reise! Einen Bericht werde ich bald verfassen...

Donnerstag, 21. März 2019, 20:16

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Reiseplanung: Kapstadt und KNP im April 2019

Ja mit dem Auto, die Strecke zieht sich und es sind auch nur 40 km/h erlaubt. Also alles mitnehmen! Mein Mann fand die Mountainbike Tour auch schön! Man kann sich auch Räder ausleihen und selber fahren, Pläne gibt es von denen.

Donnerstag, 21. März 2019, 16:25

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Reiseplanung: Kapstadt und KNP im April 2019

Zitat von »Max82« @Delphinbeobachter: hast du noch Tipps für den DeHoop? Habt ihr euch selbst versorgt oder habt ihr das Restaurant ausprobiert. Wir waren im Restaurant, Es gibt nur Menü, kostete 325 Rand, war wirklich gut! Nimmt euch eine Getränke etc mit zum Strand da der kleine Imbisswagen nur ab und an auf hat und man fährt schon ca 40 min eine Strecke. Wir fanden es klasse dort, wenig Menschen, viel Natur!

Dienstag, 19. März 2019, 20:46

Forenbeitrag von: »Delphinbeobachter«

Crowdfounding project for Leann

Vielen Dank, wollte ich auch schon posten. Wir haben sie erlebt, ganz tapfer und ohne auftreten zu können, ist sie als Spotterin mit gefahren, am nächsten Tag konnte sie schon nicht mehr das zweite Bein bewegen bzw. auftreten. Was für eine sympathische Frau! Wer sie kennt und ein paar Dollar übrig hat, spendet bitte!!