Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bueri

Meister

  • »Bueri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Dabei seit: 28. Juni 2015

Danksagungen: 1226

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 13. Januar 2019, 09:58

Danke für den tollen Bericht und die herrlichen Bilder. Ich habe noch eine Frage-
Gibt es im Mapungubwe NP jetzt ein Restaurant? Liegt das im Main Camp? Ich hatte gelesen, das sei ein reiner Selbstversorger Park? Wir würden auch gerne uns mal selbst grillen oder kochen, aber es ist ja ein Unterschied, ob man alles mitnehmen muss, oder dort ggfs. Noch Nachschub bekommt
Wie sind die Straßenverhältnisse in Richtung Kruger NP? Habe auch da in manchen Berichten einiges schlimmes gelesen. Wobei mich seit Namibia nichts mehr schicken kann.



Hallo Pia

schön, dass du meinen RB gefunden hast und dass dir meine Bilder gefallen.

Ja im Mapungubwe hat es ein Restaurant. Es liegt beim Eingang und nicht beim Leokwe Camp.

Die Infos von SanParks sagen folgendes:

Restaurant
The restaurant offers an a la carte breakfast (served from 08:00 - 10:00) and a la carte dinner (from 18:00 - 20:00). Light meals are served between 10:00 and 18:00. The restaurant caters for special organised functions in the form of Bush braais, Boma Braais at Leokwe Camp and Tshugulu Lodge, small weddings and special events celebrations.

Curio Shop
The shop offers basic food supplies and curios.


Unsere Erfahrung aus zwei Besuchen: Die à la carte Karte ist recht bescheiden. Wir würden fürs Nachtessen z.B. vorbestellen und uns vergewissern, was wirklich vorrätig ist. Man könnte wirklich mehr aus dem hübschen Restaurant machen. Ich würde mich nicht darauf verlassen, dass immer alles vorrätig ist. Bei uns gab es nicht mal mehr Mineralwasser. Ich würde mich immer mit genügend Lebensmitteln eindecken um selbst zu kochen und mich nicht auf das kleine Restaurant verlassen. Für einen kleinen Snack und etwas zu Trinken ist das Restaurant nicht so schlecht. Man sollte mit der Auswahl einfach flexibel sein.

Der angepriesene Curio Shop war bei unsern Besuchen nie offen. Ich habe schon in andern RB gelesen, dass er offen war. Hängt vermutlich von der Reisezeit ab. Also, immer alles mitnehmen. Wir mussten z.B. nach Alldays, weil wir nicht gut geplant haben. :( Der dortige Supermarkt ist gut bestückt.

Die Strassenverhältnisse Richtung Krüger fanden wir recht gut. Punda Maria Gate - Louis-Trichardt - Vivo - Alldays Mapungubwe. Schlechter sind die Bedingungen Richtung Lephalale. Schau mal hier:

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Hier gibt's immer mal wieder updates zur den Strassen im nördlichen Limpopo.

einen schönen Sonntag und gute Planung

lg
bueri

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (13. Januar 2019, 14:11), SilkeMa (13. Januar 2019, 14:04)

Bueri

Meister

  • »Bueri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Dabei seit: 28. Juni 2015

Danksagungen: 1226

  • Nachricht senden

42

Montag, 25. Februar 2019, 14:20

Greifvögel

Dann arbeite ich mich mal weiter durch die Fotos, streng nach der Systematik im "Roberts Bird Guide"


African Hawk Eagle/Habichtsadler: S102 KNP

Wir haben uns erschrocken, weil wir dachten die Vögel seien tot. Doch man sah sie atmen und die Augen haben sich auch bewegt. Also kein Unfall oder sonst ein Unglück, unser Guide auf dem Bush Braai sagte: "They have fun"




Black-shouldered Kite/Gleitaar: KNP, Mapunguwe, Pilanesberg


Tawny Eagle/Raubadler: KNP


Hooded Vulture/Kappengeier: KNP



Secretarybird/Sekretär: KNP


White-backed Vulture/Weissrückgeieransammlung auf einem Elephantenkadaver bei Shingwedzi


