Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 22.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dienstag, 11. Februar 2020, 07:14

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Zitat von »toetske« für diese positive Zusammenfassung! Sehr gerne! Zitat Zitat von »paulbommel« Kap der guten Hoffnung Dort waren wir heute auch. Wir fanden es (im Vergleich zum vorigen Besuch) ziemlich "voll" und mussten am Gate eine halbe Stunde in der Schlange stehen bis wir in den Park fahren fahren konnten. Dazu kamen noch zwei "Stop & Go". War das bei euch auch so? Im Restaurant war zum Glück gerade ein Tisch frei gekommen Wir hatten es als Tagestour über Muizenberg (kleines Frühstück), ...

Montag, 10. Februar 2020, 15:55

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Reisebericht Wir waren wirklich sehr begeistert von unserer Reise ans Westkap. Unglaublich leckeres Essen, leckere Weine, super(kinder)freundliche Menschen und tolle Landschaften. Unsere sechs Monate alter Tochter hat sich sehr wohl gefühlt und in den drei Wochen auch das erste Mal in ihrem Leben in einem Pool geplanscht und an tollen Ständen im Schatten gelegen. Neben dem Erfahrungsbericht vielleicht auch noch ein paar Tipps beim Reisen mit einem Baby: Flüge haben wir mit Lufthansa gebucht und ...

Sonntag, 17. November 2019, 23:27

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Aktuell sieht die Route und die Unterkünfte so aus:4 Nächte Stellenbosch (The Spier Hotel)2 Nächte De Hopp (De Hopp Collection, cottage Bontebok)4 Nächte Plettenberg Bay (Moon Shine on Whiskey Creek, cabin Firefly)2 Nächte Tsitsikamma NP (Storms River Rest Mouth Camp, cottage HC2)2 Nächte Wilderness (tbd)1 Nacht Swellendam (tbd, Fahrt über Oudtshoorn, Zwischenstopp um Fahrt zu entzerren)5 Nächte Hout Bay (Mount Bay)Wir haben uns jetzt doch für das Moon Shine entschieden, da wir wirklich "4 Tage ...

Freitag, 15. November 2019, 15:43

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Storms River Mouth Restcamp

War jemand vor kurzem mal wieder im Storms River? Ich möchte dort gerne für meine Frau, meine 6 Monate alter Tochter und mich für Januar 2 Nächte buchen. Vom Park wurden uns CH3S (Chalet, ZAR 1740/Nacht) oder HC2 (Cottage, ZAR 2140 Nacht) empfohlen. In diesem Thread wurden ja bereits einige Bilder gepostet, aber so richtig klar ist mir der Unterschied nicht. Meinem Verständnis nach sind die Cottages etwas weiter abseits und in der Regel alleine stehend, während sich zwei Chalets Reihenhausähnlic...

Freitag, 15. November 2019, 10:59

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Zitat von »Aitutaki« Zwei Einzelübernachtungen hintereinander fände ich viel zu stressig, fanden 2x2 Nächte im Nachhinein auch zu kurz vor Ort. Sehen tut man bei diesen Kurzaufenthalten nix. Staune immer beim mitlesen wieviele hier diese Kurzstops praktizieren. Sobald mal schlechtes Wetter ist, müssen Ausflüge ausfallen und die Karawane muss aber weiterziehen weil die folgenden Unterkünfte gebucht sind. Wenn man die Zeit hat würde ich zumindest auf Einzelübernachtungen verzichten, Alles verstan...

Freitag, 15. November 2019, 10:06

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Reiseplanungsupdate Aktuell sieht die Reiseplanung für die Mietwagenrundreise (CPT-CPT, GoogleMaps-Karte) so aus (fett = fixe Buchung). Ich habe die Tipps von euch, versucht zu berücksichtigen. Plettenberg soll als Entspannung mit 1-2 Ausflügen dienen. Vorher und nachher sind wir ja bereits in NPs (damit man trotz Baby auch nicht nur in modernen Wohnungen wohnt ). 4 Nächte Stellenbosch (Spier Hotel) (Zusatzinfo: Da wir erst mittags ankommen, zählen wir den ersten Tag nicht groß, daher 4 Nächte s...

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 12:06

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Zitat von »Daniele« Insgesamt 9 Ü an der Garden Route mit Wilderness und Plettenberg scheint mir fast übertrieben; die beiden Orte sind nicht weit entfernt, sie bieten auch ähnliche Attraktionen. Ich würde darüber nachdenken, ob Ihr nicht 1-2 Übernachtungen im Tsitsikamma NP (Storms River Mouth Camp) einbauen wollt: Eine ganz andere Landschaft und ein tolles Erlebnis. Die kleinen Wanderungen/Spaziergänge dort kann man mit Baby in Trage/Tuch sicher gut machen. Ok, also statt Zitat von »paulbomme...

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 16:54

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Lieber Foriker, da hier auch viel OT im Umlauf war, nochmals unsere Daten und zudem die anschließende potenzielle Reiseroute.Zeitraum: 06.01. (Ankunft morgens) - 25.01. (Abflug abends) jeweils CPT, Mietwagen-Rundereise ist angedacht Wer: Wir (m+w, Mitte 30) + unsere Tochter (6 Monate) waren in Afrika bisher nur 2018 in Tansanisa/Sansibar für 2 Wochen Übernachtungsbudget: max. 100€/Nacht (im Mittelwert), Hotel/Apartments eigentlich egal, sollte aber Baby-kompatibel sein Budget Tagesausflüge: Da h...

Dienstag, 22. Oktober 2019, 11:49

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Vielen Dank nochmal für die vielel Diskussionsbeiträge. Wir haben es uns nicht einfach gemacht, aber nach Gesprächen mit Freunden, die auch mit kleinen Kindern in SA waren, haben wir uns letztendlich doch dazu entschieden. Wir haben direkte Nachtflüge Frankfurt-Kapstadt und zurück mit Bassinet bekommen und hoffen, dass wir weder unsere Tochter noch unsere Mitmenschen zu sehr stressen werden. Reisezeitraum: ab 06.01. für drei Wochen und wir werden dann die komplette Zeit einen Mietwagen nehmen. D...

Freitag, 13. September 2019, 15:18

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Zitat von »Marc« Diese Diskussion gehört hier eigentlich überhaupt nicht hin. Ohne Fernreisen gäbe es das Forum nicht, insofern ist es völliger Blödsinn einem anderen Forenmitglied ökologische Vorwürfe zu machen, in dem Punkt ist hier niemand besser oder schlechter. Genau. Aber die OTs sind ja in den letzten Beiträgen auch wesentlich geringer geworden. Vielleicht trägt die Thread ja bei dem ein oder anderen in ähnlicher Situation bei noch näher abzuwägen, wo er in ähnlicher Situation hinreisen ...

Donnerstag, 12. September 2019, 16:15

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Zitat von »Gisel« Hi,Mal was ganz anderes, da ihr schon viel gereist seid, ist euch vielleicht aber die USA noch fremd. Tolle Idee! USA stehen für Sommer 2020 auf dem Plan. Wahrscheinlich aber Nationparks mit Wohnmobil. Da ich 1,5 Jahre dort gelebt habe, kenne ich doch schon die ein oder andere Ecke (Cali eingeschlossen). Zitat von »clamat« Schaut euch doch mal Lanzarote an. Ich fand es traumhaft schön, wie hier schon geschrieben, wärmt sich das schwarze Lavagestein innerhalb kurzer Zeit auf. G...

Donnerstag, 12. September 2019, 10:42

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Zitat von »Marc« Wenn ich allerdings einen Monat Elternzeit im Januar hätte und Südafrika schon immer auf meiner Wunschliste steht, würde ich es machen. Danke! Ein toller Beitrag, der alle zu berücksichtigenden Dinge anschneidet oder sogar darüber hinaus beleuchtet. Am Ende des Tages gibt es m. E. da kein Richtig und kein Falsch, sondern man muss individuell (vor allem hinsichtlich des Kindes) entscheiden, ob man eine Fernreise antritt und wenn ja, wohin. Merci! Ich lasse das mal sacken und wer...

Donnerstag, 12. September 2019, 09:10

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Zitat von »toetske« Zitat von »paulbommel« Reisemodalitäten Kind prüfen (Reisepass hat es schon) es? Hier bei uns in Belgien bedeutet das geschlechtslos das Kind = es = sächlicher Artikel Hinsichtlich Einreisebestimmungen: Da wir verheiratet sind, gemeinsam reisen würden und eine internationale Geburtsurkunde direkt bei der Geburt mitausstellen lassen haben, sollte es wohl kein Problem sein. Schade eigentlich, dass es bisher niemanden gibt, der Erfahrungen mit der Reise von Kleinkindern nach SA...

Mittwoch, 11. September 2019, 21:10

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Wie gesagt, jeder kann posten, was er denkt. Zitat von »Bär« Kann man machen, muss man nicht. Was sagt denn das Baby dazu? Solche Aussagen finde ich destruktiv und unnötig. Aber das kann ja jeder für sich selber entscheiden.

Mittwoch, 11. September 2019, 20:33

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Danke nochmal an alle konstruktiven Beiträge. SO wie ich verstehe, würde bisher keiner eine lange Reise mit einem Baby <1 Jahr machen. Die Kap-Region ist schön, aber hinsichtlich Wetter (Wind, ggf. Hitze) gibt es bessere Plätze im Januar. Zudem ist Kriminalität offensichtlich nicht zu unterschätzen. Zitat von »Kitty191« Das sind Äußerungen, die hier so keinen Platz haben sollten Korrekt. Wenn ich da über das Ziel hinaus geschossen haben sollte, tut es mir leid und ich nehme es gerne zurück. Aber...

Mittwoch, 11. September 2019, 15:46

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Es gibt halt Nutzer hier, die konstruktive Antworten auf die Fragen des TE geben (Kitty191) und dann gibt es welche, die gefühlt darauf warten, ihren Unmut abzulassen. Das gibt es halt überall. Soll jeder machen wie er will. Wie ihr mir euren Kindern umgeht (sofern ihr welche habt), ist eure persönliche Angelegenheit und ich brauche hier keine Elternberatung. Dieses Forum geht um Südafrika und die Bedingungen für eine Reise dort. Nicht, ob der lange Flug für das Kind gut oder schlecht ist, wie e...

Mittwoch, 11. September 2019, 15:37

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Zitat P.S. Ich würde vielleicht ebenfalls über die Kanaren nachdenken. Das Wetter ist identisch, die Flugzeit deutlich kürzer. Gerade die „kleinen Kanaren“ sind echte Kleinode. La Gomera, La Palma oder auch El Hierro. Inselhopping ist mit den regelmäßig verkehrenden Fähren schön einfach und entspannend. Vielen Dank für die Informationen. Ich habe schon mal über die Vorfälle um Kapstadt herum gelesen und die Kanaren werden auch wieder interessanter. Wobei ich auch schon in einem botanischen Gart...

Mittwoch, 11. September 2019, 15:24

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Zitat Aber wenn der schon vorhandene Reisepass das wichtigste ist, will ich Dich auch nicht länger mit meinen Gedankenanstößen belästigen - es hilft offenbar eh nichts. Man kann schon echt verbittert sein. Vielleicht ein bißchen zu lang/oft hier im Forum unterwegs und nicht an der frischen Luft? Wenn man Fragen zu einem Beitrag nicht beantworten möchte, zwingt einen keiner dazu. Aber anderen Leute seine eigene Meinung aufdrücken zu wollen, dass ist einfach nur arm.

Mittwoch, 11. September 2019, 14:06

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Dankeschön für den Beitrag. Da sind auf jeden Fall hilfreiche Links dabei. Zu den weiteren Punkten: Ich habe nie gesagt, dass ich lange, strapaziöse Roadtrips machen will (man kann die Garden Route sicherlich auch nur teilweise abfahren). Mir schwebte eher vor, ein paar Tage in Kapstadt und dann in der Nähe der Küste zu verbringen, vielleicht in aller Ruhe ein paar Tage auch mit dem Mietwagen. Da müssen ja keine Stundenlangen Abschnitte dabei sein. Man hat ja auch 3-4 Wochen Zeit in Summe. Und z...

Mittwoch, 11. September 2019, 13:44

Forenbeitrag von: »paulbommel«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Vielleicht habe ich mich unverständlich ausgedrückt, aber wir wollten eben NICHT in den Kruger, sondern lediglich in der Kapstadt-Region bleiben, u. a. auch wegen der Malariagefahr. Safari o. ä. ist eben nichts für ein Baby. Deswegen haben wir das ja auch ohne Baby gemacht. Ich finde es sehr schade, dass nicht auf meine Fragen eingegangen wurde oder Erfahrungen diesbezüglich geteilt wurden. Es ist sicherlich nicht ungewöhnlich mit einem Baby zu verreisen, sofern die Bedingungen dafür erfüllt wer...