Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 685.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gestern, 20:54

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Reiseplanung für 3 Wochen im August: Johannesburg bis Kapstadt nun: mit Familie durch den Osten

Hallo Sabine, für mich hört sich das jetzt auch "rund und machbar" an - da kann man nur noch eine gute Reise wünschen LG SarahSofia

Gestern, 20:41

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Erstes mal Südafrika/mit Abschluss Mauritius - Okt./Nov 2020 3 Wochen

Hallo Andi und Anja, Zitat von »Gusa105« macht es dann vielleicht Sinn eine Unterkunft Richtung Gardenroute zu suchen und dann nach Kapstadt reinzufahren? dann fahrt ihr aber morgens mit dem Berufsverkehr nach Kapstadt rein und nachmittags genau so wieder raus. Das kann durchaus anstrengend sein. Da ihr ja ein WE dabei habt, könnte man es eventuell noch so legen, den Samstag und Sonntag für die City zu nutzen und die anderen Tage für die Umgebung. LG SarahSofia

Freitag, 24. Januar 2020, 19:24

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Ganz grobe Grobplanung SA November 2020 - Das 6. Mal SA November 2020

Hallo Dirk, das es für mich im KTP im November zu heiss wäre : lieber Route 2 (aber vielleicht bist du ja hitzeresistenter als ich ). Ein 2. Punkt ist De Hoop - das steht schon lange auf der Wunschliste . . . LG SarahSofia

Donnerstag, 23. Januar 2020, 13:17

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Das erste Mal SA im Oktober 2020

Hallo Lena, Zitat von »Lena1002« Fahrt vom Sabi Sand Game Reserve durch den Krüger NP nach Malalane (Einkauf für Selbstverpflegung) und weiter nach eSwatini. Google Maps zeigt mir für die Fahrt 4 Std. für die gesamte Strecke an. Was ist wirklich realistisch? wenn ihr durch den Kruger fahren wollt, kann euch wohl keiner eine realistische Fahrzeit nennen - kommt auf die Sichtungen an, wie lange ihr stehenbleiben wollt und ob ihr mal in einen "Katzenstau" kommt - dann darf man nicht damit rechnen, ...

Sonntag, 19. Januar 2020, 20:50

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Fragen zu einer Mietwagen-Rundreise (2Wochen+) im östlichen Südafrika

Hallo Stefan, der Anfang und das Ende würden mich jetzt nicht wirklich zufriedenstellen. Die 2 Einzelübernachtungen in Clarens und am Giants Castle bringen euch nicht wirklich was außer Fahrerei dorthin. Und von Graskop aus noch eine Zwischenübernachtung nähe JNB zu machen, muß eigentlich auch nicht sein - wobei man es machen kann, wenn man noch was lohnenswertes auf der Strecke im Auge hat. Oh, und 3 Nächte im PGR wären mir auch zuviel (genauer gesagt, wären mir das 3 Nächte zuviel, aber das is...

Freitag, 17. Januar 2020, 18:07

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Endlich gehts nach Afrika, erste Gehversuche bei der Planung Januar 2020

Hallo stewwert, Zitat von »Stewwert« Nach dem ich am Dienstag eine Mail von Opodo bekam das sich die Flugzeiten geändert haben, begann erstmal der "Krieg" mit deren Hotline. wie so manch anderer hier buche ich auch grundsätzlich nur bei den Airlines direkt - in der Hoffnung , dort einen direkten und kompetenten Ansprechpartner zu bekommen, wenn´s mal Not tut. Das soll nicht heißen, dass es bei Vermittlern nicht auch gut gehen kann, aber man hört leider oft, dass Probleme gern zwischen Vermittler...

Mittwoch, 15. Januar 2020, 22:54

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Fragen zu einer Mietwagen-Rundreise (2Wochen+) im östlichen Südafrika

Hallo Silke, Zitat von »SilkeMa« Vom Royal Natal bis zum Hluhluwe-Imfolozi kann man nicht in einem Tag fahren, jedenfalls ist es nicht ratsam. Ebenso ist es nicht empfehlenswert vom Royal Natal bis nach St. Lucia in einem Tag zu fahren. Oder sieht das jemand anders ? tatsächlich würde ich sagen, das beide Strecken machbar sind - zumindest mit 2 Fahrern. Wir haben es mal fertiggebracht, am Morgen aus Winterton loszufahren in's Champagne Valley mit Endziel Underberg oder Himeville und haben dann w...

Mittwoch, 15. Januar 2020, 00:06

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

diverse Fragen zur Tour: Mietwagen 8 Personen, April/Mai, Runde JNB-Drakensberge-St. Lucia-Swaziland/eSwatini-Kruger-JNB

Hallo arni, zum Auto wurde ja schon viel geschrieben ( und ja, das Gepäck ist ein wesentlicher Faktor- v.a. da es bei möglichen Stopps unterwegs ja auch nicht sichtbar sein sollte. Andererseits seid ihr soviel Leute, da müsst ihr halt jeweils ein, zwei Personen zum Wachdienst verdonnern ). Zur Route : warum erst Hazyview, dann Kruger und dann JNB ? In meinen Augen würde nach Eswatini / Swaziland zuerst der Kruger und dann Hazyview Sinn ergeben; bzw als Ausgangspunkt für die Panoramaroute noch eh...

Dienstag, 14. Januar 2020, 23:02

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Krüger, Mapungubwe NP, Marakele NP Hilfe zur Routenplanung

Zitat von »made88« Ups das ist natürlich ein Tippfehler, Skukuza bleibt. Ok, das beruhigt mich . Zitat von »made88« Ich habe Bedenken dass wir 12Tage ausschließlich Safari wirklich so gut finden. Da wäre etwas Bewegung zwischen drin ganz gut. Daher auch der Gedanke mit dem Leoparden Trail... Den Ausflug nach "draussen" wollte ich auch nicht in Frage stellen, haben wir selbst schon gemacht und ist für die Abwechslung ganz gut. Ich fand nur das hin und her von Satara zum Marloth Park und wieder z...

Dienstag, 14. Januar 2020, 22:09

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Krüger, Mapungubwe NP, Marakele NP Hilfe zur Routenplanung

Hallo made88, Zitat von »made88« Meine neue Routenidee sieht wie folgt aus: 1. Satara verstehe ich das richtig : ihr wollt jetzt am Ankunftstag vom Flughafen nach Satara ? Zitat von »made88« 1. Satara 2/3. Marlothpark(Lower Sabie ist leider ausgebucht :-( sonst wäre es 1Nacht Marlothpark, 1 Nacht Lower Sabie) 4. Satara Warum macht ihr es euch nicht einfach : ihr wollt durch den Kruger nach Mapungubwe und über Marakele zurück - also warum nicht Marloth Park am Anfang, dann gemütlich und nach Verf...

Montag, 13. Januar 2020, 23:27

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Reiseplanung für 3 Wochen im August: Johannesburg bis Kapstadt nun: mit Familie durch den Osten

Hallo Sabine, Zitat von »fleischmann.sabine« * Mbombela hatte ich bis jetzt als erste Station ausgewählt, weil ich für den ersten Tag gerne etwas aussuche, wo noch Aktivitäten, idealerweise mit Tieren, angeboten werden. Man will dann, dass der Urlaub losgeht, dass etwas stattfindet. Da erschien mir die Schimpansen-Auffangstation ideal. Was könnte man denn in Sabie oder Graskop machen? unterschätze bitte die Nachtflüge nicht - ein schreiendes Baby, ein schnarchender Hintermann oder einfach nur di...

Montag, 13. Januar 2020, 22:53

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Reiseplanung für 3 Wochen im August: Johannesburg bis Kapstadt nun: mit Familie durch den Osten

Hallo Sabine, ich sehe es zwar nicht ganz so skeptisch wie Wilfried, aber viel Fahrerei ist es schon (und für meinen Geschmack wäre es tatsächlich auch ein Tick zu viel). Zitat von »fleischmann.sabine« Wir brauchen keinen Luxus, uns reichen Hostels, Lodges, Guesthouses, B&Bs.... also unter dem Begriff Lodges fallen z.T. auch sehr kostspielige Unterkünfte Zitat von »fleischmann.sabine« Tag 1: wir landen früh um 7:30 Uhr in Johannesburg (Direktflug mit SAA von Frankfurt), übernehmen den Mietwagen ...

Sonntag, 12. Januar 2020, 18:26

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Planung ausgiebige Krüger NP Tour

Hallo Moni, ich gehöre auch zu der "lieber-einen-Flug-früher-Fraktion". Auch wenn du die Flüge ja auf einem Ticket buchen willst und die Fluggesellschaft dann letztendlich in der Pflicht wäre, bei Flugausfall oder großer Verspätung für eine Weiterbeförderung zu sorgen - ein entspanntes Urlaubsende ist das wohl nicht. Und ich selbst empfinde den Rückflugtag sowieso "nur" noch als Reisetag und nicht mehr als Urlaubstag - da machen mir ein paar mehr Stunden Flughafen nicht so viel aus (es sei denn,...

Samstag, 11. Januar 2020, 18:13

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Am Anfang der Planung August 2020, 5 Wochen KZN (+ Krüger?)

