Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Danksagungen: 11426

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Oktober 2017, 17:09

Wetterkapriolen in Südafrika

Das Wetter in Südafrika spielt verrückt. Durban hat Land unter und in den Drakensbergen gab es späte Schneefälle.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Und das ist wohl auch noch nicht das Ende der Fahnenstrange:

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Packt Euch warme Klamotten ein und vergesst die Schneeketten nicht. :wacko:


LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cassandra (11. Oktober 2017, 08:28), SarahSofia (10. Oktober 2017, 20:43), DurbanDirk (10. Oktober 2017, 19:22), Bär (10. Oktober 2017, 18:44), gatasa (10. Oktober 2017, 18:22), corsa1968 (10. Oktober 2017, 17:42), Beate2 (10. Oktober 2017, 17:31)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 091

Danksagungen: 12051

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Oktober 2017, 17:54

und ich grüße aus einem sehr windigen, aber (nun wieder) trockenen St. Lucia - Strom und (Festnetz)Telefon sind ausgefallen, gestern Abend gab es ein heftiges Gewitter. Ich war heute in Richards Bay (als Tagestour von St. Lucia für Mädelzkram :blush: ;) ), auf dem "nach Hause Weg" fiel der Regen senkrecht, der Pizzabote auf dem Motorroller musste sich in den Wind legen und dem Eukalyptus hat es die Rinde ausgezogen... bis morgen soll sich der Sturm halten :thumbdown:


axo... bereits gestern haben sich die Locals ihre Winterklamotten angezogen, während die Touris noch in den Pool sprangen :P
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (29. April 2019, 22:09), asango (11. Oktober 2017, 10:26), Cassandra (11. Oktober 2017, 08:29), kOa_Master (10. Oktober 2017, 20:51), Beate2 (10. Oktober 2017, 19:25), gatasa (10. Oktober 2017, 18:22), Kitty191 (10. Oktober 2017, 17:55)

DurbanDirk

Durban - my roots

Beiträge: 495

Dabei seit: 12. August 2014

Danksagungen: 1206

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Oktober 2017, 19:07

LG

Dirk

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (29. April 2019, 22:09), gatasa (12. Oktober 2017, 00:08), Kitty191 (11. Oktober 2017, 11:28), asango (11. Oktober 2017, 10:26), Cassandra (11. Oktober 2017, 08:29), toetske (11. Oktober 2017, 00:37), Bär (10. Oktober 2017, 21:15)

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 699

Danksagungen: 11426

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. April 2019, 21:14

Zuviel Regen in Durban

Wetterunbill in Durban. Für die einen zu viel, für die anderen zu wenig.
In Brandenburg herrscht die höchste Waldbrand Stufe. Es hat seit dem 27.03. nicht mehr geregnet. Immer wieder brennt es in Brandenburgs Wäldern und wenn der Wind über die Felder fegt kommt Sahara Feeling auf.




(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (29. April 2019, 22:09), Sonnenmensch (26. April 2019, 13:20), gatasa (25. April 2019, 14:51), toetske (24. April 2019, 22:52), M@rie (24. April 2019, 21:33), Tutu (24. April 2019, 20:22), Hochwälderin (24. April 2019, 16:09), DurbanDirk (24. April 2019, 08:43), Bär (23. April 2019, 23:52), corsa1968 (23. April 2019, 23:37), Beate2 (23. April 2019, 23:36), bandi (23. April 2019, 22:18)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 608

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 7493

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. April 2019, 20:13

und so sah es dann dort an den Stränden und im Hafen aus :wacko: :thumbdown:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bandi (29. April 2019, 23:19), sunny_r (29. April 2019, 22:09), gatasa (25. April 2019, 14:51), Simba83 (25. April 2019, 09:15), Bär (24. April 2019, 23:41), toetske (24. April 2019, 22:55), M@rie (24. April 2019, 21:33), corsa1968 (24. April 2019, 21:00), Kitty191 (24. April 2019, 21:00), Tutu (24. April 2019, 20:25)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3615

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. April 2019, 21:01

Bericht der Tagesschau von heute zu den Unwettern in Durban:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (29. April 2019, 22:09), gatasa (25. April 2019, 14:51), Tutu (25. April 2019, 13:49), Beate2 (25. April 2019, 13:39), Simba83 (25. April 2019, 09:15), Bär (24. April 2019, 23:41), toetske (24. April 2019, 22:57), M@rie (24. April 2019, 21:33), Kitty191 (24. April 2019, 21:06)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3615

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. April 2019, 00:16


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (29. April 2019, 22:10), gatasa (26. April 2019, 10:36), Tutu (26. April 2019, 10:06), Bär (26. April 2019, 09:38), Beate2 (26. April 2019, 09:33), toetske (26. April 2019, 00:34), M@rie (26. April 2019, 00:24)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3615

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. April 2019, 00:50


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (29. April 2019, 22:10), gatasa (26. April 2019, 10:36), Tutu (26. April 2019, 10:08), Bär (26. April 2019, 09:38), Beate2 (26. April 2019, 09:33)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3615

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. April 2019, 10:11

Was in Mosambik aktuell passiert, weiß ich immer noch nicht, habe aber einen instruktiven Artikel aus der Süddeutschen gefunden, der die Verbindung zwischen den extremen Wetterereignissen und dem Klimawandel auch für Afrika benennt und uns zu dem Schluss verleiten muss, dass das Extreme jetzt (und eben nicht erst in Zukunft) das neue Normal wird:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (29. April 2019, 22:10), toetske (27. April 2019, 22:49), Kitty191 (26. April 2019, 19:21), gatasa (26. April 2019, 10:39), M@rie (26. April 2019, 10:30), Beate2 (26. April 2019, 10:27), Tutu (26. April 2019, 10:25), Cosmopolitan (26. April 2019, 10:21)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3615

  • Nachricht senden

10

Freitag, 26. April 2019, 23:49

Schwere Zerstörungen in Mosamik und erste Opfer. Das Schlimme wird wohl sein, dass der starke Regen länger nicht vom Fleck kommen und tagelang bleiben wird. Bislang war die Gegend übrigens nicht für Zyklone bekannt, das ist ein neues Phänomen:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (29. April 2019, 22:10), Tutu (29. April 2019, 21:56), Beat H. Schweizer (28. April 2019, 11:01), toetske (27. April 2019, 22:50), mrm007 (27. April 2019, 20:12), Bär (27. April 2019, 11:32), Kitty191 (27. April 2019, 05:27), M@rie (27. April 2019, 00:37)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 949

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 17212

  • Nachricht senden

11

Samstag, 27. April 2019, 11:30

Bislang war die Gegend übrigens nicht für Zyklone bekannt, das ist ein neues Phänomen

Liebe Christiane, ich widerspreche Dir ungern, aber das trifft mWn nicht zu. Südostafrika wird seit langer Zeit recht regelmäßig von Zyklonen heimgesucht. In diesem Jahrhundert 2000, 2001, 2007, 2008, 2015, 2017, 2019.
Bei Mosambik führt das oft zu ziemlichen Zerstörungen und auch einigen Toten. Das Land ist arm, die Gebäude instabil. Aufgrund der flachen Topografie kommt hinzu, dass sich schnell Überflutungsseen bilden und dann das abfließende Wasser aus den Nachbarländern dazuströmt. Insgesamt eine ungünstige Situation. Und bitte nicht falsch verstehen: trotz des unfassbaren Leids kommt Mosambik bei den Zyklonen bislang noch vergleichsweise glimpflich davon. Im Golf von Bengalen wüten diese stärker. Der Wirbelsturm Nargis hat vor knapp 10 Jahren ca. 100.000 Menschen rund um Myanmar das Leben gekostet. Übrigens auch deshalb, weil küstennahe Mangrovenwälder, welche einen gewissen Schutz vor Überschwemmungen boten, aufgrund des vermehrten Reisanbaus zuvor von Menschen zerstört wurden.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bandi (29. April 2019, 23:20), sunny_r (29. April 2019, 22:10), Tutu (29. April 2019, 21:57), Beat H. Schweizer (28. April 2019, 11:01), rhein-mainer (28. April 2019, 09:50), toetske (27. April 2019, 22:50), parabuthus (27. April 2019, 21:50), Gisel (27. April 2019, 18:34), Kitty191 (27. April 2019, 15:39), lottinchen (27. April 2019, 15:08), Anne (27. April 2019, 13:32), Beate2 (27. April 2019, 12:48), corsa1968 (27. April 2019, 11:46)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 091

Danksagungen: 12051

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. April 2019, 23:55

lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (29. April 2019, 22:10), Tutu (29. April 2019, 21:59), gatasa (29. April 2019, 12:08), Bär (29. April 2019, 10:34), corsa1968 (29. April 2019, 00:07), Beate2 (29. April 2019, 00:04), toetske (29. April 2019, 00:01)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 608

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 7493

  • Nachricht senden

13

Montag, 29. April 2019, 10:41


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (1. Mai 2019, 14:27), sunny_r (29. April 2019, 22:10), Tutu (29. April 2019, 22:01), gatasa (29. April 2019, 12:11), Bär (29. April 2019, 12:10)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 091

Danksagungen: 12051

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. April 2019, 19:27

lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nn1177 (1. Mai 2019, 19:11), Kitty191 (1. Mai 2019, 14:28), Tutu (29. April 2019, 22:12), sunny_r (29. April 2019, 22:10), gatasa (29. April 2019, 21:47), toetske (29. April 2019, 21:42), Bär (29. April 2019, 20:27)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 505

Danksagungen: 5323

  • Nachricht senden

15

Montag, 29. April 2019, 21:52

Nothilfe-Spenden nach Idai und Kenneth

one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nn1177 (1. Mai 2019, 19:11), Bär (29. April 2019, 23:50), Beate2 (29. April 2019, 23:46), rhein-mainer (29. April 2019, 22:45), sunny_r (29. April 2019, 22:10)

rhein-mainer

Uralter Shongololo

Beiträge: 871

Dabei seit: 6. April 2012

Danksagungen: 1625

  • Nachricht senden

16

Montag, 29. April 2019, 22:48

Nur mal so

Hi. Ich habe gespendet ; nicht für Notre Dame , sondern für Mozambik.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chaos (1. Mai 2019, 21:54), Beate2 (1. Mai 2019, 19:31), nn1177 (1. Mai 2019, 19:11), michaelkoeln (30. April 2019, 13:01), gatasa (30. April 2019, 09:53), Gisel (30. April 2019, 09:08), Bär (29. April 2019, 23:53), toetske (29. April 2019, 22:51)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3615

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 30. April 2019, 17:34

Wetterextreme in Südafrika - Aber der Klimawandel ist kein Thema im Wahlkampf. Interview im DLF:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Beate2 (1. Mai 2019, 19:31), Tutu (1. Mai 2019, 19:29), nn1177 (1. Mai 2019, 19:12), Kitty191 (1. Mai 2019, 14:28), toetske (30. April 2019, 22:11), gatasa (30. April 2019, 18:34)

nn1177

Profi

Beiträge: 89

Dabei seit: 23. Januar 2017

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 1. Mai 2019, 19:11

Hi. Ich habe gespendet ; nicht für Notre Dame , sondern für Mozambik.

Dito. So schön die Kirche war – diese riesige Summe, die in kürzester Zeit zum Wiederaufbau eines alten Gebäudes zusammen kam, hat mich fast betroffener gemacht als der Brand an sich. Wenn man dann liest, dass für Südostafrika (kann man durch fast jede beliebige humanitäre Katastrophe ersetzen) erst 20% der benötigten Summe gesammelt wurde... und hier geht es um Menschenleben :(

Zitat

Südostafrika wird seit langer Zeit recht regelmäßig von Zyklonen heimgesucht.
Habe heute gelesen, dass so weit nördlich niemand damit gerechnet hat. Quelle: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rhein-mainer (3. Mai 2019, 23:33), toetske (1. Mai 2019, 22:30), chaos (1. Mai 2019, 21:55), gatasa (1. Mai 2019, 21:24), corsa1968 (1. Mai 2019, 20:45), Beate2 (1. Mai 2019, 19:31), Tutu (1. Mai 2019, 19:31)