Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 72.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mittwoch, 13. Mai 2020, 15:44

Forenbeitrag von: »Sakasu«

Südafrika planen oder träumen?

Hallo, wir haben unsere für Juli geplante Reise jetzt komplett auf nächstes Jahr Juli umgebucht. Wir hoffen sehr, dass wir dann auch wirklich reisen können! LG, Sandra

Mittwoch, 11. März 2020, 07:56

Forenbeitrag von: »Sakasu«

Mutter und Tochter auf der Garden Route mit dem Mietwagen unterwegs - Fragen zur Sicherheit im Land und zur Reiseplanung

Ich würde wahrscheinlich Agulhas auf dem Weg mitnehmen und dafür eine Nacht in Wilderness bleiben. Hier kannst du dann noch den wirklich schönen Spaziergang zu den Wasserfällen machen und danach in Ruhe nach Plettenberg.

Mittwoch, 11. März 2020, 07:51

Forenbeitrag von: »Sakasu«

5 Wochen Elternzeitreise nach Südafrika

Mit Kindern schön sind das Moonshine on Whiskey Creek, die African Family Farm und die Pure Nature Familiy Farm. Ob ein Game Drive mit 3 jährigem lohnend ist, weiss ich nicht. Die Kinder müssen schon still sitzen und ruhig sein können. Es dürfen keine Freudenjauchzer kommen, wenn man ein Tier sieht, das Kind sollte sich also schon unter Kontrolle haben... Uns hat die Garden Route Game Lodge gut gefallen. Natürlich hat so ein kleines Reservat etwas Tierpark-Charakter, schön war es aber trotzdem! ...

Donnerstag, 27. Februar 2020, 16:28

Forenbeitrag von: »Sakasu«

Schon wieder Fragen zur Reiseroute (Garden Route)... (aber ich hoffe ihr helft mir trotzdem)

Ich würde auch die Nacht Jeffreys Bay streichen und dafür eine Nacht Hermanus / de Kelders.

Dienstag, 25. Februar 2020, 15:55

Forenbeitrag von: »Sakasu«

Wieviel habt Ihr für Euren Flug bezahlt?

Wir fliegen zu dritt, 02. - 23.07.20, ab/bis Frankfurt mit Qatar. Hin bis Johannesburg in Business, rück ab Durban Economy - hier war Business leider zu teuer . Komplett zahlen wir 4.080,-- €. Zum Rückflug habe ich jetzt eine Frage zu den Sitzplätzen: sind die Plätze im A380 auf dem Oberdeck wirklich besser? Gibt es Unterschiede im Sitzabstand oder der Luftqualität? Ich habe jetzt mal die erste Reihe der Economy reserviert ( Oberdeck). LG, Sandra

Freitag, 14. Februar 2020, 14:52

Forenbeitrag von: »Sakasu«

Wieviel habt Ihr für Euren Flug bezahlt?

Hallo Kai. ich würde buchen. Wir sind vor 2 Jahren während der Herbstferien geflogen und haben mehr bezahlt, das wurde auch kurzfristig nicht günstiger. Und bei euch ist ja sogar der Inlandsflug noch drin... LG, Sandra

Montag, 20. Januar 2020, 09:26

Forenbeitrag von: »Sakasu«

[Sammelthread] Aktuelles zur Situation SAA - Streiks, Flugausfälle, Umstrukturierungen etc

Ich habe gerade mit SAA telefoniert. Diem sagen, dass alle gebuchten Flüge gültig bleiben.Ich hoffe, das stimmt...

Sonntag, 19. Januar 2020, 11:16

Forenbeitrag von: »Sakasu«

[Sammelthread] Aktuelles zur Situation SAA - Streiks, Flugausfälle, Umstrukturierungen etc

Oh nein, ich habe erst letzte Woche einen Flug am 3.7. von Johannesburg nach Hoedspruit gebucht wenn das Geld jetzt weg ist, wäre das richtig doof. Hätte ich doch nur noch was gewartet...

Samstag, 11. Januar 2020, 17:26

Forenbeitrag von: »Sakasu«

Tourplanung Juli/August 2020

Hallo SarahSofia, Danke für die Einschätzung! Schade, ich fand die Idee gut LG, Sandra

Samstag, 11. Januar 2020, 14:39

Forenbeitrag von: »Sakasu«

Tourplanung Juli/August 2020

Hallo zusammen, ist es eigentlich realistisch, an einem Tag von Hoedspruit durch den Krüger nach Hazyview zu fahren? Also Orpen rein und dann über Satara zum Phabeni Gate? Danke euch, Sandra

Donnerstag, 9. Januar 2020, 15:18

Forenbeitrag von: »Sakasu«

14 Tage Südafrika, Mitte - Ende Mai - Ersuche Insider Tipps bezüglich Reiseroute und Aktivitäten

Ich würde von Johannesburg nach Nelspruit weiterfliegen, dann 2-3 Nächte Graskop/Sabie für Panoramaroute,und 3-4 Nächte Krüger. Dann Flug wenn möglich nach George. Von dort dann je nach Vorlieben insgesamt 7 Tage nach Plettenberg/Wilderness/Stellenbosch/Kapstadt. LG, Sandra

Freitag, 15. November 2019, 14:56

Forenbeitrag von: »Sakasu«

Januar Elternzeit Baby 5 Monate

Hallo, das Moonshine on Whiskey Creek hatten wir auch in der näheren Auswahl, das hört sich wirklich toll an, wir haben uns dann aber doch für das Meer und den Keurboomstrand entschieden - unsere Unterkunft Singing Kettle Beach Lodge war vom Preis-/Leistungsverhältnis nicht so toll, aber die benachbarten Beachcottages sind bestimmt schön! Ich komme gerade nicht auf den Namen, schau mal in Kittys Reiseberichten. Da ist auch der Agulhas NP beschrieben, der hört sich auch toll an- evtl. Plettenberg...

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 11:45

Forenbeitrag von: »Sakasu«

3 Wochen SA im Februar mit Kleinkindern

Alles hat wie immer Vor- und Nachteile... Wir sind vom Flughafen aus direkt nach Stellenbosch gefahren, ab da die Garden-Route bis Addo, dann von Port Elisabeth nach Kapstadt geflogen und dort 3 Tage bis zum Rückflug geblieben. Ich fand das ganz angenehm, man erspart sich das große Zeitpuffer zwischen den Flügen, dafür hat man natürlich nochmal einen weiteren Reisetag. Wenn es also auf jeden Fall die African Family Farm sein soll, würde ich definitiv die Tour drehen. Entweder wie wir von Stellen...

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 10:02

Forenbeitrag von: »Sakasu«

3 Wochen SA im Februar mit Kleinkindern

Hallo, flieg doch einfach eine Woche später und bleib am Ende in Kapstadt - wir fanden Kapstadt als Abschluss der Reise perfekt. Dann bleibt die Reissezeit ca. erhalten und du bekommst trotzdem deine Family-Farm LG, Sandra

Freitag, 12. Juli 2019, 16:54

Forenbeitrag von: »Sakasu«

Tourplanung Juli/August 2020

Hallo zusammen, das meiste ist inzwischen gebucht, nur den Anfang und das Ende buche ich erst, wenn ich auch Flüge habe. Wir werden wahrscheinlich nach Hoetspruit fliegen, dort 2 Ü. Dann die Panoramaroute runter und 1 Ü in Graskop, am nächsten Morgen dann den unteren Teil Panoramaroute und abends nach Hazyview. Gebucht sind: 2 Ü Rissington In, Hazyview 2 Ü Nottens 3 Ü Khandizwe River Lodge 1 Ü Mlilwane Swaziland 1 Ü Mkhaya Swaziland 2 Ü Pakamisa Game Reserve 2 Ü Kosi Forest Lodge 1 Ü Tembe 1 Ü e...

Montag, 27. Mai 2019, 14:20

Forenbeitrag von: »Sakasu«

3 Wochen Südafrika, von Johannesburg bis Kapstadt

Ich würde noch eine Nacht in Wilderness einplanen. Auf dem Weg könnt ihr im Robberg Nature Reserve eine Wanderung einbauen und am nächsten Vormittag noch die kleine Runde zum Wasserfall in Wilderness. LG, Sandra

Dienstag, 21. Mai 2019, 07:57

Forenbeitrag von: »Sakasu«

Das 2. Mal Südafrika - gebucht und ziemlich planlos

Hallo, ich würde noch 2 Tage Hermanus und 2 Tage de Hoop oder Agulhas anhängen, da ward ihr ja bei der letzten Reise nicht. LG, Sandra

Freitag, 17. Mai 2019, 14:55

Forenbeitrag von: »Sakasu«

Kruger-Verlängerung nach Kreuzfahrt 01/2020 - war: Vorstellung

Hallo Birgit. ich würde sowohl an der Panoramaroute als auch um den Krüger herum noch Nächte anhängen und dann per Inlandsflug nach Johannesburg. Evtl. vor dem Forever Resort noch eine Nacht ( oder auch 2) in Sabie, von dort aus dann die Panoramaroute bis zum Forever Resort, dort eine Nacht und dann Richtung Krüger. Nimm dir nicht zu viel vor, sonst seht ihr vor lauter Fahrerei nichts mehr richtig! LG, Sandra

Dienstag, 2. April 2019, 15:30

Forenbeitrag von: »Sakasu«

Planung: 4 Wochen Kapstadt-Port Elizabeth mit Kind und Kitesurfer

Hallo Kathi, auch wenn die Etappe gut fahrbar ist, würde ich einen Stopp in Wilderness einlegen und einen Spaziergang durch den Nationalpark machen. Unsere Tochter, 8 Jahre, fand das toll ( wir auch). Die Standardwanderung zum Wasserfall ist ganz entspannt an einem halben Tag machbar. Da ihr eh dort vorbei fahrt, würde ich dort wenigstens eine Nacht bleiben. Wir hatten relativ viele 1 Ü Tage und fanden das völlig ok! LG, Sandra

Montag, 25. Februar 2019, 18:05

Forenbeitrag von: »Sakasu«

Tourplanung Juli/August 2020

Ja, ich meine natürlich Rhino Post, danke für den Hinweis