Hallo Markus, vielleicht gar keine schlechte Entscheidung - ich empfinde eine SA-Urlaub auch immer mehr als "Erlebnis"- denn als "Erholungs"-Urlaub. Aber ich finde es schön, dass du dich trotzdem hier noch mal gemeldet hast - ist ja leider nicht selbstverständlich . Dann gute Erholung auf den Azoren. LG SarahSofia

Samstag, 11. Januar 2020, 15:31

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Tourplanung Juli/August 2020

Hallo Sandra, also ob es realistisch ist, hängt vom Straßenverkehr ausserhalb und vom "Sichtungsverkehr" innerhalb des Parkes ab (wenn es z.B. eine Katzensichtung gibt, darfst du nicht unbedingt damit rechnen, dass dir irgendjemand Platz macht zum vorbeifahren). Machbar ist es wahrscheinlich schon, sinnvoll in meinen Augen gar nicht. Sanparks gibt z.B. die reine Fahrzeit zwischen Orpen und Phabeni mit 7 Std. an (siehe hier https://www.sanparks.org/parks/kruger/ge…eween_camps.pdf ) Die Tag...

Samstag, 11. Januar 2020, 14:59

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Plauderecke spezial: Foriker unterwegs - außerhalb des südlichen Afrikas

Hallo Micha, da schreib ich mal schnell auf, was mir ausserdem noch besonders im Gedächtnis geblieben ist : - Portugiesische Synagoge - "Kirche unterm Dach" - Vondelpark, v.a. wenn Konzerte oder andere Veranstaltungen stattfinden (ob da im März schon was los ist, weiß ich allerdings nicht) - Tapas-Bar Catala Die Amsterdam-Card hat sich für uns übrigens sehr gelohnt. Zitat von »OHV_44« Vielen Dank im Voraus! Ernsthaft - du steigst in Amsterdam auf Bier statt Wein um LG SarahSofia

Freitag, 10. Januar 2020, 19:47

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Endlich unsere Reise Nr. 3, aber die Gedanken spielen verrückt

Hallo Steffen, meine Wahl wäre Variante 2 mit Abwandlung . Da ich finde, dass man die ganz lohnenswerten Ziele zwischen Kapstadt und KTP auch auf nur einer Fahrstrecke ganz gut unterbringen kann, würde ich wohl so planen : Direkt nach Ankunft CPT (jedenfalls bei Nachtflug) Weiterflug nach Upington. Dort 1-2 Nächte, dann zum KTP (ist fast ein reiner Selbstversorgerpark, aber direkt ausserhalb findet man auch Lodges mit Restaurant ), und dann gemütlich Richtung Kapstadt zurück. Was den Mietwagen a...

Freitag, 10. Januar 2020, 12:58

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

14 Tage Südafrika, Mitte - Ende Mai - Ersuche Insider Tipps bezüglich Reiseroute und Aktivitäten

Hallo Travelbuddy, es gibt einen Innlandsflughafen in George, aber von dort kannst du nicht direkt zum Kruger fliegen, sondern immer mit Umsteigen in JNB. Und rechne mal die Einwegmiete durch, falls ihr nicht zurück nach Kapstadt fahrt. Und da die Flüge ja noch nicht gebucht sind, würde ich überlegen, für den Rückflug eine Verbindung Kruger-JNB-Deutschland auf ein Ticket zu buchen. Nach der Panoramaroute muss man ja nicht zwangsläufig nach JNB fahren, sondern könnte auch von MQP zurück fliegen (...

Montag, 6. Januar 2020, 19:52

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Panorama-Route vom Balule PNR nach Johannesburg

Hallo Harald Zitat von »Pinocchio« - Wie würdet ihr diese Strecke aufteilen, wo übernachten? (Nettes Restaurant am Abend sollte fußläufig erreichbar sein) Ich gehe jetzt mal davon aus, dass ihr in Muweti noch den Morning Drive mitmachen wollt und in Ruhe frühstücken ? Dann würde ich an dem Tag "nur" noch bis zum Blyde River Dam fahren und dort am Nachmittag eine Bootstour machen, so dass ihr schon mal einen Eindruck der Panoramaroute von unten bekommt. Am nächsten Tag dann über die Panaoramarout...

Samstag, 4. Januar 2020, 21:15

Forenbeitrag von: »SarahSofia«

Kapstadt - Addo und mit anderen Stationen zurück nach Kapstadt

Hallo Helga, ich habe mir gerade mal deine Route ein bisschen im Detail angeschaut : Zitat von »HCS45« 22.10. - 23.10. Graaff Reinet, The White House 23.10. - 26.10. Kirkwood, Umlambo River Lodge 26.10. - 28.10. Plettenberg Bay, Trogon House and Forest Spa Gibt es für die Unterkunft in Kirkwood einen speziellen Grund - abgesehen davon, dass sie sehr schön aussieht und auch nicht zu teuer ist ? Der Ort liegt ja nicht gerade an der Strecke von Graaff Reinet nach Plettenberg, deshalb frage ich mich...