Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 3 071

Danksagungen: 14837

  • Nachricht senden

41

Montag, 29. Juli 2019, 08:47

Hallo Wolf1950,
Bezugnehmend auf deinen # 36 nur zur Klarstellung:
wie, in aller Welt möchtest du dir denn ein Bild machen? Indem du einen reißerischen, schlecht recherchierten Beitrag der Krone Zeitung, letztendlich unkommentiert hier einstellst? Was bezweckst du damit?
Ich habe übrigens durchaus Zeit investiert, dir diese beiden Links zur besseren Verdeutlichung wo die überwiegende Kriminalität in und um Kapstadt passiert, im Internet zu recherchieren und zu lesen.
Woran machst du aufgrund meiner Reaktion fest, dass ich dieses Land liebe? Ich muss dich enttäuschen. Ich liebe dieses Land nicht - ich bereise es z.Z. nur einfach gerne. Vielmehr sehe ich viele Entwicklungen sehr kritisch und betrachte sie zwiespältig.
Zu keiner Zeit bin ich persönlich geworden. Lediglich habe ich mich deiner Zweifel betreffend, dieses Wagnis einzugehen, dem Wortlaut deines Landsmannes Matt S. aus besagtem Kronen Zeitungsbericht bedient. Denn meine Wortwahl wäre es nicht gewesen.
Und zum Schluss:
was mich wirklich nervt und ärgert sind nicht deine oder irgendjemand’s Ängste das Land zu bereisen (wobei es mich wirklich wundert, warum man sich bei dermaßen ausgeprägten Bedenken ausgerechnet dieses Land zum Reisen aussucht) sondern vielmehr dieser unsäglich schlechte Bericht der Zeitung. Nurmehr darauf ausgelegt sensationell und reißerisch zu sein und nichts als Verunsicherung zu hinterlassen.
BTW viele praktische Tipps für Verhaltensregeln kannst du dir hier aus den schon bestehenden Threads ziehen, denn eigentlich ist zum Thema Sicherheit so ziemlich alles gesagt.

Grüße
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hochwälderin (12. Januar 2020, 11:33), feuernelke (15. August 2019, 11:01), gatasa (9. August 2019, 22:30), Bär (30. Juli 2019, 11:18), Marchese (29. Juli 2019, 10:01), Beate2 (29. Juli 2019, 09:52)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 562

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 12528

  • Nachricht senden

42

Montag, 29. Juli 2019, 09:55

es wurde wohl einer der Täter vom letzten Überfall in Hout Bay gefasst
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Scheinbar ist der Mann trotz Warnungen allein den Wanderweg gegagen... Das sollte man nun auch nicht tut

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (30. Juli 2019, 11:19), M@rie (29. Juli 2019, 10:49), Gisel (29. Juli 2019, 09:59)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 562

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 12528

  • Nachricht senden

43

Montag, 29. Juli 2019, 10:01


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (30. Juli 2019, 11:19)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 851

Danksagungen: 15633

  • Nachricht senden

44

Montag, 29. Juli 2019, 10:19

bitte keine weitere Diskussion um/zur Sicherheit/Kriminalität in SA/Kapstadt, diese sind hier im Forum nicht erwünscht, denn sie gibt es zuhauf im Forum. Man findet sie mit der (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) oder unter den SuchTags/Schlagworten wie (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) oder (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) .

Generell bietet das Auswärtige Amt in seiner (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise. Falls ihr als unerfahrene Reisende unsicher seid, konsultiert bitte zuerst diese Seiten. Nahezu alle Fragen werden dort beantwortet.

Letztendlich muss jeder für sich selber die Entscheidung treffen, diese kann keiner für jemanden abnehmen - dieser Thread dient daher - wie das Pendant zu Südafrika (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) - "lediglich" der Mitteilung von "touristenrelevanten Neuigkeiten/Zeitungsartikelverlinkungen" zur Kriminalitat speziell rund um Kapstadt.

lG M@rie/Moderation
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hochwälderin (12. Januar 2020, 11:34), toetske (15. August 2019, 01:36), Tutu (2. August 2019, 11:18), buddiekasino (1. August 2019, 11:33), Bär (30. Juli 2019, 11:19), palmus (29. Juli 2019, 20:36), U310343 (29. Juli 2019, 13:42), mmsa (29. Juli 2019, 13:30), Beate2 (29. Juli 2019, 10:56), Kitty191 (29. Juli 2019, 10:26), Marchese (29. Juli 2019, 10:24)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 562

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 12528

  • Nachricht senden

45

Freitag, 2. August 2019, 09:41


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hochwälderin (12. Januar 2020, 11:35), toetske (15. August 2019, 01:38), Bär (2. August 2019, 17:17), Dicobo (2. August 2019, 14:11), Tutu (2. August 2019, 11:18), DurbanDirk (2. August 2019, 10:04)

