Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sonntag, 10. Mai 2020, 14:13

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Foto-Talk: Plauderecke für Fotobegeisterte

Für ggf. 4 Wochen fand ich die Preise zu teuer. Und in 2019 kam das 200-500 auch fast 100 € pro Woche. Grover ist bei vergleichbaren Artikeln deutlich günstiger die füheren aber das 200-500 nicht im Angebot. LG Rainer

Samstag, 9. Mai 2020, 23:52

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Foto-Talk: Plauderecke für Fotobegeisterte

Zitat von »SilkeMa« Du hast ja keine FZ1000 gekauft. Das muss ja einen Grund gehabt haben. Ich fand die FZ1000 eine gute Allround Kamera. Die 400mm sind für vieles ausreichend. Für kleine Vögel fand ich die Brennweite zu gering. Aus Zeitgründen hatte ich mir ein 150-600 vor dem Urlaub nicht mehr geliehen. Ich hatte es mir dann 1 Woche vor dem Urlaub geordert. Leider ging mit dem Leihen bei Grover beim zweiten Mal etwas schief. Ich habe einen zweiten Vornamen. Beim ersten Mal gab es mir der DHL ...

Samstag, 9. Mai 2020, 22:07

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Foto-Talk: Plauderecke für Fotobegeisterte

Zitat von »SilkeMa« Ein RAW von dpreview der FZ1000 II ( Landschaft) habe ich auch letztens mal entwickelt, da hat mich die Randunschärfe des Objektivs gestört. Link: https://www.dpreview.com/sample-gallerie?lery/9227373992 Wer will, kann das ja selbst mal ausprobieren (RAW-Entwicklung). Hallo Silke ich hatte ja letzten Sommer die FZ1000 (erstes Modell) ausgeliehen. Diese Verzerrungen konnte ich bei max. Weitwinkel der FZ1000 nicht feststellen. Das Objektiv hat sich ja von der 1000 zur 1000 II ...

Donnerstag, 30. April 2020, 21:39

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Gamedrive

Hallo Olaf, hab jetzt erst Deinen Post gesehen: ja kreuz und quer, wie heute. Die Antwort von Marcel war genial Passend zur Kaufberatung: welche Kamera für SA? Die Antwort heute kann nur lauten: ist egal. Alle aktuellen Kameras incl. der Smartphones können das besser und ohne Vignettierung. LG Rainer

Donnerstag, 16. April 2020, 11:53

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Foto-Talk: Plauderecke für Fotobegeisterte

Zitat von »SilkeMa« Ja, es gibt Unterschiede zwischen APS-C und mFT, aber die sind geringer als manche denken : …. Wer viel mehr will, der muss zu Kleinbild (moderner, aktueller Sensor), z.B. Nikon D750, Nikon D 850, Sony A7III etc. Jein. Das ist wie Hase und Igel. Eine Zeitlang war der Sensor der D500 (APS-C) das Maß der Dinge, jetzt ist der KB Sensor der D850 das aktuelle Flaggschiff bei Nikon. Für Tierfotografie werden die 45MP des KB Sensors der D850 aber nicht wirklich benötigt. Da kommt e...

Montag, 13. April 2020, 20:54

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Plauderecke spezial: Foriker unterwegs - außerhalb des südlichen Afrikas

Liebe Alma, vielen Dank für deinen Reisebericht in eine Gegend, die ich noch gar nicht kenne LG Rainer

Freitag, 3. April 2020, 21:31

Forenbeitrag von: »sunny_r«

3. Südafrika Reise - diesmal mit Enkelkind

... ein Auto wendete. An dieser Stelle entdeckten wir diese 5 Jungtiere Zuerst waren sie alleine. Auf beiden Seiten der Straße. Nach zwei weiteren Autos kam auch Mama Wir blieben fast eine 3/4 Stunde und beobachteten die total entspannten Tiere. Dann machten wir uns auf zum Camp entschieden uns an der Kreuzung noch eben einen Abstecher zum Lake Panic zu machen. Mal eben... Heute Abend sind wir essen gegangen. Auf dem Fußweg zum Restaurant sahen wir ein Stachelschwein (Bild 1 dieses Tages) am Zau...