African Fish Eagle/Schreiseeadler: KNP, Pilanesberg


African Harrier Hawk/Schlangensperber, Höhlenweihe: Mapungubwe


Martial Eagle/Kampfadler: KNP, Mapungubwe


Verreauxs' Eagle/Felsenadler: Mapugubwe


vermutlich ein Southern Pale Chanting Goshawk/Weissbürzel Singhabicht oder ein Lizzard Buzzard/Sperberbussard (hier war sich auch Maddy nicht sicher)
Gesehen haben wir ihn auf der Schotterstrasse zwischen Alldays und Tolwe.


Gesehen haben wir auch viele Batleurs/Gaukler im Flug im Krüger und auch die Cape Vulture/Kapgeier im Marakele haben wir in grosser Zahl fliegen sehen.

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wicki4 (13. April 2019, 15:06), SilkeMa (12. April 2019, 18:31), Tutu (20. März 2019, 21:36), Floh2808 (13. März 2019, 12:33), Fluchtmann (28. Februar 2019, 11:14), toetske (25. Februar 2019, 22:23), gatasa (25. Februar 2019, 21:28), Bär (25. Februar 2019, 21:19), Cassandra (25. Februar 2019, 15:56), maddy (25. Februar 2019, 15:06)

maddy

Erleuchteter

Beiträge: 1 377

Dabei seit: 10. Juni 2011

Danksagungen: 6866

  • Nachricht senden

43

Montag, 25. Februar 2019, 15:14

Hallo Bueri,

Hach, einfach toll, diese Raubvoegel!
Einer meiner Favoriten ist der Verreaux's Eagle - der zweite deutsche Name ist allerdings politisch inkorrekt, den darfst du ja nicht erwaehenen wenn du in SA bist! :blush:

Ob die African Hawk Eagles "fun" haben moechte ich doch bezweifeln, das sieht mir eher ernst aus!

Der letzte ist kein Lizzard Buzzard, ich kann mich nur nicht entscheiden ob es ein Dark Chanting oder ein Pale Chanting Goshawk ist! In dieser Gegend sollen beide vorkommen....

Danke fuer dier Bilder!


Gruss aus Sodwana
Maddy

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (25. Februar 2019, 22:24), Bär (25. Februar 2019, 21:21), Bueri (25. Februar 2019, 15:49)

Bueri

Meister

  • »Bueri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Dabei seit: 28. Juni 2015

Danksagungen: 1226

  • Nachricht senden

44

Montag, 25. Februar 2019, 16:02

Liebe Maddy

Welch ein Fauxpas :blush:
:!: :!: Da hoffe ich, dass ein Moderator den zweiten deutschen Namen beim Verreaux's wieder entfernen kann. *done* :!: Meine Korrekturzeit ist leider vorbei.
Ich habe den Namen aus dem Roberts, da ist er wohl noch nicht auf dem neuesten Stand.

Wir haben an allen drei Tagen Verreaux's Eagle im Mapungubwe gesehen. Wir mussten nicht mal unser Hüttchen verlassen. Man sah sie immer wieder auf den Klippen sitzen und auch durchs Tal fliegen.

Bei den African Hawk Eagles hatten wir auch das Gefühl, sie seien eher während eines Kampfes "abgestürzt", als dass sie "Fun" haben. Man neigt aber dazu, dem Fachmann zu glauben.

lg von der frühlingshaften Zentralschweiz ins spätsommerliche Sodwana.

