Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

DurbanDirk

Durban - my roots

Beiträge: 315

Dabei seit: 12. August 2014

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

21

Freitag, 27. Juli 2018, 20:12

45°C in Germany? ouch! Ich habe nur einmal dort ähnliches erlebt. in 2003(?) 41°C am Hockenheimring - im Schatten der Tribüne.


Mein Außenthermometer hängt an meinem Büro nur minimal beschattet durch eine Regenwasserfallrohr an der Wand, deshalb waren die 45,1 °C ohne Schatten.

Gestern wurden am Flughafen Münster/Osnabrück 35,6 °C (im Schatten) gemessen. Da das nicht wirklich weit weg von meinem Büro ist, kann man diesen Wert wohl übernehmen.
Heute soll noch etwas dazukommen. Bin mal gespannt! :wacko:

Kann ich toppen! :D

Gestern beruflich in Oldenburg i.O. gewesen: 37 Grad im Schatten ;(
Gruß

Dirk
LG

Dirk

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (30. Juli 2018, 18:38)

  • »Kap Stadt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 533

Dabei seit: 10. September 2009

Danksagungen: 1367

  • Nachricht senden

22

Samstag, 28. Juli 2018, 16:16

Bettys Bay, Paviane, Baboons

Nun, die News from Leoparden sind ja schon veraltet. Wollte eigentlich mehr darauf hinweisen, dass man die Pinguine in Bettys Bay besser erleben kann als bei Boulders Beach. Auch Paviane... Gerade vor ein paar Tagen war ich dort auf dem weg nach Tesselaarsdal und der Pavian Trupp schlich quer über die Hauptstrasse. Der Cofe Shop hatte die Tür verschlossen - UND den Schlüssel abgezogen! Wurde dann eingelassen, nach ausführlicher Betrachtung...

Bettys Bay ist übrigens ca. 12 km lang. Also mal eben zum Kaffee-Klatsch bei Tanta Erna zu Fuss gehen is nich. Dafür ist das Speed Limit 80 km/h in dieser "residential area".
TIA - This is Africa!

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (6. August 2018, 19:06), asango (3. August 2018, 11:07), gatasa (30. Juli 2018, 18:38), Beat H. Schweizer (29. Juli 2018, 14:38), uxolo (28. Juli 2018, 18:41), toetske (28. Juli 2018, 18:15), Bär (28. Juli 2018, 17:49)

  • »Kap Stadt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 533

Dabei seit: 10. September 2009

Danksagungen: 1367

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 2. August 2018, 07:42

Schlosserei, engineering, Schrauben

Wie es schient, bin ich fast jeden Tag auf der Strasse und muss immer wieder feststellen das ich der einzigste bin der Auto fahren kann ;-), und das es immer mehr Verkehr gibt. Die "Lücken" werden immer kleiner und ich fahre oft vor 14:00 nach Süden um den Stau zu vermeiden. Also am nächsten morgen wieder zu den Lieferanten für irgendeine Spezialanfertigung. Oder übermorgen, oder... Die Maschinen-Kosten und Schrauben(!) sind zwar mit ca. R350/h sehr niedrig, aber die Logistik macht es oft unwirtschaftlich.

Also bin ich laufend in Paarden Eiland, Montague Gardens, Killarney Gardens. Aber auch Brackenfell, Belville, Parow oder Somerset West.

Deswegen kenne ich hier auch so ziemlich alle McDonalds... ;(
TIA - This is Africa!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (6. August 2018, 19:06), asango (3. August 2018, 11:07)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 463

Danksagungen: 10463

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 2. August 2018, 08:04

[Off topic] und nicht ganz ernst gemeint
Hallo KapStadt,
Wie es schient, bin ich fast jeden Tag auf der Strasse und muss immer wieder feststellen das ich der einzigste bin der Auto fahren kann ;-), und das es immer mehr Verkehr gibt. Die "Lücken" werden immer kleiner ....
Das denken in Berlin auch täglich ca. 90% der Verkehrsteilnehmer- überwiegend die männlichen :whistling: Und schon lange gilt, wer voran kommen möchte fährt lieber U- oder S- Bahn. Oder wartet auf die Sommerferien. Ach nee, dann ist Berlin ja eine einzige Baustelle. :wacko:
Deswegen kenne ich hier auch so ziemlich alle McDonalds...
Guten Appetit! Ich hoffe zum Ausgleich ernährst Du Dich zu Hause überwiegend makrobiotisch und gehst joggen. Der Hund braucht ja schließlich auch Auslauf und Deinen Herzkranzgefäßen tut das sicher auch gut. :) Und beim laufen bekommt man den Kopf frei und muss nicht ständig überlegen, wie man die 1,5 Mio Rand für ein vernünftiges Leben zusammen gearbeitet bekommt.
Aber Kopf hoch... wir sind schließlich beide Königskinder (19.April....)

LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 399

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 6537

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 2. August 2018, 17:27

.. muss immer wieder feststellen das ich der einzigste bin der Auto fahren kann ;-), und das es immer mehr Verkehr gibt.
Die erste Erkenntnis beansprucht mein Mann schon für sich. :whistling:
Und zum zweiten Teil: Fahr mal mittags durch Stellenbosch, wenn all die Mama-Taxis unterwegs sind. :wacko:

  • »Kap Stadt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 533

Dabei seit: 10. September 2009

Danksagungen: 1367

  • Nachricht senden

26

Freitag, 3. August 2018, 07:02

Botanical Society, Kirstenbosch

Zum Verkehr gibt es natürlich Erfahrungen mit allen Facetten... Deswegen machen mir die Fahrten ins Northern Cape auch so viel Spass!
Da sieht man auf Teerstrassen 1 Auto pro Stunde, auf Schotter eins pro Tag :-)

Übrigens halten sich ca. 80% aller Autofahrer für überdurchschnittlich gut. Find ich klasse die Zahl. Macht mathematisch so viel Sinn! :D
Öffentliche Verkehrsmittel sind hier Ebbe. Selbst wenn, würde mir das nichts nützen.

Die Woche ist mir der Toast verbrannt. Hab zwei Fenster geöffnet, bin ins Bad. Als ich zurück in die Küche kam konnte ich meinen Atem sehen!
Kann man sich derzeit in Germany wohl kaum vorstellen... Gegen 11:00 jedoch konnte man schon wieder im T-Shirt draussen stehen. In der Werstatt nur schmale 13°C. Aber ich bin ja nicht zum Sonnen hier.

Zum Joggen bleibt wenig Zeit, aber die Nähe zu Kirstenbosch (mein Vorgarten, zu dem ich eine Jahreskarte habe - Botanical Society) lädt zum Wandern in der Skeleton Gorge ein (sonntags). Auch wenn ich momentan nur bis 500 m ü NN komme... Der Hund darf da nicht mit. Es gibt Activity Permits für Tiere, aber die sind per Hundeführer, und nicht per Hund (R273). Also jeder der den Hund in den Cape Town National Park führen möchte braucht ein solches Permit.. Mountain Biker übrigens auch (R555). Ohne Hund.

Ausflüge nach Kirstenbosch sind die kleinen Freuden abseits des Berufsverkehrs. Manchmal geh ich da nur zum Kaffee hin, bei Vida. Aber kein Croissant. Ist zu teuer und ungesund.. Wird aber früh dunkel dort die Tage. Ich wohne momentan 2 km entfernt. Die ersten Jahre musste es Meeresblick sein, aber man sieht sich satt.
TIA - This is Africa!

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Beat H. Schweizer (7. August 2018, 13:43), Tutu (6. August 2018, 19:08), gatasa (5. August 2018, 10:21), Cosmopolitan (3. August 2018, 22:38), Bär (3. August 2018, 12:35), asango (3. August 2018, 11:10), OmaUrsula (3. August 2018, 09:59)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Heizung, Isolierung, kalt, Kamin