Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dienstag, 29. Juni 2021, 15:50

Forenbeitrag von: »Kitty191«

[Sammelthread] Südafrika: Welcher Mietwagen?

Ich habe den Tucson hier: [Sammelthread] Südafrika: Welcher Mietwagen? beschrieben. Ich persönlich würde den Tucson dem Corolla in jedem Falle vorziehen.

Samstag, 26. Juni 2021, 05:50

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Reisebericht: Uganda im Mai 2021

Liebe Nadine, herzlichen Dank für deine Uganda Impressionen. Du bist quasi ( wie immer) die Speersitze meines virtuellen Endeckergeistes. Danke für einen großartig zusammengefassten, wie immer sehr unterhaltsamen und informativen Bericht mit sensationellen Bildern! Ich fahre sehr gerne mit. Liebe Grüße Kerstin

Freitag, 4. Juni 2021, 05:55

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Mit dem Auto von Johannesburg über Upington in den KTP

Hallo Dirk, wir wären bis Vryburg gefahren. (Ca. 400km) und hätten in der Vryburg Game View Lodge übernachtet. Liegt ziemlich genau auf der Hälfte und scheint zum „Strecke teilen“ eine gute Option zu sein. Vielleicht auch etwas für euch? Gruß Kitty

Sonntag, 30. Mai 2021, 04:21

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Erste Reise Südafrika in den hiesigen Sommerferien 2022 - Route und Tipps?

Liebe Silke, auch um einen weiteren Teilaspekt nicht wieder ausufern zu lassen, hier nochmal der Hinweis auf diesen sehr hilfreichenThread von Lilly: Wild Card FAQ oder häufig gestellte Fragen [Parkeintritt] Die Wild Card - ein Mysterium (Fragen und Diskussionen) Man muss bei einer Routenanfrage nicht jedes Thema in epischer Breite diskutieren. Nichts für ungut aber das macht es für einen Neuling nur noch unübersichtlicher und verwirrender. Und wenn du auf diese Frage < Man kann sich natürlich f...

Samstag, 29. Mai 2021, 20:37

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Erste Reise Südafrika in den hiesigen Sommerferien 2022 - Route und Tipps?

Zitat Bei deiner Variante, die Wild Card dann aber nicht im HI kaufen wollen, steht in meinem RB genau erklärt warum. Bzw. man muss erst ausrechnen, ob sich die Wild Card überhaupt lohnt oder man besser Einzeleintritte in die NP's kauft. Silke, warum immer so umständlich? Man kann die Wild Card einfach einen Tag vor Abflug online auf der SANParks Seite kaufen. Confirmation Letter ausdrucken - fertig!! Kein generve, kein gar nichts - ganz einfach. Die WC Couple kostet momentan 5100 ZAR. Entry Fe...

Freitag, 28. Mai 2021, 16:56

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Erste Reise Südafrika in den hiesigen Sommerferien 2022 - Route und Tipps?

Hallo Christian, ein schönes Reiseziel habt ihr euch da ausgesucht Nun auch von mir mal noch ein bisschen Senf dazu. Ich halte es bei einem Zeitbudget von 14 Tagen ebenfalls für sinnvoll sich auf den Nordosten zu beschränken. Mein Vorschlag wäre dahingehend folgender: Ankunft JNB evtl. eine Nacht vor Ort. Es heißt ja immer Johannesburg ist nichts für Angsthasen. Es gibt allerdings auch User, die sich sehr gerne in Jo’burg aufhalten. Insider Tipps zu JNB findest du beispielsweise in den Reiseberi...

Donnerstag, 27. Mai 2021, 21:33

Forenbeitrag von: »Kitty191«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

Ja M@rie, genau so ist es. Du hast dafür sehr richtige und gute Worte gefunden. Zur Zeit bin ich zur Reha an der Ostsee. Ich bin sehr dankbar wieder ohne Gehstützen laufen zu können und die Ostsee fast menschenleer erleben zu dürfen.Statt wie viele meiner Mitpatienten darüber zu jammern, dass kein Café offen hat, packe ich mir meinen Thermosbecher mit Kaffee ein und genieße die fast unberührte Natur. Und wenn dann noch die Sonne scheint, ist es ein nahezu perfekter Tag. Mein kleines Glück ist mo...

Donnerstag, 27. Mai 2021, 02:10

Forenbeitrag von: »Kitty191«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

Hallo Rainer, der Kopf hängt gar nicht. Erstaunlicherweise..... Wenn ich aus der Pandemie etwas mitgenommen habe, ist es die Erkenntnis, dass ich keine Fernreisen brauche um ein glücklicher Mensch zu sein. Klingt komisch, ist aber so. Ich habe tatsächlich keinen Leidensdruck. Afrika ist für mich momentan sehr weit weg. LG Kitty

Mittwoch, 26. Mai 2021, 15:50

Forenbeitrag von: »Kitty191«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

Unsere für 2020 geplante und letztendlich gebucht Rundreise SA-NAM-BOT liegt auch dieses Jahr auf Eis. Die „Viruslage“ ist mir einfach zu volatil. Ich habe keine Lust an irgendeiner Grenze festzusitzen, nicht weiterzukommen, bei Rückreise in Quarantäne zu müssen, festzustellen, dass die teure Reisekrankenversicherung im Falle einer Coronainfektion doch nicht zahlt, da irgendeine der 100 Ausschlussklauseln überlesen wurde, oder,oder,oder... Desweiteren sind wir noch nicht beide geimpft und divers...

Samstag, 1. Mai 2021, 06:38

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Reiseplanung Oktober/November 2022: 6 bis 8-wöchige Familienreise

Hallo Steve, unseren Besuch bei SANCCOB (Penguin Rehab Center) habe ich hier: https://www.suedafrika-forum.org/reise-i&hellip;6/2/#post114297 beschrieben. Telefonische Voranmeldung wird von Seiten der Station erbeten. P.S. Auch ich finde es schade, dass ihr euch bei diesem mehr als luxuriösen Zeitbudget auf dieses doch sehr kleine Gebiet von SA beschränken wollt. Ich schlage vor: unbedingt nochmal überdenken. LG Kitty

Sonntag, 18. April 2021, 03:02

Forenbeitrag von: »Kitty191«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

Mit einiger Verwunderung nehme ich hier die verschiedenen Befindlichkeiten zur Kenntnis. Streitigkeiten und harsche Bemerkungen gab es hier schon immer und wird es sicherlich auch weiterhin geben. Nur hat sich der Themenkreis momentan etwas geändert. Wer provokant formuliert (ob bewusst oder unbewusst) muss damit rechnen Gegenwind zu bekommen. Das ist kein neues Phänomen, dass ist hier so, seitdem ich aktiv an diesem Forum teilnehme. Das sich Foriker zurückziehen, ist ebenfalls nicht neu und wah...

Samstag, 17. April 2021, 12:33

Forenbeitrag von: »Kitty191«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

Hallo Zitat von »M@rie« .....[] der behandelnde Arzt hat sie als gesund bezeichnet und dem sollte dann wohl mehr Glauben geschenkt werden, keiner, der diese Frau nicht persönlich kannte, kann sich darüber ein Urteil erlauben! Ich kannte diese Frau, na ja, die medizinischen Fakten und die Krankengeschichte..... denn ich habe sie gepflegt. Und ich weiß, man kann dem Arzt Glauben schenken. Ja, die junge Dame hatte Adipositas, war zum Zeitpunkt ihrer Erkrankung aber im Sinne von verifizierten Vorerk...

Donnerstag, 25. März 2021, 17:53

Forenbeitrag von: »Kitty191«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

Ein wenig Werbung in eigener Sache und vielleicht ein Denkanstoß für alle, die der Coronaeinschränkungen müde sind, unbedingt reisen wollen und sowieso alles doof finden was unsere Regierung so beschließt. ARD - Die Story https://www.daserste.de/information/repo&hellip;-video-100.html Auf meiner Station gedreht. Ein wirklich guter und ungeschminkter Einblick in unseren Berufsalltag. Der Wahnsinn, der seit Monaten unsere Realität ist. Liebe Grüße Kitty

Donnerstag, 4. März 2021, 06:32

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Lodgehopper auf Selbstfahrerreise in Tansania November 2020

Liebe Nadine, mit mindestens genau soviel Wehmut im Herzen wie ihr, verlasse ich Tansania. Es war wundervoll diese außergewöhnlich schöne Landschaft ( sehr stimmungsvoll von dir in Bild und Film festgehalten) mitzuerleben. Eure Tiersichtungen waren in meinen Augen überragend. Die Migration, die wir damals auch miterleben durften, ist mit das eindrucksvollste, was ich persönlich an Naturerlebnissen gesehen habe. Euren Vern hatte ich mittlerweile fest ins Herz geschlossen. Uns geht es auch immer s...

Samstag, 27. Februar 2021, 17:38

Forenbeitrag von: »Kitty191«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

Hallo Rhino, da du anscheinend ein ausgewiesener Fachmann in Sachen, Mikribiologie, Virologie und Epidemiologie zu sein scheinst und obendrein noch fundierte Fachkenntnisse in Labormedizin hast, kapituliere ich bei soviel Sachverstand und sage meinen schwerkranken Corona Patienten, sie sollen sich jetzt endlich mal zusammenreißen, selber atmen und nach Hause gehen. Soviel Aufwand nur wegen eines höchst fraglichen PCR- Test. Auch zweifle ich sofort die seit einem Jahr laufende evidenzbasierte Cor...

Donnerstag, 25. Februar 2021, 14:39

Forenbeitrag von: »Kitty191«

Planung Februar 2022

Hallo, aus deinem letzten Reisebericht meine ich rausgelesen zu haben, dass euch Tierparks/Nationalparks eher peripher interessieren. Auch Cradock gibt für eure Vorlieben (Fine Dining, Shoppingmalls) nichts her. Die Unterkünfte im Mountain Zebra werden euch sicher auch zu einfach sein. Deshalb würde ich euch diesen Park nicht empfehlen. Ich schlage vor,eher bei den Cederbergen zu bleiben und noch 2-3 Nächte Paternoster mit einzuplanen. Paternoster ist ein kleines pittoreskes Fischerdorf mit Kuns...

Dienstag, 23. Februar 2021, 18:14

Forenbeitrag von: »Kitty191«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

Zitat von »Rhino« PCR-Tests finden im Optimalfall RNS-Sequenzen in den Proben (oder auch nicht). Es ist eigentlich auch kein Test, sondern ein Vervielfaeltigungsverfahren fuer RNS-Sequenzen. RNS ist im Koerper und vor allem auch an den Stellen wo die Proben entnommen sehr vielfaeltig (geschaetzte 300.000 Molekuele pro Zelle). Dort ist auch Zellabfall zufinden. Der PCR-Test unterscheidet nicht zwischen koerpereigener und koerperfremder RNS. Daher sagt ein PCR-Tests nichts darueber aus, ob jemand...

Donnerstag, 18. Februar 2021, 09:07

Forenbeitrag von: »Kitty191«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

Ich führe jetzt seit fast einem Jahr PCR- Tests durch, seit einiger Zeit auch Antigen Schnelltests. Denn jeder Patient wird bei Aufnahme getestet. Das ist kein Hexenwerk und geht ratzfatz. Und auch ich habe das fast 1 Jahr ohne Impfung durchgeführt. Selbst meine 12 jährige Nichte testet sich mit den Schnelltests inzwischen alleine. Frühstück - Zähneputzen- Schnelltest - Schule. Nur Mut, nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird. LG Kitty

Dienstag, 16. Februar 2021, 16:17

Forenbeitrag von: »Kitty191«

[Corona] Diskussion: Die Unsicherheit wird grösser

Hallo Dicobo, Zitat Südafrika hatte gestern eine 7 Tage Inzidenz von 26, Deutschland von 58 !! Wo ist der Fehler... Deutlich weniger Test‘s in Südafrika! Deutschland: 497 Test/1M Pop. Südafrika: 147 Test/1M Pop. (Quelle: Johns Hopkins University) Weniger Testung = weniger verifizierte Fälle = niedrigere Inzidenz Easy eben.... wenn man kurz nachdenkt.

Dienstag, 16. Februar 2021, 06:02

Forenbeitrag von: »Kitty191«

[Sammelthread] SANParks/KZN Ezemvelo: Fragen zu Buchungen, Unterkünften, Fees und Aktivitäten

Hallo Leopard10, es geht auch nicht primär um die Visa Karte, sondern um das S-ID-Check Verfahren der Sparkasse. Auszug aus den FAQ‘s: Zitat ...[] 3-D Secure ist ein Sicherheitsverfahren, das von Visa als Visa Secure und von Mastercard als Mastercard® Identity Check™ betrieben wird. Es dient zur eindeutigen Identifizierung eines Karteninhabers bei Kartenzahlungen im Internet. Über die App S-ID-Check wird bei teilnehmenden Händlern eine aktive Bestätigung angefordert, dass die gerade ausgelöste Z...