Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Montag, 27. April 2020, 14:35

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

"Ohne Alkoholeinfluss komme es zu weniger Verkehrsunfällen". Erm, ja, wir dürfen nicht Auto fahren ("Herr Minister"), ausser zum Einkaufen... Man könnte also die Reduzierung der Verkehrsunfälle... Und wenn man weniger Unfälle und Verletzungen der ersten Woche, in der fast alle noch Alkohol hatten, auch in die Statistik nimmt dann ist die falsch. Das Versäumnis ist auch, das wir genau einen Tag (den Donnerstag) Zeit hatten Wein zu kaufen. Und hätte ich gewusst, dass es dann 5 Wochen (oder länger)...

Montag, 6. April 2020, 09:44

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

Diskussionen zu den Themen Gesundheit und Kriminalität

https://www.news24.com/SouthAfrica/News/…ckdown-20200405 Was für ein Depp. Da zieh ich doch den Hut vor soviel Ignoranz. Natürlich haben wir weniger Verbrechen. Es darf ja keiner raus! Es sollten KEINE Verbrechen auf der Strasse begangen werden. Das wäre mal ein Ergebnis. Typischer Zuma Supporter. Und mit sowas muss sich Ramaphosa auch noch rumärgern. Die Grabenkämpfe mit den Zuma-Isten.

Montag, 6. April 2020, 09:38

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

Energieversorgung Südafrikas: Kohle, Atom und Solar - und dennoch manchmal kein Strom

Die Liste der Schildbürgerstreiche was Stromerzeugung hier betrifft ist endlos. Die Strategie einfach: So lange der Cousin des Energie-Ministers verdienen kann wird alles dafür getan und dazu genutzt Stromausfälle NICHT zu reduzieren. ZB könnte gerade jetzt mit der Wartung weitergemacht werden. Ich betrachte Stromerzeugung schon als "Essential Service". Schon mal genanntes Beispiel: 4 x 125 MW GE Frame 7 "Gas"-Turbinen in Atlantis verbrennen 200 t Diesel pro Stunde. Die selben 500 MW werden bei ...

Sonntag, 29. März 2020, 13:03

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

SA Corona virus official site

This is the official SA Corona Virus site. The minister went so far, to avoid false news, that ALL co.za domains have to have a link to: https://sacoronavirus.co.za Quelle: Government Gazette No 43164 vom 26.2.2020

Sonntag, 29. März 2020, 12:13

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

[Corona] Gestrandet in Südafrika

Einkaufen geht, und wer weiss schon wo ihr herkommt bzw hinmüsst? Die Koffer habt ihr zur Sicherheit im Auto. Und da ihr gaaanz wenig englisch könnt... Aber werdet ihr nicht ausgeflogen? Covid Rückholprogramm rueckholprogramm.de (Moderationshinweis: Link geändert, es kam Fehlermeldung/Warnung) Das ganze ist nicht gut durchdacht, weil es auf einem alten (Apartheit?)-Gesetz basiert. Es gibt genug Personen die isoliert in ihrer Werkstatt arbeiten könnten. Schlimmer noch: Kinder von getrennten Elter...

Samstag, 28. März 2020, 10:19

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

News25, BusinessLive

Natürlich kauften gestern noch viele ein. Die haben in der Nacht erst ihr Geld bekommen. Viel dümmer ist das der Alkoholtransport verboten ist. Damit ist die zB die Weinindustrie kastriert. Gerade jetzt in der (end) Erntezeit. Damit geht die Gesamtjahresproduktion in den Müll. Selbst wenn die Ernte beendet wird, kein Transport zum Hafen erlaubt. Und die Kühlkapazität ist so ausgelegt das Stück für Stück ausgeliefert wird. Ich fände es sinnvoller Nachrichten von SA, zB News24 oder BusinessLive zu...

Freitag, 27. März 2020, 07:26

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

[Corona] Der Corona-Blues-Frust-Quarantäne-Plauder-Thread

Hier in SA dürfen wir nicht raus. Nicht mal in die eigene Werkstatt, obwohl da sonst keiner ist. Während die Bevölkerungsgruppe, die durch Lock-Down am meisten geschützt werden soll (in den Townships) die letzte Nacht durchgefeiert haben. Selbst die Firmen, die "essential services" bieten, kommen via CIPC Website nicht an ihre Permits. Backlog von 10.000 Anträgen. Weil es zu kurzfristig bekannt gegeben wurde. Genau wie erst vorgestern klar wurde, dass man kein Alkohol für 21 Tage kaufen kann. Da...

Mittwoch, 25. März 2020, 10:36

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

Op Die Berg, Ceres, Ceder Maountains, Calvinia

Danke für den Reisebericht, der das Northern Cape für mich mal aus den Augen eines (erfahrenen) Touristen sehen lässt. Ich war selber "leider" nur beruflich viel im NC, aber dadurch auf jeder Strasse. In 3 Jahren (2011 - 2014) Development für Wind-, und Solarfarmen haben meine Partnerin und ich so ziemlich alle Strassen und Wege (ausser reinen 4x4 Routen) abgefahren. Oft 800 - 1.000 km am Tag. Wir hatten nur einmal, dann gleich zwei platte Reifen: Auf den letzten 50 km raus aus der Tankwa Karoo,...

Mittwoch, 4. März 2020, 17:33

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

Auto Verschiffung im Seecontainer nach Deutschland

Wir haben bis vor ca. 6 oder 7 Jahren Autos von CPT nach FRA geflogen, bis die Preise total entgleist sind. Aber da der Container ohnehin voll wird bietet sich natürlich ein Container an. Das addiert sich trotzdem ganz gut, €3.000 sind da schnell weg. Plus/Incl Papiere zum Export.

Mittwoch, 4. März 2020, 09:42

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

Permanent Residency gleich Permanent Settlement?

Wann man die Einreise antreten muss weiss ich nicht, aber mehr als 3 Jahre am Stück wegbleiben verwirkt dein PR. Einreise wird genau im Computer notiert, besonders wegen der Leute die ihr Touri Visum überziehen. Ein Abfallprodukt der Software ist dann die 3-Jahre Regelung. Würde ich deine Einwanderungs-Agenten fragen. Vielleicht ist es mit einem Kurzurlaub getan. SA ist auch für Urlaub schön ;-) Proof of Residence ist einfach. Da geb ich dir einen Tip, für €100 :-)

Mittwoch, 4. März 2020, 09:26

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

Ich war gerade in Venedig... Hab mich nicht abhalten lassen. Ende März fliege ich nach SA via Dubai. Ich hoffe nur das der Flughafen offen bleibt. Der Virus ist doch (mal was runtergespielt) nichts anderes als eine Bronchitis die ggf alte, schwächelnde Menschen zum sterben bringen kann - also wie eine Grippe, die in Germany 20.000 Menschen jährlich dahinrafft. Manche haben den Virus nur 4 Tage. Und die Zahlen der Charité das in 2 Jahren 40 mio den Virus bekommen schwächt mich wenig. Jeder hat ei...

Mittwoch, 26. Februar 2020, 14:36

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

Energieversorgung Südafrikas: Kohle, Atom und Solar - und dennoch manchmal kein Strom

Die Mobile Tower Batterien sind nicht für so viele aufeinanderfolgende Strom-Ausfälle dimensioniert. Irgenwann sind die dann leer. Oder schon vorher gestohlen... Das wäre jetzt die Marktlücke für meine Kollegen im L-Band der Satelliten...

Dienstag, 25. Februar 2020, 11:41

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

9 Tage Kapstadt und Umland

"Familie Rupert (die mit dem Wein!)" Schön untertrieben :-) Rupert agiert in etwa so: "Wie bitte R xxx.xxx Versicherung für meine 300+ Autos im Monat? Da mach ich eine eigene Versicherungs-Gesellschaft auf."

Montag, 24. Februar 2020, 10:09

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

9 Tage Kapstadt und Umland

Das ist tatsächlich mal eine schöne Route for "Dritt-Täter", die Wale, Cable Car und Pinguine "satt" haben :-)

Montag, 24. Februar 2020, 10:06

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

Aufenthalt Flughafen Kapstadt

Oder nach "links" weg zu Spier (30 min), Meelust (20 min) oder ... Das geht ruck-zuck ausserhalb des Berufsverkehrs und kostet wenig mit dem Taxi. Ggf sogar einen Tourguide mit Auto für 4 Stunden mieten. In die Stadt rein kann ich nicht empfehlen. Da verzettelt man sich mit Fahrtzeiten.

Freitag, 21. Februar 2020, 09:08

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

Gasturbinen

2008: "These plants consume 57 000 l of diesel an hour, per turbine.. The 600 MW Ankerlig plant, in Atlantis, has four turbines, with another five to be constructed this year, and the 450 MW Gourikwa plant, in Mossel Bay, has three turbines, with another two to be installed this year. If Ankerlig's four turbines operate for six hours a day, 261 days a year (which excludes weekends), it would use 357-million litres of diesel a year. Another five turbines would take this to 803,3-million litres a ...

Freitag, 21. Februar 2020, 09:01

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

Malgas-Fähre

Also Leute, SA hat doch echt größere Probleme als eine kleine Diesel-Fähre. Dann doch lieber das armselige Robben Island auslassen. Während der nächsten 2 bis 3 Jahre wird so mancher Diesel während der Stromausfälle laufen. Mal abgesehen von den Mega-Tonnen die in den Gasturbinen verheizt werden. Die laufen nicht mit Gas.

Freitag, 21. Februar 2020, 08:57

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

Energieversorgung Südafrikas: Kohle, Atom und Solar - und dennoch manchmal kein Strom

Und kurz nach SONA hat der Minister getönt, er habe keine Anfragen für Renewables. So ein Lügner. Alleine die bestehenden Anlagen könnten sofort 500 MW mehr liefern, weil sie bisher bei 140 MW (wind) und 75 MW (solar) begrenzt sind. Ganz zu schweigen von den neuen Projekten für zukunftige Bieter-Runden die ein Vermögen kosten am Leben zu halten. Und DAS ist die politische Realität!

Donnerstag, 20. Februar 2020, 16:33

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

Mit dem Auto von Addo NP nach Franschoek/ Stellenbosch in 1 Tag

Zitat von »Spiritsailor« Vielleicht ist er immernoch auf der Strecke unterwegs? In Oudtshoorn...

Donnerstag, 20. Februar 2020, 15:57

Forenbeitrag von: »Kap Stadt«

EskomSePush

Empfehle Restaurant in Newlands/Claremont. Da ist es ab 18:30 wieder "hell". EskomSePush App... Aber besser bis 19:30+ mit der Anreise via M3 warten. Das hilft natürlich den Cruise Gästen wenig wenn die zu Fuss unterwegs sind. Aber es heisst doch VnA und Hafen werden nie abgeschaltet? Wer weiss es? Die App sagt: Load Shedding