Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Montag, 17. Februar 2020, 17:00

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Once in a Lifetime … Twice! Kruger November 2019

Hallo liebe Nina, schön ist es, dass du unsere Erinnerungen an Satara nochmal auffrischt. Ja, das Wetter war bescheiden und Satara wird nie zu meinen Lieblingscamp werden. Aber euch zu treffen war echt schön. Im Nachhinein noch immer schade, das es mit dem Bushbraai nicht geklappt hat. Allerdings wären wir zu unserem gewünschten Buchungstermin auch schön abgesoffen. Ob wir das dann immernoch herrlich herrlich gefunden hätten.... Das wir zu dusselig waren die obergeheime S147 zu finden nagt noch ...

Montag, 17. Februar 2020, 12:49

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Neulingsfrage bzgl.Route: Johannesburg - Blyde Canyon - Krueger - Giriyondo Mai 2020

Hallo Christian, da könntest du natürlich recht haben. Da aber explizit Sabie Park in seinem Post stand, ging ich davon aus, dass er auch eben diesen meint. Ich bin ja schließlich kein Orakel, das erahnen kann, was der Threadersteller vielleicht wirklich meint.

Montag, 17. Februar 2020, 12:05

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Neulingsfrage bzgl.Route: Johannesburg - Blyde Canyon - Krueger - Giriyondo Mai 2020

Hallo junix, ich würde ebenfalls wenigstens einen ganzen Tag für die Panorama Route einräumen. Das bedeutet ihr bräuchtet 2 Nächte dort. Da das immer noch sehr wenig Zeit ist, wäre meine Empfehlung, den Übernachtungsort möglichst nah an den Highlight zu wählen. Graskop oder Sabie wären da meine Favoriten. Beide Orte verfügen über Campingplätze. Liegen aber im Highveld auf rund 1700m. Das kann im Mai schon empfindlich frisch werden. Ich würde dort auf eine feste Unterkunft ausweichen. Alle Main C...

Sonntag, 16. Februar 2020, 22:04

Forenbeitrag von: »Kitty191«

2x1 Woche im März für Südafrika-Neulinge

Hallo Rüner, du kannst dich durch sämtliche Tags wie „Rates&Fees“, „Maps“, „What to do“, Accomodation usw. durchklicken. Du musst auf der Sanparks Seite mal ein bisschen probieren, dann findest du eine Fülle an Informationen.

Sonntag, 16. Februar 2020, 21:21

Forenbeitrag von: »Kitty191«

2x1 Woche im März für Südafrika-Neulinge

Hallo Rüner, Eine Fülle von Forikern haben den Park bereits besucht und einige haben ihre Erlebnisse in Reiseberichten festgehalten. So auch ich. Hier: „Go East“ Südafrikatour 2017 kannst du einiges nachlesen. Auch wird der Park in einem zur Zeit laufenden RB gut beschrieben: Reisebericht 6--5--4--3--2--1--0- im Nordosten ebenfalls findest du dort auch Beschreibungen zum Pilanesberg NP Außerdem findest du hier: https://www.sanparks.org/parks/marakele/…/activities.php eigentlich alle relev...

Sonntag, 16. Februar 2020, 12:51

Forenbeitrag von: »Kitty191«

BagPortr: Koffer am Abreisetag zum O.R. Tambo bringen lassen

Hallo Marc, vielleicht ist das ja eine Lösung? http://www.a-teck.co.za/ Grüße Kitty

Sonntag, 16. Februar 2020, 11:39

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Südafrika im August mit Kindern

Hallo Nelke, Herzlich willkommen im Forum. Auch wenn es verständlich ist, dass im ersten Überschwang schnell irgendwas gepostet wird, trotzdem an dich die Bitte, den Empfehlungen der Willkommen Mail zu folgen. Außerdem hilfreich: Empfehlenswerte Threads zur Reisevorbereitung Da insbesondere: An alle User mit Routenanfragen - bitte hier zuerst lesen Wenn du dich selber etwas sortiert hast und erste eigene Ideen zur Route existieren, wird dir hier sicher gerne weitergeholfen. Was wir hier allerdin...

Samstag, 15. Februar 2020, 13:58

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Planung 2021 - diesmal nicht nach Südafrika, oder ??

Hallo Wilfried, das wäre mein persönlicher Antarktis Favorit. Ursprüngliches Reisen mit der Natur auf Augenhöhe. Außerdem fallen bei nur 4 Kabinen= 8 Personen auch Massenversammlungen und Schlange stehen aus. Vielleicht wird es ja nochmal was mit mir und der Sarah Vorwerk. Man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben. https://www.langsamreisen.de/segelschiff…/sarah-vorwerk/ Und wenn einem nur 8 Mitreisende zu wenig sind, wäre das hier: https://www.langsamreisen.de/segelschiff…en/bark-eu...

Samstag, 15. Februar 2020, 12:36

Forenbeitrag von: »Kitty191«

2020: One way Kapstadt – Port Elizabeth, ca. drei Wochen, 2 Erwachsene und ein Kind

Hallo Sääändy, ich wünsche euch einen schönen Urlaub mit tollen Eindrücken. LG Kitty

Samstag, 15. Februar 2020, 11:24

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Planung 2021 - diesmal nicht nach Südafrika, oder ??

Hallo Wilfried, Zitat Und kommt jetzt die neue Aufgabe für den Planer, wie bekommen wir das mit dem Gepäck hin? Ja Wilfried da liegt die Kunst in der Reduktion. Hättet ihr doch in der Buisness Class je nach Airline 2x30 kg Aufgebegepäck frei. Das allerdings ist beim Fly-in Charter leider nur Makulatur. Denn plötzlich reduziert sich die Gepäckgrenze auf 15 Kg Aufgabegepäck und 5kg Handgepäck. In JNB gibt es die Möglichkeit der Gepäckaufbewahrung. Dann müsstet ihr halt zu Hause schon entsprechend ...

