Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 920

Danksagungen: 13551

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 12. Dezember 2017, 13:36

Danke Christian, das macht Mut. 8o
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

maddy

Erleuchteter

Beiträge: 1 486

Dabei seit: 10. Juni 2011

Danksagungen: 7691

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 12. Dezember 2017, 15:41

Hallo Kitty,

nun muss ich doch meinen Senf auch noch dazugeben!
Wir waren zwar auch nur 2 Naechte im Augrabies Falls NP, aber ich haette auch eine weitere Nacht gut gebrauchen koennen, sei es fuer einen laengeren drive, oder mehr wandern, oder mehr fotografieren...
Wenn du Lust hast, schau mal in meinen alten Reisebericht (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Man kann doch nirgens zu lange sein - ausser vielleicht in Ballito.... ;)

Gruss aus Sodwana
Maddy

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (13. Dezember 2017, 23:36), kOa_Master (12. Dezember 2017, 18:13), Kitty191 (12. Dezember 2017, 16:07)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 658

Danksagungen: 5624

  • Nachricht senden

103

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 23:42

Zwischenstopp im Witsand Nature Reserve. Das habe ich seit Lillys oder toetskes (?) Reisebericht immer im Hinterkopf

In Witsand war ich bisher leider noch nie.
Riemvasmaak lohnt sich aber auf jeden Fall - auch als Tagesausflug ohne Übernachtung - am besten mit 4x4 8)

LG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (14. Dezember 2017, 06:52), Kitty191 (14. Dezember 2017, 05:22)

Beiträge: 98

Dabei seit: 23. März 2006

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

104

Montag, 1. Januar 2018, 13:18

Westcoast / Paternoster

Hallo Kitty,

falls Du noch eine Unterkunft in Paternoster suchst ist Dir dieser Link vielleicht eine Hilfe:

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Ist zwar alles nicht gerade "Low Budget" aber so als Urlaubsabschluss vielleicht was dabei.

Aus erster Hand kann ich Dir (noch) keine Infos über die Westcoast geben. Bin allerdings Anfang März dort und kann Dir dann im Anschluss bestimmt was dazu berichten. Werde zwar in Langebaan wohnen, Paternoster ist allerdings als Tagesausflug fest eingeplant.

Viele Grüße
ZA-Freund

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 920

Danksagungen: 13551

  • Nachricht senden

105

Montag, 1. Januar 2018, 17:06

Hallo ZA-Freund,
danke für den Hinweis zur Web Seite von Paternoster.
Diese Unterkünfte sind uns etwas zu kostspielig. Wir haben außerdem schon das la Baleine gebucht. Das wurde hier schon in dem einen oder anderen RB sehr lobend erwähnt.

Danke und einen guten Start in 2018
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 920

Danksagungen: 13551

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 9. Januar 2018, 16:54

Die Planung zu Südafrika 4.0 nimmt langsam Gestalt an.
Das Nordkap entwickelt sich zur Herausforderung. Ständig stehen wir vor der Entscheidung Pest oder Cholera.
Wir haben uns für Pest entschieden, was soviel heißt wie, lieber länger an einem Ort und dafür lange Fahrstrecken. Auf 1Stopp Zwischenübernachtungen wollen wir, wenn möglich, verzichten.


Wir planen einen Flug am 09.11.18 zu ergattern und landen hoffentlich früh am 10.11. in CPT (das übliche Procedere am Flughafen, Autoübernahme, Einkaufen und Weiterfahrt in den Tankwa Karoo NP)
Flug haben wir gebucht. Kein Schnapper aber gute Flugzeiten und für Berliner Verhältnisse quasi Non-Stop. Lufthansa: TXL-MUC-CPT und retour CPT-FRA-TXL je 14 Stunden, Nachtflüge. 906 € pP


3N Tankwa Karoo Rest Camp De Zyfer CO4/6 gebucht
3N Mokala NP BD2U gebucht (Bungalow Nr.2 angefragt)
3N Augrabies CH2/4 gebucht
6N Kgalagadi Transfrontier Park
  • 2N Kieliekrankie DC2 (Dune Cabin) gebucht
  • 2N Nossob RF2 (Riverfront Charlet) gebucht
  • 1N Bitterpan RC2 ( Reed Cabin) gebucht
  • 1N Kalahari Tented Camp DT2 (Desert Tent) gebucht
1N Keetmanshoop Mesosaurus Fossil Camp angefragt hat nicht funktioniert. Dafür jetzt Quiver Tree GH in Keetmanshoop
4N Ai-Ais Richtersveld Transfrontier Park
  • 1N NWR Hobas Fish River Canyon Hobas Bush Charlet gebucht
  • 1N Sendlingsdrif CH4 Chalet gebucht
  • 2N Tatasberg RC2 Reed Cabin gebucht
1N Springbok Blue Diamond Lodge gebucht
3N Cederberge Mount Ceder Lodge gebucht
4N Paternoster La Balaine gebucht

Ob sich unsere ausgedachte Strategie als gut erweist, wissen wir dann nach der Reise. Es wird jedenfalls viel Fahrerei.


