Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bogi001

Anfänger

  • »Bogi001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 2. November 2016

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. August 2018, 15:59

Straßenverhältnisse Wild Coast Ende November ???

Hallo zusammen,

wir sind gerade dabei unsere zweite Reise nach Süsafrika zu planen.
Dabei sind wir über die Wild Coast-Region gestolpert, die uns sofort begeistert hat.
Leider wurde ebenfalls von den rel. schlechten Strassenverhälnissen im diesen Gebiet berichtet.

Wollte nun "aus erster Hand" erfahren, ob die Strassen in dieser Region tatsächlich so schlecht sind? :help:
Die Anmietung eine 4x4-Mietwagens kommt aus Kostengründen für uns nicht in Frage.
Können wir die Strassen mit einem normalen PKW Ende November ohne weiteres befahren?
Lohnen sich die "Strapazen" unter diesen Umständen?

Wir haben ca. 1 Woche für diese gegend eingeplant.

Leider haben vorherige Suchanfragen im diesen Formum keine ausreichenden Informationen ergeben.

Auch sind wir für alle weiteren nützlichen und spannenden Informationen zu diesen Gebiet sehr dankbar :D :danke:

Grüße!

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 6 034

Danksagungen: 11901

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. August 2018, 16:07

Hallo Bogi,

dann hat euch also eure (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) gefallen? hat euch der SA-Virus gepackt? vllt magst ja was drüber berichten, dann können wir euch besser einschätzen ;)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, erst einmal kein Kruger in Planung *schnüff* ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (23. August 2018, 00:36), Kitty191 (21. August 2018, 10:38), chimurenga (21. August 2018, 09:56)

Kawa

PE - Eastern Cape

Beiträge: 1 179

Danksagungen: 2686

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. August 2018, 16:09

Hallo,
die Wildcoast erstreckt sich über ein ziemlich langes Gebiet.

Sie zu besuchen ist lohnend.

Allerdings müßtest Du schon mit etwaigen Zielen rausrücken.

Z.B. ich war in der Gegend um Chintsa unterwegs.

Die Strassen sind zwar nicht geteert gewesen aber mit normalen Pkw vorsichtiger Weise und sogar im Dunkeln relative gut befahrbar gewesen.
Grüße Olaf

2005 / 09 / 11 / 12 / 13 / 15 / 16 / 17 / 19

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (23. August 2018, 00:38), Kitty191 (21. August 2018, 10:38), chimurenga (21. August 2018, 09:56), kOa_Master (21. August 2018, 09:21), Bär (20. August 2018, 22:30)

chimurenga

Erleuchteter

Beiträge: 630

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4623

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. August 2018, 09:55

Hi Bogi,
Wir waren auch schon an mehreren Stellen der Wild Coast und fanden es nicht strapaziös, eher relaxt und toll. Die Wild Coast gehört zu unseren Favourites. Vieles geht mit normalem PKW, manches nicht. Bei 1 Woche würde ich mich auf 2 Ziele, max 3 mit einem der am Ende liegenden orte (Chintsa, Port St. Johns) beschränken.
Genauere Tips sind - wie von Olaf schon geschrieben - aber erst möglich, wenn ihr mehr geplant habt: von wo reist ihr an, welche Ziele reizen Euch am meisten, welche Interessen habt ihr, welches Auto wollt ihr mieten, welche Art der Unterkünfte, usw.
Auf wildcoast.co.za findest du ganz brauchbare tips u im Menü auch eine Karte, auf der du direkt die Orte anklicken kannst.
Lg Erik

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (23. August 2018, 00:39), Bär (21. August 2018, 12:08), Kitty191 (21. August 2018, 10:39)