Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 332

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 4478

  • Nachricht senden

81

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:39

Neue Feuer in Kapstadt

hallo

Leider brennt es wieder recht heftig um den Lions Head.

Hoffentlich bekommen sie es bald in den Griff.
Die Bilder sehen nicht gut aus.

herzliche Grüsse
Wilfried

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (28. Januar 2019, 00:49), gatasa (27. Januar 2019, 20:10)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 893

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8579

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 27. Januar 2019, 22:52

die ersten Anwohner haben vorsorglich ihre Wohnungen verlassen
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

das Feuer bewegt sich in Richtung Sea Point
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (29. Januar 2019, 14:00), Krabbe (28. Januar 2019, 07:21), U310343 (28. Januar 2019, 01:49), Bär (28. Januar 2019, 00:49)

Krabbe

SPRINGBOK

Beiträge: 233

Dabei seit: 24. März 2016

Danksagungen: 550

  • Nachricht senden

83

Montag, 28. Januar 2019, 07:21

Servus

WATCH: No need for evacuations yet as Cape firefighters battle Signal Hill fire
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) / 27 JANUARY 2019, 8:53PM / STAFF REPORTER


(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)




Krabbe :saflag:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (29. Januar 2019, 14:00), Bär (28. Januar 2019, 13:53), Beate2 (28. Januar 2019, 08:16)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 893

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8579

  • Nachricht senden

84

Montag, 28. Januar 2019, 08:22


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (29. Januar 2019, 14:00), M@rie (28. Januar 2019, 18:29), Bär (28. Januar 2019, 13:53), Krabbe (28. Januar 2019, 09:25)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 893

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8579

  • Nachricht senden

85

Montag, 28. Januar 2019, 16:51

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


Die Löschmannschaften leisten mal wieder Großartiges - sie schuften heute bei Temperaturen über 35° :danke:
Montagu Gardens heute 41°, Maitland 38°, Stellenbosch und Somerset West 37°

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (29. Januar 2019, 14:00), M@rie (28. Januar 2019, 18:29), Bär (28. Januar 2019, 17:23)

Krabbe

SPRINGBOK

Beiträge: 233

Dabei seit: 24. März 2016

Danksagungen: 550

  • Nachricht senden

86

Freitag, 1. Februar 2019, 20:56

Servus

Firefighters tackle blaze on Table Mountain
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) / 1 FEBRUARY 2019, 8:53PM / STAFF REPORTER




(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


Krabbe :saflag:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Beate2 (1. Februar 2019, 22:50), gatasa (1. Februar 2019, 21:48), Bär (1. Februar 2019, 21:44)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 893

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8579

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 5. Februar 2019, 08:21


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (6. Februar 2019, 15:57), Bär (6. Februar 2019, 08:52), M@rie (5. Februar 2019, 11:53)

voortrekker

Fortgeschrittener

Beiträge: 72

Dabei seit: 6. März 2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 5. Februar 2019, 16:41

Lions Head bis 1.März gesperrt


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (6. Februar 2019, 15:58), Bär (6. Februar 2019, 08:52), Beate2 (5. Februar 2019, 18:14)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 893

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8579

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 5. Februar 2019, 18:24


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (22. Februar 2019, 20:39)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 893

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8579

  • Nachricht senden

90

Montag, 18. Februar 2019, 23:36


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Piepsi (4. Februar 2020, 10:14), gatasa (22. Februar 2019, 22:26), sunny_r (22. Februar 2019, 20:38), nanoq65 (22. Februar 2019, 14:45), toetske (22. Februar 2019, 08:43), ZA-Freund (19. Februar 2019, 09:35), Bär (18. Februar 2019, 23:56)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 893

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8579

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 20. Februar 2019, 15:38


Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Piepsi (4. Februar 2020, 10:14), Dolphin2017 (23. Februar 2019, 20:17), gatasa (22. Februar 2019, 22:26), sunny_r (22. Februar 2019, 20:38), nanoq65 (22. Februar 2019, 14:45), M@rie (22. Februar 2019, 09:54), toetske (22. Februar 2019, 08:43), Bär (21. Februar 2019, 00:43), SarahSofia (20. Februar 2019, 19:34)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 893

