Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mahatari

Schwalbe

Beiträge: 645

Dabei seit: 19. November 2009

Danksagungen: 533

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 26. September 2017, 09:31

Wer es, aus welchen Gründen auch immer, mit dem Klettern nicht so am Hut hat, kann den Tafelberg auch über den Jeep Track erkunden. Er beginnt in Constantia Neck und führt an allen Wasser-Reservoirs vorbei. Der Weg ist überwiegend geteert. Er ist wegen der Serpentinen allerdings etwas weiter, aber eben mehr ein Spaziergang als eine Klettertour.
""Wenn Du immer alle Regeln befolgst, verpasst Du den ganzen Spass! (Katharine Hepburn)""

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (5. Oktober 2017, 22:08), gatasa (28. September 2017, 20:12), Anne (26. September 2017, 16:14), Beate2 (26. September 2017, 15:35), Bär (26. September 2017, 14:32)