Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 103.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mittwoch, 7. August 2019, 20:16

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Wild Wild East - Entdeckungen und Erlebnisse in Südafrikas Osten

Ich möchte bitte auch noch in den Ranger! Freue mich auf den Reisebericht und lese gern mit.

Dienstag, 18. Juni 2019, 08:32

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reiseplanung 2020: der Norden mit unseren Müttern

Hallo Maddy, hm, über die erste Station denke ich wohl noch mal nach. Danke für den Hinweis. Vielleicht sollten wir erst mal ausloten, was genau wir sehen und unternehmen wollen und dann klug auswählen, wo wir dafür übernachten. Prinzipiell ist die Idee, nicht zu viel zu fahren nach der Langstrecke. Und natürlich im Park im Hluhluwe! Ich liebäugele mit Nselweni. Mal schauen. Schöne Grüße Quorkepf

Montag, 17. Juni 2019, 14:29

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reiseplanung 2020: der Norden mit unseren Müttern

Liebe Forenmitglieder, ich möchte mich noch einmal sehr bedanken für euren Input. Liebe Kitty, lieber Christian, euer Auto-Streitgespräch war besonders hilfreich für uns. Ich kann gar nicht wirklich sagen, warum, aber lange Zeit hatten der Mann und ich eine ziemliche Abneigung gegen ein busartiges Gefährt. Aber Christians Argumente haben uns tatsächlich überzeugt - wir werden so viel Zeit im Auto verbringen und die Mütter sind nicht mehr die Jüngsten. Ich glaube, der Van ist einfach eine sehr ve...

Mittwoch, 22. Mai 2019, 11:47

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Sorgen um die Sicherheit auf der ersten Selbstfahrer-Reise

Hallo Rooty, ich habe auch vor vielem Angst. Zum Beispiel vorm Fliegen. Gleichzeitig habe ich aber auch - was nicht dazu passt - fürchterliches Fernweh. Also fliege ich trotzdem, versuche aber, mich derart vorzubereiten, dass es okayer wird. Früh am Flughafen sein, keinen Stress, ausgeschlafen sein, vorher ne Kleinigkeit essen, nix mit Alkohol betäuben, Atemübungen. Und dann geht es schon. Ist es bei dir auf das Reisen bezogen nicht ähnlich? Du willst gern nach Südafrika, aber jetzt doch nicht w...

Dienstag, 23. April 2019, 07:59

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: mit Hörrohr und laufender Nase vom Addo nach Kapstadt

Sie ist auch immer wieder schön anzusehen. Diese Ästhetik, diese Eleganz, man kann nur bewundernd seinen Kaffee daraus schlürfen. Fun Fact: Der Mann hat mittlerweile noch ein zweites Exemplar aus dieser Reihe gekauft - mit Giraffengriff und -dekor. Es sieht nicht minder liebreizend aus.

Donnerstag, 18. April 2019, 10:03

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

Danke, liebe Toetske. Und du hast recht, Jordan bin ich euch noch schuldig. Es ist aber auch ein Graus grade mit mir ... Aber ich lasse zum Abschluss noch schnell ein paar Bilder sprechen. Jordan ... war toll! Die Suites sind sehr hübsch eingerichtet und sehr großzügig. Sie sind auch recht hellhörig, wie man es auf gängigen Bewertungsportalen lesen kann. Aber das schmälert das Erlebnis nicht. Auf dem Weg zu Jordan haben wir den Pinguinen in Bettys Bay noch einen kurzen Besuch abgestattet. Natür...

Montag, 8. April 2019, 12:50

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reiseplanung 2020: der Norden mit unseren Müttern

Hallo Master, vielen herzlichen Dank für die Anmerkungen. Und für den ganz konkreten neuen Routenvorschlag, das ist superhilfreich. (Auch wenn ich darin um Sirheni trauere ... Aber Pafuri seeeehr verlockend finde ) Über 3 Nächte (und dafür vielleicht im Kruger mal nur 1) mache ich mir auf jeden Fall noch mal Gedanken. Ebenso über "richtig" Panoramaroute. Ein bisschen raus aus dem Kruger hatte ich mit 3 N Hoedspruit ja sowieso angedacht, es noch mal anders zu strukturieren, darüber spreche ich ab...