Alma

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (25. Februar 2019, 22:25)

Bueri

Meister

  • »Bueri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Dabei seit: 28. Juni 2015

Danksagungen: 1226

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 28. Februar 2019, 22:31

Darter, Herons, Ibis, Spoonbill, Strorks


Saddle-billed Stork/Sattelstorch: KNP


Hammerkop/Hammerkopf: KNP


Marabou Stork/Marabu: KNP, Mapungubwe


Yellow-billed Stork/Nimmersatt: KNP, Pilanesberg
am Morgen Nähe Shingwedzi


Black Stork/Schwarzstorch: KNP, Mapungubwe



Goliath Heron/Goliathreiher: KNP, Mapungubwe


Grey Heron/Graureiher: KNP, Mapungubwe
mit Black Crake/Mohrenralle und Watermonitor im Hintergrund


vermutlich Reed Cormorant/Riedscharbe und African Spoonbill/Afrikanischer Löffler: Pilanesberg



African Darter/Schlangenhalsvogel: Pilaenesberg


African Spoonbill/Afrikanischer Löffler: Pilanesberg


Great Egret/Silberreiher: Pilanesberg


Hadeda Ibis/Hagedasch Ibis: Mapungubwe

ohne vorzeigbare Fotos: Woolly-necked Stork/Wollhalsstorch (KNP) und African Openbill/Klaffschnabel (KNP)

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wicki4 (13. April 2019, 15:07), Tutu (20. März 2019, 21:37), SilkeMa (14. März 2019, 07:58), toetske (12. März 2019, 01:38), Fluchtmann (2. März 2019, 13:42), Bär (1. März 2019, 12:08), Cosmopolitan (1. März 2019, 10:01), maddy (1. März 2019, 07:42)

Bueri

Meister

  • »Bueri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Dabei seit: 28. Juni 2015

Danksagungen: 1226

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 28. Februar 2019, 22:34

Welch ein Fauxpas
*done*


:danke:

Bueri

Meister

  • »Bueri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Dabei seit: 28. Juni 2015

Danksagungen: 1226

  • Nachricht senden

47

Montag, 11. März 2019, 15:25

Drongo, Shrike, Bulbul, Babbler, Prinia, Lark,


Fork-Tailed Drongo/Trauerdrongo: KNP, Mapungubwe, Marakele, Pilanesberg



Magpie Shrike/Elsterwürger: KNP



Dark-Capped Bulbul/Gelbsteissbülbül, Graubülbül: KNP, Mapungubwe, Marakele, Pilanesberg




Arrow-Marked Babbler/Braundrossling: KNP


Tawny-Flanked Prinia/Rahmbrustprinie: Pilanesberg



Sabota Lark/Sabotalerche: KNP, Pilanesber

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wicki4 (13. April 2019, 15:07), Tutu (20. März 2019, 21:38), SilkeMa (14. März 2019, 07:59), Floh2808 (13. März 2019, 12:34), Fluchtmann (12. März 2019, 12:18), maddy (12. März 2019, 07:30), toetske (12. März 2019, 01:39), Bär (11. März 2019, 18:45)

Bueri

Meister

  • »Bueri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Dabei seit: 28. Juni 2015

Danksagungen: 1226

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 13. März 2019, 21:41

Trushes, Starlings, Oxpeckers, Weavers, Waxbill, Wagtail, Bunting, Sparrow, Chat, Flycatcher, Pytilia, Mousebird




African Pied Wagtail/Witwenstelze: KNP, Pilanesberg


Cape Glossy Starling/Rotschulter Glanzstar: KNP, Pilanesberg


Meve's Starling/Meves-Glanzstar: Mapungubwe


Burchell's Starling/Riesenglanzstar: KNP


Red-Winged Starling/Rotschwingenstar: KNP


Sothern Grey-Headed Sparrow/Graukopfsperling: KNP




Red-billed Buffalo-Weaver/Büffelweber: Parkplatz in Vivo


White-Browed Sparrow Weaver/Mahaliweber: Parkplatz in Vivo


Red-billed Oxpecker/Rotschnabelmadenhacker: Mapungubwe, Pilanesberg


Cape Rock-Thrush/Klippenrötel: Marakele


Mocking Cliff-Chat, maennlich/Rotbauchschmätzer: Marakele


Cape Bunting/Kapammer: Marakele


Blue Waxbill/Angola Schmetterlingsfink: Mapungubwe


Marico Flycatcher/Maricoschnäpper/: Pilanesberg


Red-Faced Mousebird/Rotzügelmausvogel: Pilanesberg


Green-Winged Pytilia/Buntastrild: Pilanesberg


Groundscraper Thrush/Akaziendrossel: Pilanesberg


Kurrichane Thrush/Rotschnabeldrossel: KNP


So, das war die Vogelausbeute unserer Reise. Einige Landschaftsimpressionen und ein kleines Fazit folgen noch.

