Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 105.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Donnerstag, 25. Februar 2016, 10:12

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Deutsche Gastgeschenke für Südafrikaner

Kugelschreiber, Buntstifte, Kekse, Schoko gibt es auch in jedem Supermarkt. Was aber Mangelware ist sind Glasperlen!

Mittwoch, 24. Februar 2016, 11:47

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Deutsche Gastgeschenke für Südafrikaner

Hier gibt es die Geschenke, die immer gut ankommen: http://www.boutique-bizarre.de/

Donnerstag, 10. September 2015, 19:47

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

"News24" erlaubt keine Leser-Kommentare mehr

Das ist ja wie in Deutschland. Auch hier schaltet die Luegenpresse die Kommentarfunktionen einfach ab oder zensiert die Zuschrifften bis zur Unkenntlichkeit.

Montag, 11. Mai 2015, 17:20

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Auf den Spuren Robert Mugabes

"Seit der Machtübernahme der Schwarzen im Jahr 1994 hat sich die Situation der weißen Farmer in Südafrika dramatisch verschlechtert. Die Regierung denkt nun sogar über Enteignungen nach. ..." http://www.preussische-allgemeine.de/nac…rt-mugabes.html

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 16:08

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Möchte 1 bis 3 Jahre im südlichen Afrika leben

@Platoon: Um es dir in aller Kürze zu sagen: Man legt hier in Südafrika keinen Wert auf weisse Einwanderer. Deine Chancen, hier Fuß zu fassen, tendieren gegen NULL.

Sonntag, 7. Dezember 2014, 14:26

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Hellen Zille und die DA

Ein interessanter Artikel: http://www.preussische-allgemeine.de/nac…rfolgskurs.html

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 12:04

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Township Tour

Alles viel zu aufwändig und touristisch. Mein Tip: Einfach mit dem eigenen Auto in ein Township nach eigener Wahl fahren, im Zentrum parken und dann gemütlich durch die Gäßlein bummeln, sich mit den Anwohnern ganz locker unterhalten und natürlich jede Menge Fotos machen. Die Bewohner der Townships freuen sich über jeden Besuch! Als Termin würde ich Freitags am Nachmittag oder in den Abendstunden empfehlen. Dann hat es die Lohnzahlung gegeben und die allgemeine Stimmung ist ganz besonders prickel...

Sonntag, 19. Oktober 2014, 13:00

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Bushmeat in Südafrika - Ebola

Wir sollten uns jetzt nicht zu einer Ebolaphobie hinreissen lassen! Die ganz überwiegende Zahls der Ebolas ist friedlich und unschädlich. Wo es in Einzelfällen zu Komplikationen kommt, liegt das nur an einer mangelnden Willkommenskultur der Wirtskörper. Aber das sind wie gesagt nur Einzelfälle, die man auf keinen Fall überbewerten sollte. Gefährlich sind allenfalls einzelne, möglicherweise auch gewaltbereite Ebolisten. Diese haben sich durch vielfältige traumatische Erfahrungen mit ihrem Wirtskö...

Dienstag, 8. Juli 2014, 14:04

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Study Permit - Botschaft München - Erfahrung

Mach dein Praktikum in einem anderen Land. In Südafrika bist du nur als devisenbringender Tourist oder als nigerianischer Drogenboß willkommen.

Samstag, 5. Juli 2014, 00:04

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Als Tierärztin nach Kapstadt oder Westerncape

Schau Dich doch mal in Richtung Namibia oder Botswana um!

Montag, 16. Juni 2014, 12:39

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Study Permit - Botschaft München - Erfahrung

Meine lieben, jungen Freunde, ob als Student, Praktikant, Freiwilliger etc: VERGESST SÜDAFRIKA ! Ich seid hier politisch unerwünscht, was sich in den Regulatorien und der chaotischen Antragbearbeitung ausdrückt. Sucht euch andere Länder für das Studium, Praktikum oder soziale Aktivitäten, Südafrika könnt ihr immer noch als Tourist bereisen.

Montag, 21. April 2014, 12:14

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Verlängerung Besuchervisum sicher oder von Willkür der Beamten abhängig?

So ist es. Wir werden uns wohl oder übel auf eine längere Periode rechtlicher Grauzonen einstellen müssen.

Montag, 21. April 2014, 11:08

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Aktueller Zwischenstand

Hier die Meldung der Einwanderungsagentur IMCOSA: Zitat Gesetzesänderung "on hold" Zwischenmeldung von IMCOSA in Bezug auf die geplanten Änderungen der Einwanderungsvorschriften: Die angekündigte Gesetzesänderung ist nicht - entgegen grundsätzlich geweckter Erwartungen seitens Home Affairs - am 1. April in Kraft getreten. Große Mengen an schriftlichen Kommentierungen (u.a. durch IMCOSA) in Reaktion auf den veröffentlichten Gesetzesentwurf sind bei der Behörde eingegangen und werden in dieser Zei...

Freitag, 18. April 2014, 13:47

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Verlängerung Besuchervisum sicher oder von Willkür der Beamten abhängig?

Zitat von »Marc« Dann jetzt vorab bei der südafrikanischen Botschaft (oder Konsulat) hier in Deutschland beantragen und hoffen. ... Wobei Touristenvisa >90 Tage wohl nur noch über die Beantragung einer Temporary Residency möglich sind. Dieses ist mit einem erheblich höheren bürokratischen Aufwand verbunden: Politisches Führungszeugnis, ärztliches und radiologisches Gutachten, Einkommensnachweis etc. Aber wie man in Berlin sagt: Nüscht jenauet wees man nich.

Mittwoch, 16. April 2014, 14:52

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Verlängerung Besuchervisum sicher oder von Willkür der Beamten abhängig?

Visumsverlängerungen gibt es nach derzeitiger Gerüchtelage nur noch aus wichtigem Grunde, z.B. Krankheit oder Unfall.

Dienstag, 8. April 2014, 12:37

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Neue Bedingungen für Visumverlängerung

Meine persönliche Meinung: - Vor der Wahl wird sich in Richtung Visa-Gesetzgebung gar nichts mehr tun. - Nach der Wahl wird man erstmal ausgiebig damit beschäftigt sein, die Posten neu zu verteilen. Gesetzgeberische Aktivitäten sind in dieser Periode wohl kaum erwarten. - Wir werden uns bis mindestens 2015 auf eine Grauzone einstellen müssen: Neue Gesetze gibt es nicht, die alten bleiben wirksam, werden aber durch Direktiven in ihrem Gehalt verändert. - Die alte (legale!) Praxis der Aufenthaltve...

Mittwoch, 2. April 2014, 09:53

Forenbeitrag von: »Donnerhall«

Verlängerung Besuchervisum sicher oder von Willkür der Beamten abhängig?

Wie ist denn nun der Stand der Dinge? Angeblich sollten die neuen Einreise-Bestimmungen zum 1.4. gültig werden, davon ist aber weder auf der Website des DHA noch in den Gazetten etwas zu lesen. Nach meinem Empfinden herrscht zur Zeit ein Schwebezustand: Neue Bestimmungen gibt es nicht, die alten werden stattdessen kreativ ausgelegt (1500 Rand Strafe für die schlampige Bearbeitung beim DHA, siehe oben). Hat jemand eventuell aktuelle Informationen?