Dienstag, 2. April 2019, 17:27

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reiseplanung 2020: der Norden mit unseren Müttern

Liebe Forenmitglieder, verzeiht mein langes Schweigen, ich war tatsächlich nachhaltig erkrankt. Viren und Bakterien sind gemein zusammen. @kalingua: Vielen herzlichen Dank für deinen Erfahrungsbericht von Nthambo. Mit dem vollen Auto sehe ich das wie mit der Tierwelt. Alles Glückssache. Mit den richtigen Leuten ist ein vollgepacktes Gefährt kein Problem, mit den falschen Leuten will man noch nicht mal in einem Tanzsaal eingeschlossen sein. Aber auch was du sonst beschreibst, deckt sich mit dem, ...

Montag, 11. März 2019, 15:46

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reiseplanung 2020: der Norden mit unseren Müttern

Liebe Forenmitglieder, zum ersten Mal möchte ich nun auch mal meine Reiseplanung mit euch besprechen. Und das hat einen Grund: Wir wollen im kommenden Jahr mit unseren Müttern Südafrika bereisen. Und das heißt, dass ich nicht mehr allein nur für des Mannes und meine Urlaubsfreuden verantwortlich bin, sondern auch die Mütter zufriedenstellen muss. Bei so viel neuer Verantwortung möchte ich nun doch auch ein wenig davon auf euch abwälzen. Reiseerfahrung Bisher waren der Mann und ich dreimal in Süd...

Montag, 4. März 2019, 16:22

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

Liebe Bine, sehr löblich, das mit dem Ganzkörperanzug. Und es freut mich, dass du bis hierher mitgefahren bist. Ja, Sirheni ist schon wirklich wundervoll, oder? Jedes Mal, wenn ich die Bilder sehe, will ich sofort wieder hin. Dann grüß mir Sabine und die Flauschtierchen (ich glaube, sie heißen alle Gizmo ;-) ) und ich freu mich auch schon auf deinen Reisebericht. Liebe Barbara, das wusste ich gar nicht, dass es keine Leoparden in Nkomazi gibt. Aber ich hatte zu dem Zeitpunkt meine beiden ja scho...

Montag, 4. Februar 2019, 12:54

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

„Die Nordschleife“ - oder die verlorene Schlacht am Dunlop Canyon (SA2018)

Liebe Kitty, hab herzlichen Dank für den Reisebericht. Der wie immer eine wahre Freude war. Ich bin sehr froh, dass ich rechtzeitig für deine Erlebnisse wieder den Weg zurück ins Forum gefunden habe. (Und manchmal glaube ich, der Mann und der Finanzminister würden sich prächtig verstehen ... ) Viele Grüße Quorkepf

Sonntag, 3. Februar 2019, 19:41

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Hilfe bei Unterkunftssafari im Krüger

Hallo Afrikamichel, über Camps im Kruger kannst du dich in diesem wirklich wunderbaren Thread informieren: Restcamps (Unterkünfte) in südafrikanischen Naturschutzgebieten Wir waren letzten März in der Masodini Lodge im Balue Game Reserve. Die ist sehr entspannt, es gibt eine Honesty Bar, nicht so viel "Getue" und man kann die Game Drives nach Gusto hinzubuchen. Vielleicht wäre das ja was für euch. Ansonsten: noch die Begrüßungsmail lesen und den vielen wertvollen Tipps darin folgen. Kein Scheiß,...

Freitag, 25. Januar 2019, 14:10

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

Nkomazi Zum Abschluss des Nordteils unserer Tour gönnen wir uns noch 2 Nächte in Nkomazi. Ich habe bei der Vorbereitung sehr von den Beschreibungen in diesem Forum profitiert - vor allem Lillys Reisebericht (Giraffenfraktion der GdrKT zum Arbeitstreffen im Krüger ) ist da ganz toll und hilfreich gewesen. Vielen Dank dafür. Unser Weg nach Nkomazi ist relativ unspektakulär. Wir starten etwas später als üblich in den Tag und machen noch einen kleinen letzten Game Drive, um uns vom Kruger zu verabsc...

Samstag, 19. Januar 2019, 14:13

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Planung Weingebiet(e) Januar 2020

Hallo Sirkka, wir haben im vergangenen Jahr bei Jordan (Stellenbosch) übernachtet. Es gibt nur wenige Zimmer und ein weiterer Pluspunkt ist natürlich das ausgezeichnete Restaurant, dass man dann in zwei Schritten erreicht. Ich kann es nur empfehlen. Einen Fahrer haben wir in Stellenbosch für einen halben Tag gemietet, um uns in Ruhe durch ein paar Weingüter zu probieren. Wir hatten einen sehr netten Fahrer, leider ist mir sein Name entfallen. Und wir haben hier gebucht: http://www.stellenboschwi...

Samstag, 19. Januar 2019, 08:49

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

Olifants und Lower Sabie Wir haben nun zwei Nächte Olifants und zwei Nächte Lower Sabie vor uns. Mit der Buchung von Olifants habe ich eher gehadert, aber wir haben uns dafür entschieden, weil der Mann dort so gern den geführten Mountainbike Trail fahren wollte. Dafür haben wir zuvor viel mit dem Camp gemailt und auch im Sanparks-Forum Werbung gemacht, aber leider haben sich bis zuletzt keine Mitfahrer gefunden, sodass er nicht Rad fahren konnte. Wenn ich mich richtig erinnere, mussten es auch m...

Montag, 7. Januar 2019, 14:47

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

Olifants Am nächsten Tag soll es weiter nach Olifants gehen. Zuvor wollen wir jedoch noch den Morning Walk in Mopani machen. Ich werde früh wach, und auch wenn die Temperaturen noch angenehm sind, fühle ich mich nicht wirklich gut. Das heiße Wetter der vergangenen Tage war einfach ein wenig zu viel für Kopf und Kreislauf. Ich überlege hin und her. Kann ich trotzdem mit zum Walk gehen? Oder sollte ich lieber nicht? Schließlich will ich in keinem Fall die Gruppe aufhalten. Ich erinnere mich an den...

Samstag, 5. Januar 2019, 11:48

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

Nun habt ihr mich so nett ermuntert, weiterzuschreiben. Aber mein guter Vorsatz vom September hat offensichtlich nicht so lange gehalten ... Letztes Jahr war es aber auch wie verhext im Job. Ein Peak folgte auf den nächsten. (Aber es ist kein Beklagen, dafür habe ich ihn ja Anfang des letzten Jahres gewechselt, damit es mal wieder Peaks gibt. ) Was meine Mutter mir als Kind schon beim Puzzlen beigebracht hat, habe ich aber sehr verinnerlicht: Was man anfängt, bringt man auch zu Ende! Deshalb (un...

Mittwoch, 12. September 2018, 14:08

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

Nun ist aber ordentlich Zeit vergangen, seit ich zuletzt geschrieben habe. Ach herrje. Jetzt muss es hier aber dringend weitergehen, ich will ja nicht, dass ihr Mitfahrer alle abspringt. Sirheni Morgens geht der Wecker früh, wir wollen den Fehler unseres ersten Kruger-Aufenthaltes nämlich diesmal nicht wiederholen. Damals sind wir morgens immer vergleichsweise spät gestartet, auch ein Anfängerfehler. Dafür waren wir frisch und ausgeschlafen. Aber hey, in unserem nun fortgeschrittenen Alter ist d...

Dienstag, 31. Juli 2018, 07:03

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Kurzreisebericht Nordosten Juli 2018

Hallo Cosmo, vielen Dank für deinen Kurzreisebericht. Was du über die Drives in Masodini schreibst, "beruhigt" mich. Wir waren im März dort und ich habe es ähnlich empfunden. Beruhigt in dem Sinne, dass man sich doch fragt, ob man nicht zu pienzig und empfindlich war ... Schöne Grüße Quorkepf

Dienstag, 10. Juli 2018, 09:14

Forenbeitrag von: »Quorkepf«

Erstes Mal - August 2018 - ein paar Fragen

Hallo, im Forum gibt es ein paar für dich spannende Threads: [Wetter] Wie wird das Wetter im [Monat] in [Ort]?? Winter in Südafrika: wann wohin, womit muss man rechnen, was kann man tun... Ein Wintertag in Kapstadt Viele Grüße Quorkepf