LG
Kitty
Die Planung ist somit fast abgeschlossen. Es fehlt lediglich der Mietwagen. Und das 4x4 Fahrtraining beim ADAC.
Die Reisezeit ist vom 09.11.18 - 08.12.18
Wohl dann...

LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (10. Januar 2018, 07:55), bandi (9. Januar 2018, 21:43), M@rie (9. Januar 2018, 17:17)

Piepsi

kann nicht fliegen

Beiträge: 202

Dabei seit: 10. Juni 2014

Danksagungen: 845

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:37

Hallo Kitty,

habe gerade gesehen, dass wir uns schon wieder erneut knapp verpassen :( Wir sind vom 10.-13.11.18 im Mokala-Baumhaus. Schade! Ich hätte dich gern persönlich kennen gelernt.

LG
Piepsi

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 920

Danksagungen: 13551

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:40

Ja, so schade. Wir kommen in Mokala genau am 13.11. an. :(
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 11 186

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 18057

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 9. Januar 2018, 19:00

Nachdem wir vor ein paar Jahren mit einer 4x4 Buchung auf den letzten Drücker ziemliche Probleme bekommen und einiges kurzfristig umstellen mussten kann ich nur dazu raten, damit nicht zu lange zu warten.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (10. Januar 2018, 07:56), Kitty191 (9. Januar 2018, 19:13)

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 920

Danksagungen: 13551

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 10. Januar 2018, 17:59

Hallo @All,
da wir in der Buchung von großen 4x4 Panzern einigermaßen ungeübt sind, hier meine Frage:
wo Bucht Ihr in der Regel Eure Schlachtschiffe?
Bei DERTour geht das ja erst ab Juli, wenn die Winterkataloge raus kommen.
Der ADAC hat nur Schmalspur AWD's im Programm (jedenfalls zur Zeit)
Check 24 und Konsorten sind mit 3000 € und mehr wahnsinnig teuer ( wie ich finde)

Über hilfreiche Tipps würde ich mich freuen.

Liebe Grüße
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Wicki4

Erleuchteter

Beiträge: 283

Dabei seit: 21. Oktober 2013

Danksagungen: 1385

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 10. Januar 2018, 20:20

Hallo Kitty,

wir hatten letztes Jahr unseren Ford Ranger Riesenkarre über TUI von Europcar gebucht. Ohne Selbstbeteiligung, mit den üblichen Versicherungen, für 1300 € für 26 Tage.

Liebe Grüße
Claudia

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (10. Januar 2018, 20:26)

chimurenga

Erleuchteter

Beiträge: 630

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4625

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 10. Januar 2018, 20:50

Wir hatten ebenfalls einen Ford Ranger von Europcar im Juli 2017 (siehe Reisebericht): 28 Tage für 1280 Euro ohne selbstbeteiligung (nur für MOZ war eine von 1500R enthalten).

Gebucht über Karawane Reisen.

LG, Erik

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (11. Januar 2018, 00:06)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 328

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3968

  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:38

Liebe Kitty,

wir haben "unseren" Toyota Fortuner für März/April bei Budget über carrental.com gebucht (24 Tage für 1650 €). Hoffen wir mal, dass alles klappt ...

Beste Grüße von Christiane

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (11. Januar 2018, 00:05)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 915

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8701

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 11. Januar 2018, 05:43

Britz und auch andere Camper-Vermieter (Bushlore) haben ebenfalls recht gute Angebot für "normale" 4x4.
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (11. Januar 2018, 06:47)

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 482

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 10891

  • Nachricht senden

115

Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:08

Moin Kitty,

ist schwierig und wird (gefühlt) nicht besser. Für unsere Reise habe ich direkt nach der Flugbuchung beim ADAC einen 4x4 über Avis gebucht. Dann habe ich gewartet und es gab dann das Angebot über Cardelmar und First, das auch hier im Forum besprochen wurde. Darauf habe ich dann umgebucht. Es hat sich auch nichts billigeres mehr ergeben. Über First werde ich dann berichten. Bei beiden Buchungen handelte es sich eher um einen SUV (X-Trail) aber mit Vierrad-Antrieb. Uns wird so etwas hoffentlich reichen. Ansonsten macht Handschaltung das Fahrzeug gegenüber Automatik doch deutlich weniger teuer. Diese Variante haben wir dann gewählt, als wir einen echten 4x4 brauchten.

LG Lilly

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (11. Januar 2018, 10:56)

Sella

Sonne

Beiträge: 370

Dabei seit: 9. Februar 2013

Danksagungen: 2020

  • Nachricht senden

116

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:24

Hi Kitty,

ich habe ebenfalls über CDM bei First gebucht. Über das Newsletterabo bekam ich damals 10 % Ermäßigung. Unter anderem habe ich damals dazu gelernt das es günstiger ist den Zusatzfahrer vor Ort anzugeben als wenn man ihn direkt hier miteingibt. Mir war das vorher nicht so klar. Ich weiß allerdings nicht ob das bereits ein alter Hut und damit immer so ist oder nur zufällig. Mit der Automietung hat sich sonst mein Mann beschäftigt.
Im Februar bzw März kann ich dann mehr dazu sagen.

LG
Sella

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Piepsi (11. Januar 2018, 12:49), Kitty191 (11. Januar 2018, 12:31)

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 920

Danksagungen: 13551

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:38

Danke Euch Ihr Lieben Tippgeber,
ich habe jetzt eine Anfrage bei Karawane Reise und bei Fly Away (DERTour Online Reisebüro) laufen. Beide Angebote deutlich über 2000 €
Der ADAC online konnte mir bei seinen Schmalspur AWD’s nicht mal einen 4x4 zusichern. ?( :wacko:
Bushlore und Britz sind nochmal um einige hundert Euros teurer. Der Finanzchef ist nicht amüsiert und fragt sich, wo Ihr Eure tollen Angebote aus dem letzten Jahr her habt.


Ich vermute, dass wir für November noch etwas zu früh sind, letztlich hat mich aber die Aussage vom Bären insoweit verunsichert, dass ich mich nun wenigstens schon mal kümmern möchte.


LG Kitty
Ich werde berichten
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (11. Januar 2018, 15:38), Piepsi (11. Januar 2018, 12:49)

Piepsi

kann nicht fliegen

Beiträge: 202

Dabei seit: 10. Juni 2014

Danksagungen: 845

  • Nachricht senden

118

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:55

Bei First haben wir 2016 den Nissan X-Trail 4x4 gebucht. Erhalten haben wir einen Ford Kuga - Klapperkiste, obwohl relativ neu :thumbdown:
Moin Kitty,

ist schwierig und wird (gefühlt) nicht besser. Für unsere Reise habe ich direkt nach der Flugbuchung beim ADAC einen 4x4 über Avis gebucht. Dann habe ich gewartet und es gab dann das Angebot über Cardelmar und First, das auch hier im Forum besprochen wurde. Darauf habe ich dann umgebucht. Es hat sich auch nichts billigeres mehr ergeben. Über First werde ich dann berichten. Bei beiden Buchungen handelte es sich eher um einen SUV (X-Trail) aber mit Vierrad-Antrieb. Uns wird so etwas hoffentlich reichen. Ansonsten macht Handschaltung das Fahrzeug gegenüber Automatik doch deutlich weniger teuer. Diese Variante haben wir dann gewählt, als wir einen echten 4x4 brauchten.

LG Lilly

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 920

Danksagungen: 13551

  • Nachricht senden

119

Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:59

Hallo Piepsi,
diesmal brauchen wir tatsächlich einen „echten“ 4x4 mit Untersetzung. Also so‘n fahrbares Wochenendhaus :D Mit „Ober High Clearance“. Sicher ist sicher. Ich will im Richtersveld nirgendwo liegen bleiben und verdursten. Also kommt eher ein Ford Ranger oder Hilux Double Cab in Frage.

LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Piepsi

kann nicht fliegen

Beiträge: 202

Dabei seit: 10. Juni 2014

Danksagungen: 845

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:54

Im Namibia-Forum gibt es einen zwar schon etwas älteren, aber - wie ich finde - noch immer aktuellen Beitrag. Thema: "Platzangebot/Staub im Kofferraum" bei Hilux Double Cap :)

LG
Piepsi