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8579

  • Nachricht senden

92

Freitag, 22. Februar 2019, 08:37


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (22. Februar 2019, 20:39), Bär (22. Februar 2019, 10:29), M@rie (22. Februar 2019, 09:54), toetske (22. Februar 2019, 08:44)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 893

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8579

  • Nachricht senden

93

Freitag, 22. Februar 2019, 15:30

Für den Moment gibt es für den Ort Franschhoek Entwarnung. Der backburn war soweit erfolgreich, dass das Feuer in die Berge zurück gedrängt werden konnte. Heute Mittag ging die größere Feuerlinie etwa südlich der Robertsvlei Road und an den Berg River, von dort brennt es die Berge südlich und westlich davon hoch. Ein weiteres Feuer brennt zu beiden des Passes bis hinunter zur letzten Haarnadelkurve bevor man nach Franschhoek kommt.

Seit gestern Mittag ist der Rauch bis Stellenbosch zu riechen und es regnet Asche.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Piepsi (4. Februar 2020, 10:14), Dolphin2017 (23. Februar 2019, 20:11), toetske (23. Februar 2019, 00:05), gatasa (22. Februar 2019, 22:26), sunny_r (22. Februar 2019, 20:39), nanoq65 (22. Februar 2019, 16:37), Bär (22. Februar 2019, 16:20), corsa1968 (22. Februar 2019, 15:44)

nanoq65

Erdmännchen

Beiträge: 61

Dabei seit: 15. Juli 2018

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

94

Freitag, 22. Februar 2019, 16:40

Für den Moment gibt es für den Ort Franschhoek Entwarnung. Der backburn war soweit erfolgreich, dass das Feuer in die Berge zurück gedrängt werden konnte. Heute Mittag ging die größere Feuerlinie etwa südlich der Robertsvlei Road und an den Berg River, von dort brennt es die Berge südlich und westlich davon hoch. Ein weiteres Feuer brennt zu beiden des Passes bis hinunter zur letzten Haarnadelkurve bevor man nach Franschhoek kommt.
Das Mont Rochelle Naturreservat ist damit zum Wandern vermutlich für die nächsten Wochen gesperrt, oder?

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 893

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8579

  • Nachricht senden

95

Freitag, 22. Februar 2019, 23:02

Ob das Mont Rochelle Naturreservat gesperrt sein wird ist heute wohl noch nicht abzusehen. Auf jeden Fall hat es in dem Bereich gebrannt/es brennt noch. Das wird dann davon abhängen, wie schwer die Wege betroffen sind. Aber ihr wandert wenn, dann sicher durch abgebranntes Terrain. Auch nicht so die Augenweide...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nanoq65 (23. Februar 2019, 09:56), Bär (23. Februar 2019, 00:17), toetske (23. Februar 2019, 00:06)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 893

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8579

  • Nachricht senden

96

Sonntag, 24. Februar 2019, 16:25


Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Piepsi (4. Februar 2020, 10:14), toetske (25. Februar 2019, 00:02), Bär (24. Februar 2019, 22:27), bandi (24. Februar 2019, 21:58), Dolphin2017 (24. Februar 2019, 19:14), nanoq65 (24. Februar 2019, 18:58), gatasa (24. Februar 2019, 17:50), SarahSofia (24. Februar 2019, 17:27), corsa1968 (24. Februar 2019, 17:23), Kitty191 (24. Februar 2019, 16:57), M@rie (24. Februar 2019, 16:47)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 893

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 8579

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 23. Juli 2019, 19:53


Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Piepsi (4. Februar 2020, 10:13), Tutu (26. Juli 2019, 12:50), toetske (26. Juli 2019, 00:30), Northener (24. Juli 2019, 05:47), Blinki (23. Juli 2019, 23:16), corsa1968 (23. Juli 2019, 21:44), Bär (23. Juli 2019, 20:20), M@rie (23. Juli 2019, 20:16), Kitty191 (23. Juli 2019, 20:00), gatasa (23. Juli 2019, 19:57)

maddy

Erleuchteter

Beiträge: 1 496

Dabei seit: 10. Juni 2011

Danksagungen: 7803

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 4. Februar 2020, 10:03

Zu Beginn der Feuer Saison (und als Zusammenfassung der bisherigen Postings) hier ein sehr sehenswerter Dokumentarfilm:

Walking with Fire - a Wildfire Documentary



Gruss asu Sodwana
Maddy

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (9. Februar 2020, 10:03), toetske (8. Februar 2020, 23:32), Gisel (5. Februar 2020, 08:51), Blinki (4. Februar 2020, 21:01), Wicki4 (4. Februar 2020, 19:17), corsa1968 (4. Februar 2020, 17:59), leser (4. Februar 2020, 16:50), Tutu (4. Februar 2020, 16:05), Bär (4. Februar 2020, 13:42), Beate2 (4. Februar 2020, 12:30), M@rie (4. Februar 2020, 12:06), Piepsi (4. Februar 2020, 10:13), DurbanDirk (4. Februar 2020, 10:09)

Beat H. Schweizer

Rentner mit Traeumen

Beiträge: 662

Dabei seit: 24. Juni 2004

Danksagungen: 2304

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 5. Februar 2020, 08:53

Brandstiftung

Gestern, 04. Februar 2020, sind in Nomzamo (STrand) einige Behausungen ein Opfer einer Feuersbrunst geworden. Zwei Familien mit Kindern verloren ihr Hab und Gut - nicht nur im Feuer! Was ist geschehen? Die Mutter arbeitet als Maid i einem grossen Haushalt, Vater hat einen Job bei Eskom. Bewohner sind sauer auf Eskom, der Angesprochene wird mit Eskom identifiziert, man ist sauer auf ihn. Die Familie hat das Grundstueck und den Bungalow als Dank fuer einige Jahre Dienste in der Grossfamilie wo sie arbeitet, geschenkt bekommen. Man ist eifersuechtig auf diese Familie, die asus Zimbabwe stammt. Soweit der Hintergrund. Anwohner beobachteten eine NAchbarin, wie sie Feuer machte mit einem Parafin-Ofen, wie man ihn in diesen Kreisen zum Kochen benutzt. Die Olle brachte dann diesen Ofen zum benachbraten Haus und zuendete es an. Als der BUngalow dann im Vollbrand stand, fiel es einem Nachbarn ein, die Feuerwehr zu rufen, zuerst wurde mit Sand- und Wasserkesseln versucht den Brand zu loeschen. Im ausgebrannten Bungalow fehlte schliesslich alles! Im Raum wo die Kinder untergebracht waren, brannte es kaum. Der Schrank mitt allen den Kinderkleidern und Spielzeugen war jedoch leer geklaut. Der Fernseher war weg, der Kuehl-Gefrierschrank war weg, saemtliche Kleider der Eltern waren weg. In der Asche wurden keine der ueblichen Rueckstaende von verkohlten Kleidungsstuecken gefunden. Es scheint, als sei das Ganze wohl organisiert gewesen. Diese "reichen" Auslaender haben nun ihr Brot weg. SIe haben in einer Kirche vorlaeufigen Unterschlupf gefunden. Es ist unglaublich, wie brutal und egoistisch die Schwarzen gegen die Schwarzen agieren. Keiner mag dem Anderen was goennen, ein gefaehrliches Pflaster und allzeit unsicher, tolle Lebensqualitaet!
Die Goennerfamilie versucht nun, den Wiederaufbau. Ob's was bringt?
Cheers
Battli
Gartenbahner, Modellbauer, Vielreisender. Alles in der HP www.trainmaster48.net nachzulesen.

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (9. Februar 2020, 10:04), toetske (8. Februar 2020, 23:34), corsa1968 (5. Februar 2020, 18:49), Tutu (5. Februar 2020, 16:27), Sakasu (5. Februar 2020, 15:02), SarahSofia (5. Februar 2020, 12:55), Blinki (5. Februar 2020, 10:54), leser (5. Februar 2020, 10:16), Beate2 (5. Februar 2020, 09:12), Krabbe (5. Februar 2020, 08:55)

Dikdik

Profi

Beiträge: 82

Dabei seit: 14. Januar 2018

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 5. Februar 2020, 13:10

Unfassbar. Hoffentlich werden die Täter überführt und kommen ins Gefängnis!

Gruß
Bea