Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gestern, 22:15

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

[Corona] News zur Situation und zu Reisen von/ins südliche Afrika

Ich denke für sinnvolle medizinische und epidemiologische Einschätzungen ist das Südafrika-Forum der falsche Ort (Aber ich gehe mit dir überein: Definitiv lieber Südafrika als Spanien! ) Selbst wenn es so kommen würde, ich würde das südafrikanisch sehen: "Let's make a plan" Jederzeit lieber Pandemie in Südafrika als Spanien.

Gestern, 21:27

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

[Corona] News zur Situation und zu Reisen von/ins südliche Afrika

Zitat von »luc« Hallo zusammen! Ich würde liebend gern mein Auslandssemester ab August/September in Kapstadt bzw. Südafrika verbringen. Heute habe ich die Zusage von der Stellenbosch Uni erhalten. Das große Fragezeichen, was sich mir stellt, ist, inwiefern ich mich denn dort frei bewegen kann und welche Aktivitäten ich unternehmen kann: Nationalparks, Bars, Restaurants, Clubs (?), Sehenswürdigkeiten etc. Deshalb meine Frage an all diejenigen, die aktuell dort sind: Wie sieht es mit solchen Ding...

Gestern, 18:23

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Energieversorgung Südafrikas: Kohle, Atom und Solar - und dennoch manchmal kein Strom

Es ist schon eine Trauergeschichte, aber die Anfängen dafür wurden ja bereits 2000/2001 gelegt, als man die grossartigen Umstrukturierungen geplant und umgesetzt hat - dabei ging nicht nur extrem viel Know-How verloren, sondern auch jegliche Kontrolle über ein bis dahin ausserordentlich gut funktionierendes Unternehmen. Leider ist das einer der Bereiche (neben der Bildung), in der die Post-Apartheidregierungen gnadenlos versagt haben und sich in erster Linie die ANC (zumindest aus Landessicht, p...

Gestern, 14:14

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

[Corona] Südafrika planen oder träumen?

Es gibt keine Überbuchung bei SANParks und die Unterkünfte sind aktuell tatsächlich ziemlich gut verfügbar

Dienstag, 20. April 2021, 07:45

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Langzeitaufenthalt - Fragen zu Autoanmietung, Visum etc

Die Verlängerung des Visa um (bis zu) 90 weiteren Tagen haben wir noch nie probiert, hierzu gab es nicht nur positive Rückmeldungen. Wir sind nach Zanzibar geflogen (Hinweis: Ein Direktflug nach Zanzibar ist oft ähnlich teuer wie ein Rückflug nach Europa). und ich bin kein Experte, aber: Zitat Was könnte passieren wenn ein anderes Land nicht akzeptiert wird? Das man nicht mehr in Südafrika einreisen kann (im Beispiel von oben beim Rückflug von Sansibar) und nach D weiter muss? So haben wir das e...

Montag, 19. April 2021, 22:02

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

Ich behaupte weder, dass es in Südafrika kein COVID gibt noch das man nicht dagegen gewisse Massnahmen ergreifen soll. Aus persönlicher Erfahrung sage ich, dass sich eine Reise nach Südafrika lohnen kann, weil ich mich dort wohler, gesünder und psychisch (und zu einem gewissen Grad physisch) freier und besser fühle. Und das trotz Maskengebot in der Öffentlichkeit, ewige Registrierungen, Temperaturmessen und Hand Sanitizing überall wo man hingeht. Bei den Aussagen, dass man "besser erst mal hier ...

Montag, 19. April 2021, 21:32

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Langzeitaufenthalt - Fragen zu Autoanmietung, Visum etc

Offizielle Variante: - "Beliebig" oft wiederholbar - Rückreise in dein Heimatland Persönliche Erfahrung: - Kurz vor Ablauf der 3 Monate in ein anderes Land ausfliegen (nicht-Heimatland) und danach wieder Einreisen kann ebenfalls funktionieren

Sonntag, 18. April 2021, 19:08

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

Zitat von »Dicobo« Grossbritannien wurde heute von Virusvariantengebiet auf normales Risikogebiet heruntergestuft,weil die Inzidenz bei 30 liegt. Südafrika wird vom RKI wohl nicht beachtet! Namibia ebenso wenig,wo die Inzidenz seit Wochen unter 50 liegt. Vor einer Woche noch war UK das Land mit der schlimmsten Mutation. Kann man alles nicht mehr nachvollziehen. Nein, das kann man leider wirklich nicht nachvollziehen - und es ist in der Tat frustrierend für das Land und die Tourismusbranche. Es ...

Mittwoch, 24. März 2021, 16:18

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

[Corona] News zur Situation und zu Reisen von/ins südliche Afrika

Heute hat die Schweiz beschlossen, die Quarantäne-Regelung für Grossbritannien aufzuheben. Weiterhin bestehen bleibt sie für...na? Südafrika natürlich. Wer hat sonst alles keine Quarantäneregelung? Sämtliche Nachbarregionen der Schweiz. index.php?page=Attachment&attachmentID=21406 (und lustigerweise hat man nach über einem Jahr beschlossen, Tansania jetzt auch noch auf die Liste zu nehmen... es wirkt ein wenig merkwürdig )

Freitag, 19. März 2021, 17:36

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Aktuelle Zeitungsartikel/ Reportagen, etc.

Zitat von »toetske« South Africa’s roads are the most dangerous in the world according to new research Vielen Dank für diesen Artikel toetske, ich denke das man diesen gerne wieder mal für Neulinge aufbringen darf. Auch lustig der Abschnitt: "However, if one looks at the number of traffic deaths as a percentage of the population, which ultimately determines your odds, South Africa is not the deadliest country in the world, according to estimated data published by Zutobi." Man denkt: Ah gut, imm...

Freitag, 19. März 2021, 17:33

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

[Corona] News zur Situation und zu Reisen von/ins südliche Afrika

Weshalb eine gute Aufklärung und medizinische Vorreiterarbeit Südafrika in den letzten drei Monaten "unverschuldet" in Schwierigkeiten gebracht hat. Südafrika hat ein Imageproblem: Wie der Tourismus unter der Corona-Mutation leidet Schön, wird dieses Thema endlich mal angesprochen, die Stigmatisierung ist teilweise bedenklich. Ich werde mich am Montag wieder für eine längere Zeit auf nach Südafrika machen und durfte in meinem Umfeld mehrfach Aufklärungsarbeit machen, die sich manchmal anfühlte, ...

Donnerstag, 11. Februar 2021, 21:39

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Flughafen Johannesburg

Ok, danke für den Tipp!

Mittwoch, 10. Februar 2021, 17:36

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Flughafen Johannesburg

Zitat von »Bufi« Zitat von »kOa_Master« - Meinen Flug kann ich nur über getrennte Tickets in Anspruch nehmen (da sonst nicht gescheit verfügbar/viel zu teuer) hmen (da sonst nicht gescheit verfügbar/viel zu teuer) Sind das dann auch verschiedene Airlines ? Ja

Mittwoch, 10. Februar 2021, 15:39

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Flughafen Johannesburg

Kurze Frage in die Runde mit folgender Ausgangslage: - Ich möchte gerne Transit reisen via JNB, Zielland ist aber nicht Südafrika (d.h. z.B. Namibia, Botswana, Zimbabwe) - Meinen Flug kann ich nur über getrennte Tickets in Anspruch nehmen (da sonst nicht gescheit verfügbar/viel zu teuer) Muss in JNB komplett durch die Immigration und danach wieder zum Check-In gegangen werden oder gibt es die Möglichkeit, ohne Migration direkt im internationalen Bereich den Transit zu machen auch wenn man mit ge...

Sonntag, 31. Januar 2021, 21:39

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

[Sammelthread] aktuelle Wettersituation Kruger NP

Ein paar ganz krasse Videos wie die Wassermassen so daherkommen können: Biyamiti Bridge overflowing https://www.facebook.com/groups/kruger.s…157565604716456 (nur für Mitglieder der SANParks-Gruppe) Biyamiti River flash flood coming - von null Wasser zum 100m breiten reissenden Strom Und: Zwei Büffel werden von der Flut des Sand Rivers ... überrascht? genervt? Weshalb während der Regenzeit auch in ruhigen Gewässern in Afrika IMMER Vorsicht geboten ist, es kann verdammt schnell gehen

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 11:08

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

Ja, wir haben unsere geplanten Wochen in SA für Januar jetzt auch wieder abgesagt, das wird definitiv nichts mehr resp. wäre nicht sinnvoll

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 10:54

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Krüger: Bester Monat im Bereich Juli bis Oktober für Tierbeobachtungen?

Zitat von »Noodles« Hallo, die zweite Südafrika Reise ist endlich in der Planung. Diesmal ist der Krüger dran und der Fokus liegt ausschließlich auf Tierbeobachtungen. Nach einer Internetrecherche eignen sich die Monate Juli bis Mitte Oktober wohl am besten dafür. Nun meine Frage. Gibt es innerhalb dieser Monate noch gravierende Unterschiede (Temperatur, Gras/Grün, Ansammlungen an den Wasserstellen, …), so dass man da nochmal den einen „besten“ Monat nennen kann? Und wenn ja, welcher wäre das? ...

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 08:39

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Aktuelle Zeitungsartikel/ Reportagen, etc.

Zitat von »Kenya« Wenn es nicht so traurig wäre, wäre es fast schon wieder lustig Liebe Foristen in Südafrika: an Silvester müsst ihr alle um 21 Uhr im Bett sein! Das hat der Polizeiminister Cele so beschlossen https://www.thesouthafrican.com/news/wat…VsQe9z1YJSonft0 Bheki Cele, Das ist der "Stomach in, chest out"-typ? https://www.youtube.com/watch?v=e7bT1Gz2P30 Es ist aus meiner Sichtweise immer schwierig zu beurteilen, ob das ein Zeichen von adaptierter Sprache ist, um dem Volk und der...

Montag, 28. Dezember 2020, 19:02

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Reisebericht - Camping Tour KNP - Mapungubwe, Okt / Nov 2020

ohne das ich den Thread jetzt kapern will, aber ich fand das Selati-Restaurant deutlich besser. nichts gegen den cattle baron, wahrscheinlich liegts auch am ort und dem ambiente. von daher bin gespannt auf euer fazit maddy!

Donnerstag, 24. Dezember 2020, 15:06

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Ein bisschen Musik gefällig?

(Erst) dieses Jahr entdeckt, er war im Sommer bei uns in der Region: Jeremy Loops, ein südafrikanisch-schweizerischer Funk/Pop/Folk-Musiker Vllt. kennen ihn ja die einen oder anderen schon, er ist durchaus bekannt/beliebt schon seit 2015 etwa in Südafrika Schöne Festtage euch allen!