Serengeti

Erleuchteter

Beiträge: 632

Danksagungen: 945

  • Nachricht senden

46

Montag, 19. August 2019, 01:58

VG
Serengeti

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hochwälderin (12. Januar 2020, 11:37), Kranval (20. August 2019, 21:19), gatasa (20. August 2019, 14:52), Tutu (19. August 2019, 14:48), Bär (19. August 2019, 13:43), corsa1968 (19. August 2019, 09:50), toetske (19. August 2019, 02:08)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 609

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 5739

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 12. Januar 2020, 07:16


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (14. Januar 2020, 15:23), toetske (12. Januar 2020, 23:34), Bär (12. Januar 2020, 13:34), MsJones (12. Januar 2020, 10:20)

Dicobo

Erleuchteter

Beiträge: 557

Dabei seit: 13. August 2013

Danksagungen: 987

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 12. Januar 2020, 08:23

Selbst eine grössere Gruppe mit elf Personen schützt nicht vor solchen Übergriffen. Jeder hat ja seine persönliche Meinung, aber wir würden nie eine Tour durch ein Township machen.Uns reicht es schon, wenn man wegen einer Strassenblokade durch Khayelitsha fahren muss,wie es uns im letzten Jahr ergangen ist. Ich halte diese Touren für sehr grenzwertig.Das dafür bezahlte Geld dann lieber für Projekte spenden.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (13. Oktober 2021, 21:38), Tutu (14. Januar 2020, 15:23), Marc (14. Januar 2020, 15:07), MsJones (12. Januar 2020, 10:20)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 562

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 12528

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 12. Januar 2020, 08:53

Den Bericht habe ich auch gerade gelesen. Das ist ja schon ne größere Nummer eine Gruppe von 11 Leuten zu überfallen :evil: Das macht man nicht mal eben so im Vorbeigehen

Was ganz Anderes iBa auf Waffen und Gewalt: In der WhatsApp Gruppe unseres Estates postete eine Mutter neulich, dass einige Kinder mit Spielzeuggewehren/Pistolen Plastikkugeln auf andere Kinder abschießen, die im Sandkasten spielen wollen. Ein Vater postete seine Töchter hätten diese Kugeln ins Gesicht bekommen :thumbdown: .
Mit der sehr freundlich formulierten Bitte, die Eltern mögen doch bitte mit ihren Kindern diskutieren, dass dies nicht akzeptabel ist. Und der Frage, ob man diese Spielzeuge nicht wenigstens aus der Spielecke verbannen könne...

Spielzeuggewehre finde ich ja schon bescheuert genug. Aber welche, die Plastikkugeln abschießen? Und das wo jeder sich hier über Kriminalität und Gewalt aufregt?!? X( Aber das geht ja von den Schwarzen aus. Bei den Weißen nennt sich das dann Selbstverteidigung :rolleyes: . Oh Mann :wacko:

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (13. Oktober 2021, 21:39), Kitty191 (1. Februar 2020, 08:22), gatasa (30. Januar 2020, 09:52), Tutu (14. Januar 2020, 15:24), toetske (12. Januar 2020, 23:34), M@rie (12. Januar 2020, 12:43), Dicobo (12. Januar 2020, 12:18), corsa1968 (12. Januar 2020, 10:43), MsJones (12. Januar 2020, 10:19), zimmi (12. Januar 2020, 10:04)

50

Sonntag, 12. Januar 2020, 11:09

@#49
Das hat Tradition und scheint bei Manchen noch in den Genen aus der „guten alten Zeit“ zu liegen. Durchschnittsfamilien mit mehreren Schusswaffen im Haushalt waren normal, die swart gevaar war immer und überall, und das bei, im Vergleich zu heute, sehr geringer Einbruchshäufigkeit in den weißen Wohngebieten. Die „amerikanischen Verhältnisse“ beim Waffenbestand und niedriger Gebrauchsschwelle hatten einen hohen Preis an „versehentlich“ ange- und erschossenen Besuchern, Hausangestellten….
Grüße

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Blinki (13. Oktober 2021, 21:39), Kitty191 (1. Februar 2020, 08:22), gatasa (30. Januar 2020, 09:53), Tutu (14. Januar 2020, 15:24), Serengeti (13. Januar 2020, 08:37), toetske (12. Januar 2020, 23:35), Beate2 (12. Januar 2020, 15:33), Armando (12. Januar 2020, 12:44), Dicobo (12. Januar 2020, 12:18)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 3 562

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 12528

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 15:22

The Western Cape Department of Agriculture (WCDoA) has established a Rural Safety Desk and a Rural Safety Monitoring Dashboard.
näheres dazu:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (14. Oktober 2021, 00:19), Tutu (13. Oktober 2021, 21:42), Bär (13. Oktober 2021, 21:40), Blinki (13. Oktober 2021, 21:39)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher