Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Montag, 14. Oktober 2019, 13:30

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Silvester an der Waterfront

Zitat von »Bär« Zitat von »VerenaB« Einige Orte für Feuerwerk scheinen aber noch vorgesehen zu sein Dann solltest Du einfach noch mal recherchieren. Sorry - ich meinte einige Orte für offizielle Feuerwerke scheinen aber noch vorgesehen zu sein"-> Traditionally, a number of sites would be earmarked for fireworks festivities during the celebration of Diwali, Guy Fawkes and New Year. Oder habt ihr da was anderes gelesen?

Montag, 14. Oktober 2019, 11:33

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Reiseplanung - 3 Wochen Südafrika zum Jahreswechsel 19/20

Zitat von »Armando« Hallo, ihr scheint ja schon sehr im Detail zu planen. Werktags hätte ich da während der Geschäftszeiten persönlich keine größeren Bedenken. Ihr seid ja auch zu zweit. Allerdings haben bei eurer Route die Prestwich Street und die Castle Street ein wenig ansprechendes Hinterhofambiente, das ist nicht so schön. Indessen sind die Sträßchen von De Waterkant ganz nett, das gilt als In-Viertel. Ich würde eher spontan planen, wenn ihr euch danach fühlt, auch einmal ein Stück zu Fuß ...

Montag, 14. Oktober 2019, 11:15

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Silvester an der Waterfront

Zitat von »ZA-Freund« Nur zur Info: Meines Wissens ist dieses Jahr an Sylvester Feuerwerk verboten in Kapstadt. Das wusste ich nicht Danke für den Hinweis! Ich habe mal die Suchmaschine angeschmissen und so wie ich das verstehe gibt es nur keine ausgewiesenen Feuerwerkstätten mehr an denen private Leute ihr Feuerwerk zünden dürfen... Einige Orte für Feuerwerk scheinen aber noch vorgesehen zu sein: "The City won't be offering designated fireworks sites for traditional celebrations this year, par...

Montag, 14. Oktober 2019, 10:18

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Reiseplanung - 3 Wochen Südafrika zum Jahreswechsel 19/20

@Pfadfinderin: Danke - gut zu wissen dass sich auch dieser Weg lohnen würde... der Franschhoek Pass ist wohl ab und zu gesperrt und dann brauchen wir ja auch hier Alternativen! @all: Aktuell bin ich bei der genaueren Planung der Sightseeingtour in Kapstadt und hätte mal eine Frage zur Sicherheit Ist es "unvernünftig/gefährlich" von der V&A Waterfront in die "Altstadt" zu laufen? (Natürlich am Tag) In etwa so wie im Screenshot in Anhang? Oder ggf. besser über eine andere Route? Nachtrag: Ich denk...

Montag, 14. Oktober 2019, 09:00

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Silvester an der Waterfront

Zitat von »petersaus« wir waren 2018 zu Sylvester an der Waterfront und fanden es ein tolles Erlebnis: Musik an verschiedenen Orten, sehr entspanntes Publikum (und praktisch keine alkoholisierten Besucher!) und ein wirklich sehenswertes Feuerwerk. Allerdings haben wir nicht in einem Restaurant gegessen, da diese entweder ausgebucht waren oder extrem lange Warteschlangen hatten. Es gibt eine Reihe Streetfood-Verkaufsstellen mit gutem Essen. Wir waren mit dem Leihwagen dort und hatten glücklicher...

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 08:21

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Reiseplanung - 3 Wochen Südafrika zum Jahreswechsel 19/20

Wow! Vielen lieben Dank @mmsa für die tollen und ausführlichen Vorschläge! Ich würde am liebsten sofort loslegen Ja, genau in Wilderness die Tour zum Wasserfall - die Bewertungen der Kanutour haben sich da viel besser angehört als im Tsitsikamma Nationalpark. Mit dem Verleiher war ich auch schon über Facebook (darf man das schreiben? ) im Kontakt und er ist wirklich sehr nett!

Dienstag, 8. Oktober 2019, 15:35

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Reiseplanung - 3 Wochen Südafrika zum Jahreswechsel 19/20

Hilfe... da ist irgendwas schief gegangen und mein Text ist weg... :-( Also nochmal: Danke für eure tollen Tipps! @ ZA-Freund: Das werden wir so machen mit dem Pass von Robertson nach Swellendam! @Armando: Dass die Google Maps Zeiten unrealistisch sind ist uns bewusst.- trotzdem danke und dem Tipp mit der N1 und N2 das werden wir auch berücksichtigen @ Beate2: Danke für den Link mit den Staumeldungen! @mmsa: Mosselbay muss "leider" sein wegen des Zughotels (Santos Express) hier wollen wir uns vi...

Dienstag, 8. Oktober 2019, 11:57

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Reiseplanung - 3 Wochen Südafrika zum Jahreswechsel 19/20

Hi Kitty, genau Hermanus habe ich auf Rat hier in Forum gestrichen Die Reiseroute südlicher Teil ist wie folgt: 4 N Kapstadt 2 N Franschhoek 2 N Oudtshoorn 1 N Mosselbay 2 N Plettenberg Bay 1 N Port Elizabeth und dann geht's nach Johannesburg und den Kruger Park So weit ist die Route fest (und für uns stimmig) aber für die lange Strecke von Franschhoek nach Oudtshoorn frage ich mich ob es schöner/interessanter ist die N1 und den Swartbergpass zu nehmen oder halt den direkten Weg der R62 über Mon...

Dienstag, 8. Oktober 2019, 09:09

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Reiseplanung - 3 Wochen Südafrika zum Jahreswechsel 19/20

Hallo zusammen, jetzt rückt der Urlaub langsam näher und es geht in die Feinplanung und ich frage mich welche Route wir von Franschhoek nach Oudtshoorn nehmen sollten... Wir wollen morgens gemütlich losfahren (so gegen 10 Uhr) und hätten den ganzen Tag über Zeit für die Strecke. Bis jetzt wollte ich eigentlich den direkten Weg über die R62 über Montagu und Barrydale nehmen... aber vielleicht ist eine andere Strecke sehenswerter? Wenn wir die N1 nehmen würden könnten wir über den Swartbergpass na...

Mittwoch, 31. Juli 2019, 09:45

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Silvester an der Waterfront

Huhuu, ich hoffe ich darf hier mal eine Eigennützige Frage dazwischen stellen und von meinen Überlegungen erzählen [u][/u][s][/s] Wir sind auch an Silvester in Kapstadt (landen am 31.12. mittags) und wohnen in Sea Point... weiß jemand ob es da Veranstaltungen (Musik, Live Band, o.ä.) am Strand gibt? Essen gehen wollten wir eher spontan weil wir nach dem langen Flug dann nicht viel Geld für ein Essen ausgeben wollen, das wir dann am Ende halb verschlafen ... Ich habe in Sea Point den Mojo Market ...

Freitag, 26. Juli 2019, 11:19

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Skiferien (14 Tage März 2020) in Südafrika ab/bis CPT

Zitat von »Kap Stadt« Und die Meerkat-Erfahrung kostet mittlerweile R750? Fragt mal bei der Berluda Farm in Oudtshoorn an - da kostet die Meerkat Safari "nur" R460

Dienstag, 9. Juli 2019, 15:24

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Erste Südafrikareise für vom 29.12.19 bis 13.01.20 und viiiele Fragen!

Hallo Petra, wir sind zur gleichen Zeit in Kapstadt (landen am 31.12.)und auf der Gardenroute. Ich habe auch schon ähnliche Fragen hier gestellt Vielleicht hilft dir das auch etwas weiter Reiseplanung - 3 Wochen Südafrika zum Jahreswechsel 19/20 VG Verena

Donnerstag, 23. Mai 2019, 15:15

Forenbeitrag von: »VerenaB«

[Parkeintritt] Die Wild Card - ein Mysterium (Fragen und Diskussionen)

Hallo Kitty191, ok - ich hab mir schon gedacht, dass da was nicht stimmen kann Danke für die schnelle Rückmeldung Die R 1055 sind für Einheimische, oder?

Donnerstag, 23. Mai 2019, 15:04

Forenbeitrag von: »VerenaB«

[Parkeintritt] Die Wild Card - ein Mysterium (Fragen und Diskussionen)

Hallo zusammen, ich habe auch mal eine Frage zur Berechnung Wildcard. Wir würden im Januar 2020 folgende Parks besuchen: Table Mountain - Cape of Good Hopes -> R303 Wilderness -> R142 Tsitsikamma -> R235 Robberg Nature Reserve -> R50 (?) Kruger National Park 1 Tag Selbstfahrer -> R372 (1 Tag Game Drive und 1/2 Tag Big5 Reservat mal ausgenommen da ich nicht weiß wie man hier den Eintritt bezahlt und ob der schon inkludiert ist) Wären in Summe R 1102 x 2 Personen = R 2204 und die Wildcard kostet R...

Mittwoch, 10. April 2019, 15:08

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Reiseplanung - 3 Wochen Südafrika zum Jahreswechsel 19/20

Zitat von »SarahSofia« Also ich finde für den Tag durchaus verschiedene Flüge unter 100 Euro - allerdings sind das die Mittags-/Nachmittagsflüge. Aber vielleicht wäre das auch noch eine Überlegung : am späten Nachmittag nach JNB fliegen, dort am Flughafen übernachten und am nächsten Morgen ausgeruht zur Panoramaroute starten. LG SarahSofia -> ja genau - erst nachmittags ab14 Uhr und das ist zu spät - hatte ich nicht mehr im Kopf und vorhin auch nochmal geschaut aber wie gesagt die Flüge sind eh...

Mittwoch, 10. April 2019, 10:18

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Reiseplanung - 3 Wochen Südafrika zum Jahreswechsel 19/20

Wow! Danke für eure eifrigen Rückmeldungen! Zitat von »Daniele« - man kann die frühen Morgenstunden und die späten Nachmittagsstunden viel besser nutzen als die Tagestouristen. Erfahrungsgemäß sind in dieser Zeit besonders viele/schöne Sichtungen möglich. Das war bei unserer Reise gar nicht unbedingt der Fall, aber die Zeit von Sonnenaufgang und - untergang ist im Park inmitten des Buschs einfach unschlagbar schön. - man spart sich die Kontrollen bei Ein- und Ausreise und natürlich auch die Anfa...

Montag, 8. April 2019, 11:57

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Reiseplanung - 3 Wochen Südafrika zum Jahreswechsel 19/20

Zitat von »M@rie« Gegenfrage.... wenn du den Kölner Dom besuchen willst, reicht dann der Blick von der anderen Rheinseite? Mir reicht es den Kölner Dom zu besuchen - ich will da nicht drin übernachten Was macht es denn genau aus "direkt im Kruger NP" zu übernachten? Dass man einfach jederzeit ins Auto steigen und losfahren kann? Das wäre ein Argument... Ich will es wirklich verstehen Noch eine ganz andere Frage: Darf man da eigentlich auch "nachts" das Camp mit dem Auto verlassen und umherfahre...

Montag, 8. April 2019, 10:30

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Reiseplanung - 3 Wochen Südafrika zum Jahreswechsel 19/20

Guten Morgen an alle :-) vielen lieben Dank für eure Antworten ich habe sowas schon befürchtet Ich versuche mich mal am Zitieren: Zitat Ich schlussfolgere daraus Umstellungen sind schwierig bis unmöglich -> Fest stehen eigentlich nur die Flüge - alle Unterkünfte sind eigentlich alle noch stornierbar (teilw. würden evtl. ein paar EUR Servicegebühren anfallen) Die Route Kapstadt -> Port Elizabeth -> Johannesburg steht aber fest. Zitat von »Kitty191« Hermanus 1 Nacht Anfang Januar = keine Walsaison...

Samstag, 6. April 2019, 21:53

Forenbeitrag von: »VerenaB«

Reiseplanung - 3 Wochen Südafrika zum Jahreswechsel 19/20

Hallo zusammen, wie (32 &42) fliegen Ende 2019 für 3 Wochen zum ersten Mal nach Südafrika . Die Flüge sind schon fix gebucht und auch schon (fast) alle Unterkünfte. Letztere sind aber teilweise noch stornierbar. Da ich seit Wochen am Planen und Buchen dieser Reise bin würde ich euch gerne mal den aktuellen Stand mitteilen und bin auf eure Meinungen, Vorschläge und Tips gespannt 30.12. Flug von Deutschland über Addis Abeba mit Ethiopian Airlines (bereits vor Absturz gebucht ) nach Kapstadt 31.12....