Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gestern, 22:04

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Ein Kessel Buntes..... Südafrika 2019

Herzlichen Dank liebe Kitty es wie immer schön mit Euch zu reisen und diesmal auch Euch zu treffen. LG auch an den bestofeverything Andreas Rainer und Patty

Donnerstag, 23. Januar 2020, 21:41

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Ausblick und Planungsgedanken für 2020

Zitat von »parabuthus« Das wäre aber schade. das fände ich auch schade. Unabhängig vom Auto (Preis) waren aber dennoch recht viele interessante Informationen dabei, auch wenn Deine Reise etwas gekapert wurde Bügele jetzt erst mal die Stirnfalten vom Chef weg und wenn dann alles wieder schöner aussieht, dann poste doch hier weiter. Ganz liebe Grüße Rainer

Donnerstag, 23. Januar 2020, 13:27

Forenbeitrag von: »sunny_r«

3. Südafrika Reise - diesmal mit Enkelkind

Zitat von »tripilu« wo ist denn dieser tolle Aussichtspunkt? Das ist vom Missions Rock Lookout. Zum Mission Rocks "Beach" waren wir auf dem Hinweg gefahren, wurde von uns aber als zu steinig und von den Wellen her zu rau empfunden, deshalb die Weiterfahrt nach Cape Vidal. Den Lookout hatten wir mittags nicht gemacht, da Jakob müde war LG Rainer

Mittwoch, 22. Januar 2020, 21:51

Forenbeitrag von: »sunny_r«

also geht es jetzt weiter ins "Land der Tiere"

Am Gate kaufen wir ein Tagespermit und machen uns wieder auf Richtung Cape Vidal. Auf dem Weg zum Strand wollte ich einen Keks essen und führte ihn Richtung Mund... dann hatte mich etwas (kaum wahrnehmbar) berührt, nur mein Arm war wieder etwas tiefer als zuvor...jetzt aber ohne Keks...es dauerte aber etwas bis ich realisierte dass ich gerade bestohlen wurde. Und der gelbschnabelige Milan (Yellow billed kite) flog Richtung Bäume zurück um seine Beute zu verzehren Kurze Zeit später begann es dann...

Montag, 20. Januar 2020, 20:40

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Aktuelle Zeitungsartikel/ Reportagen, etc.

Starke Bilder ! LG Rainer

Sonntag, 19. Januar 2020, 09:39

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Reise 4 - Oktober November 2020 Kruger & Mapungubwe

@Stubsi: gerne. @Kitty: ja, ein nicht zu unterschätzendes Detail, das mit den Elefanten , Hauptgrund war "2 Schlunztage" einzulegen. Und da bietet scih halt ein Standort mit Pool und evtl. Besuchern an. LG Rainer

Samstag, 18. Januar 2020, 22:22

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Reise 4 - Oktober November 2020 Kruger & Mapungubwe

Zitat von »parabuthus« 3 Tage Leokwe find ich angemessen. 5 Tage können natürlich auch spannend sein . Zitat von »Kitty« "Heute ist unser Zauseltag - wir schlunzen rum. Wir haben keinen Plan, keine Etappe zu fahren, keinen Termin. Kurzum wir haben nichts vor. Krass!" ..und das haben wir für mindestens 2 Tage im Leokwe geplant Zitat von »corsa1968« Allerdings anders fliegen ... Doha finde ich nicht so toll. Aber das ist Geschmackssache. Zu unserem Termin gab es von DUS bei BA entweder 10 Std Auf...

Freitag, 17. Januar 2020, 23:03

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Mitwoch 30.10.2019 Shaka Barker und das "Land der Tiere"

Heute stand die Bootstour mit Shakabarker an. Um 10:00 wurden wir vor unserer Unterkunft abgeholt. Der Truck war das erste Highlight für Jakob. Unser Guide liess sich auf alle Zwischenfragen ein und so blieben wir eine längere Zeit, direkt vor der Webervogelkolonie 30m vom Pier entfernt, liegen. Das Tier der Begierde und die die um sie werben Ein paar Meter weiter gab es diese Stilleben Dann ging es vom "Hafen" auf den Fluss. Das Kaubesteck der Hippos ...ist der Groß ... Aber auch die Hippos im...

