Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gestern, 20:58

Forenbeitrag von: »parabuthus«

3. Südafrika Reise - diesmal mit Enkelkind

Liegt da auf dem vorletzten Bild ein kleiner Elefant am Boden oder täuscht das?

Samstag, 28. März 2020, 19:24

Forenbeitrag von: »parabuthus«

3. Südafrika Reise - diesmal mit Enkelkind

Beneidenswert. Da ging es für Jakob ja gleich richtig in die vollen! Wobei es natürlich deutlich mehr Löwen als Gnus waren.

Samstag, 28. März 2020, 19:16

Forenbeitrag von: »parabuthus«

Sambia November 2019 oder auf der Suche nach „piet-my-vrou“

Wow! Die scheinen den Büffel ja fast direkt an der Straße zu verputzen...

Dienstag, 17. März 2020, 10:44

Forenbeitrag von: »parabuthus«

[Corona] Der Corona-Blues-Frust-Quarantäne-Plauder-Thread

Hallo Nadine, das fände ich sehr schade. Aus meiner Sicht sind es gerade die schönen Reiseberichte, die einem Gelegenheit geben, mal abzuschalten und ein wenig an der Welt teilzuhaben, die man so liebt und von der man träumt. Es macht einfach Spaß, in diesen Zeiten mal was anderes zu lesen als den täglichen Corona Ticker. Was die eigenen Reiseplanungen angeht, nützt es ja nichts - man kann es nicht ändern und nur hoffen, daß der Spuk bald vorbei geht... Bis dahin sind es vor allem die Berichte, ...

Dienstag, 17. März 2020, 10:31

Forenbeitrag von: »parabuthus«

3. Südafrika Reise - diesmal mit Enkelkind

Moin Rainer, ihr habt ja viel gesehen und erlebt im Mlilwane. Ich kann mir schon vorstellen, daß es Jakob dort gut gefallen hat. Kinder können sich recht unbefangen bewegen und man kommt fast auf "Tuchfühlung" zu den Tieren, besonders im Camp. Habt ihr denn ein Hippo gesehen? War uns leider nicht vergönnt... LG Christian

Donnerstag, 12. März 2020, 17:30

Forenbeitrag von: »parabuthus«

[Corona] Die Unsicherheit wird grösser

Ob Hype oder nicht - ich habe jetzt auch meine Amsterdam Tour abgesagt. Die Niederlande haben gerade sämtliche Veranstaltungen mit mehr als 100 Leuten abgesagt und den Leuten empfohlen, zuhause zu bleiben. Unter solchen Voraussetzungen habe ich völlig unabhängig von dem (möglicherweise überschaubaren) Risiko für die eigene Gesundheit grundsätzlich schon keine Lust mehr, dorthin zu fahren. Die komplette Vorfreude ist weg. Die ganze Tour würde vermutlich vom Thema Corona überlagert werden und es f...

Mittwoch, 11. März 2020, 18:02

Forenbeitrag von: »parabuthus«

7 Wochen lang durch's südliche Afrika - ein Reisebericht

Hi Nadine, schön, einmal aktuelle Eindrücke von der Chobe Bootsfahrt zu haben. Das muß sich alles sehr zum Negativen verändert haben. In 2005 war die Sunset Tour eines der absoluten Highlights unserer Botswana Tour, wenn nicht sogar das beste überhaupt. Wir haben mehrere Hundertschaften Büffel und Elefanten gesehen zu einem sehr stimmungsvollen Sonnenuntergang. Das waren Szenen wie aus einem Traum von Afrika entsprungen. Ich muß die alten Videos noch einmal überprüfen, aber ich würde mich defini...

Mittwoch, 11. März 2020, 17:36

Forenbeitrag von: »parabuthus«

5 Wochen Elternzeitreise nach Südafrika

Hallo Patricia und Steven, ein paar Anmerkungen... Mit Baby bin ich nicht nach Südafrika gereist. Da fehlt mir die Erfahrung. Aber unsere Tochter war beim ersten Mal knapp 4 Jahre alt und hat den Urlaub genossen. Wir haben auch eine Runde durchs Western- und Eastern Cape damals gemacht. Den Addo fand unsere Tochter ungemein spannend mit den vielen Elefanten und anderen Tieren. Man sollte allerdings die eigenen Game Drives nicht zu lang halten, weil die Kinder halt die ganze Zeit im Auto sitzen u...

Mittwoch, 11. März 2020, 11:10

Forenbeitrag von: »parabuthus«

Sambia November 2019 oder auf der Suche nach „piet-my-vrou“

Hi Chrissie, sehr spannender Bericht. Ich hoffe, ich habe das richtig verstanden - das Wildlife Camp liegt nicht im Park, sondern 8 km außerhalb (wie auch die anderen Camps, die ihr euch angeschaut habt) - und trotzdem rennen da reichlich Hippos und Elefanten rum. Seid ihr da in einer Art Pufferzone zum Park gewesen? Bislang war für mich immer ein entscheidendes Argument gegen den SLNP, daß die Camps im Park aberwitzig teuer sind. Aber wenn ich nun sehe, was da in eurem Camp so los war, scheint ...

Donnerstag, 5. März 2020, 20:51

Forenbeitrag von: »parabuthus«

[Corona] Die Unsicherheit wird grösser

Zitat von »Kitty191« Was soll das erst werden, wenn es tatsächlich mal ernst werden sollte Das muss man sich tatsächlich ernsthaft fragen. Hamsterkäufe lassen mich ratlos zurück. Heute ist bekannt geworden, daß dieses Jahr bisher 200 Menschen an der Grippe gestorben sind. Das geht komplett unter in der Corona Hysterie. Ich kann verstehen, daß sich kranke und alte Menschen Sorgen machen. Natürlich ist es schlimm, wenn z.B. ein Altersheim betroffen ist. Leider läuft die Berichterstattung ähnlich ...

Mittwoch, 4. März 2020, 14:45

Forenbeitrag von: »parabuthus«

Schon wieder Fragen zur Reiseroute (Garden Route)... (aber ich hoffe ihr helft mir trotzdem)

Ein Auto in Kapstadt zu haben ist vor allem sinnvoll, wenn es darum geht, Ziele in der Umgebung, also im wesentlichen auf der Kaphalbinsel anzufahren. In Kapstadt selbst würde ich immer den Hopp on Bus empfehlen. Die fahren regelmäßig und man muß keinen Parkplatz suchen. Schwimmen gehen ist grundsätzlich sicher möglich, man sollte aber ein paar Dinge beachten. An einigen Stellen, z.B. in Plettenberg gibt es bewachte Badestrände, d.h. die Bademeister werfen auch einen Blick, ob Haie im Wasser sin...

Mittwoch, 4. März 2020, 11:09

Forenbeitrag von: »parabuthus«

Planung - Vorstellung der Route März 2021

Moin, schöne Tour. Ich habe mir das Dinokeng Reserve mal angesehen. Zumindest auf der Homepage sah es nicht schlecht aus. Der Pferdefuss könnte höchstens sein, daß das gleichnamige Dinokeng Resort gleich nebenan ist. Das sieht nach einem ziemlichen Familien Tummelplatz aus und könnte für einen erhöhten Andrang von Tagesbesuchern im Reserve an Wochenenden oder den Ferien sorgen. Wenn ihr auf der Suche nach Ruhe und Einsamkeit seid, würde ich vermutlich eher zu einem Wiederholungsbesuch in Marakel...

Dienstag, 3. März 2020, 17:10

Forenbeitrag von: »parabuthus«

7 Wochen lang durch's südliche Afrika - ein Reisebericht

Ich kann mich den Komplimenten nur anschließen. Ihr habt wirklich ein sehr gutes Auge und dazu das photographische Können Die Fotos machen in der Tat Lust darauf, Namibia im Allgemeinen und dem Etosha im Speziellen mal wieder einen Besuch zu abzustatten. Ich bin ein wenig überrascht zu hören, daß es kaum möglich ist, in Halali eine Unterkunft mit einem Jahr Vorlauf zu buchen. Gilt das auch für die Camp Sites? Wir waren 2007 und 2008 im Etosha. 2007 haben wir es ähnlich erlebt wir ihr mit tollen ...

Dienstag, 3. März 2020, 10:12

Forenbeitrag von: »parabuthus«

Schon wieder Fragen zur Reiseroute (Garden Route)... (aber ich hoffe ihr helft mir trotzdem)

Natürlich gibt es viele Ideen, wie du DeHoop ersetzen könntest und dabei Tiere in spektakulärer Landschaft erleben könntest. Das Problem dabei ist, daß das dann eine ganz andere Reise werden würde als geplant. Wenn ihr die Eckpunkte Kapstadt - Gardenroute - Addo (PE) setzt, ist man im Hinblick auf gute Game Reserves leider ziemlich eingeschränkt, wenn die Routenführung nicht vollkommen absurd werden soll. Da gibt es eben vor allem den Addo, dann mit kleineren oder größeren Abstrichen DeHoop und ...

Montag, 2. März 2020, 15:09

Forenbeitrag von: »parabuthus«

Schon wieder Fragen zur Reiseroute (Garden Route)... (aber ich hoffe ihr helft mir trotzdem)

Zitat von »Dodo89« Zum Thema de Hoop: Ich bin irgendwie immer noch nicht komplett überzeugt. Ich denke schon das wir einen Besuch nicht bereuen würden (soviele positive Feedbacks können sich nicht irren), aber ich bin auch nicht sicher ob es ein weiteres Highlight unserer Reise wäre und dadurch den Aufwand wert (Zeitintensiv, Anfahrt etc. (wir haben keine Erfahrung mit unbefestigten Straßen) und zuletzt auch die Unterkünfte (abgelegen) und der dazugehörige Preis (günstigste Unterkunft mit eigen...

Montag, 2. März 2020, 10:42

Forenbeitrag von: »parabuthus«

Krüger App

Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob das Folgende schon an anderer Stelle beschrieben wurde. Wenn ja, kann es auch verschoben oder gelöscht werden. Es gibt eine aus meiner Sicht ganz hervorragende App zum Krüger NP. Sie heißt "Kruger Explorer" und kann für rund 10 € runter geladen werden. Eine Investition, die sich m.E. absolut lohnt. Ich würde sogar so weit gehen, daß diese App die meisten Bücher über den Krüger in den Schatten stellt. Es handelt sich hierbei nicht um eine App, in der die neuste...

Donnerstag, 27. Februar 2020, 16:49

Forenbeitrag von: »parabuthus«

Reiseplanung - Camping Tour KNP & Mapungubwe, Okt/Nov 2020

Hi Maddy, wir sind damals im Mapungubwe über die Hauptstraße vom Ost- in den Westteil gewechselt. Vor Ort fand ich das ziemlich schlecht erklärt bzw. ausgeschildert. Wir mußten suchen. Ich meine, der Bär hat es an anderer Stelle mal ganz anschaulich erklärt. Ansonsten, eine tolle Tour. Bin gespannt, wie ihr Tsendse erleben werdet. Irgendwie bin ich immer ganz neidisch, wenn ich euren Trailer sehe, aber meine Frau will ja leider (noch) nicht. LG Christian

Donnerstag, 27. Februar 2020, 16:43

Forenbeitrag von: »parabuthus«

Reise 4 - Oktober November 2020 Kruger & Mapungubwe

Hi Rainer, mit Sirheni macht man m.E. auf keinen Fall etwas falsch. Ist in meiner Gunst ganz oben. Shimuwini wollen wir im August erst ausprobieren, von daher wird es mit einer Empfehlung ziemlich knapp LG Christian

Donnerstag, 27. Februar 2020, 16:39

Forenbeitrag von: »parabuthus«

Schon wieder Fragen zur Reiseroute (Garden Route)... (aber ich hoffe ihr helft mir trotzdem)

Hi, das sind ja jetzt einige Fragen. Wenn DeHoop auf dem Plan steht, übernachtet man natürlich in der sogenannten DeHoop Collection. Die Unterkünfte sind heiß begehrt, darum muß man sich kümmern. DeHoop ist bekannt für Walsichtungen von Land aus und es gibt halt auch (Land-)Tiere dort. Wenn ihr neben dem Addo noch ein Private Game Reserve machen wollt, gibt es vielleicht einen Grund weniger ins DeHoop zu fahren. Wal-Touren vom Meer aus werden z.B. in Gansbaai angeboten, sind aber ein Unsicherhei...

Mittwoch, 26. Februar 2020, 17:56

Forenbeitrag von: »parabuthus«

Schon wieder Fragen zur Reiseroute (Garden Route)... (aber ich hoffe ihr helft mir trotzdem)

Hallo Dominik, ich verstehe dein Problem. Es graust einem, zu kürzen, zu streichen und möglicherweise etwas zu verpassen. Entscheiden möchte ich das auch nicht. Daher von mir nur so ein paar Ideen. Natürlich ist die Tierwelt in Südafrika ein Schwerpunkt der das Reiseziel von anderen außerhalb Afrikas unterscheidet. Von daher würde ich beim Addo, der ja eh gebucht ist bleiben und DeHoop noch dazunehmen und zwar für 2 Nächte. Die Anfahrt ist nicht ganz unkompliziert, so daß eine Nach recht wenig e...