Donnerstag, 2. April 2020, 23:19

Forenbeitrag von: »sunny_r«

3. Südafrika Reise - diesmal mit Enkelkind

Bereits kurz hinter der Kreuzung nach dem Camp standen ersten Tiere herum: Der eine oder andere entfernte Elefant, Wasserbüffel aber keine Gnu's. auf der rechten Seite näherten sich auffällige Fußgänger Ground Hornbills... etwas weiter dann... Kurz vor Afsaal dann eine Fahrzeug Ansammlung. Angeblich ein Leopard. Aber keiner der Anwesenden konnte ein Tier sehen. Wir fuhren bis Afsaal, machten eine kleine Pause mit Kaffee und Kuchen. Auf dem Rückweg dann: Ok. Kein Leopard sondern ein Gepard. Nach...

Donnerstag, 2. April 2020, 13:26

Forenbeitrag von: »sunny_r«

08.11.2019 - Skukuza und Umgebung

Heute geht es die H3 bis zum Picnic Platz Afsaal und über die S114 wieder zurück bis Skukuza. Da ich etwas ausprobieren möchte gibt es hier erstmal eine Unterbrechung. LG Rainer

Dienstag, 31. März 2020, 22:27

Forenbeitrag von: »sunny_r«

07.11.2019 - Lower Sabie nach Skukuza

Guten Morgen, heute steht ein Camp Wechsel an. Es geht nach Skukuza. In Lower Sabie hatten wir eine BD3U (Doppelhaushälfte) Unterkunft. in Skukuza wird es ein GC4V Häuschen werden. Geplant war von LS aus zur H4-1 - S21 - S114 - H1-1 nach Skukuza fahren. Die A3 von Solingen nach Hilden.....äh nein die S21 wird renoviert. Also sind wir über die H4-1 Richtung Skukuza gefahren. Und waren natürlich viel zu früh da. Also hatten wir noch den Abstecher nach Süden gemacht, wo wir 2015 die Bademeistersze...

Sonntag, 29. März 2020, 21:54

Forenbeitrag von: »sunny_r«

3. Südafrika Reise - diesmal mit Enkelkind

Hallo Christian, das ist korrekt das ist ein Bild aus einer ganzen Reihe. Der kleine Elefant lief vorher neben seiner Mutter her, legte sich hin stand ein paar Minuten später wieder auf. Keine Hektik bei den Elefanten. Also eher ein Spielen, oder Ausruhen. LG Rainer

Sonntag, 29. März 2020, 20:24

Forenbeitrag von: »sunny_r«

06.11.2019 - Lower Sabie bis Orpen Dam und zurück

Nach dem Morgenelefanten packten wir unsere Kühlbox mit Frühstückssachen und machten uns auf den Weg zur Mlondozi Picnic Site. Auf dem Weg zum Mlondozi Dam (dieser Weg war im November eine Rüttelpiste ersten Grades)hatten wir die beiden Löwen für uns alleine. Dort angekommen mussten wir unsere Lebensmittel dann vor Ihnen schützen: Etwas oberhalb der Küche ist eine kleine Plattform mit Tisch und Stühlen. Die mitgebrachte Zwille, das Zeigen reichte aus, brachte die Vervets dazu Reißaus zu nehmen....

Samstag, 28. März 2020, 10:39

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Sambia November 2019 oder auf der Suche nach „piet-my-vrou“

Hallo Chrissie ein toller Bericht und schöne Fotos bisher. Für den Rest Eurer Reise steige ich auch noch gerne zu. LG Rainer

Freitag, 27. März 2020, 23:59

Forenbeitrag von: »sunny_r«

05.11.2019 um Lower Sabie herum

Nach einem entspannten Frühstück geht es los. Bettelkind Zuerst zur Brücke und dann Richtung Süden. Zwischendurch regnet es. Suchspiel Der Regen lässt etwas nach. Bis jetzt waren wir bis zur Brücke, rüber nach 500m gedreht und wieder zurück gefahren. Am Fluß entlang bis es bis zur S28 und dort weiter bis zum Ntandanyathi game viewing hide. Da wir von dort keine Bilder haben, gabs auch nichts zu sehen Wir bogen dann auf die S137 ab... Eigentlich wollten wir uns am Ende der Duke Road (Leave vehic...