Danke, dass ihr so lange durchgehalten habt :danke:
en schöne Abig
Alma

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (15. April 2019, 09:47), Wicki4 (13. April 2019, 15:07), toetske (8. April 2019, 01:27), Tutu (20. März 2019, 21:39), bibi2406 (14. März 2019, 15:25), Fluchtmann (14. März 2019, 14:27), maddy (14. März 2019, 08:45), Bär (13. März 2019, 23:14), Cosmopolitan (13. März 2019, 22:38), SilkeMa (13. März 2019, 22:27)

Bueri

Meister

  • »Bueri« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Dabei seit: 28. Juni 2015

Danksagungen: 1226

  • Nachricht senden

49

Freitag, 12. April 2019, 17:14

Landschaften

Kurz bevor sich unsere Abreise jährt, komme ich doch noch zum Ende des Reiseberichts. :saflag:


früher Morgen auf dem Flug Zch-Johannesburg


beim Sprung ins Lowfeld


KNP


KNP


KNP


KNP


KNP


KNP


KNP


KNP


KNP


KNP


KNP


auf dem Weg nach Louis Trichard


Elim


Blick auf Madi a Thava


auf dem Weg von Vivo zum Mapungubwe


Mapungubwe


Mapungubwe


Mapungubwe


Mapungubwe


Mapungubwe


über Afrikas Hinterhöfe, irgendwo zwischen Alldays und Lephalale


Marakele


zwischen Thabazimbi und Pilanesberg


zwischen Thabazimbi und Pilanesberg


zwischen Thabazimbi und Pilanesberg


Pilanesberg


Pilanesberg


auf dem Weg zum Flughafen


Alpengipfel


Morgenstimmung


über dem Zürichsee

Fazit:

Einige Eindrücke habe ich ja schon in den ersten Beiträgen beschrieben.
Jetzt nach rund einem Jahr sind wir noch immer der Meinung, dass wir eine wunderschöne Reise hatten, wir konnten uns gut erholen und hatten überall genügend Zeit. Es war kein Tag zuviel, vielleicht einer oder zwei zuwenig. :thumbsup: Im Vergleich zu 2015, als wir zur selben Jahreszeit im Krüger waren, sahen wir viel weniger Tiere.

Wir würden die Reise wieder so planen. Es gibt noch ein paar wenige Camps im Krüger, die wir noch nicht gesehen haben. Gerne würden wir nochmals in Mopani übernachten und ein Aufenthalt im Pafuri Border Camp wäre bestimmt auch mal schön.
Eine nächste Reise nach Südafrika steht im Moment nicht an. Die Westcoast und rauf bis zum Kgalagadi würde uns reizen.
Mal sehen, ob wir das noch schaffen.

Ich hoffe, mein RB hat dem Einen oder Andern bei der Entscheidfindung für eine Reise in den Nordosten Südafrikas geholfen. Wenn ihr noch Fragen und Bemerkungen habt: nur zu! Und Danke fürs Ausharren. :danke:

Im Moment plane ich drei Wochen Baltikum und im August 19 fahren wir noch einige Tage ins Vogtland.

LG
Alma

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gisel (16. Mai 2019, 08:11), Tutu (17. April 2019, 10:44), gatasa (15. April 2019, 09:50), Fluchtmann (13. April 2019, 18:21), Wicki4 (13. April 2019, 15:09), maddy (13. April 2019, 07:33), Kitty191 (12. April 2019, 23:22), toetske (12. April 2019, 21:27), Beate2 (12. April 2019, 19:37), SilkeMa (12. April 2019, 18:35), Bär (12. April 2019, 18:17), corsa1968 (12. April 2019, 18:03)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher