Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Heute, 11:25

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Schon wieder Fragen zur Reiseroute (Garden Route)... (aber ich hoffe ihr helft mir trotzdem)

Hallo und Willkommen hier! Du hast Dich so toll an unsere Bitte bzgl. der Infos gehalten, dass es sich quasi verbietet, Dir nicht zu antworten. Offenbar bist Du auch ansonsten jemand, der sich genau informiert und hast die Route schon nach euren Wünschen geklöppelt. Einziges Problem ist der zu geringe Zeitrahmen. Daran ist nicht mehr zu rütteln. Sehr gute Infos hast Du ja von den ersten Antwortenden schon bekommen. Wenn ich mir eure Interessen so ansehe, würde ich mich besonders den Empfehlungen...

Gestern, 10:48

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Kgalagadi Transfrontier Park, welche Unterkünfte empfehlt Ihr, wie habt Ihr gebucht

Hi, das ist die ewig gleiche Frage, ob innerhalb oder ausserhalb eines Parks wohnen. Da scheiden sich die Geister. Die Argumente wurden hier schon oft ausgetauscht. Oft handelt es sich um weiche Faktoren, die jeder selbst gewichtet. Unser Luxus ist die Nähe zur Natur und daher wohnen wir oft im Park. Zu den weichen Faktoren gehört auch, wie man Unterkünfte empfindet. Wir haben uns die Unterkünfte in TR und Mata Mata nicht nur angesehen, wir haben auch dort gewohnt und wissen daher, dass sie für ...

Samstag, 15. Februar 2020, 10:45

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

2.SA Reise, Nord+Ost, Juli 2020...17N zu fünft

Hi, ich habe hier ja auch schon einmal ein Photo vom Fortuner Kofferraum gepostet KLICK! Was man darauf auch sieht, in der Mitte war keine Kopfstütze. Das ist sicherlich nicht immer so, zeigt aber auch die Gefahr, dass bei einer heftigen Bremsung vieles nach vorne fliegen kann. Nach der Buchung würde ich versuchen mit der Station Kontakt auf zu nehmen und um Ausbau mindestens eines der Notsitze bitten. Wird wahrscheinlich nicht klappen aber versuchen würde ich das immer, zur Not auch noch vor Or...

Donnerstag, 13. Februar 2020, 19:57

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Routenplanung für Tierliebhaber August 2021

Hi, nein natürlich ist für 2021 noch nichts ausgebucht. Die Buchungsession beginnt erst 11 Monate vorher. Als wir zuletzt Flüge in der Region gecheckt haben, war Phalaborwa günstiger als Hoedspruit. Noch günstiger wäre Nelspruit (Mbombela). Beide Orte bieten auch gute Einkaufsmöglichkeiten, m.M.n sogar bessere als Hoedspruit. LG Lilly

Donnerstag, 13. Februar 2020, 00:41

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Krüger Park Camps: Shingwedzi

Hi, ja, die Terrassen Trennwand in Shingwedzi ist stabiler als die in Orpen. Und durch die unterschiedliche Anordnung der Terrassen ist man auch etwas privater zum Nachbarn. Es gibt aber keinen View und deswegen gefällt uns Shingwedzi nicht wirklich. Und ja, die "D"s sind auch Doppelhäuser. Wenn ich die Wahl hätte (sprich beides buchbar), würde ich eher 2 N Bateleur machen. Bushcamp (fast) immer vor Hauptcamp. Und Shingwedzi ist nun nicht gerade das tollste Hauptcamp. LG Lilly

Donnerstag, 13. Februar 2020, 00:18

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Minibusse zahlen keine Protokolle und streiken dagegen

Hi, ich glaube hier wollte jemand nicht richtig verstehen, was ich geschrieben habe. Die Reduzierung meines Beitrages auf "über Blitzer austauschen" ist dann aber weniger eine Verständnisfrage, denn eine absichtliche Veränderung. 1. Der Verweis auf die unterschiedlichen Einkommen ist doch wohl klar. Bei den Minibisfahrern geht es um die Existenz, das Überleben - bei den Touristen um ein möglichst (feucht-)fröhliches Vergnügen. Das da die Mittel andere werden ist doch wohl nachvollziehbar. 2. Es ...

Mittwoch, 12. Februar 2020, 10:32

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

2.SA Reise, Nord+Ost, Juli 2020...17N zu fünft

Hi, Zitat von »ami_amie« Kann man die Reservierungen im Krüger je nach Verfügbarkeit überhaupt noch ändern, oder fallen da hohe Gebühren an? wir buchen immer erst einmal freie Unterkünfte. Wenn dann etwas besseres frei wird, stornieren wir direkt auf der Sanparks Seite und buchen im selben Vorgang die neue Unterkunft. Dann wird der gezahlte Betrag verrechnet. Geht alles automatisch un man muss nicht auf die Erstattung warten. Eine weitere Möglichkeit wäre die Umbuchung per Email/Telefon vorzuneh...

Mittwoch, 12. Februar 2020, 10:08

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Minibusse zahlen keine Protokolle und streiken dagegen

Hi, sehr interessant dieser Thread und die Doppelmoral. Die Taxifahrer, die bestimmt nicht zu den Reichen gehören und sicher nicht nach Übersee fliegen um dort Urlaub zu machen, dürfen natürlich nicht gegen die Strafen vorgehen. Anders sieht es bei den reichen Touris aus, wie hier im Forum schon öfter zu lesen war. Einige Beispiele zu Diskussionen hier im Forum: - Da wird gebechert bis der Arzt kommt, von Weingut zu Weingut gefahren und sich danach noch ins Auto gesetzt. Darüber wird dann hier s...

Montag, 10. Februar 2020, 11:41

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Krüger Park Camps: Skukuza

Hi, der Zug wird nicht fahren sondern fest auf der Brücke stehen, Eröffnung sollte im Dezember letzten Jahres sein, eröffnet ist noch nichts. Bushbreaks darf wohl Buchungen ab März 2020 annehmen. Ob es dann wirklich los geht - who knows? Ich denke nicht, dass die Fahrzeuge der Lodge so viel Unterschied zum jetztigen Stand machen werden. Um Skukuza ist ja auch jetzt schon ziemlich viel los. LG Lilly

Montag, 10. Februar 2020, 08:44

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Restcamps (Unterkünfte) in südafrikanischen Naturschutzgebieten

Hi @ All, wieder einmal habe ich eine sehr erfreuliche PN erhalten: Northener hat mit dem Bakgatla Resort ein weiteres Camp im Pilanesberg beschrieben. Sehr, sehr gerne habe ich die gründliche und mit Photos gut unterlegte Beschreibung in die Liste eingefügt. Danke Dir, Northener, für diese Beschreibung. Auch wenn (oder womöglich genau weil) Dein Fazit zu dem Resort nicht nur positiv ist, ist Deine Beschreibung sicher eine sehr gute Hilfe für alle Reisende in der Region. Vielen Dank, Lilly

Donnerstag, 6. Februar 2020, 11:15

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Routenplanung für Tierliebhaber August 2021

Hallo Silke, für Tierliebhaber gibt es zwei gute Gründe Kapstadt mit 'rein zu nehmen: Pinguine und Wale. Dennoch würde ich wohl Kapstadt weg lassen. Und ich würde jeden Tag, der mehr möglich ist auch nutzen. Dann hat man genügend Zeit für eine schöne Nord/Nordost Runde. Ob das Budget dann für private Lodges in Sabi Sand reicht, wage ich zu bezweifeln. Ich führe am Ende meiner RBs immer die Kosten auf, da kannst Du Dir eine Vorstellung verschaffen. Mehr Zeit direkt im Krüger in staatlichen Restca...

Dienstag, 28. Januar 2020, 10:12

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Reiseplanung für 3 Wochen im August: Johannesburg bis Kapstadt nun: mit Familie durch den Osten

Moin, das Bhubesi Camp im Hlane liegt nicht im Tierbeobachtungsgebiet. Die Fahrt dorthin (Anmeldung in Ndlovu ist obligatorisch) geht durch dichtes dorniges Gebüsch und zumindest bei Regen extrem schlechte Wege. Hohe Bodenfreiheit ist ein Muss. Aktivitäten starten von Bhubesi keine. Wenn man das weiß, darauf eingestellt ist und damit zurecht kommt, die Zeit in und an der Hütte zu verbringen. ist das ein sehr netter Ort. Wir denken gerne daran zurück. Unschön war, dass direkt vor unserem Besuch d...

Mittwoch, 22. Januar 2020, 15:23

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Ausblick und Planungsgedanken für 2020

Hi, Zitat von »Kitty191« Die Geländeprotzkarre kostet uns dieses Jahr sage und schreibe 3530 € (inkl. Sat- Telefon und Navi) Merke: Berlin ist arm aber sexy, Berliner aber reich und daher sexy... Zitat von »Kitty191« Desweiteren werden wir eine Mitgliedschaft bei Okavango Air Rescue abschließen, da unsere Auslandkrankenkasse zwar Bergungkosten in geringem Umfang mitversichert aber in Botswana keine Kooperation mit Bergungsfirmen hat und so erst ab Ankunft im Krankenhaus für entstehende Kosten au...

Sonntag, 19. Januar 2020, 14:16

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Rundreise von/bis Kapstadt - der Rest noch offen // Dezember 2020/Januar 2021

Hi, hier im Forum hat sich mal Jemand (ergebnislos) nach Old Sam's Cottage erkundigt. Es scheint mir eine Möglichkeit. Ich kenne es nicht, inzwischen ist es wohl auch auf b00king buchbar. Als Notlösung, wenn De Hoop ausgebucht wäre, vielleicht eine Möglichkeit. Ansonsten überwögen für mich die Vorteile der Unterkünfte im De Hoop ganz klar den Nachteil des höheren Preises. Nicht immer ist billig auch preiswert. LG Lilly

Sonntag, 19. Januar 2020, 13:56

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Streiks bei Lufthansa

Hi, Zitat von »Dicobo« Wie gesagt, sind wir in den vergangenen Jahren häufig mit Emirates geflogen und haben viele Gespräche mit den Flugbegleitern geführt,da es auf den Langstrecken mehr als genug Zeit dafür gab. Alle Stewards und Stewardessen arbeiten gerne für Emirates, ich bezweifele, dass Du dort ehrliche Antworten erhälst. Ich habe Mitarbeiter*Innen, die in den Golfstaaten arbeiten (gearbeitet haben). Von denen bekomme ich ein anderes Bild vermittelt. Das Bild, was dabei entsteht, hat mit ...

Sonntag, 19. Januar 2020, 10:49

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Streiks bei Lufthansa

Zitat von »corsa1968« Zitat Es ist noch nie bei einer der Golf Airlines gestreikt worden. Woran das wohl liegen wird ... ja, woran das wohl liegen wird... In unser Welt, in denen Gesichtsbuch, Instagrau un Co nur noch dafür sorgen, dass lauter Egoisten erzogen werden sind die (Mitarbeiter-)rechte anderer natürlich egal, so lange man selbst nicht behindert wird in seinen Urlauben. LG Lilly

Dienstag, 14. Januar 2020, 19:40

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

diverse Fragen zur Tour: Mietwagen 8 Personen, April/Mai, Runde JNB-Drakensberge-St. Lucia-Swaziland/eSwatini-Kruger-JNB

Hi, ich glaube Du verstehst den Bären nicht. Es geht nicht darum, ob Du mit insgesamt 8 Personen ein Fahrzeug steuern darst. Das darfst Du mit einem normalen Klasse 3 FS. Es geht darum, dass Du mit einem Klasse 3 FS keinen 12-Sitzer (egal mit wie vielen Passagieren) fahren darfst. Machst Du es dennoch in SA und es passiert etwas, dann wäre es fahren ohne FS gewesen und das würde wohl nicht gut für Dich aussehen. Lilly

Dienstag, 14. Januar 2020, 12:26

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

RADreise Südafrika - Lesotho

Hi, das Problem bei dieser Anfrage ist, dass womöglich keiner der aktiven User hier schon einmal mit dem Fahrrad durch Lesotho gefahren ist. Was das betrifft, wirst Du wohl nur Vermutungen erhalten. Im Schweizer Namibia Forum gibt es einen User BikeAfrica. Dieser hat viele afrikanische Länder schon per Rad erkundet. Lesotho zählt nicht dazu. Womöglich wäre dennoch ein Kontakt mit diesem User für Dich Ziel führender. Auch wir waren in Südafrika und den angrenzenden Ländern noch nicht mit dem Fahr...

Dienstag, 14. Januar 2020, 11:57

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Reiseplanung JHB-DUR mit zwei Kindern Ostern 2020

Hi, wenn Du auf der Activity Seite von Sanparks nach unten scrollst, findest Du dieses: New additional drive options All the above drives for the camps will be available through the SANParks’ central reservation system, as well as drives from the main gates. However an additional offering is an all-day-drive where, on request and availability at camp level, guests may hire the use of a vehicle and driver for the entire day, subject to availability. Trained officials take visitors to sections of ...