Freitag, 17. Januar 2020, 21:31

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Reise 4 - Oktober November 2020 Kruger & Mapungubwe

Hallo liebes Forum der Reiesebericht von 2019 ist noch nicht fertig, aber trotzdem ist es an Zeit unsere Planung für diese Jahr vorzustellen. Los geht's am 24.10.2020 von Brussel via Doha nach JNB (Ankunft 25.10.2020 gegen 05:00 Uhr) Geplant ist nach der MW Übernahme bis nach Graskop zur Alten Miene zu fahren Alte Mine 2N Muweti 3N Shimuwini oder Mopane 2N Punda Maria 3N Mapungubwe, Leokwe 5N (heute reserviert) Blouberg Reserve 1N (Wetterwusch: kein Regen an diesem Novembertag) geplant ist die F...

Donnerstag, 16. Januar 2020, 12:25

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Nachdenkliches in eigener Sache

... so viel besser? zumindest respektieren wir die Natur ( Landschaft Pflanzen und Tiere) PS wir sollten den Tieren auf jeden Fall auch nochmal die Mindestabstände mitteilen LG Rainer

Mittwoch, 15. Januar 2020, 22:58

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Dienstag, 29.10.2019 - Und Gnus...?

Es ist leicht bewölkt. Nach einem ausgiebeigen Frühstück fahren wir Richtung Cape Vidal. Am Park Gate kaufen wir nur ein 1-Tages Ticket. Ausichtspunkt über den Lake St Lucia (eMfabeni Lookout) Auf dem Weg zum Cape Vidal sehen wir unterwegs Kudus, Vervets, Gnus, Warzenschweine und in etwas groößerer Entfernung zwei Nashörner (ohne Horn). Bevor wir die ersten Gnu's sichteten kam von hinten bei fast jeder Sichtung die Frage: "Und Gnu's..." Gefühlt hörten wir sie in diesesn 2 Tagen 500 mal Am Parkp...

Mittwoch, 15. Januar 2020, 20:36

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Nachdenkliches in eigener Sache

Ich weiss nicht mehr wo ich es gelesen hatte aber neu ist die Plage von Touristen bei den "must have" Instagram Spots. Da MUSS man das Foto machen, zur Not ohne jede Rücksicht. Ist wohl ein weltweites "Phänomen". LG Rainer

Sonntag, 12. Januar 2020, 11:27

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Foto-Talk: Plauderecke für Fotobegeisterte

Hallo Silke, die Bilder sehen doch gut aus. Natürlich kenne ich die originale Lichtstimmung nicht. Ich versuche mich nach Möglichkeit auf den Weisabgleich zu beschränken. Die Tänzer und Tommler im Mlilwane sind aufgrund der (Nicht-)Lichtverhältnisse schon sehr schwierig. Wir hatten erschwerend noch starken Regen dazu. Das Video der FZ200 ist gut geworden. Alle Fotoversuche (FZ, D7100, S8 ) gingen bei uns grandios daneben. Dafür war das anschließende Buffet, auch fürs Enkelkind ganz lecker LG Rai...

Freitag, 10. Januar 2020, 23:10

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Montag 28.10.2019 - St Lucia

@Kitty: lass Dich beim nächsten Einkauf einfach in den Wagen legen Jetzt zu Hause sind aber auch noch Zugführer (getrennt nach Abelio, National Express, DB,.....) Feuerwehrmann, oder Archäologe wieder in der Auswahl Weiter gehts mit dem Reisebereicht: Nach einem sehr guten Frühstücksbuffet geht es mit dem bereits gepackten Rush zu Ballito Junction Mall. Erster Stop ist der Game Store, wo wir die blaue Roughtote, etwas Sand- und Poolspielzeug, sowie ein Ladeteil für AA und AAA Akkus erstehen (Die...

Donnerstag, 9. Januar 2020, 21:30

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Tag 1 und 2 - 26.&27.10.2019

Hallo hier jetzt Impressionen vom Tag der Anreise. Mit 5 1/2 Jahren hat unser Enkel bereits einen Job bei der Security am Flughafen DUS sicher Evtl. wird er aber auch (erstmal) Co-Pilot. Um 7:00 ging es direkt vom Flughafen nach Ballito. Jakob hatte sich Strand gewünscht. Wir hatten im Vorfeld mit dem Ekhaya Gusethouse einen Früh-Check-In vereinbart, aber das GH hatte unsere Erwartungen übertroffen. Nach Ankunft gab es erstmal ein ausgiebiges Frühstück. Erste Sichtungen in Südafrika Dann ging es...

Donnerstag, 9. Januar 2020, 09:49

Forenbeitrag von: »sunny_r«

3. Südafrika Reise - diesmal mit Enkelkind

Hallo Kitty, hallo Christian willkommen an Bord. Die Kiste wandert wegen noch weiteren Zusteigern eh nach hinten. Das Sitzkissen hatten wir von Deutschland aus mitgebracht. Im Flieger war es Jakob zu unbequem, aber für Patty eine perfekte Fußstütze LG Rainer

Mittwoch, 8. Januar 2020, 22:30

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Einleitung & Route

So liebes Forum, endlich komme ich, neben Renovierungsunterstützungen für unsere Kinder (2 Umzüge), dazu mit dem Reisebericht zu beginnen. Unsere Route war Nach Maps ca. 1660 km - wirklich gefahren ca. 2500km Ekhaya Guest House (1Ü), So.27.10.19 Santa Lucia (1.Ü), Mo 28.10.19 Santa Lucia (2.Ü), Di 29.10.19 Santa Lucia (3.Ü), Mi 30.10.19 Mlilwane (1.Ü), Do. 31.10.19 UnitType: Shonalanga Mlilwane (2.Ü), Fr. 01.11.19 Mlilwane (3.Ü), Sa. 02.11.19 Jackalberry Ridge So. 03.11.19 Lower Sabie (1.Ü), Mo ...

Freitag, 3. Januar 2020, 23:36

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Foto-Talk: Plauderecke für Fotobegeisterte

Versuche dein Bild mal mit NIK HDR stat nur Tiefen hochziehen .... das müsste noch passen

Freitag, 3. Januar 2020, 23:31

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Foto-Talk: Plauderecke für Fotobegeisterte

Hallo Silke, auch mit F/9 erreichst Du keine ausgewogene Helligkeitsverteilung von Vodergrund-Mitte-Hintergrund in einem einzelnmen Foto, ohne Belichtungsreihe. Bei APS-C im RAW Bild einmal den Regler für Tiefen hochziehen und schauen wie es aussieht. Wenn das Ergebnis technisch ok ist: Ab zur NIK Collection HDR, und ein moderates toning verwenden, oder DXO, oder ... Man darf es halt nicht übertreiben. ist ein klassisches HDR (aus einer einzelnen RAW Aufnahme) LG Rainer PS: mehr Tiefe (unter dem...

Freitag, 3. Januar 2020, 22:38

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Ein Kessel Buntes..... Südafrika 2019

Zitat von »SilkeMa« Hier haben wir noch weitere Bilder, diesmal von einem Profi: http://mnml.me/travel-photography/lesotho/ (Semonkong, 2017) Naja, die Bilder vom Wassefall (glücklicherweise mit mehr Wasser als bei Kitty) sind bearbeitet (HDR). Den Bildern vom Ort (bzw. den Personen dort) merkt man dann schon den gewissen "Profi"-Blick fürs Motiv an. Aber das ist dann ja keine Landschaft. Achja, das Pferd vor dem Wasserfall, da wirkt von den beiden eingestellten Bildern, das mit dem Kopf oben d...