Donnerstag, 26. März 2020, 19:55

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Namibia Reisebericht als Corona Blues Trösterchen

Zitat von »LIRPA 1« ...Tipp Batis Birding zu kontaktieren. ...Wir buchten nach kurzem Email Austausch eine Tour für 350 Nam$ pP. Start und Endpunkt am Hotel, Zahlung am Ende der Tour. Eine Website gibt es z.Zt. nicht, hier findet ihr erste Infos. Hallo Lilly, und auch das sind die Info's die Deine RB immer noch interessanter machen LG Rainer

Sonntag, 22. März 2020, 20:21

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Reisebericht 6--5--4--3--2--1--0- im Nordosten

Hallo Peter vielen Dank für deinen RB. Zu den wegfliegenden Vögeln: an der Spiegelreflex habe ich keinen Motorzoom. Das Scharfstellen (mit Ultraschallmotor) ist fix. Und Vögel bekomme ich abgelichtet. Das 2. Bild gelingt häufig nicht mehr weil irgendein Geräusch der Kamera zu laut ist. Mit der FZ200 dauert das Ausfahren meist zu lange. Ist hingegen der Zoom bereits ausgefahren, klappt es manchmal. Die Dauer bis zum scharfstellen (also der Autofocus ist zu langsam) dauert zu lange. Die letzten So...

Freitag, 20. März 2020, 14:41

Forenbeitrag von: »sunny_r«

04.11.2019 - Jackalberry Ridge - Komatipoort - Kruger/lower Sabie

Bevor es heute weitergeht, noch kurz etwas zur Unterkunft: Wir waren gestern bereits um 15:00 in Marloth Park angekommen. Unsere Unterkunft, Jackalberry Ridge (alles Selbstversorger, Kosten fürs Zelt ca. 59€), bestand aus einem "Luxus-Zelt" mit festem, gemauerten Badezimmer, separater Küche, einer Dachterrasse, einer (zusätzlichen) Außen Dusche, ein Sitzpool und ein überdachter Tisch mit Stühlen. Die Zelte stehen weitläufig auseinander und sind durch hohe Hecken und Bäume getrennt. Es gibt einen...

Mittwoch, 18. März 2020, 21:48

Forenbeitrag von: »sunny_r«

03.11.2019 Fahrt nach Marloth Park

Nachtrag zu gestern: ich wollte die Rechnung für den Sunset Drive mit meiner Kreditkarte bezahlen. Ging nicht Fehlermeldung in etwa: Transaktion nicht möglich. Die zweite Kreditkarte funktionierte. In Marloth Park funktionierte mein Kreditkarte auch nicht, aber die Partnerkarte meiner Frau. Die Telefonate mit der Hotline der CC kosten für heute und Morgen ca. 60€ Roaminggebühren, die später anstandslos ersetzt wurden. Statt nur die Partnerkarte für unseren Sohn zum 31.10. zu deaktivieren wurde ...

Dienstag, 17. März 2020, 22:40

Forenbeitrag von: »sunny_r«

Sunset Drive

Elefanten im Mliwane Gegen 17:00 ging es auf zum Sunset Drive Unsder Guide war ein sehr angenehmer Mensch. Wir waren insgesamt nur 4 Gäste. Die junge Dame die mit dabei war kam aus Essen. It's a small world Das Cultural Village von oben gesehen: Das Sibebe schmeckte gar nicht schlecht Der Sunset Drive ist sehr entspannt und durchaus zu empfehlen. Ein spannender und schöner Tag geht zu Ende. Morgen geht es dann weiter Richtung Marloth Park. LG Rainer