Dienstag, 11. Februar 2020, 22:54

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Krüger Park Camps: Skukuza

Zitat @Marie: Die Photos sind ja der Wahnsinn... Ich schwanke noch zwischen lautem Loslachen und fassungslosem Kopfschütteln... Ich tendiere eher zu fassungslosem Kopfschütteln. Leider ein nicht seltenes Bild in der Masai Mara/Serengeti zu Zeiten der großen Migration. Ein typischer Fall von „zur falschen Zeit am falschen Ort“ So sieht es aus, wenn Safari Hotspots gnadenlos gehypt werden und keine Zufahrtsbegrenzung besteht. Dann vielleicht doch lieber hummeldumm auf dem Autodach pennen und die ...

Dienstag, 11. Februar 2020, 22:39

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Wieviel habt Ihr für Euren Flug bezahlt?

Liebe Flugwillige, schön wäre es, wenn ihr wie in #1 vorgeschlagen verfahrt: Bitte nach diesem Schema, dient der Übersichtlichkeit: Wann: Airline: Strecke: Preis: gebucht bei: am: Besonderheiten: (z.Bsp. A380, Ferien, Angebot XY oder ähnliches ) Dann wird es auch leichter zu helfen, falls nötig oder gewünscht und man muss nicht alle Info‘s mühsam erfragen.... Danke Kitty

Dienstag, 11. Februar 2020, 22:30

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Krüger Park Camps: Skukuza

Hallo, auch ich finde, dass die Diskussion einen sehr schrägen Verlauf nimmt. Zur Zeit wird hier offensichtlich alles auf den Prüfstand gezerrt und überkritisch beurteilt. Ich war gerade im November wieder im Kruger - auch im Süden. Allerdings werde ich den Teufel tun und anfangen diese Top Safari Destination zu verteidigen oder gar anzupreisen. Beides hat dieser Park überhaupt nicht nötig und wäre in meinen Augen „Eulen nach Athen tragen“. Sollen die Leute ruhig wegbleiben, wird es dann doch fü...

Dienstag, 11. Februar 2020, 11:30

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Plauderecke

Nö Steffen, ist ja kein Reisepass, der nach Ausreise noch 6 Monate oder so so gültig sein muss. Easy eben...

Montag, 10. Februar 2020, 10:15

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Endlich unsere Reise Nr. 3, aber die Gedanken spielen verrückt

Hallo Steffen, meine persönliche und unmaßgebliche Meinung: ich würde immer wieder Paternoster wählen. Die Vorteile liegen für mich in der deutlich schöneren Lage, dem Erhalt des Gesamtcharakters eines pittoresken Fischerortes, der tolle Strand und die unmittelbare Lage am Columbine Natur Reserve. Langebaan liegt näher am Westcoast NP, das stimmt,macht für mich die Vorteile von Paternoster aber nicht wett. Langebaan erinnert mich immer an die typischen Touristenorte auf Mallorca, wie z.B. Alcudi...

Sonntag, 9. Februar 2020, 23:08

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Bakgatla Resort

Hallo Northener, vielen Dank für deine Beschreibung des Camps. Zitat Man bezahlt 50 % bei der Buchung und den restlichen Betrag spätestens 60 Tage vor Ankunft. So weit, so gut. Aber hier fallen heftige Gebühren an, egal wie man macht. 3 % der Summe bei Kreditkartenzahlung, Währungsgebühr bei Banküberweisung, oder wie in unserem Fall, Gebühr in Form einer sehr schlechten Wechselkurs (über den empfohlenen Link "Exchange4Free" Warum hast du nicht über Golden Leopard gebucht? Dort kannst du bequem d...

Samstag, 8. Februar 2020, 17:21

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Südafrika - Norden/Osten Ende Juni-Juli

Hallo Florback, ich schließe mich mal der allgemeinen Meinung zu Mtubatuba an. Nicht wirklich attraktiv und zum Park wäre es mir zu weit. Eine Anfahrt, je nach Verkehrslage, von 30-45 Minuten Oneway wäre mir zu weit. Insbesondere, wenn ich schon den ganzen Tag im Park unterwegs war. Wenn ihr aus welchen Gründen auch immer nicht im Park übernachten wollt, kann ich euch die Zululand Safari Lodge im Ubizane Reservat empfehlen. Die Unterkunft ist schön und nur knapp 10km vom Memorial Gate entfernt. ...

Samstag, 8. Februar 2020, 17:07

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Route Welgevonden nach Mapungubwe inkl. Übernachtung

Siehe hier: Strassenzustände im nördlichen Limpopo - oder - viele Wege führen durch die Provinz

Donnerstag, 6. Februar 2020, 20:05

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Sicherheit in Kleinstädten (Plettenberg, Knysna)

Zur aktuellen Sicherheitslage ist es immer recht hilfreich die Gastgeber in den gebuchten Unterkünften zu befragen. Pauschale Aussagen sind da nicht zielführend. Was beispielsweise bei mir am Tag xy ohne Probleme möglich war, muss in eurem Fall nicht genauso sein.

Donnerstag, 6. Februar 2020, 17:57

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Krüger NP und Osten im September 2020

Keines! Denn die Camps im Süden sind von der Entfernung zu groß um gut und entspannt nach Mopani zu kommen. Ich empfehle daher ein Camp in der Mitte. Das wäre dann wohl am ehesten Satara. Vom Standard her sicher eines der schwächeren Kruger RC. Von den Sichtungsmöglichkeiten aber durchaus nicht schlecht. Landschaftlich ein guter Kontrast zum Norden.